Sie sind auf Seite 1von 2
PoliScan s p e e d mobil Der optimierte Fahrzeugausbau für die mobile Geschwindigkeitsüberwachung Für

PoliScan speed mobil

Der optimierte Fahrzeugausbau für die mobile Geschwindigkeitsüberwachung

Für die mobile Geschwindigkeitskontrolle ist die Flexibilität des Messgerätes ein entscheidender Faktor. Deshalb lässt sich PoliScan speed mobil im Fahrzeug sowohl als Heck- und auch als Frontsystem einsetzen. Bei beiden Varianten steht dem Mitarbeiter ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Die spezielle Leichtbauweise und die widerstandsfähige Ober ächenbeschichtung der verwendeten Materialien garantieren die dauerhafte Robustheit für den täglichen Einsatz. Die Standheizung beheizt nicht nur den Innen-

raum, sondern sorgt mit in den Heckblock integrierten Luftauslässen für eine freie Sicht durch die Heckscheibe. Ein Trenngitter garantiert die Ladungssicherung. Die transportsichere Unterbringung der Komponenten für den Stativbetrieb ermöglicht einen einfachen Zugriff. VW-Ausbaupartner, TÜV-Zulassung und Einhaltung der VDE-Normen sind selbstverständlich Standard. Durch die Vielfalt der Ausbauvarianten lässt sich das Messfahr- zeug perfekt auf individuelle Anforderungen anpassen.

2015/080 D. Alle technischen Angaben entsprechen dem aktuellen Stand bei Drucklegung. Technische Änderungen vorbehalten, keine Haftung für Irrtümer. Alle in dieser Broschüre enthaltenen Texte und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Einfach, richtungsweisend Sowohl beim Heckausbau als auch beim optionalen

Frontausbau ist das mobile PoliScan speed -System fest mit

der Dockingstation für die Bedieneinheit verbunden.

Am Arbeitsplatz ist eine direkte Beleuchtung angebracht,

die sich bei Bedarf zuschalten lässt. Zusätzlich verfügt

das Fahrzeug optional über zwei 12 Volt-Anschlüsse, die

z.B. zum Laden eines Mobiltelefons oder einer Kühlbox

verwendet werden können.

Durch den speziellen PoliScan-Systemträger kann das

Messgerät auch in Parkpositionen mit extremen Neigun-

gen optimal auf den Verkehrs uss ausgerichtet werden.

Ist der Systemträger in der Grundposition, be ndet sich

das Messgerät bereits in der vorgeschriebenen Transport-

position. Weitere Maßnahmen zur Transportsicherung sind

nicht erforderlich.

Immer bestens versorgt

Die im Heckblock untergebrachte WLAN-Box und die

beiden Batteriekoffer werden durch die externe 230V-

Einspeisung in den Schwerlastauszügen direkt geladen.

Optional erhältliche Li-Ionen-Batterien garantieren

maximale Flexibilität. Über eine Statusanzeige kann der

Ladezustand der Li-Batterie kontrolliert werden. Sollte

nach 12 Stunden Messzeit die Li-Ionen-Batterie leer sein,

kann diese bei einem Standortwechsel innerhalb von 30

Minuten zu bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden.

Durch die PowerBoost-Technologie wird die Li-Ionen-

Batterie von der Lichtmaschine schonend geladen.

Eine spezielle Schutzschaltung verhindert, dass das

Fahrzeug startet, wenn das Ladekabel angeschlossen ist.

Optionen:

» Recaro Sitz mit TÜV-Zulassung für den Arbeitsplatz

» Zusätzliche Ablagemöglichkeiten für Schreibmaterial

und Kleinteile

» Lastauszug für die abgesetzte Kamera

» VW Caddy Maxi möglich

» PoliScan Incar Repeater – drahtlose Verbindung

aus dem Auto heraus inkl. auf dem Dach integrierte

WLAN-Antenne

» Zwei 12 Volt-Anschlüsse

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH Hasengartenstr. 14 65189 Wiesbaden, Deutschland

Fon +49 611 7152 0 Fax +49 611 7152 133 www.vitronic.de sales@vitronic.de

0 Fax +49 611 7152 133 www.vitronic.de sales@vitronic.de Vorteile » Leichtbauweise » Widerstandsfähige Ober

Vorteile

» Leichtbauweise

» Widerstandsfähige Ober ächenbeschichtung

» Vollwertiger Arbeitsplatz

» Optionaler Frontausbau

» TÜV-Zulassung

» Li-Ionen-Technik

» Au adung während der Fahrt

» Front- und Heckmessung gleichzeitig möglich

der Fahrt » Front- und Heckmessung gleichzeitig möglich Komfortabler Arbeitsplatz mit Dockingstation, Beleuchtung

Komfortabler Arbeitsplatz mit Dockingstation, Beleuchtung und Standheizung

mit Dockingstation, Beleuchtung und Standheizung Batteriekoffer und WLAN-Box können direkt in den Auszügen

Batteriekoffer und WLAN-Box können direkt in den Auszügen geladen werden

Louisville, USA – sales.us@vitronic.com Melbourne, Australia – sales.au@vitronic.com Dubai, United Arab Emirates – sales.ae@vitronic.com Shanghai, China – sales.cn@vitronic.com