Sie sind auf Seite 1von 1

1.

Bus und Bahn


BUS:
Linien Busverkehren innerhalb von einer Stadt. Aber es gibt auch Fernbusse die
zwischen Stdte verkehren. Die sind nichtraucher. Die Reisebusse haben meistens
einen Unterdeck und einen Oberdeck. Sie verfgen ber eine Toalette udn Kche,
man kann bei den Fahren Mineralwasse, Cola, Orangensaft, Bier, Kaffe und
Tttensuppe kaufen. Man kann sogar Radio und Musik hren, oft hat man auch wifi
und man kann die Sitze schieben und bequem einstellen. Es gibt eine Leselampe ber
uns und ein jeder hat einen Klapptisch. Wir knnen einen Fuhalter benutzen. Es gibt
auch einen Fernseher und die Passagiere knnen sich einen Film ansehen. Es gibt
nach Platz fr Taschen ber unserem Kopf und ein Netz auf dem Sitz, wo wir kleine
sachen halten knnen.
BAHN:
Es gibt ICE-Zge, die schnell verkehren und 2 Stdte mit einander verbinden. Wir
knnen aus dem Sitz Radio und Musik hren, es gibt Steckdosen fr Notebooks und
es gibt ein Bordbistro und Bordrestaurant. Es gibt Eilzge. Sie haben nur die zweite
Wagenklasse. In Ungarn sind die halb schnell Zge und halb Personzge, das bedeutet
zum Beispiel: dass der Zug zwischen Budapest und Szkesfehrvr nirgendwo anhlt,
aber am Plattensee hlt er jederorts an. Es gibt Personenzge. Diese sind sehr
langsam. Sie halten allerorts an. Es gibt Schnellzge, diese halten nur in greren
Stdten an. In Deutschland hat man auch S-Bahn, das beudeutet Stadtbahn.
Es gibt Internationalerzge zum Beispiel: Railjet und Euronight, mit diesen kann man
schnell in ein anderes Land kommen. Auerdem gibt es noch Nostalgiezge oder
Bimmelbahnen zum Beispiel: in Szilvsvrad, Lilafred, Balatonfenyves, Nagycenk,
Kasz, Csmdr. Es gibt noch berhmte Luxuzge wie der Orientexpress und
Bluetrain.

Bewerten