Sie sind auf Seite 1von 2

stud.-ing. Muster Mustermann Projekt: Holzbalkendecke S.

1
Potsdam

Statische Berechnung einer Holzbalkendecke1


Statisches System


q (kN/m)

l (m) Abbildung 1: Bild einer hnlichen Konstruktion


Abbildung 2: statisches System

Balkenlnge l = 4,20 m
Balkenabstnde e = 0,90 m
Lastannahmen
Belastung (als Flchenlast kN/m2)
Eigengewicht Deckenkonstruktion 2,80 kN/m2
Anteil Verkehrslast 2,00 kN/m2
Summe qFlche 4,80 kN/m2
Umrechnung in eine Streckenlast q (kN/m)
Streckenlast q = qFlche e = 4,80 0,90 = 4,32 kN/m
Auflagerkrfte und Schnittgren
q l 4, 32 4, 2
A= B= = = 9, 07 (kN)
Auflagerkrfte (aus M): 2 2 <somit ist FV=0
erfllt>
q l 2 4,32 4,202
max M = = = 9,53 (kNm)
max. Biegemoment: 8 8
Bemessung
Wahl der Holzart
gew.: NH S10 zul. Biegespannung: zul B = 1,0 kN/m2
<Nadelholz Sortierklasse 10>
zul. Schubspannung: zul = 0,09 kN/m2
Wahl der Querschnittsabmessungen b/h
l
h
20 gew.: h = 24 cm
h
b
2 gew.: b = 12 cm <es folgt eine Leerzeile>

Querschnittsflche A: A = b d = 12,0 24,0 = 288,0 cm 2


b h2 12,0 24,02
W= = = 1152,0 cm 3
Widerstandsmoment W: 6 6
Nachweis der Spannungen
max. Randspannungen in Feldmitte: <es folgt eine Leerzeile>

M kNcm 9, 53 100 kN kN
Rand = ( )= = 0,84 ( 2 ) < zul = 1,0 ( 2 )
W cm 3 1152, 0 cm cm <es folgt eine
1
Diese Statik ist stark vereinfacht und bezieht sich auf das alte Normenkonzept (ohne Teilsicherheitsbeiwerte)

Erstelldatum 07.04.2013 7:05 vorm. Seite 1 von 2


stud.-ing. Muster Mustermann Projekt: Holzbalkendecke S. 2
Potsdam

Leerzeile>

max. Schubspannungen am Auflager: <es folgt eine Leerzeile>

1, 5 maxV 1, 5 A 1, 5 9, 07 kN kN
= = = = 0,047( 2 ) < zul = 0,09 ( 2 )
b h b h 288, 0 cm cm
Ergnzung
Mit der gewhlten Querschnittsbreite bgew und der zulssigen
Randspannung zul lsst sich die erforderliche Querschnittshhe
herf sofort angeben: <es folgt eine Leerzeile>

M 100 6 9, 53 100 6
herf = 2 = = 21, 9 cm
bgew zul 12, 0 1,0
<es folgt eine Leerzeile>

cm
kNm 100 6 (./.)
m = cm
kN
cm 2
Kontrolle der Dimensionen: cm

Erstelldatum 07.04.2013 7:05 vorm. Seite 2 von 2