Sie sind auf Seite 1von 8

INDUSTRIE SERVICE · ENERGETISCHE INSPEKTION

Unter einem guten Stern.


Ihr Raumklima.
Ganzheitliche Lösungen für energieeffiziente
Lüftungs- und Klimaanlagen.

www.tuv.com
Mit Know-how zum
höchsten Wirkungsgrad.
Wenn sich etwas eiskalt rechnet,
waren wir da.

Lüftungs- und Klimaanlagen zählen oft zu den größten


Energieverbrauchern in Gebäuden. In vielen Fällen
verändern sich über die Jahre die Nutzungsarten der
Immobilien und es stellt sich die Frage, ob die An­
lagendimensionierung noch zum aktuellen Bedarf
passt. Aber auch Neuanlagen können ungeregelt im
Betrieb laufen und hohe Energiekosten verursachen.
TÜV Rheinland unterstützt Sie immer dort, wo tech-
nische Sicherheit, Nutzerzufriedenheit und Kosten-
effizienz eine große Rolle spielen und gesetzliche
Vorgaben erfüllt werden müssen. Von unserer jahr-
zehntelangen Erfahrung und Fachkompetenz in der
Prüfung von Lüftungs- und Klimaanlagen profitierte
wie im folgenden Fall auch der Betreiber einer
Produktionseinrichtung.

Eine 20 Jahre alte Klimaanlage wurde einer umfassen­


den energetischen Inspektion unterzogen. Dazu
gehörte nicht nur die Prüfung der vorhandenen
Dokumentation, sondern auch der Wartungsstand
der Anlage. Ein Sachverständiger von TÜV Rheinland
untersuchte unter energetischen Gesichtspunkten die
vorhandenen Anlagenkomponenten und dokumen-
tierte Schwachstellen sowie Verbesserungsmaßnahmen.
Ebenso wurden Messungen der Volumenströme und
der elektrischen Wirkleistung durchgeführt und vor-
handene Leckagen im Kanalnetz aufgedeckt. Der Experte
von TÜV Rheinland stellte nicht nur viele Optimie-
rungspunkte fest, er erarbeitete zusammen mit dem
Betreiber auch konkrete Lösungen zur Verbesserung
der energetischen Anlageneffizienz. Hierzu gehörte
ebenso die Erstellung einer Wirtschaftlichkeitsrech-
nung wie die Beratung beim Antrag auf Fördermittel.
Beides waren wichtige Voraussetzungen bei der Ent-
scheidung für zukünftige Investitionen zur Anlagen­
optimierung. Die daraus folgende Modernisierung der
Anlage begleitete TÜV Rheinland ebenfalls mit kompe-
tenter Beratung und Fachwissen. So konnte der Betreiber
nach der Abnahmeprüfung sichergehen, dass er über
einen langen Zeitraum Energiekosten einspart und sich
seine Investition in wenigen Jahren amortisiert.

Ein weiteres Plus: Die hohe Sachkunde des Sachver­


ständigen von TÜV Rheinland aus vorherigen bau-
rechtlichen Prüfungen führte maßgeblich zu einem
reibungslosen und schnellen Ablauf. Für den Anlagen-
betreiber ein zusätzlicher Gewinn an Zeit und Geld.

Fazit: Die Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland erlaubte


dem Betreiber die energieeffiziente Modernisierung
seiner Klimaanlage und die nachhaltige Einsparung
von Energiekosten.
Energieeinsparverordnung (EnEV) §12

Klimaanlagen mit einer Nennleistung für


den Kältebedarf von mehr als 12 kW

Erste energetische Inspektion im 10. Jahr nach Inbetrieb-


nahme oder nach Erneuerung wesentlicher Bauteile wie
z. B. Wärmeübertrager, Ventilator oder Kältemaschine

Bei Bestandsanlagen:

Anlagenalter Inspektions-
zum 01.10.2007 zeitpunkt

4 bis 12 Jahre Bis 30.09.2013

> 12 Jahre Bis 30.09.2011

> 20 Jahre Bis 30.09.2009

Wiederkehrende energetische Inspektionen alle 10 Jahre


Unser Dienstleistungsangebot

Energetische Inspektion von Lüftungs- und Klima-


anlagen nach § 12 Energieeinsparverordnung (EnEV)
Unterstützung und Beratung bei der Planung und
energetischen Modernisierung von Lüftungs-
und Klimaanlagen
Beratung zu Förderprogrammen
Raumlufttechnische Messungen
Behaglichkeitsmessungen
Baurechtliche Prüfungen (Prüfungen vor
Inbetriebnahme und wiederkehrende Prüfungen
nach Landesbauordnung)
Erstellung von Energieausweisen nach EnEV
Energieberatungen

Ihre Vorteile

Erfüllung der gesetzlichen Forderung nach


§ 12 der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Einsparung von Energie und Energiekosten
Steigerung der Nutzerzufriedenheit durch
höheren thermischen Komfort
Vermeidung von Planungsfehlern
Kompletter Service aus einer Hand
Bundesweite Betreuung ohne regionale
Einschränkungen
Perfektes Prüfmanagement durch
EquipmentOnline®*
Zusätzliche Kosten- und Zeitersparnis, wenn die
energetische Inspektion im Zusammenhang mit
der wiederkehrenden baurechtlichen Prüfung
durchgeführt wird

*Internetplattform für ein modernes Prüfmanagement


Klima optimiert.
Kosten reduziert.

Nach § 12 der EnEV sind an Klimaanlagen mit über


12 kW Nennleistung für den Kältebedarf energetische
Inspektionen durchzuführen. Dies geschieht in fest-
gelegten Zeiträumen durch fachkundige Personen.
Die Sachverständigen von TÜV Rheinland überprüfen
die Komponenten, die den Wirkungsgrad der Anlagen
sowie deren Auslegung beeinflussen. Sie bewerten die
Effizienz der raumlufttechnischen Anlagen, ermitteln
Leckagen und stellen Verluste fest. Darüber hinaus lie-
fern sie Lösungen zur energetischen Optimierung und
Entscheidungshilfen für zukünftige Investitionen.

Wir lassen Sie bei hohen Energiekosten nicht allein.


Greifen auch Sie auf die unabhängige und langjährige
Fachkompetenz des TÜV Rheinland zurück. Und stei-
gern Sie Ihren Erfolg nachhaltig.

TUVdotCOM. Der sichtbare Unterschied.

Die Internetplattform TUVdotCOM


zeigt den Unter­schied:
Alle von TÜV Rheinland geprüften
Produkte, Dienstleistungen, Unter­
nehmen, Systeme und Personalzer-
D
:0 8
I

00 0 0 008 tifizierungen – bestens dokumen-


tiert und weltweit zugänglich.
Und was können wir für
Sie tun?

Gerne unterstützen wir


Sie in allen Fragen zu Ihren
Lüftungs- und Klimaanlagen.

Rufen Sie uns einfach an.

1311.10.09
® TÜV, TUEV und TUV sind eingetragene Marken. Eine Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung.

TÜV Rheinland
Industrie Service GmbH
Am Grauen Stein
51105 Köln

Tel. 01803 252535-3333*


is-web@de.tuv.com
www.tuv.com
*0,09 €/Min. aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,42 €/Min.