Sie sind auf Seite 1von 1

Deutsches

Forschungszentrum fr Knstliche Intelligenz


Forschungsbereich Augmented Vision

Wiss. Mitarbeiter/in im Bereich 3-D Computer


Vision insb. Stereo-Kameras und Kameramatrizen
Der Forschungsbereich Augmented Vision des DFKI am Standort Kaiserslautern sucht zum
nchstmglichen Zeitpunkt eine/n


WissenschaEliche/r Mitarbeiter/in im Bereich 3-D Computer Vision
insb. Stereo-Kameras und Kameramatrizen


Der Forschungsbereich Augmented Vision beschSigt sich im Allgemeinen mit den
Themengebieten Bildverarbeitung, Rechnersehen (Computer Vision), und 3-D-Rekonstruk[on aus
Kamerabildern u.a. mit Anstzen wie Deep-Learning. In einem kommenden Projekt wird eine ultra-
kompakte Kameramatrix, die aus 16 einzelnen Kameras besteht, entwickelt. Die Bilder mssen in
Echtzeit analysiert und Tiefenkarten berechnet werden. Die Kameramatrix wird in verschiedenen
Anwendungen eingesetzt und von externen Partnern getestet.

Neben exzellenter Kommunika[ons- und Teamfhigkeit sollten Bewerber/innen ber fundierte
Kenntnisse in einigen der folgenden Bereiche verfgen:
Bildverarbeitung und 3-D Computer Vision
Sta[s[sche Filtermethoden
Maschinelles Learning
Op[mierung
Sehr gute C++ Kenntnisse unter Windows und/oder Linux


Wir bieten hervorragende Arbeitsbedingungen mit interessanten Forschungsthemen in einem
interdisziplinren Team an einem interna[onal renommierten Forschungsins[tut. Gleichzei[g ist
die Mglichkeit zur Promo[on oder Ausbung einer Lehrt[gkeit als PostDoc an der TU
Kaiserslautern im Rahmen der T[gkeit gegeben. Die Stelle ist zunchst auf zwei Jahr beschrnkt.
Weitere Informa[onen ber unseren Forschungsbereich nden Sie unter: hip://av.dJi.de.


Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und
persnlicher Eignung der Vorrang gegeben. Das DFKI beabsich[gt, den Anteil von Frauen im
WissenschaSsbereich zu erhhen und fordert deshalb Frauen ausdrcklich auf, sich zu bewerben.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekrSigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung.
Biie richten Sie diese umgehend an Prof. Dr. Didier Stricker, DFKI, Trippstadter Strae 122,
67663 Kaiserslautern, oder in elektronischer Form an av-jobs@dJi.de.

Prof.
Dr. Didier Stricker Telefon: +49 (0)631 205 75 3500
DFKI GmbH Fax: +49 (0)631 205 75 3520
Forschungsbereich Augmented Vision Email:
Didier.Stricker@dJi.de
Trippstadter Strae 122 www.dJi.de
D-67663 Kaiserslautern
Stand: 08.12.2016