Sie sind auf Seite 1von 8

Industrie Service BAUTECHNIK TRAGFÄHIGKEIT

Freie Fahrt.
Auf guten Straßen.
Hohe Wirtschaftlichkeit durch
zerstörungsfreie Tragfähigkeitsbestimmung.

www.tuv.com
www.lga.de
Exakt geplante Instandhaltung
für optimale Kostenplanung.
Umfassende Prüfung. Ohne
Zerstörung – aber mit System.

Der Falling-Weight-Deflectometer (FWD)


Die Prüfung von Verkehrsflächen mit dem Falling-
Weight-Deflectometer ermöglicht zerstörungsfreie
Messungen in kurzer Zeit in großem Umfang: Der
gesamte Straßenabschnitt wird untersucht, analysiert
und klassifiziert. Die Ergebnisse bilden die Basis für
eine zielgerichtete Straßeninstandhaltung.

Aus den Messergebnissen kann die Tragfähigkeit von


Oberbau, Unterbau und des Gesamtsystems abgeleitet
werden. Die Restnutzungsdauer sowie das zukünftige
Tragverhalten in Bezug auf Zeit und Verkehrsbelastung
ist mit Hilfe numerischer Modelle berechenbar. Die
Selbstsicherung während der Messungen erübrigt eine
zusätzliche Verkehrssicherung. Ferner entfallen auf-
wändige Aufgrabungen durch das zerstörungsfreie
Verfahren.
Der Falling-Weight-Deflectometer ist ein dynamisches
Tragfähigkeits-Messverfahren, bei dem ein Kraftimpuls
auf die Oberfläche der Fahrbahnbefestigung aufgebracht
wird, der in Dauer und Kraft dem eines LKWs entspricht.
Aus Tiefe und Form der ausgebildeten Setzungs­mulde
wird die Tragfähigkeit des Straßen­körpers abgeleitet.

Der Falling-Weight-Deflectometer (FWD) in der Anwendung


Kosten in Abhängigkeit von der Sanierungsdicke am Beispiel
des Straßenaufbaus der Bauklasse III
Kosten €/m2

verbessern
49
aus- und einbauen
45

Sanierungsdicke in cm
26
fräsen
und einbauen

11

4 16 36

Untergrund
Deckschicht

Frostschutz
Tragschicht

verdichten

Unterbau/
Planum

Durch die Ermittlung der Tragfähigkeit der Straßen­­


be­fes­tigung lassen sich Art und Umfang der notwen-
digen Sanierungsmaßnahmen bestimmen. Da die
erforderliche Sanierungsdicke exakt berechnet
werden kann, lassen sich große Kosteneinsparungen
realisieren. Als erfahrene und kompetente Partner in
allen Bereichen des Verkehrswegebaus unterstützen
wir Sie darin, die Maßnahmen zur Instandhaltung
zu steuern, wirtschaftlich zu optimieren und somit
das Budget effi­zient einzusetzen.

Prognose der Restnutzungsdauer/erforderliche Verstärkung

erforderliche erforderliche Verstärkung (mm),


Verstärkung (mm) um Restnutzungsdauer von Jahre
200 30 Jahren zu erlangen 30
Restnutzungsdauer (Jahre) 25
150
20
100 15
10
50
5
0 0
0+000
0+020
0+040
0+060
0+080
0+100
0+120
0+140
0+160
0+180
0+200
0+220
0+240
0+260
0+280
0+300
0+320
0+340

0+380
0+400
0+420
0+440
0+460
0+480
0+360
Unsere Leistungen im Überblick

Durchführung der Messungen mit dem Falling-


Weight-Deflectometer
Berechnung der Tragfähigkeit von Oberbau,
Unterbau sowie des Gesamtsystems
Prognose über das Tragverhalten (in Abhängigkeit
von Zeit und Verkehrsbelastung)
Prognose der Restnutzungsdauer
Empfehlung über Art, Umfang und Priorisierung
von Sanierungsmaßnahmen

Unser Dienstleistungspaket umfasst außerdem:


Materialprüfungen
Boden, Fels
Mineralstoffe
Bituminöse Schichten
Beton
Fugenverguss
Markierungsstoffe
Beschichtungen

Zustandserfassung und Bewertung


Schichtdicken, zerstörungsfrei
Ebenheit (längs und quer)
Griffigkeit
Substanzmerkmale

Fachbauleitung für
Erdbau
Bauen mit Geokunststoffen
Geotechnik
Betonsanierung
Planen Sie Ihre Sanierungen
mit uns! So wird Ihre Straße
zur Erfolgsstrecke.

Der Bedarf an Erhaltungs- und Instandhaltungsmaß-


nahmen bei Straßen steigt. Deshalb ist eine genaue
Planung und Priorisierung notwendig. Die Ermittlung
der vorhandenen Tragfähigkeit ist dabei die Voraus-
setzung für einen systematischen Straßenunterhalt
und gezielte Investitionen. Denn erst auf der Basis von
Messergebnissen lassen sich notwendige Erhaltungs­
maßnahmen und ihre Reihenfolge fest­legen sowie
wirtschaftlich planen. Das bedeutet für Sie: hohe
Qualität von Verkehrsflächen und niedrige Kosten.

Ganz in Ihrer Nähe und 150 mal in Deutschland bieten


wir als kompetenter Partner umfassende Unterstützung
für Sie, wenn es um Begutachtung, Überwachung
und Untersuchung geht. Denn wir erfassen nicht nur
quan­ti­tativ den Zustand von Verkehrsflächen, sondern
bewerten diesen auch qualitativ mit unserem akkredi-
tierten Falling-Weight-Deflectometer.

TUVdotCOM. Der sichtbare Unterschied.

Die Internetplattform TUVdotCOM


zeigt den Unter­schied:
Alle von TÜV Rheinland geprüften
Produkte, Dienstleistungen, Unter­
nehmen, Systeme und Personalzer-
D
:0 8
I

00 0 0 008 tifizierungen – bestens dokumen-


tiert und weltweit zugänglich.
slogan.de
Und was können wir für Sie tun?

Gerne unterstützen wir Sie bei der wirtschaftlichen


Optimierung Ihrer Sanierungsmaßnahmen.

Rufen Sie uns einfach an.

® TÜV, TUEV und TUV sind eingetragene Marken. Eine Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung. 

TÜV Rheinland
Industrie Service GmbH
Am Grauen Stein
51105 Köln

E-Mail is-web@de.tuv.com
www.tuv.com

LGA Bautechnik GmbH


Tillystraße 2
90431 Nürnberg

www.lga.de

Telefon +49 1803 252535-3333*


*0,09 €/Min. aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,42 €/Min.