Sie sind auf Seite 1von 2

Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache

Band 1, Einheit 12

Imperativ

1 Gute Tipps. Ergnzen Sie den Imperativ.

bleiben essen fahren gehen nehmen sprechen treiben trinken

1. + Oh, je. Ich bin so mde.

Na, dann doch ins Bett! Es ist doch schon spt.

2. + Aua. Ich habe Kopfschmerzen.

ein groes Glas Wasser! Das hilft sicher.

3. + So typisch. Mein Auto ist schon wieder kaputt.

doch mit dem Rad! Es ist doch nicht weit bis zur Arbeit.

4. + Ich habe schon den ganzen Tag Hunger.

Na, dann doch etwas! Ich kann auch fr dich kochen.

5. + Oh, nein. Ich mchte nicht aufstehen.


2013 Cornelsen Schulverlag, Berlin.

Dann doch im Bett! Ich rufe dich zum Mittagessen.


Alle Rechte vorbehalten.

6. + Ich bin gar nicht stark. Ich habe keine Muskeln.

doch mal Sport! Ich kenne ein gutes Fitness-Studio.

7. + Mann, du verstehst mich einfach nicht.

Dann doch lauter!

8. + Ich bin erkltet. Ich habe Halsschmerzen und Husten.

Hier, diesen Hustensaft dreimal tglich!

2 Noch mehr Tipps. Ergnzen Sie den Imperativ wie im Beispiel.


Beispiel: Wir drfen keinen Kaffee trinken. (Tee) Dann trinkt doch Tee.

1. Wir drfen keinen Alkohol trinken. (Saft)

2. Wir drfen darf kein Fleisch essen. (Fisch)

3. Wir drfen darf nicht joggen. (spazieren gehen)

4. Wir drfen keine hohen Schuhe tragen. (Sportschuhe)

Autorin: Dagmar Giersberg Seite 1 von 2


www.cornelsen.de/daf
Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
Band 1, Einheit 12

Lsungen

1. Geh; 2. Trink; 3. Fahr; 4. Iss; 5. Bleib; 6. Treib; 7. Sprich; 8. Nimm

2
1. Dann trinkt doch Saft.
2. Dann esst doch Fisch.
3. Dann geht doch spazieren.
4. Dann tragt doch Sportschuhe.
2013 Cornelsen Schulverlag, Berlin.
Alle Rechte vorbehalten.

Autorin: Dagmar Giersberg Seite 2 von 2


www.cornelsen.de/daf