Sie sind auf Seite 1von 7
PORTABLE RADIO Music Boy 50 RP 5200/RP 5240 LW
PORTABLE RADIO Music Boy 50 RP 5200/RP 5240 LW
PORTABLE RADIO Music Boy 50 RP 5200/RP 5240 LW
PORTABLE RADIO Music Boy 50 RP 5200/RP 5240 LW

PORTABLE RADIO

Music Boy 50 RP 5200/RP 5240 LW

 

DEUTSCH

ENGLISH

FRANÇAIS

ITALIANO

PORTUGUÊS

ESPAÑOL

NEDERLANDS

DANSK

SVENSKA

SUOMI

2

3

Sicherheit/Informationen 6 Radio-Betrieb

4

Auf einen Blick

5

Stromversorgung

7

Safety/Information

11

Radio mode

8

Overview

9

Power supply

12

Sécurité/Informations

15

Fonctionnement

13

Vue d’ensemble

14

Alimentation électrique

16

Sicurezza/Informazioni

19

Funzionamento radio

17

In breve

18

Alimentazione elettrica

20

Segurança/Informações 23

Função rádio

21

Vista geral

22

Alimentação de corrente

24

Seguridad/Información 27

Modo radio

25

Vista general

26

Alimentación de corriente

28

Veiligheid/informatie

31

Radiofunctie

29

In een oogopslag

30

Stroomtoevoer

32

Sikkerhed/Informationer

35

Radiofunktion

33

Kort oversigt

34

Strømforsyning

36

Säkerhet/Information

39

Radio

37

En överblick

38

Strömförsörjning

40

Turvallisuus/tietoja

43

Radiokäyttö

41

Yleiskatsaus

42

Virransyöttö

DEUTSCH AC~ !!! SERSERSERVICEVICEVICE !!! LIFT
DEUTSCH
AC~
!!! SERSERSERVICEVICEVICE
!!!
LIFT

SICHERHEIT, INFORMATIONEN

Sicherheit

Dieses Gerät ist für die Wiedergabe von Tonsignalen bestimmt. Jede andere Verwendung ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit (Tropf- und Spritzwasser). Stellen Sie keine mit Flüssigkeit gefüllten Gefäße (Vasen oder ähnliches) auf das Gerät. Gefäße könnten umkippen und mit der auslaufenden Flüssigkeit die elektrische Sicherheit beeinträchtigen. Stellen Sie keine offenen Brandquel- len, z.B. Kerzen, auf das Gerät.

Betreiben Sie das Gerät nur in einem gemäßigten Klima.

Sorgen Sie für ausreichende Belüftung des Gerätes, indem Sie einen Min- destabstand von 10 cm zur Umgebung einhalten. Bedecken Sie das Gerät nicht mit Zeitungen, Tischtüchern, Vorhängen, etc.

Treten Fehlfunktionen auf, etwa wegen einer kurzzeitigen Netzüberspan- nung oder wegen einer elektrostatischen Aufladung, setzen Sie das Gerät zurück. Ziehen Sie hierzu den Netzstecker und schließen Sie ihn nach eini- gen Sekunden wieder an.

Bitte beachten Sie beim Aufstellen des Gerätes, dass Oberflächen von Möbeln mit den verschiedensten Lacken und Kunststoffen beschichtet sind, welche meistens chemische Zusätze enthalten. Diese Zusätze können u.a. das Material der Gerätefüße angreifen, wodurch Rückstände auf der Möbeloberfläche entstehen, die sich nur schwer oder nicht mehr entfernen lassen.

Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, diese können das Gehäuse beschä- digen. Reinigen Sie das Gerät mit einem sauberen, trockenes Tuch. Sie dür- fen das Gerät nicht öffnen. Für Schäden, die durch unsachgemäße Eingriffe entstehen, übernimmt der Hersteller keine Garantie.

Informationen

Dieses Gerät ist funkentstört entsprechend den geltenden EU-Richtlinien. Dieses Produkt erfüllt die europäischen Richtlinien 2004/108/EG und

2006/95/EG.

Dieses Gerät entspricht der Sicherheitsbestimmung VDE 0860 und somit der internationalen Sicherheitsvorschrift IEC 65. Das Typenschild befindet sich an der Unterseite des Gerätes.

Technische Daten

Spannungsversorgung:

Max. Leistungsaufnahme:

230 Volt, 50/60Hz

<5 W (Betrieb), <0.5 W (Stand-by)

Ausgangsleistung:

DIN 45324, 10% THD 750 mW

Wellenbereiche:

FM 87,5

108,0

MHz

MW 526,5

1606,5

kHz

nur bei RP 5200:

SW 5,8

18,5 MHz (49

16 m)

nur beiRP 5240 LW:

LW 148,5

283,5 kHz

Abmessungen und Gewicht:

B x H x T

247 x 127 x 62 mm

Gewicht ca. 0,9 kg

Technische und optische Änderungen vorbehalten!

DEUTSCH

3
3
AUF EINEN BLICK ON/OFF TONE FM 88 92 100 104 106 108 MHz M USIC
AUF EINEN BLICK
ON/OFF
TONE
FM
88
92
100
104
106
108
MHz
M USIC BOY 50
PORTABLE RADIO
+
MW 540 600 700 800 1000 1200 1400 1600 kHz
LW
142
160
180
200 230
250 292
kHz
VOL.
AC~
Bedienelemente an der Oberseite
ON/OFF
Schaltet das Gerät ein und aus.
TONE
Zum Einstellen des Klanges.
LIFT
Zum Ausklappen der Teleskopantenne (FM- und SW-
Empfang).
Bedienelemente an der Vorderseite
FM MW SW
FM MW LW
(RP 5200) Sender- und Wellenbereichsskala.
(RP 5240 LW)
Bedienelemente an den Seiten
+ VOL. –
Ändert die Lautstärke.
0
Buchse für Ohrhörer (3,5 mm-Stereo-Stecker);
Wiedergabe über die Ohrhörer in Mono.
TUNING
Zum Einstellen eines Rundfunk-Programmes.
SW•MW•FM Wellenbereichsschalter: schaltet zwischen den Wellen-
bereichen FM (UKW), MW (Mittelwelle) und SW
(Kurzwelle) um (bei RP 5200).
LW•MW•FM Wellenbereichsschalter: schaltet zwischen den Wellen-
bereichen FM (UKW), MW (Mittelwelle) und LW
(Langwelle) um (bei RP 5240 LW).
Bedienelemente an der Rückseite
AC ~
Anschlussbuchse für das mitgelieferte Netzkabel.
Batteriefach.
Handgriff.
4
TUNING
SW MW FM
LIFT
AC~ AC~ AC~ LIFT
AC~
AC~
AC~
LIFT

STROMVERSORGUNG

Netz-Betrieb

Hinweis:

Prüfen Sie, ob die auf dem Typenschild (an der Unterseite des Gerätes) angegebene Netzspannung mit der örtlichen Netzspannung überein- stimmt. Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.

1 Beigepacktes Netzkabel in die Buchse »AC ~« des Gerätes stecken.

2 Stecker des Netzkabels in die Steckdose (230V~, 50/60 Hz) stecken.

Hinweis:

Falls sich Batterien im Gerät befinden, werden diese bei Netzanschluss automatisch vom Stromkreis getrennt.

Vorsicht:

Über das Netzkabel ist das Gerät mit dem Stromnetz verbunden. Wenn Sie das Gerät vollständig vom Stromnetz trennen wollen, müssen Sie das Netzkabel ziehen. Mit dem Netzstecker trennen Sie das Gerät vom Stromnetz. Sorgen Sie daher dafür, dass der Netzstecker während des Betriebes frei zugäng- lich bleibt und nicht durch andere Gegenstände behindert wird.

Batterie-Betrieb

Sie können das Gerät auch mit handelsüblichen Batterien (nicht mitgeliefert) betreiben. In diesem Fall müssen Sie unbedingt das Netzkabel ziehen.

1 Batteriefach öffnen, dazu auf markierte Fläche drücken und Deckel nach unten schieben.

2 Vier Batterien (4x1,5V, Typ IEC, AM2, LR 14, C-size) einsetzen, dabei die im Batteriefach markierte Polung beachten.

Hinweise:

Setzen Sie die Batterien keiner extremen Hitze wie z.B. durch Sonnene- instrahlung, Heizungen, Feuer, etc. aus.

Entfernen Sie die Batterien, wenn sie verbraucht sind oder wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht betreiben. Für Schäden, die durch ausgelaufene Batterien entstehen, kann nicht gehaftet werden.

Umwelthinweis:

Die Batterien – auch schwermetallfreie – dürfen nicht im Hausmüll ent- sorgt werden. Verbrauchte Batterien müssen in die Altbatteriesammel- gefäße bei Handel und öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern gege- ben werden.

DEUTSCH

5
5
 

Hinweise:

Achtung:

 

Montag bis Freitag

von 8.00 bis 19.00 Uhr

Deutschland:

0180 / 523 18 80 * 0820 / 220 33 22 **

Österreich:

* gebührenpflichtig (0,14 /Min. aus dem Festnetz) ** gebührenpflichtig (0,145 /Min. aus dem Festnetz)

 

6

 

RADIO-BETRIEB

Rundfunk-Programme einstellen

1 Gerät mit »ON/OFF« einschalten.

2 Gewünschte Lautstärke mit »VOLUME« einstellen.

3 Mit dem Wellenbereichschalter gewünschten Wellenbereich (FM, MW oder SW bei RP 5200; FM, MW oder LW bei RP 5240 LW) wählen.

Für optimalen FM- oder SW-Empfang die Teleskopantenne ausfahren und entsprechend ausrichten. Für MW- und LW-Empfang besitzt das Gerät eine eingebaute Antenne (LW-Empfang nur bei RP 5240 LW). Zum Ausrichten das Gerät um die eigene Achse drehen.

4 Gewünschtes Programm mit »TUNING« suchen und einstellen.

5 Mit »TONE« den gewünschten Klang einstellen.

Ständige Benutzung von Ohrhörern bei hoher Lautstärke kann zu Gehörschädigungen führen.

GRUNDIG Kundenberatungszentrum

Haben Sie Fragen?

Unser Kundenberatungszentrum steht Ihnen werk- tags stets von 8.00 – 19.00 Uhr zur Verfügung.

Grundig Multimedia B.V.

Atrium, Strawinskylaan 3105 • NL-1077 ZX Amsterdam • http://www.grundig.com