Sie sind auf Seite 1von 10

Burrata su pomodori e basilico.

Zutaten / Ingredients
Burrata/Mozzarella mit Frischkäsecreme/Cream filled mozzarella
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Basilico/Basilikum/Bazil
Info
Burrata auf Tomaten und Basilikum. Burrata ist ein italienischer Frischkäse
vom Typ Filata. Burrata ist eine Sonderform des Mozzarella, wird aber immer aus
Kuhmilch gemacht und hat 44% Fett i. Tr.. Er hat die Form eines kleinen Säckchens,
das einem Mozzarella sehr ähnlich ist und in dessen Innerem sich eine dickflüssige
Frischkäsecreme bestehend aus Sahne und nicht behandelten Mozzarellasträngen
befindet. Typischerweise wird der Burrata in grünen Blättern des Liliengewächses
Affodill verpackt, was ihn auch optisch sehr ansprechend macht. Burrata bedeutet
auf Italienisch so viel wie „gebuttert“, womit auf die cremige Konsistenz hingedeutet
wird.
Preis € 8,50

Carpaccio di fesa marinata con rucola e grana.


Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Marinierte Rinderoberschale/Marinated Topserloin
slices
Rucola/Rauke/Garden rocket
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Limone/Zitrone/Lemon
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Pepe nero/S.Pfeffer/Black pepper
Info
Carpaccio mit Rucola und Parmesankäse.
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 10,00
Costolette di agnello al Chianti e rosmarino.
Zutaten / Ingredients
Costolette d'agnello/Lammkotoletten/Lamb cutlets
Rosmarino/Rosmarin/Rosemary
^ Vino rosso/Rotwein/Red wine
Info
Lammkoteletts in Chianti-sauce und Rosmarin. Lammfleisch ist aus
ernährungsphysiologischer Sicht ein wertvolles Lebensmittel, das viele Vitamine,
Mineralstoffe und Eiweiß enthält. So deckt eine 100 Gramm Portion Lammfleisch aus
der Keule den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin B12 und liefert 18 g
Eiweiß. Das durchschnittliche Stück Lammfleisch enthält zudem etwa 80 mg
Natrium, 1,3 g Eisen, 289 mg Kalium und 3 mg Calcium. Der Cholesterin-Anteil ist
mit 70 mg pro 100 Gramm Fleisch mit dem von Rindfleisch vergleichbar. Der Fett-
Gehalt ist dagegen nicht allgemein anzugeben. Je nach Alter und Teil schwankt er
zwischen 3,4 % bei Lammfilet und 37 % bei Hammelbrust.
Preis € 15,00

Curvette con ragu' di carne e salsiccia.


Zutaten / Ingredients
Curvette/Krumme Kurznudeln/Short pasta
Carne di manzo/Rindsfleisch/Beef meat
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Carne di maiale/Schweinefleisch/Pork meat
Verdure/Gemüse/Vegetables
Salsiccia/gewürzte Mettwurst/italian sausage
Info
Pasta mit Fleischragout und Salsiccia.. Ragù alla bolognese ist ein
gehaltvolles Ragout, das vorwiegend zu Nudeln (z. B. Tagliatelle, Maccheroni oder
Penne) gereicht wird. Es stammt aus dem norditalienischen Bologna und ist auch
unter dem französischen Namen Sauce bolognaise bekannt. In Deutschland und
auch in anderen Ländern werden häufig Spaghetti mit Ragù alla bolognese
(Spaghetti bolognese) angeboten, was in Italien unüblich ist.
Preis € 9,50
Filetto di orata all'origano.
Zutaten / Ingredients
Orata/Dorade/Gilt-head bream
Aglio/Knoblauch/Garlic
Origano/Oregan/Oregano
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Vino bianco/Weißwein/White wine
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Info
Kurz gebratene Dorade-Filet mit frische Tomaten und Oregano.
Preis € 14,00

Fregola con seppia e tonno fresco.


Zutaten / Ingredients
Fregola/Geröstete Hartweizenperlen/ fine beads of semolina pasta
Seppia/Sepia/Cuttlefish
Tonno/Thunfisch/Tuna
Aglio/Knoblauch/Garlic
Prezzemolo/Petersilie/Parsley
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Peperoncino/Chilli/Chilli
Info
Fregola mit Sepia und Frische Thunfisch. Die gerösteten Fregola sind eine
sardische Pasta-Spezialität. Die Hartweizengrieß-Kügelchen werden leicht geröstet
und haben daher einen besonderen Eigengeschmack. Als Einlage in Gemüse oder
Fischsuppen geben Sie ein gutes Bild ab.
Preis € 11,00
Panna cotta al caramello
Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero
Caramello/Karamell/Caramel
Gelatina/Gelatine/Gelatin
Info
Panna cotta mit Karamell. Zubereitung wird Sahne mit Zucker und einer
Vanillestange vorsichtig erhitzt und bis zu einer Viertelstunde leise gekocht. Dieser
Masse wird gerade soviel Gelatine untergerührt, dass die Creme nach dem Erkalten
ihre Form behält, aber nicht zu fest ist. Die Mischung wird in Förmchen gegossen und
nach dem Erstarren auf Dessertteller gestürzt.
Preis € 4,00

Pecorino di fossa con radicchio stufato al vino rosso


Zutaten / Ingredients
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Aceto balsamico/Balsamicoessig/Balsamico vinegar
Zucchero di canna/Rohzucker/Brown sugar
Info
Reifer Schafskäse auf geschmorte süß-sauer Radicchiosalat.
Die "Fossa" ist ein in den Tuffstein gegrabenes, rundes, 3m tiefes Loch mit einem
Basisdurchmesser von ca. 2 m. Ursprungsregion sind die Gemeinden Sogliano al
Rubicone und Talamello. Bei der Produktion von "formaggio di fossa" werden die
Käse Mitte August in die Fossa geschichtet, diese wird hermetisch verschlossen und
erst am 25. November, zu "Santa Caterina" wieder geöffnet. Weiche, braune, mit
Schimmel bewachsene Aussenhaut. Mürber, bröckliger Teig, von schmutzigweißer
Farbe, die auch hellgelb oder hellbraun sein kann. Durch die aussergewöhnlichen
Konditionen in der Fossa, entwickeln sich bittere Noten aber auch Aromen von
Waldboden, Pilzen und Trüffel.
Preis € 8,00
Prosciutto e melone
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Melone/Melone/Melon
Info
Parma Schinken mit sardische Bio -Melonen.
Melonen gehören zur Familie der Kürbisgewächse, werden aber im Gegensatz zu
anderen Vertretern dieser Familie als Obst verwendet. Der deutsche Name ist von
dem griechischen Wort μήλο (Milo), ‚Apfel‘ abgeleitet
Preis € 9,00

Ravioli ripieni formaggio al burro e salvia.


Zutaten / Ingredients
Ravioli/Gefüllte Teigtaschen/Wrapped filled pasta
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Formaggio/Käse/Cheese
Patate/Kartoffeln/Potato
Burro/Butter/Butter
Salvia/Salbei/Sage
Info
Ravioli mit Ricotta, caciotta-Käse auf Butter und Salbei. Ravioli (vom
Genueser Dialektwort rabioli für „Reste“) sind eine gefüllte Nudelspezialität der
ligurischen Küche. Erfunden wurden sie vermutlich im Mittelalter von Dienstboten
oder Seeleuten zur Verwertung von Speiseresten. In Akten zur Seligsprechung des
Guglielmo Malavalle († 1157) wird von einem Wunder berichtet, durch das mit Spreu
gefüllte Ravioli durch seinen Segen in mit würzigem Quark gefüllte Ravioli ersetzt
wurden.
Preis € 9,00
Risotto con fegatini d'anitra e radicchio stufato al vino rosso
Zutaten / Ingredients
Riso/Reis/Rice
Fegatini/Geflügelleber/Poultry liver
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Cipolla/Zwiebeln/Onion
Burro/Butter/Butter
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Info
Risotto mit Enteleber und in Rotwein geschmorter Radicchio. Mantecare.
Dies ist die letzte Aufgabe in der Herstellung des Risotto, das bedeutet am ende der
Garzeit werden Butter und Parmesan hinzugefügt um die typische cremige
Konsistenz zu erreichen.
Preis € 9,00

Schiena di vitello con salsa al vino ed erbe.


Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Aglio/Knoblauch/Garlic
Salvia/Salbei/Sage
Rosmarino/Rosmarin/Rosemary
Vino bianco/Weißwein/White wine
Info
Kalbsrücken mit Kräuter-Weisswein-Buttersauce. Kälber werden in
Deutschland in der Regel im Alter von ca. 22 Wochen geschlachtet und haben ein
Schlachtgewicht von rund 150 kg. Wiegt ein noch nicht ausgewachsenes Rind mehr,
gibt es dafür auch die Bezeichnung Jungrind. Bislang gab es dafür in den
maßgeblichen Handelsklassen für Rindfleisch jedoch keine gesetzliche Festlegung.
Doch im Juni 2007 hat die Europäische Union für die gesamte EU festgelegt, welches
Fleisch als Kalbfleisch bezeichnet werden darf. Danach dürfen die Kälber maximal
acht Monate alt sein, zwischen acht und zwölf Monaten gelten sie als Jungrinder.
Preis € 15,00
Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.

A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.


Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00

Tagliere di formaggi misti


Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
Käse Variation aus Italien mit Hönig

Mixed plate of Italian Cheese with Honey.


Preis € Klein 8,00 / Groß 13,00
Tagliolini con pomodoro e basilico.
Zutaten / Ingredients
Tagliolini/Schmalbandnudeln/Tagliolini
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Basilico/Basilikum/Bazil
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Pasta mit Tomatensauce und Basilikum.
Preis € 8,50
Tiramisú
Zutaten / Ingredients
Savoiardi/Löffelbiskuit/lady finger biscuits
Caffé/Kaffee/coffee
Zucchero/Zucker/Sugar
Uova/Eier/Eggs
Mascarpone
Cacao/Kakao/Cocoa
Liquore/Likör/Liqueur
Info
Es wird immer wieder behauptet, das Tiramisù stamme von der Toskanischen zuppa
del duca, der heutigen zuppa inglese, ab. Diese ist aber eine mit englischer Creme
gefüllte Biskuit-Schichttorte, wohingegen die Tiramisu eine mit Mascarpone gefüllte
Charlotte ist. Der für das Tiramisù verwendete Mascarpone stammt ursprünglich aus
dem Ort Lodi (südöstlich von Mailand) und ist schon seit dem Mittelalter bekannt. In
Modena wurde dann erstmals die Crema di Mascarpone mit dem einheimischen
Walnusslikör „Nocino“ hergestellt (dessen Rezeptur dem katalanischen Ratafia
gleicht). Nachdem von dem französischen Koch Marie-Antoine Carême Anfang 1800
die Charlotte russe mit Biskuits zur Ehren des russischen Zaren erfunden wurde,
haben Köche aus Modena und dem Veneto, das damals unter österreichischer
Verwaltung stand, eine Charlotte mit Mascarponecreme hergestellt. Nach der
Einführung der Schokolade in Italien durch Maria Giovanna Battista von Savoyen
wurde die Crema di Mascarpone auch mit Kakao bestreut. Die Charlotte Malakoff
(Malakoff-Torte) ist eine weitere berühmte Biskuittorte, die zur selben Zeit im
österreichisch-ungarischen Raum entstanden ist. Der Name Tiramisu wurde erstmals
1970 im Restaurant Le Beccherie in Treviso verwendet. Von dort hat er sich dann sehr
schnell auf der ganzen Welt verbreitet.
Preis € 5,00
Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 9,00