Sie sind auf Seite 1von 15
DAS ERFOLGSREZEPT ZUR PERFEKTEN BEWERBUNG Herzlich Willkommen zu Ihrem persönlichen Erfolgsrezept zur perfekten

DAS ERFOLGSREZEPT ZUR PERFEKTEN BEWERBUNG

Herzlich Willkommen zu Ihrem persönlichen Erfolgsrezept zur perfekten Bewerbung. Mit den Infos auf den folgenden Seiten werden Sie eine ganz andere Erfahrung machen.

INHALTSVERZEICHNIS

Inhalt

Vorwort

1

Was gehort in eine Bewerbung?

2

Was ist wichtig an Ihrer Bewerbung?

7

Wie bekomme ich mehr Zusagen?

8

Wie kann ich meine Bewerbung hervorheben?

9

Wie bewerbe ich mich am Effektivsten?

11

Wie verhalte ich mich bei einem Telefoninterview?

12

Wie verhalte ich mich bei einem Vorstellungsgesprach?

12

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Vorwort

WAS BEDEUTET EIGENTLICH BEWERBUNG?

Haben Sie sich schon einmal diese Frage gestellt? Nein? Dann hatten wir schon mal den ersten Grund, warum Sie vielleicht mehr Absagen als Zusagen erhalten. Denn wenn man sich mal die Definition des Wortes „Bewerbung“ anschaut, erhalt man folgende: „Ein Schreiben an eine Firma oder Institution, in welchem jemand mitteilt, dass er oder sie gerne dort arbeiten wurde“, ebenso Grunde und Qualifikationen die fur eine Anstellung sprechen.

WAS BRINGT MIR DIE DEFINITION VON „BEWERBUNG"?

Wenn Sie sich nun Fragen welchen Vorteil Sie dadurch erlangen, gehoren Sie zu den Menschen die zu 94% keinen Vorteil darin sehen.

Hier werde ich Ihnen die erste Zutat zu Ihrem Erfolgsrezept geben:

Und zwar den Satz: “Und das GRÜNDE und Qualifikationen genannt werden…“. Hier haben wir die erste Zutat zu Ihrem personlichen Erfolgsrezept!

94% der Bewerbungen in Deutschland enthalten KEINE Grunde in Ihrer Bewerbung.

WARUM SOLLTE ICH GRÜNDE NENNEN?

Diese Frage lasst sich tatsachlich sehr einfach beantworten, denn jede Handlung eines Menschen ist zu 99% mit einem Grund untermalt. Hier einige Beispiele aus dem taglichen Leben:

Warum gehe ich zur Arbeit? Um Geld zu verdienen. Warum trinke ich etwas? Weil ich Durst habe. Warum schlafe ich? Weil ich mude bin. Warum mochte ich hier arbeiten?

Genau diese Frage beantwortet nur 1/10 Bewerber.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Was gehort in eine Bewerbung?

Diese Frage stellen sich einige Bewerber und wer im Internet recherchiert stoßt auf etliche Varianten zum Inhalt einer Bewerbung. Versetzen Sie sich fur diese Frage einfach mal in die Lage eines Arbeitgebers. Welche Anforderung hatten Sie an eine Bewerbung?

Anschreiben

Lichtbild

Zertifikate

Arbeitszeugnisse

Lebenslauf mit chronologischem Bildungsgang

Letztes Zeugnis

Wichtige Informationen zum Lebenslauf mit chronologischem Bildungsgang

Welche Inhalte Ihr Lebenslauf vorweisen sollte ist ganz selbstverstandlich, denn auch hier mussen Sie sich nur in die Lage eines Arbeitgebers versetzen.

Ihn interessieren folgende Daten:

Persönliche Daten: Vorname, Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Staatsangehorigkeit, Familienstand.

Schulbildung: Chronologische Reihenfolge Ihrer Schulbildung mit fett gedrucktem Abschluss.

Berufsausbildung: Chronologische Reihenfolge Ihrer Berufsausbildung.

Praktische Erfahrungen: Chronologische Reihenfolge ihrer praktischen Erfahrungen mit fett gedruckter Berufsbezeichnung.

Weiterbildung und Qualifikation: Chronologische Reihenfolge Ihrer Weiterbildungen und Qualifikationen

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Bildliche Darstellung:

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT Bildliche Darstellung: WICHTIG: Ihr Lebenslauf sollte die Länge einer DIN A4 Seite

WICHTIG: Ihr Lebenslauf sollte die Länge einer DIN A4 Seite betragen!!!

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Wichtige Informationen zum Anschreiben

Nun kommen wir zu einem der wichtigsten Bestandteile einer Bewerbung, dem Anschreiben.

Sicherlich gibt es wieder einige Ausfuhrungen, die man im Internet findet, jedoch ist die Frage eher: Welche ist die richtige?

Um eine positive Ruckmeldung zu erhalten ist es SEHR WICHTIG, dass Sie Interesse wecken. Dies geschieht mit den ersten Satzen in einer Bewerbung.

Es ist statistisch bewiesen, dass Bewerbungen in den ersten Sekunden schon entscheidend sind. Wie genau Sie sich nun innerhalb von ein paar Sekunden interessant machen werden wir uns spater nochmal genauer ansehen.

Wichtige Informationen zum Lichtbild

Das Lichtbild ist ein sehr nutzliches Werkzeug, welches Sie sich als Vorteil kennzeichnen konnen.

Es gibt selbstverstandlich viele Vorurteile, dass Unternehmen bei Lichtbildern generell nach Nasen aussortieren, jedoch stimmt dies nicht ganz. Denn ein Lichtbild, wenn es richtig genutzt wird, kann einen enormen Vorteil bringen.

Merken Sie sich folgenden Satz zum Thema Lichtbild: „Die Eintrittskarte ins Ged ächtnis der Personalabteilung “. Vorausgesetzt ist hierbei immer: Das Lichtbild muss ordentlich und passend sein. Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite!

Falls Sie sich fragen warum das Lichtbild eine Eintrittskarte ins Gedachtnis ist, sollten Sie sich vor Augen halten, dass das menschliche Gehirn Fotos mit Emotionen verbindet. Und diese Emotionen konnten ihr Schlussel zum Erfolg sein.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Wichtige Informationen zu Zertifikaten

Eines der großten Fehler bei einer Bewerbung ist es Zertifikate mitzusenden, die KEINEN Bezug zu der beworbenen Stelle aufweisen. Das heißt, wenn Sie sich auf eine Stelle als Kaufmann bewerben, dann gehort ihr Zertifikat uber Ihr handwerkliches Geschick NICHT in die Bewerbung. Viel eher sollten Sie dann nur allgemeine Zertifikate oder nur berufsbezogene Zertifikate mitsenden.

Wichtige Informationen zum Zeugnis

An diesem Punkt scheitern die meisten mit der Frage, welche und vor allem wie viele Zeugnisse man am besten mitsenden soll?

Wichtig ist hier: Nur das aktuellste Zeugnis sollte hier beiliegen. Sie fragen sich nun aus welchem Grund nicht alle Zeugnisse dabei sein sollten? Diese Frage ist berechtigt und auch leicht zu erklaren! Denn Sie als Person haben sich wohl in der Realschule ganz anders verhalten als in Ihrer Berufsschule, oder? Sie werden selbst bemerkt haben, dass Sie nun ein reiferes Auftreten als in der zehnten Klasse haben. Genau hier ist der Punkt! Ein Unternehmen interessiert sich nicht dafu r, wie Ihre Noten in der siebten, achten oder zehnten Klasse waren, sondern wie Sie das Berufsleben mit der Schule nebenbei losen konnten.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Wichtige Informationen zu Arbeitszeugnissen

Nun sind wir beim Interessantesten Punkt angelangt, Ihr Arbeitszeugnis. Hier kristallisiert sich heraus, welche Fahigkeiten und Kompetenzen Sie bei Ihren alten Arbeitgebern zum Vorschein bringen konnten. Unternehmen legen generell großen Wert auf Arbeitszeugnisse! Auch hier funktioniert das Beispiel aus dem taglichen Leben. Sie wurden ja auch schweren Herzens etwas kaufen, woruber es keine Rezensionen oder Erfahrungsberichte gibt, oder?

Genau so fuhlt sich das Unternehmen. Es ist nicht zwangsweise ein Grund zur Absage, wenn Sie kein gutes Arbeitszeugnis haben, jedoch spielt es Ihnen in die Karten, wenn Ihr alter Arbeitgeber einen guten „Erfahrungsbericht“ uber Sie schreibt.

Ein Tipp gegen schlechte Arbeitszeugnisse: Versuchen Sie zunachst das ganze einvernehmlich mit Ihrem Arbeitgeber zu klaren. Appellieren Sie an den Geschaftsfuhrer, dass sich nun die Wege trennen, dieser Ihnen jedoch Ihre Zukunft nicht schwer gestalten soll. Wenn alle Strange reißen, trauen Sie sich zu einem Anwalt fur Arbeitsrecht. Denn gesetzlich ist ihr Arbeitgeber dazu verpflichtet, ein wohlwollendes Arbeitszeugnis auszustellen.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Was ist wichtig an Ihrer Bewerbung?

VOLLSTÄNDIGKEIT

Ihre Bewerbung sollte stets vollstandig versendet werden. Erlauben Sie sich keine Lucken, denn wer macht sich schon die Muhe einer unvollstandigen Bewerbung nachzugehen? Richtig! Niemand. Daher machen Sie sich vor jeder Bewerbung eine Checkliste, ob alle wichtigen Daten von Ihnen und Ihrer Bewerbung vollstandig sind.

So erhohen Sie ihre Chance auf eine mogliche Zusage

WAHRHEIT

Um Ihnen Unannehmlichkeiten zu ersparen, ist es sehr wichtig das Sie in allem was Sie in Ihre Bewerbung schreiben, von der absoluten Wahrheit sprechen. Eine fragliche Aussage in Ihrer Bewerbung fuhrt nur zu unangenehmen Fragen die sie wiederum nicht beantworten konnen.

Merken Sie sich hierbei folgenden Satz: “Alles was in meiner Bewerbung drinnen steht, ist die vollkommene Wahrheit.“ Wenn Sie sich diesen Satz einpragen, werden Sie davon absehen falsche Aussagen oder Fertigkeiten in Ihre Bewerbung zu schreiben.

ERKENNUNGSWERT

Um als Bewerber im Kopf eines Unternehmens zu bleiben, ist es wichtig, dass Sie sich gut „verkaufen“. Denn ein Unternehmen wird sich wohl kaum Ihre und hundert andere Bewerbungen merken konnen. Daher bauen Sie in ihrem Anschreiben einige Satze ein, die sehr unublich sind, wie z.B.:

Kurz zu mir: Ich bin XX Jahre alt, ledig. Also in einem Alter, um die Musterfirma GmbH weiterhin erfolgreich am Markt zu platzieren. Ich bin gelernter Kaufmann im Einzelhandel mit Erfahrungen in X, Y und Z.“ Haben Sie einen solchen Satz schon mal in einer Bewerbung genutzt? Wahrscheinlich nicht! Dann wird es Zeit.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Wie bekomme ich mehr Zusagen?

DIE MASSE MACHTS

Sie konnen nicht erwarten, bei zehn Bewerbungen im Monat eine Zusage zu erhalten. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Menschen sich generell bei Stellen bewerben, die uber ihrem Anspruch liegen. Daher kommt es diesen Menschen auch so vor, dass Sie kontinuierlich Absagen erhalten.

Nehmen Sie sich Zeit um eine Musterbewerbung zu schreiben, bei der Sie dann lediglich nur noch die Anschrift und ein paar kleine Veranderungen vornehmen mussen. Raumen Sie sich ein Zeitfenster ein, um dann am Tag mindestens funf Bewerbungen zu versenden.

REALISTISCHE STELLENANGEBOTE

Wie schon im vorherigen Absatz angekundigt, sollten Sie sich realistische Stellenangebote raussuchen. Es ist reine Zeitverschwendung sich auf Stellen zu bewerben, deren Anforderungen Sie nicht erfullen. Merken Sie sich hierbei folgenden Satz: „Ich würde mein Auto auch nicht einem Metzger überlassen.

REISEBEREITSCHAFT

Vielen Unternehmen ist es wichtig, dass Sie Reisebereitschaft zeigen. Das heißt nicht, dass Sie hunderte Kilometer auf sich nehmen sollen um Zusagen zu erhalten, nein! Hierbei handelt es sich um die Bereitschaft zur Flexibilitat. Nur ein flexibler Mitarbeiter kann Zukunftsmusik spielen.

Kein Unternehmen sucht Mitarbeiter auf kurzfristiger Basis.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Wie kann ich meine Bewerbung hervorheben?

Das Zauberwort hier heißt „ Individualität “. Sie konnen selbstverstandlich eine Bewerbungsvorlage immer wieder nutzen, jedoch ist es ein Schuss ins eigene Bein, wenn Sie hier nur Copy & Paste Geschichten nutzen. Sie mussen sich im Klaren sein, dass Unternehmen auch auf dem aktuellsten Stand sind und sich denken konnen, ob Sie nun wirklich Ihre Zeit und Geduld dafur genutzt haben diese Bewerbung zu schreiben.

WIE GESTALTE ICH MEINE BEWERBUNG INDIVIDUELL?

Unternehmen sehen es gerne, wenn eine Bewerbung mit viel Zeit und Aufwand individuell gestaltet wird. Kein Unternehmen mochte eine Massenanfertigung, sondern will hier als Premium Unternehmen gesehen werden. Dann ist hier das Ziel, diese Unternehmen auch so zu behandeln.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Beispiel fur individuelle Bewerbungen:

Stellen Sie sich vor, Sie bewerben sich bei Samsung.

Wie wurden Sie die Anschrift gestalten? Etwa so:

Samsung Electronics GmbH Am Kronberger Hang 6

65824 Schwalbach am Taunus

So und nicht anders machen es 99,8% der gesamten Bewerber.

Jetzt zur Individuellen Anschrift:

Electronics GmbH Am Kronberger Hang 6

65824 Schwalbach am Taunus

Jetzt mal ehrlich, welche Anschrift wurden Sie als Arbeitgeber eher bevorzugen? Richtig! Die individuelle Anschrift. Dies ist nur ein kleiner Trick um im Gedachtnis eines Unternehmens zu bleiben, denn was meinen Sie wie viele Bewerber diese Individuelle Anschrift nutzen? Genau! Keine!

Dann beginnen Sie nun damit Ihre Bewerbungen richtig zu schreiben.

Individuelle Anschrift nutzen? Genau! Keine! Dann beginnen Sie nun damit Ihre Bewerbungen richtig zu schreiben. Seite

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Wie bewerbe ich mich am Effektivsten?

Viele Unternehmen bieten verschiedene Moglichkeiten an, sich auf ein Stellenangebot zu bewerben. Auch wenn Unternehmen alle Moglichkeiten anbieten, wie z.B. schriftlich, per E-Mail, ein internes Bewerbungsprogramm oder telefonisch. Wahlen Sie stets die Moglichkeit, die Ihrer Meinung nach die bequemste fur den Empfanger ist. Auch hier sollte man sich einfach mal in die Lage des zu bearbeitenden Empfangers versetzen.

Eine Bewerbung die per Post ankommt und dann erst ausgewertet werden muss ist ein zu großer Aufwand, daher empfiehlt es sich sehr die „per Mail“-Variante oder das „interne Bewerbungsprogramm“ zu nutzen. Eine Bewerbung die „per Mail“ an den Empfanger gesendet wird, sollte einen aussagekraftigen und individuellen Betreff beinhalten, wie z.B.:

Ihr neuer Mitarbeiter fur das Stellenangebot mit der Referenznummer 123456789. Eine Bewerbung per Mail sollte auch stets in einem PDF Format versendet werden. Diese sollten Sie dann zusatzlich mit einer eingescannten Unterschrift Ihrerseits kennzeichnen, denn es zeugt von Professionalitat.

Zu guter Letzt sollten Sie auf ihre Wortwahl bei der Mail achten.

Benutzen Sie keine umgangssprachlichen Begrußungen, sondern nennen Sie (sofern bekannt) den Ansprechpartner beim Nachnamen, z.B.:

Sehr geehrte Frau Mustermann, anbei uberreiche ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu ihrem veroffentlichten Stellenangebot auf „Jobborse.de“

Mit freundlichen Grußen

Max Mustermann

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Wie verhalte ich mich bei einem Telefoninterview?

Viele Unternehmen nehmen sich das Recht raus, Sie bei einem kleinen Telefoninterview durchzuleuchten. Welche Punkte hierbei wichtig sind, erlautere ich jetzt:

Vorbereitung ist die beste Maßnahme:

Bereiten Sie sich auf ein Telefoninterview vor. Schauen Sie sich das Unternehmen an! Was macht das Unternehmen? Wie viele Mitarbeiter hat das Unternehmen? Wer ist mein Ansprechpartner? Welche Kunden spricht das Unternehmen an? Wie lange gibt es dieses Unternehmen? Welche Unternehmensform hat das Unternehmen? Das sind alles Fragen, bei denen Sie sich vorher schlau machen sollten.

Die meisten Informationen finden Sie selbstverstandlich auf der Internetseite eines Unternehmens.

Wie verhalte ich mich bei einem Vorstellungsgesprach?

Wenn Sie es zu einem Vorstellungsgesprach geschafft haben konnen Sie sehr stolz auf sich sein, denn Sie sind nur noch einen Schritt vom Arbeitsvertrag entfernt. Hierbei ist wichtig, dass Sie zu einem Vorstellungsgesprach punktlich, gepflegt und ordentlich gekleidet auftauchen.

Merken Sie sich zu diesem Punkt folgenden Satz:

Lieber overdressed als underdressed “. Verhalten Sie sich ruhig! Das Unternehmen kann sich schon denken, dass Sie nervos sind. Jedoch sollten Sie Ruhe bewahren und gut zuhören.

DEIN BEWERBER-ERFOLGSREZEPT

Schlusswort

Herzlichen Gluckwunsch, wenn Sie an diesem Punkt angelangt sind, haben Sie nun ein Wissen mit welchem Sie Ihre Traume wahr machen konnen, verinnerlichen Sie jeden einzelnen Punkt dieses wertvollen Dokuments um auch Erfolge zu erzielen.

Ich wunsche Ihnen Viel Gluck dabei und wenn Sie weitere Fragen haben melden Sie sich gerne Telefonisch oder per E-Mail.

Weitere Produkte um Ihnen ihr Bewerberverfahren einfacher zu machen folgen per Email.

Mit freundlichen Grußen

um Ihnen ihr Bewerberverfahren einfacher zu machen folgen per Email. Mit freundlichen Grußen Argin Vartanian Seite

Argin Vartanian