Sie sind auf Seite 1von 2

Erläuterungen zu den Ziffern zum Tarif Vodafone SuperFlat Wochenende

1 Was gilt für die Vodafone SuperFlat Wochenende Basic? Der Tarif Vodafone SuperFlat
Wochenende Basic hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Sie zahlen einen einmaligen
Anschlusspreis von 24,95 Euro. Wenn Sie bei Vertragsabschluss ein vergünstigtes Handy kaufen,
zahlen Sie 14,95 Euro oder 9,95 Euro monatlich als Paketpreis für den Tarif. Wenn Sie bei
Vertragsabschluss kein vergünstigtes Handy kaufen, zahlen Sie nur 4,95 Euro als monatlichen
Paketpreis. Weitere Kosten entstehen je nach Verbrauch, z.B. 0,29 Euro pro Minute für Standard-
Inlandsgespräche. Sie führen mit der Vodafone SuperFlat Wochenende Basic samstags und sonntags
von 0 bis 24 Uhr ohne zusätzliche Berechnung nationale Standardgespräche ins deutsche Vodafone-
und Festnetz.
2 Was ist die Tarifoption Vodafone HappyWochenende? Sie führen mit Vodafone
HappyWochenende samstags und sonntags von 0 bis 24 Uhr ohne zusätzliche Berechnung nationale
Standardgespräche ins deutsche Vodafone- und Festnetz.
3 Junge Leute. Sie haben den Junge Leute Rabatt, wenn Sie 18-25 Jahre alt sind oder sogar bis 30,
wenn Sie an einer deutschen Hochschule studieren, Schüler, Ausbildender, Zivil- oder
Wehrdienstleistender sind und uns dies nachweisen. Gilt auch für Personen mit
Schwerbehinderungen (ab 50%). Junge Leute Rabatt nur ein Mal pro Person möglich.
14 Was gilt für die Tarifoption Vodafone HappyLive! UMTS? Sie können Vodafone HappyLive!
UMTS als Tarifoption mit einem zusätzlichen monatlichen Paketpreis von 5 Euro zu einem Vodafone-
Vertrag im Tarif Vodafone SuperFlat Wochenende Basic mit 24 Monaten Mindestlaufzeit buchen. Die
Mindestlaufzeit der Tarifoption Vodafone HappyLive! UMTS ist 24 Monate. Bei der Vodafone
SuperFlat Wochenende Basic mit Handy-5 und Vodafone SuperFlat Wochenende mit Handy wird die
Tarifoption Vodafone HappyLive! UMTS nicht zusätzlich berechnet.
15 Was zahle ich für die nationale Nutzung des Vodafone live!-Portals, wenn ich die Tarifoption
Vodafone HappyLive! UMTS gebucht habe? Nichts! Wenn Sie die Tarifoption Vodafone HappyLive!
UMTS gebucht haben, wird für Sie der Zugang zum Vodafone live!-Portal über den APN
(Zugangspunkt) wap.vodafone.de aus dem deutschen Vodafone-Netz nicht zusätzlich berechnet.
Ausgenommen sind Kosten für bestimmte Inhalte und Services. Die weitere paketvermittelte
Datenübertragung über diesen APN, also eine Nutzung außerhalb des Vodafone live!-Portals, kostet
0,09 Euro pro Minute. Die Abrechnung erfolgt im Fünf-Minuten-Takt (siehe auch Frage 29).
16 Wie kann ich Vodafone MobileTV nutzen? Um Vodafone MobileTV zu nutzen, brauchen Sie ein
UMTS-Handy (siehe auch Frage 20). Die bei MobileTV gezeigten Inhalte wählt Vodafone D2 aus. Die
gezeigten Inhalte können sich ändern. In der Tarifoption Vodafone HappyLive! UMTS ist die nationale
Nutzung der Basiskanäle von Vodafone MobileTV inklusive.
17 Wie kann ich den Music-Download nutzen? Sie können den Music-Download im Vodafone live!-
Portal mit Ihrem Music-Handy oder auf www.vodafonelive.de mit Ihrem Internet-PC nutzen. Mit der
Tarifoption Vodafone HappyLive! UMTS können Sie im Vodafone live!-Portal einmal im Monat ohne
zusätzliche Kosten einen Music-Download auf Ihr Handy oder Ihren PC laden. Einen nicht genutzten
Inklusiv-Download können Sie nicht in den Folgemonat übertragen. Nachdem Sie einen Titel auf Ihr
Handy heruntergeladen haben, können Sie diesen innerhalb von 24 Monaten über
www.vodafonelive.de im Windows-Media-Format einmal auf einen Internet-PC herunterladen.
18 Was beinhaltet Vodafone MobileMail bei der Tarifoption Vodafone HappyLive! UMTS? Sie
bekommen mit der Tarifoption HappyLive! UMTS eine Vodafone E-Mail-Adresse mit 500 MB
Speicherplatz. Sie können E-Mails über das Vodafone live!- und das Vodafone WAP-Portal abrufen
und versenden. Nutzen Sie Vodafone MobileMail über den E-Mail-Client in Ihrem Handy, können je
nach Tarif zusätzliche Kosten für den Datenverkehr entstehen.
22 Für welche Gespräche gelten die Minutenpreise? Die angegebenen Minutenpreise gelten
jeweils für nationale Standardgespräche aus dem deutschen Vodafone-Netz zum angegebenen Ziel.
Die Minutenpreise gelten nicht für Anrufe zu Sondernummern. Für umgeleitete Gespräche gilt
abweichend: In Ihrem Zuhause-Bereich gilt der Minutenpreis Ihres Tarifs, außerhalb Ihres Zuhause-
Bereichs und in Tarifen ohne Vodafone Zuhause gilt der Preis von 0,25 Euro pro Minute bei Umleitung
ins nationale Festnetz und 0,45 Euro pro Minute bei Umleitung in andere deutsche Mobilfunknetze.
23 Wofür gelten die SMS-Preise? Die Preise gelten für nationale SMS aus dem deutschen
Vodafone-Netz, außer zu Sondernummern. Wenn Sie SMS über MeinVodafone verschicken, kosten
diese je 0,20 Euro.
24 Wofür gelten die MMS-Preise und wie kann ich MMS versenden? Die Preise gelten für das
Versenden von bis zu 300 KB großen MMS (je nach Handy) innerhalb des deutschen Vodafone-
Netzes, in andere deutsche Mobilfunknetze, ins deutsche Festnetz und an alle E-Mail-Adressen. Sie
brauchen für das Versenden und Empfangen von MMS ein MMS-fähiges Handy oder ein Festnetz-
Telefon.
26 Wie und zu welchen Konditionen kann ich Vodafone WebSessions nutzen? Mit der
Tarifoption Vodafone HappyLive! UMTS ist pro Kalendermonat eine Vodafone WebSession von 30
Minuten für die Nutzung im deutschen Vodafone-Netz über den Zugangspunkt event.vodafone.de
inklusive. Vodafone WebSessions werden unabhängig von der Nutzung nach dem gebuchten
Zeitraum beendet. Sie nutzen mit den Vodafone WebSessions UMTS Broadband mit bis zu 3,6 MBit/s
im Download ohne zusätzliche Berechnung. Einzige Voraussetzungen: UMTS Broadband-Versorgung
und ein UMTS Broadband-fähiges Handy. Sie können Vodafone UMTS Broadband schon in über
2.200 deutschen Städten nutzen. Um Ihre Stadt zu finden, gehen Sie einfach im Internet auf
www.vodafone.de/netz Sie dürfen die Vodafone WebSessions nicht für Voice over IP nutzen.
27 Was bedeuten der 60/1-, der 60/30- und der 60/60-Takt? Beim 60/1-Takt wird die erste Minute
Ihrer Gespräche voll berechnet, danach wird sekundengenau abgerechnet. Beim 60/30-Takt wird die
erste Minute Ihrer Gespräche voll berechnet, danach wird halbminütlich abgerechnet. Beim 60/60-Takt
werden Ihre Gespräche minutengenau berechnet. Ihre Gespräche zu Sondernummern werden immer
im 60/1-Takt abgerechnet.