Sie sind auf Seite 1von 2
Kaito Kobayashi \Wurde 1995 in Yokohama Japan) geboren. Im Aer von vir Jahren erie fr seinen ersten Unterricht bei Miho vatsuk an der Yamaha Muse School” in den Fachern Klavier, Kompositon und algemeine Musikerzching. 2006 setzte er sein Studum an der Yamaha Master Class" bei Yasutaka Goto, Haruhi Hata und Shun Sato fort, Des weteren besuchte er Mesterkurse bei Mia Yuguch, Tetsumichi Yoshinaga, Hiromi Okada, Vera Gornostava, Christopher Eton und Htems Nishioka Zusammen mit dem Kanagawa Piharmoni Orchestra rater 2007 mit dem ‘weiten Klaverkonzert von Schestakowitsch au Kaito Kobayashi erhieltu, a. folgende Auszeichnungen: 2007 1. Preis beim Kanagawa Music Competition 1. Pets wad ,Kanagawe Governor Prize" beim “Kanagana Musie Competition’, 2 3, Pres beim ,AlJapan Students Music Competition” (Kategori Junior hgh school lass", 2008 Beim 12. Internationalen Wetthewerb frjunge Panisten, derim Augy 2010 statfand, erie Kate Kobayashi der Kategorie B Telinehmer bis 20 Jahre} den ersten Peis. Zu diesem Wettbewert halen sich 267 Tenehmer tus 41 Natonen beworben, Nach einer Vorauswahl anhand von Tonaufnah men wurden 108 Kandidaten zugelassen. Der nichste Wettbewerb findet, vom 4, bis 12, August 2012 stat. Kato Kobayashi erie Entadungen 2uKlaierabenden in Ettingen und pan (Suet, wo er am 19. Februar 2011 im Rahen der Klavier Akademie Eppan*konzereren wid