Sie sind auf Seite 1von 1

Nr.

 7 / Oktober 2009 Vista Dossier


Anti-Aging

Cosmeceuticals
Auf die Dosierung kommt es an
Eine neue Kosmetikgeneration erobert den Markt. Cosmeceuticals
mes ausreichen, dann gäbe es auch Was rechtfertigt den Vergleich eines
befinden sich zwischen klassischen Kosmetika und Medikamenten. keine Menschen mit Falten. Genau das Kosmetikproduktes wie Botarin
Ihr Potenzial liegt im erhofften Nutzen, die Herausforderung in der hat die Kosmetikindustrie erkannt, es mit Botulinumtoxin A?
sich zunutze gemacht und höher do- Der Vergleich zwischen Botarin und Bo-
exakten Dosierung von Wirkstoffen.  Athena Tsatsamba Welsch sierte Produkte auf dem Markt lanciert. tulinumtoxin ist die aktive Entspannung
Wer schon Kosmetikprodukte verwen- mimischer Falten. In Botarin ist der Wirk-
det, sollte zumindest darauf achten, dass stoff Argireline enthalten, der zu einer Fal-
deren Grundsubstanzen eine nachge- tenglättung führt. Das Argireline blockiert
Die Augen sind Spiegel der Seele. Nicht Liter Mineralwasser oder Saftschorlen Davis, medizinischer Leiter der Schön- wiesene Wirkung haben. ebenso wie das Botulinumtoxin die Ace-
nur der Gemütszustand, auch die Le- trinkt, fügt seiner Haut Gutes zu. Neben heitspraxis «swissestetix». Meist sind tylcholin-Übertragung. Der Wirkmecha-
bensweise lässt sich an den Augen einer ausgewogenen Lebensweise ist darin Antioxidantien, Mineral- oder Pflan- Gibt es Studien zur Wirksamkeit nismus ist genau derselbe: Die Nerven-
ablesen. Aber auch beim Anblick der eine typgerechte Hautpflege besonders zenstoffe oder hormonähnliche Substan- von Anti-Aging-Produkten? übertragung wird blockiert bzw. gehemmt,
Haut – dem grössten menschlichen wichtig. zen enthalten. «Die aktiven Substanzen Es gibt eine ganze Reihe von Studien. und deswegen kommt es zu einer Rela-
Organ – lässt sich so manches erken- sind zwar höher dosiert als in klassischen Allerdings werden sie in der Regel mit xation der mimischen Muskulatur.
nen. Denn Stress, übermässiges Son- Medizinische Hightech-Kosmetik Kosmetikprodukten, aber dennoch so medizinischen Wirkdosen gemacht.
nenbaden, Rauchen oder Alkohol hin- Auf dem Markt gibt es zahlreiche Pfle- gering, dass sie als Kosmetikum verkauft Diese Dosierung ist in der Kosmetikin- Können Nebenwirkungen oder
terlassen ihre Spuren. Beim einen geprodukte; zu den wirkungsvollsten werden dürfen.» Medizinische Kosmetik dustrie nicht erlaubt, weil sie zu hoch allergische Reaktionen auftreten,
zeigen sie sich früher, beim anderen Kosmetika gehören Cosmeceuticals. gibt es seit rund zehn Jahren. Dieser ist. Die Resultate aus diesen Studien und nach welcher Zeit sind erste
später. Besonders im Gesicht werden Diese relativ neue Produktgruppe bein- Trend hat sich parallel mit den Spas ent- lassen sich daher nicht eins zu eins auf Ergebnisse sichtbar?
erste Fältchen zuerst wahrgenommen. haltet Substanzen, deren Wirkung zwi- wickelt. Gesundheits- und Wellnessein- Kosmetika übertragen. Allergische Reaktionen können grund-
Im Vergleich zu anderen Hautarealen ist schen einem klassischen Kosmetikum richtungen haben den Anspruch, hoch- sätzlich durch jeden Wirkstoff auftreten.
die Gesichtshaut dünner; sie wird nicht und einem Medikament liegt. «Es ist wertige Produkte zu verwenden und Oft sind Vitaminpräparate in den Nebenwirkungen sind nicht zu erwar-
durch Kleidung geschützt und ist tägli- eine Kosmetik, die ein bisschen weiter- zu verkaufen. Produkten enthalten: Wird die ten, sonst wäre Botarin nicht als Kos-
chen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Wer geht und vermehrt auf aktive Substan- Wirkung nicht ausreichend durch metikprodukt auf den Markt gekom-
sich gesund ernährt, täglich ein bis zwei zen setzt», erklärt Dr. med. Clarence P. Kapseln unterstützt? men. Eine hautstraffende Wirkung durch
Nein, das würde nicht ausreichen. Es Argireline macht sich nach rund vier
gibt genügend Studien, gerade aus dem Wochen bemerkbar. Falten können bis
Sonnenschutzbereich, die das belegen. zu 30 Prozent reduziert werden.
Für welche Zielgruppe ist die medi- und richtigen Dosierung des Wirkstoffs Beispielsweise kann eine wirksame Vita-
zinische Kosmetik konzipiert? für den jeweiligen Hauttyp. Interessan- min-E-Konzentration in der Haut nur Kommen auch Männer auf den
Bild: zVg

Aufgeklärte Frauen, die mehr als der terweise sind medizinische Produkte über eine äusserliche Anwendung er- Geschmack?
Durchschnitt für ihre Haut tun wollen, nicht teurer, sondern kosten meist ge- reicht werden. Durch die Einnahme von Spezielle Anti-Aging-Produkte wie z. B.
verwenden Cosmeceuticals. Es gibt für nauso viel wie herkömmliche Kosme- Präparaten ist das nicht möglich. Botarin gibt es für den Mann nicht. Die
jede Altersklasse die passenden Pro- tika. Aufgrund der Zusammensetzung Kosmetikindustrie geht mit der Dosierung
dukte. Grundsätzlich ist für medizini- und der Wirkdosen werden sie in der Erzielen nicht nur Schönheits- bereits an die Grenze der zulässigen Kon-
sche Kosmetik niemand zu jung. Be- Regel bei Ärzten oder über spezielle operationen einen wirkungs- zentration. Für Männer kann diese nicht
sonders wichtig ist das Know-how über Kosmetikinstitute vertrieben. Fachleute vollen Effekt? gesteigert werden. Allerdings gibt es eine
Zusammensetzung und Wirkungsweise. haben das nötige Know-how für eine Eine Creme hat nie den gleichen Effekt Reihe von normalen Pflegeprodukten
Für eine junge Haut empfiehlt sich eine umfassende Beratung. wie etwa eine Operation oder eine Bo- und Kosmetiklinien für den Mann.
Interview mit: Vitamin-E-haltige Creme gegen den toxinjektion. Auch wenn die Wirkung
Dr. med. Clarence P. Davis, medizinischer Feuchtigkeitsverlust; für eine reifere Reichen einfache Feuchtigkeits- aufgrund der Dosierung eingeschränkt
Leiter der Schönheitspraxis «swissestetix» in Haut hingegen der Aufbaustoff DHEA cremes nicht aus? ist, gehen viele Cremes in Richtung
Zollikon und Rapperswil. www.swissestetix.ch als Schutz gegen die Alterung. Die Fi- Das kommt auf den eigenen Anspruch Wirkprodukte. Das ist ein Schritt in die
nessen liegen gerade in der Auswahl an. Würden einfache Feuchtigkeits cre- richtige Richtung.

4 5