Sie sind auf Seite 1von 2
Yuhi Ozaki ‘wurde 1989 in Chiba Japan) geboren und begann im Ater von fant Jahren seine Musikausbidung in der Yamaha Music School. Berit mit zohn Jaren ‘rat erimjapanschen Femsehen aut und hatte erste Erfolg beim nationalen jaoarischen Klvirwettoewerb. Von 2001 bis 2008 stuerte er bei Fumiko Eguchi und Shinji Urakabe in dr Yamaha Master Clas. Yuhi Ozaki erhiot u. a folgende Auszeichnungen: Chiba City Artistic Cultural New Artists Award, 2004, 5. Pres beim Wettbewerb der LOth Hamamatsu tem, Pano Academy, 2005, Diplom beim 5, Itemationalen FranzLiszt Wettbewerb Weimar, 2008 2001 spate er beim Festval dAuvers-surOise Franieich) und trat 2005 zusammen mit dem Tokyo Phiarmonic Orchestra unter der Leftung von ken Takase auf, Wetere Engagements in Frankreich, England und den USA sehossen sch an Beim 10. Internatianalen Wetthewerb flr junge Piansten Etingen, der im August 2006 statfnd, erie Yun Ozaki in er Kategorie 8 (Tei nahmer bis 20 Java) den ersten Pres. Zu diesem Wettbewerhhatten sch 255 Teinehmer aus 45 Nationen beworben. Nach ener Vorauswah anhand von Tonauinahmen warden $9 Kandidstenzugelassen. Der nchste Wetibe \werb fet vorn 2, be 10. August 2008 stat. ‘Yeh Ozak rhe Enacungen zu Kaierabenden in Etingen und Darmstadt und spite am Sonntag, 25. Marz 2007, 16:00 Ut, im Kuraus Baden Baden zusammen mit dr Baden Badener Phiharmonie unter Generalnuskiektor Payel Gale Mozarts Kaverkonzrt Ne. 23. Programm Wotan A. Mozart (07561791) lexander Sirabin 118721915) Frédéric Chopin ‘asi018e9) Nikola Medtner (18801951) Rodion Schischedtin 932) Fran Schubert (07971828) Schubertuisat Franz Lisat (agi1.1886) Sonate Bur KY 189 (281) Alegro Andante amorosa — Rondeau, Allegro Etude is Moll op. 8 Ne 12 Scherzo ce Mal op. 39 Sonater rade op.L1 Ne As ur Ne2 dMol, Elegie Ne3 CDur Im Stl von Albéniz Imprompts AsDur op. 90 Nr. & Der Lindenbaum (aus Die Winters Vvalée d0bermann (aus Années de piernage’) Ss Klavierabend Sr meg 10. Internationaler Wettbewerb fiir junge Pianisten Ettlingen 2006. SS Sparkasse ratty / » Pl o i] Bye | Ettlingen eae ee aes