Sie sind auf Seite 1von 2

Merkblatt

Anerkennung ausländischer Zeugnisse und Bildungsnachweise

Antragsvoraussetzungen

Sie können bei uns beantragen, dass wir Ihre ausländischen Zeugnisse prüfen und feststel- len, welchem deutschen Bildungsabschluss sie entsprechen. Wir sind zuständig, wenn Sie in Rheinland-Pfalz gemeldet sind oder wenn Sie nicht in Rheinland-Pfalz wohnen, aber Ihre Berufsausbildung an einer rheinland-pfälzischen Einrichtung (z.B. an einer Berufsbildenden Schule) aufnehmen bzw. fortsetzen wollen oder hier Ihren Beruf ausüben möchten.

(Hiervon ausgenommen ist die Hochschulausbildung. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte direkt an die entsprechende Hochschule!)

Die Unterlagen, die Sie mit Ihrem Antrag einreichen müssen, sind in den Antragsformularen (s. entsprechenden link) im Einzelnen aufgeführt.

1.

Wenn Sie möchten, dass Ihre ausländischen allgemeinbildenden Schulzeugnisse ei- nem deutschen allgemeinbildenden Schulabschluss gleichgestellt werden, dann verwenden Sie bitte das Antragsformular zur Anerkennung von Schulabschlüssen.

Die Länder mit den Anfangsbuchstaben A – L bearbeitet Herr Torsten Wolff, Tel: +49(651) 9494-344, zuständig.

Die Länder mit den Anfangsbuchstaben M – Z (außer Polen*), bearbeitet Frau Annette Müller, Tel: +49(651) 9494-373. (*Für die Bewertung von Zeugnissen aus „Polen“ ist Herr Dominik Gerke, Tel.: +49(261) 120-2759, zuständig.)

2.

Wenn Sie in Rheinland-Pfalz gemeldet sind und die Anerkennung Ihres ausländi- schen Berufsabschlusses wünschen, um Ihren Beruf in Rheinland-Pfalz auszuüben, dann verwenden Sie bitte das Antragsformular zur Anerkennung eines ausländischen Berufsabschlusses. Für Rückfragen steht Ihnen diesbezüglich Herr Gerke, Tel.: +49(261) 120-2759, gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten Persönliche Vorsprachen sind nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.

Ablauf Bitte senden Sie uns Ihren Antrag erst dann zu, wenn Sie alle Unterlagen vorlegen können. Ist Ihr Antrag vollständig bei uns angekommen, brauchen wir in der Regel vier bis sechs Wochen, um Ihre Unterlagen zu prüfen und festzustellen, welchem deutschen Bildungs- oder Berufsabschluss Ihre Zeugnisse entsprechen. Gerne beantworten wir Ihre Rückfragen nach dieser Bearbeitungszeit.

Kosten Für die Anerkennung Ihrer ausländischen Zeugnisse und Bildungsnachweise entstehen Gebühren, die derzeit zwischen 30,00 und 80,00 € liegen.

Hinweis

Die zuständigen Anerkennungsstellen für die Bereiche Studienbeginn, Anerkennung auslän- discher Studienabschlüsse und Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse finden Sie hier:

Zuständige Stellen für das Anerkennungsverfahren bei Studium und Beruf Zuständige Stellen für das Anerkennungsverfahren bei Gesundheitsfachberufen

Wegen der Anerkennung Ihres ausländischen Bildungsabschlusses im öffentlichen Dienst oder in der Hauswirtschaft wenden Sie sich bitte an:

Direktverweis auf Internetseite der zuständigen Stelle