Sie sind auf Seite 1von 6

COMPANY REPORT Digital TV Receiver Manufacturer BOXSAM, China

Die Boxen von


BOXSAM
Erst wenige Jahre alt ist die Firma
BOXSAM. Sie wurde 2002 mit einem
Startkapital von 15 Mio US-Dollar
gegründet und beschäftigte sich
zunächst mit CATV Produkten.
In 2004 erfolgte die Ausweitung
auf Satelliten Receiver und einige ■ BOXSAM ist eine private Firma. Investor und
General Manager ist Xiaofeng Huang
interessante weitere Produkte. Wir
haben uns bei BOXSAM umgesehen,
wie dort gearbeitet wird und was die
weiteren Ziele sind.

■ Das Hauptquartier von BOXSAM in Jinhua,


etwa 200 km südwestlich entfernt von Shanghai.
Die Schriftzeichen auf dem Dach bédeuten:
“Zentrum für Wissenschaft und Technik” -
ein treffendes Motto für einen expansiven
Hersteller wie BOXSAM

TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/...


Download this report in other languages from the Internet:
Arabic ‫ العربية‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/ara/boxsam.pdf
Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/bid/boxsam.pdf
Bulgarian Български www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/bul/boxsam.pdf
Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/ces/boxsam.pdf
German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/deu/boxsam.pdf
English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/eng/boxsam.pdf
Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/esp/boxsam.pdf
Farsi ‫ فارس ي‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/far/boxsam.pdf
French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/fra/boxsam.pdf
Hebrew ‫ עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/heb/boxsam.pdf
Greek Ελληνικά www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/hel/boxsam.pdf
Croatian Hrvatski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/hrv/boxsam.pdf
Italian Italiano www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/ita/boxsam.pdf
Hungarian Magyar www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/mag/boxsam.pdf
Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/man/boxsam.pdf
Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/ned/boxsam.pdf
Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/pol/boxsam.pdf
Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/por/boxsam.pdf
Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/rom/boxsam.pdf
Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/rus/boxsam.pdf
Swedish Svenska www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/sve/boxsam.pdf
Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1009/tur/boxsam.pdf
Available online starting from 30 July 2010

72 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/2010 — www.TELE-satellite.com


BOXSAM ist in der Stadt Jinhua in stellt werden. Jefrrey Zhao gibt uns Aus- eure in der Stadt Xi‘an, denn dort befin-
der Provinz Zhejiang im Osten Chinas kunft: „Die Produktion befindet sich 6 det sich eine hervorragende technische
zuhause. Die Stadt Jinhua zählt um die Kilometer von hier.“ Denn im Hauptquar- Universität,“ erzählt Jeffrey Zhao. Der
1 Million Einwohner, was sie für chine- tier befindet sich nur die Verwaltung von Stolz von BOXSAM sind die 4 SMT Linien:
sische Verhältnisse zu einer Kleinstadt BOXSAM. „Ursprünglich war in diesem hier werden in rasender Geschwindig-
macht. Jeffrey Zhao ist Vice President Gebäude auch die Produktion unterge- keit die Platinen bestückt. „Wir verfü-
bei BOXSAM und hauptsächlich zustän- bracht,“ erläutert er die Situation, „aber gen über 3 SMT Linien von SAMSUNG
dig für den Operator Markt, d.h. den dann wurde eine neue Produktionshalle und eine brandneue von PANASONIC,“
Verkauf der Geräte an die Programm- mit 17.000 Quadratmetern gebaut und sagt Jeffrey Zhao beim Rundgang durch
und Netzbetreiber. Er erzählt, dass die gerade haben wir damit begonnen, eine die Fabrikhallen. Die SMT-Linien stehen
Produktionskapazit im ersten Jahr der zweite Produktionshalle mit 40.000 Qua- natürlich in einem Reinraum, der Zutritt
Receiverproduktion im Jahr 2004 nur dratmetern aufzubauen, die Ende 2010 dazu geht nur über eine Windschleuse,
100.000 Boxen betrug. „Im Jahr 2009 fertiggestellt sein wird. Dann werden wir die etwaige Staubpartikel in den Klei-
produzierten wir bereits 3 Millionen auch mit der Verwaltung dorthin umzie- dern absaugt. Im Reinraum erklärt uns
Receiver aller Art und für 2010 peilen wir hen.“ Artie Lee, der SMT Manager, dass alle
die 5 Millionengrenze an,“ erläutert uns SMT-Maschinen zusammen 28.000 Pla-
er die Strategie des Unternehmens. Da Der Firmenfahrer bringt uns zu den Pro- tinen am Tag bestücken können. „Das
sich im Hauptquartier der Firma keine duktionshallen. In 4 Stockwerken arbei- ist das Maximum,“ erklärt Artie Lee, „Im
Produktioinsanlagen befinden, stellt sich ten hier etwa 700 Mitarbeiter. „Außerdem Normalfall bestücken wir 20.000 Platinen
die Frage, wo die Produkte denn herge- beschäftigen wir noch fast 100 Ingeni- mit diesen Mschinen am Tag.“ Insgesamt

ë Jinhua Zhejiang

www.TELE-satellite.com — 08-09/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 73


■ Jeffrey Zhao, Vice President bei BOXSAM, vor der Showwand mit einer Auswahl
der Produkte.

92 Mitarbeiter sind in der SMT-Abtei- fordert zum Widerspruch auf: Wieso sische DTH-System ist, sehen wir in der
lung beschäftigt und beaufsichtigen die weitet BOXSAM seine Produktion von Produktausweitung auf Spiegel und LNB
Bestücksmaschinen und sorgen für den Receivern auf diese doch für die Firma ein zusätzliche Geschäft.“ Es gibt zwar
Nachschub an Bauteilen. neuen Produkte aus? Gibt es dafür einen sehr viele Hersteller von Spiegeln und
tieferen Hintergrund? „BOXSAM verfügt LNB in China, aber viele davon haben nur
Schließlich zeigt Vice President Jeffrey über eine der wenigen offiziellen Lizen- die Lizenz für den Export und dürfen -
Zhao auf die Baustelle gleich gegenüber: zen der chinesischen Regierung zur Pro- jedenfalls offiziell - nicht im Inland ver-
„Dort entsteht unsere neue Frabrika- duktion und dem Verkauf von Spiegeln kaufen.
tionshalle, in der wir auch Spiegel und und LNB im Inland und da BOXSAM einer
LNB herstellen werden.“ Diese Aussage der offiziellen Produzenten für das chine- BOXSAM verfügt offenbar über gute
■ Die Produktionshalle von BOXSAM mit 17.000 Quadratmetern Nutzfläche.
Die vielen Spiegel auf dem Vorplatz zeigen,
dass hier eine Satellitenfirma
zuhause ist

74 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/2010 — www.TELE-satellite.com


■ Blick in die Produktionshalle mit der
Montagelinie für RoHS (Bleifrei - vorgeschrieben
für Produkte z.B. für den europäischen Raum)

gen.“ Wo liegen denn die Absatzgebieter


der BOXSAM Produkte? „Jeweils 30%
gehen nach Europa und in den Mittleren
Osten,“ zählt Jeffrey Zhao auf, „jeweils
15% gehen in den Südostasiatischen
Raum und nach Afrika und die restlichen
■ Hier werden die Tunerbauteile für den Mini DVB-T Receiver vorbereitet 10% landen in Südamerika.“ Aber den
Kontakte in Regierungskreise. Jeffrey ist eines der Unternehmen, die dafür Markennamen BOXSAM wird man in all
Zhao schmunzelt und gibt eine interes- sorgen, dass in Afrika DTT eingeführt diesen Ländern vergeblich suchen. Jef-
sante Information: „Wir sind einer der wird! frey Zhao erläutert: „Wir sind ein OEM
Lieferanten für das chinesische Kon- Hersteller und verkaufen nur an große
sortium, dass in afrikanischen Ländern Jetzt wollen wir mehr wissen: wie stellt Handelspartner oder Programmbe-
den Ausbau des terrestrischen digita- sich denn die Produktpalette zusammen treiber.“ Aber das wird sich demnächt
len Fernsehens in DVB-T vorantreibt.“ im Verkauf von BOXSAM. Jeffrey Zhao ändern. Jeffrey Zhao verrät die Pläne
Das läßt uns aufhorchen: „Wir liefern zieht seinen Laptop zu Rate: „In 2009 des Unternehmens: „In 2010 wollen
DVB-T Receiver in MPEG-4 mit CONAX entfiel die Hälfte, also 50%, unserer wir in einigen Regionen unter eigenem
und Chipset Pairing bereits nach Nigeria, Produktion, auf DVB-S Receiver, 40% Namen antreten.“ Er listet die Regionen
Kenya, Burundi, die Zentral Afrikanische auf DVB-T Receiver, 10% auf DVB-C. In auf: „Indien, die CIS-Länder, der Mittlere
Republik, Ruanda und Uganda,“ gibt Jef- 2010 wird sich dies anders darstellen: Osten und Afrika.“
frey Zhao Einzelheiten bekannt, „außer- wir planen für DVB-S einen Produkti-
dem werden in Kürze die Länder Zambia, onsanteil von 40%, für DVB-T von 35%, BOXSAM hat hierfür bereits Aktivitäten
Mauritius und Guinea folgen.“ Damit für DVB-C von 15% und der HDTV Anteil entwickelt und regionale Büros eröffnet.
haben wir nicht gerechnet: BOXSAM mit DVB-S2 Geräten wird auf 10% stei- Jeffrey Zhao zählt auf: „In 2008 haben

■ Die Baustelle der neuen Produktionshalle mit 40.000


Quadratmetern Nutzfläche, die Ende 2010 fertiggestellt
sein wird.

76 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/2010 — www.TELE-satellite.com


Produktion eines
Netzteils für
Satelliten-Receiver

■ Das ist Artie Lee, der Manager der SMT-


Produktionslinien. Auch die SMT-Linien sind
RoHS-konform.

mit CONAX und Chipset Pairing an,“ zählt


Jeffrey Zhao auf und fährt fort: „Interes-
sant für Pay-TV-Operators ist auch, dass
wir über die NDS Lizenz verfügen.“ Außer
DVB-Receivern produziert BOXSAM auch
ISDB-T Receiver für den südamerikani-
schen Raum. Dazu auch Produkte, die
man von einem Receiverhersteller gar
nicht erwartet, z.B. ein Worldspace
Radio. „Leider ist dies nur ein Nischen-
produkt,“ gibt Jeffrey Zhao zu, „die Ver-
kaufszahlen sind sehr gering.“ Deutlich
höher sind die Absatzzahlen bei einem
weiteren überraschendem Produkt:
einem kleinen Radioempfänger für DAB
und UKW. „Diese Gerät wird wie verrückt
in Großbritannien nachgefragt,“ erläu- 2
tert er, „aber in anderen Ländern fast
gar nicht.“ Die digitale Hörfunktechnik
■ In einem nochmals abgetrennten besonderem DAB hat sich bislang nur in Großbritan-
Reinraum werden Fehler überprüft. Hier
überraschen wir eine BOXSAM-Mitarbeitern bei nien flächendeckend durchgesetzt, aber
der Fehlersuche mit der X-Ray-Maschine die Chancen stehen nicht schlecht, dass
wir ein Büro in Spanien eröffnet, in 2009 sich DAB auch noch in anderen Ländern
eines in Dubai und Ende 2010 wird es durchsetzen wird. BOXSAM ist für diesen
ein Büro in Moskau und eines in Sao Fall gut gerüstet! Noch etwas Interes-
Paolo geben.“ Das sind globale Ambiti- santes hat BOXSAM im Angebot: super-
onen! Kein Wunder also, dass BOXSAM kleine SCART-Receiver für DVB-T. „Ein
auch auf den Fachmessen verteten ist. Modell verfügt über einen beweglichen
„In 2010 haben wir Stände auf der SET SCART-Anschluß,“ sagt Jeffrrey Zhao
in Sao Paolo, der IBC in Amsterdam und und erklärt: „Wir verkaufen diese Geräte
der IFA in Berlin,“ listet er die Pläne auf, in riesigen Mengen in den südeuropä-
„und in 2011 werden wir auf der CSTB in ischen Ländern Portugal, Spanien und
Moskau, der CABSAT in Dubai, der Hong- Italien.“
kong und der Canton Messe sowie der
3
ANGA in Köln verteten sein.“ Der Besuch bei BOXSAM hinterläßt 1. So sieht eine Platine für 4 Netzteile aus, bevor
einen überraschenden Eindruck: eine sie in dieser Maschine gestanzt wird.
Mit welchen Produkten will BOXSAM Firma, die auf vielen Gebieten weit vor- 2. Hier werden die Netzteilplatinen mit den
auftrumpfen? „Im 3. Quartal 2010 angeschritten ist und sehr ambitioniert größeren Bauteilen manuell bestückt
werden wir mit einem DVB-S2/T Combo- dabei ist, sich weltweit aufzustellen. Die
3. Nach der Bestückung geht’s ans Testen:
gerät herauskommen, außerdem bieten Boxen von Boxsam treten ihre Reise um diese Mitarbeiterin überprüft die Funktion einer
wir DVB-T und DVB-C Receiver in MPEG-4 die Welt an! fertig bestückten Netzteilplatine

78 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/2010 — www.TELE-satellite.com


Receiver
Montage

3 6
1. Die Frontplatte eines Receivers wird bestückt Funktionsprüfung des Netzteils und geht weiter 5. Blick in eine der endlosen Regalreihen
zur Überprüfung des Tons und Bildes bis hin mit dem Nachschub an Bauteilen für die
2. Die Platinen werden in das Receivergehäuse zum manuellen Rütteltest. An jeder Station Bestückungsmaschinen
eingepaßt überprüft ein Mitarbeiter jeweils eine dieser
Funktionen. 6. Als OEM-Hersteller produziert BOXSAM für
3. An dieser Linie werden die fertigen Receiver viele Handelsmarken und Programmbetreiber.
überprüft. 15 verschiedenen Tests muß 4. Die fertig überprüften Receivern stapeln sich Hier sehen wir Yimin Hong, Vice President
jeder Receiver durchlaufen; das startet an hier, bis sie ins Warenlager im Erdgeschoß Manufacturing, in einem Raum mit einigen
der ersten Station an dieser Linie mit der geschafft werden Mustern aus diesen Produktionen.

www.TELE-satellite.com — 08-09/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 79