Sie sind auf Seite 1von 8

Industrie Service · STRASSENUNTERHALT

Mehr Durchblick.
Mehr Wirtschaftlichkeit.
Das Dienstleistungspaket für den
systematischen Straßenunterhalt.

www.tuv.com
Gezielte Investitionen können Sie
am besten planen, wenn Sie den
Zustand der Straße kennen.
Wenn Sie wissen, wie’s steht,
können Sie entscheiden, wie’s
weitergeht.

Für Städte und Kommunen hat sich die Situation auf


der Straße verschärft. Um entsprechende Maßnahmen
einzuleiten und optimal planen zu können, reicht es
nicht mehr aus, die Strecke zu Fuß „abzugehen“ und
einzelne Stellen zu fotografieren.

Die Spezialisten von TÜV Rheinland haben für die


­Zustandserfassung und -bewertung von Straßen mehr
als einen prüfenden Blick. Mit innovativer Ausstattung,
großer Erfahrung und qualifizierten Mitarbeitern wer-
den objektive Grundlagen geschaffen, mit denen Sie
rechnen können.

Auf der sicheren Straße zu


mehr Wirtschaftlichkeit.

Das Tiefbauamt einer Kommune ­stand vor der Aufgabe,


im Rahmen der anstehenden Umstellung von der
Kamera­listik auf die Doppik Straßen, Fahrradwege
und Nebenanlagen zu erfassen und technisch sowie
monetär zu bewerten. Dem Projektleiter wurde schnell
klar, dass die bisherige visuelle Methode mit punktueller
Fotodokumentation den Anforderungen der Doppik
nicht genügen würde.

Nach einer Präsentation der Experten von TÜV Rheinland


startete ein Pilotprojekt zur Erfassung und Bewertung.
Zunächst fuhr ein Messfahrzeug mit Kameras und Scan-
nern den definierten Straßenabschnitt ab. Durch das
„Mitschwimmen“ im Verkehrsfluss ergaben sich dabei
kaum Verkehrsbehinderungen. So entstanden nicht
nur digitale, flächendeckende Aufnahmen der Neben-
anlagen und der Straßen­oberfläche, sondern auch die
Längs- und Quer­ebenheiten sowie die fiktive Wasser-
tiefe bei Spurrinnen wurden erfasst. Im Anschluss
wurden die Verkehrsflächen durch die Experten von
TÜV Rheinland nach den Regelwerken in den einzelnen
Zustandsabschnitten bewertet sowie klassifiziert und die
Daten in ein Geoinformationssystem eingepflegt. Nun
galt es, ein Erhaltungsprogramm aufzustellen und ­Sanie-
rungsmaßnahmen für die mangelhaften Streckenab-
schnitte einzuleiten.

Straßenbewertung
in einem Geoinfor­
mationssystem

Zeichenerklärung

Fotopunkte

Stationierungen

Klasse Lu

Klasse M

Klasse Ko

Lichtpunkt

Dabei stellte sich heraus, dass die Lage von Leitungen,


die Schichtdicken und die Tragfähigkeit des Straßenauf-
baus nicht bekannt waren. Auch in diesem Fall konnten
die Experten von TÜV Rheinland mittels Impuls-Radar
und eines dynamischen Tragfähigkeits-Messverfahrens
helfen.

In Abhängigkeit von der prognostizierten Verkehrsbela-


stung wurde die Rest­nutzungs­dauer berechnet. Eine
wichtige Information für die Mitarbeiter der Kommune,
die zusätzlich eine Investitionsplanung für den Haus-
halt erstellen mussten.
Nach Abschluss des Pilotprojekts entschloss sich die
Kommune, alle Straßen von TÜV Rheinland erfassen
und bewerten zu lassen.

Wie es um Fahrradwege steht, erfahren Sie mit uns.


Dank einer innovativen Lösung.

Als eine echte Herausfor-


derung galten bisher Fahr-
radwege und beengte
innerstädtische Bereiche.
Als inno­vativer Partner im
Markt bietet TÜV Rheinland
jetzt eine Lösung für diese
speziellen Anforderungen.
Mit unserem Quad als
Mess­­fahrzeug lässt sich auf
technisch höchstem Niveau
jetzt zum Beispiel auch der
Zustand von Fahrradwegen
erfassen und bewerten.
Unser Service zu Ihrem Vorteil

Analyse des Straßenzustands mit minimalen


Behinderungen des laufenden Verkehrs
Sichere Risserkennung ab 0,5 mm
Quantitativ belegbare Ergebnisse
Ausschluss subjektiver Einflüsse durch
Erfassungspersonal
Nutzung der gewonnenen Daten in allen gängigen
Geoinformationssystemen, Datenbanken
Kostenminimierung durch zerstörungsfreie Verfahren
Lage- und tiefengenaue Detektierung von Objekten
und Inhomogenitäten ohne Aufgrabungen
Aufbau von Straßenkatastern und Erhaltungs-
programmen

Unsere Leistungen im Überblick

Dienstleistungen für den systematischen Straßen­


unterhalt und für die Bewertung im Sinne der Doppik:

Zustandserfassung und -bewertung


Zerstörungsfreie Bestimmung der Schichtdicken
Bestimmung der Griffigkeit
Durchführung der Tragfähigkeits-Messungen mit
dem Falling-Weight-Deflectometer
Berechnung der Tragfähigkeit von Ober- und
Unterbau sowie des Gesamtsystems
Prognose über das Tragverhalten und die
Rest­nutzungsdauer (Zeit und Verkehrsbelastung)
Empfehlungen von Sanierungsmaßnahmen:
Art, Umfang und Priorisierung
Materialuntersuchungen
Erfassung von Nebenanlagen:
Schilder, Gehwege, Bäume etc.
Durchführung von Verkehrsschauen
Die besten Lösungen liegen
auf der Straße. Und darunter.

Erhöhtes Verkehrsaufkommen und das zunehmende


Alter von Straßen führen zu erhöhtem Bedarf an bau-
lichen Erhaltungs- und Instandhaltungsmaßnahmen.
Nur die Kenntnis des Straßenzustands inklusive
Bewertung ermöglicht einen systematischen Straßen­
unterhalt – die Grundlage für gezielte, wirtschaftliche
Investitionen und erhebliche Kosteneinsparungen.

TUVdotCOM. Der sichtbare Unterschied.

Die Internetplattform TUVdotCOM


zeigt den Unter­schied:
Alle von TÜV Rheinland geprüften
Produkte, Dienstleistungen, Unter­
nehmen, Systeme und Personalzer-
D
:0 8
I

00 0 0 008 tifizierungen – bestens dokumen-


tiert und weltweit zugänglich.
slogan.de
Und was können wir für
Sie tun?

Gerne unterstützen wir Sie


in allen Fragen zum syste-
matischen Straßenunterhalt.

1506.03.10
Rufen Sie uns einfach an.

®TÜV, TUEV und TUV sind eingetragene Marken. Eine Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung.

TÜV Rheinland
LGA Bautechnik GmbH
Tillystraße 2
90431 Nürnberg
is-web@de.tuv.com
www.tuv.com
Tel. 01803 252535-3333*
*0,09 €/Min. aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,42 €/Min.