Sie sind auf Seite 1von 2

AssemblyInfo.cs

using System.Reflection; using System.Runtime.CompilerServices;

// // Allgemeine Informationen über eine Assembly werden über folgende Attribute // gesteuert. Ändern Sie diese Attributswerte, um die Informationen zu modifizieren, // die mit einer Assembly verknüpft sind. // [assembly: AssemblyTitle("")] [assembly: AssemblyDescription("")] [assembly: AssemblyConfiguration("")] [assembly: AssemblyCompany("")] [assembly: AssemblyProduct("")] [assembly: AssemblyCopyright("")] [assembly: AssemblyTrademark("")] [assembly: AssemblyCulture("")]

// // Versionsinformationen für eine Assembly bestehen aus folgenden vier Werten:

// // Hauptversion // Nebenversion // Buildnummer // Revision // // Sie können alle Werte oder die standardmäßige Revision und Buildnummer // mit '*' angeben:

[assembly: AssemblyVersion("1.0.*")]

// // Um die Assembly zu signieren, müssen Sie einen Schlüssel angeben. Weitere Informationen // über die Assemblysignierung finden Sie in der Microsoft .NET Framework-Dokumentation. //

// Verwenden Sie folgende Attribute, um festzulegen welcher Schlüssel verwendet wird. // // Hinweis:

//

(*) Wenn kein Schlüssel angegeben ist, wird die Assembly nicht signiert.

//

(*) KeyName verweist auf einen Schlüssel, der im CSP (Crypto Service

//

Provider) auf Ihrem Computer installiert wurde. KeyFile verweist auf eine

Datei, die einen

//

Schlüssel enthält.

//

(*) Wenn die Werte für KeyFile und KeyName angegeben werden,

//

werden folgende Vorgänge ausgeführt:

//

(1) Wenn KeyName im CSP gefunden wird, wird dieser Schlüssel verwendet.

//

(2) Wenn KeyName nicht vorhanden ist und KeyFile vorhanden ist,

//

wird der Schlüssel in KeyFile im CSP installiert und verwendet.

//

(*) Um eine KeyFile zu erstellen, können Sie das Programm sn.exe (Strong Name)

verwenden.

//

Wenn KeyFile angegeben wird, muss der Pfad von KeyFile

//

relativ zum Projektausgabeverzeichnis sein:

//

%Project Directory%\obj\<configuration>. Wenn sich KeyFile z.B.

//

im Projektverzeichnis befindet, geben Sie das AssemblyKeyFile-Attribut

//

wie folgt an: [assembly: AssemblyKeyFile(" \\ \\mykey.snk")]

//

(*) Das verzögern der Signierung ist eine erweiterte Option. Weitere

Informationen finden Sie in der

//

// [assembly: AssemblyDelaySign(false)] [assembly: AssemblyKeyFile("")]

Microsoft .NET Framework-Dokumentation.

Page 1

AssemblyInfo.cs

[assembly: AssemblyKeyName("")]