Sie sind auf Seite 1von 10

Calamaretti in umido su insalata.

Zutaten / Ingredients
Calamaretti/Tintenfische/Squid
Vino bianco/Weißwein/White wine
Vino bianco.
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Peperoncino/Chilli/Chilli
Aglio/Knoblauch/Garlic
Insalata/Blattsalat/Salad
Info
Geschmorte Tintenfische auf Salat.
Preis € 9,00

Carpaccio di fesa marinata con spinaci e pecorino


Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Marin. Rinderoberschale/Marinated Topserloin slices
Spinaci/Spinat/Spinach
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Limone/Zitrone/Lemon
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Pepe nero/S.Pfeffer/Black pepper
Info
Carpaccio mitSpinat und Pecorinokäse.
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 9,50
Guance di vitello Brasate con contorni
Zutaten / Ingredients
Guance di vitello/Kalbsbäckchen/
Vino bianco/Weißwein/White wine
Verdure/Gemüse/Vegetables
Info
Geschmorte Kalbsbacken mit Beilagen.
Preis € 15,00

Insalata di pomodori con caprino


Zutaten / Ingredients
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mir Ziegenfrischkäse. Bei Ziegenmilch ist der Gehalt an kurz-
und mittelkettigen Fettsäuren im Vergleich zur Kuhmilch höher. Diese Fettsäuren
werden leichter vom Körper assimiliert als langkettige und sind daher besser
verdaulich. Darüber hinaus sind die Fettkügelchen der Ziegenmilch kleiner als die
der Kuhmilch. Die vielen kleinen Fettkügelchen ergeben eine größere
Gesamtoberfläche und somit eine größere Angriffsfläche für Enzyme, wodurch
wiederum die Verdaulichkeit verbessert wird.[1] Man spricht auch davon, dass
Ziegenmilch somit bereits "natürlich homogenisiert" ist. Eine Homogenisierung
(mechanisches Aufspalten der Fettkügelchen) wie bei Kuhmilch ist aus
Verdaulichkeitsaspekten bei Ziegenmilch daher nicht erforderlich, wodurch die
teilweise mit Homogenisierung in Verbindung gebrachten gesundheitlichen
Nachteile entfallen.
Preis € 8,50
Insalata di spinaci con mozzarella di bufala
Zutaten / Ingredients
Spinaci/Spinat/Spinach
Mozzarella di bufala/Büffelmozzarella/Buffalo mozzarella
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Geräucherter Büffelmozzarella auf Spinatsalat. Ursprünglich stammt der
Büffelmozzarella wohl aus Aversa, der ersten normannischen Grafschaft in Italien.
Das erste erhaltene Dokument, welches den Mozzarella aus Aversa erwähnt, geht auf
den Beginn des 15. Jahrhunderts zurück. Angeblich boten die Mönche der Abtei „San
Lorenzo ad Septinum“ an den Toren Aversas den Mitgliedern des
„Capitolo“ (Kapitels), welche alljährlich eine Prozession dorthin durchführten, eine
„Mozza“ (abgeschnittenes Stück) des Käses mit einem Stück Brot an.
Einige Vermutungen bezüglich der Entstehung des Mozzarella geben die
Normannen als dessen Erfinder an. Laut anderen Quellen waren es die Anjou.

Preis € 8.50

Linguine alla carbonara


Zutaten / Ingredients
Linguine/Schmalbandnudeln/Linguini
Guanciale/Bauchspeck Art/Italian Bacon
Uova/Eier/Eggs
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Info
Das Gericht beruht einer verbreiteten Legende nach auf einer Mahlzeit, die sich die
Köhler in den Apenninen während der Arbeitspausen kochten und die aus Penne
(kurzen Röhrennudeln), gebratenem Pancetta (luftgetrocknetem Bauchspeck) und
geriebenem Pecorino (einem Hartkäse aus Schafsmilch) bestanden haben soll.
Wahrscheinlicher ist aber, dass die Spaghetti alla carbonara erst nach 1944 im Zuge
der Einnahme Roms durch die Alliierten aus einer Verbindung der Eier- und Bacon-
Rationen US-amerikanischer Soldaten mit italienischer Kochkultur entstanden sind.
Die Bezeichnung wurde vermutlich von dem römischen Restaurant La Carbonara
übernommen.
Preis € 9,00
Panna cotta al caramello
Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero
Caramello/Karamell/Caramel
Gelatina/Gelatine/Gelatin
Info
Panna cotta mit Karamell. Zubereitung wird Sahne mit Zucker und einer
Vanillestange vorsichtig erhitzt und bis zu einer Viertelstunde leise gekocht. Dieser
Masse wird gerade soviel Gelatine untergerührt, dass die Creme nach dem Erkalten
ihre Form behält, aber nicht zu fest ist. Die Mischung wird in Förmchen gegossen und
nach dem Erstarren auf Dessertteller gestürzt.
Preis € 4,50

Pappardelle con ragout di capriolo e mirtilli.


Zutaten / Ingredients
Pappardelle/Breitbandnudeln/Pappardelle
Capriolo/Reh/Roe Deer
Cervo/Hirsch/Deer
Carne di cinghiale/Wildschwein/Wild Boar
Mirtilli/Heidelbeeren/
Info
Pasta mit Rehragout und Heidelbeeren. Pappardelle sind sehr breite
italienische Bandnudeln. Sie werden meist im Netz zusammengedreht und als
„Nudelnest“ serviert. Die Pappardelle sind üblicherweise mindestens einen
Zentimeter breit.
Die Herkunft der Pappardelle ist vermutlich die Toskana, wo sie mit Ragùs, wie zum
Beispiel dem Ragù Cinghiale (mit Wildschweinhack) serviert werden.

Preis € 10,00
Pecorino di fossa con radicchio stufato al vino rosso
Zutaten / Ingredients
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Aceto balsamico/Balsamicoessig/Balsamico vinegar
Zucchero di canna/Rohzucker/Brown sugar
Info
Reifer Schafskäse auf geschmorte süß-sauer Radicchiosalat.
Die "Fossa" ist ein in den Tuffstein gegrabenes, rundes, 3m tiefes Loch mit einem
Basisdurchmesser von ca. 2 m. Ursprungsregion sind die Gemeinden Sogliano al
Rubicone und Talamello. Bei der Produktion von "formaggio di fossa" werden die
Käse Mitte August in die Fossa geschichtet, diese wird hermetisch verschlossen und
erst am 25. November, zu "Santa Caterina" wieder geöffnet. Weiche, braune, mit
Schimmel bewachsene Aussenhaut. Mürber, bröckliger Teig, von schmutzigweißer
Farbe, die auch hellgelb oder hellbraun sein kann. Durch die aussergewöhnlichen
Konditionen in der Fossa, entwickeln sich bittere Noten aber auch Aromen von
Waldboden, Pilzen und Trüffel.
Preis € 8,00
Ravioli ripieni di ricotta e pesto al pomodoro.
Zutaten / Ingredients
Ravioli/Gefüllte Teigtaschen/Wrapped filled pasta
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Menta/Minze/Mentha
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Basilico/Basilikum/Bazil
Aglio/Knoblauch/Garlic
Info
Ravioli mit Ricotta-Pesto-Füllung in Tomaten-sauce. (vom Genueser
Dialektwort rabioli für „Reste“) sind eine gefüllte Nudelspezialität der ligurischen
Küche. Erfunden wurden sie vermutlich im Mittelalter von Dienstboten oder
Seeleuten zur Verwertung von Speiseresten. In Akten zur Seligsprechung des
Guglielmo Malavalle († 1157) wird von einem Wunder berichtet, durch das mit Spreu
gefüllte Ravioli durch seinen Segen in mit würzigem Quark gefüllte Ravioli ersetzt
wurden.
Preis € 9,50
Rigatoni con broccoli e seppia.
Zutaten / Ingredients
Rigatoni
Broccoli
Seppia/Sepia/Cuttlefish
Prezzemolo/Petersilie/Parsley
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Aglio/Knoblauch/Garlic

Info
Pasta mit Broccoli und Sepia. Broccoli ist besonders reich an Mineralstoffen wie
Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium und Vitaminen wie B1, B2,
B6, E und besonders Ascorbinsäure (Vitamin C) und Carotin (Provitamin A). Weiter
enthält er zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide, Indole, Isothiocyanate
und andere). Für den Inhaltsstoff Sulforaphan (SUL, 1-Isothiocyanat-4-
(methylsulphinyl)butan) konnte in verschiedenen Studien in Zellkultur und
Tierversuchen krebshemmende Wirkung nachgewiesen werden. Bisher ist allerdings
noch nicht geklärt, ob die dafür notwendige Menge durch die tägliche
Nahrungsaufnahme gedeckt werden kann.
Preis € 9,50

Rognoni di vitello trifolati su crostone


Zutaten / Ingredients
Rognoni di vitello/Kalbsnieren/calf's kidney
Aglio/Knoblauch/Garlic
Prezzemolo/Petersilie/Parsley
Vino bianco/Weißwein/White wine
Info
Geschmorte Kalbsnieren mit Knoblauch Petersilie auf Croutons. Zur
Zubereitung werden die Nieren zuerst von ihrer Fettkapsel befreit und enthäutet
sowie der Harnstrang entfernt. Anschließend werden sie gewässert. Eine andere
Methode besteht darin, die Nieren in Milch einzulegen. Je nach Rezept werden die so
vorbereiteten Nieren in Scheiben oder Würfel geschnitten und kurz gedünstet,
geschmort oder gebraten. Bei zu langer Garzeit werden sie hart. Wie Lebern dürfen
Nieren erst gegen Ende gesalzen werden.
Preis € 8,50
Tagliata di manzo su rucola.
Zutaten / Ingredients
Carne di manzo/Rindsfleisch/Beef meat
Pepe nero/S.Pfeffer/Black pepper
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Rucola/Rauke/Garden rocket
Info
Scheiben vom gegrilltem Roastbeef auf Rucola. Das Roastbeef wird in zwei
Teile untergliedert: Das vorn gelegene, zungenartig auslaufende Ende ist das runde
Roastbeef. Das runde Roastbeef ragt in die kopfseitig angrenzende Hochrippe
(regional auch Hohes Roastbeef genannt) hinein und bildet das magere Kernstück
(Rib-Eye) der Hochrippe. Das dahinter befindliche flache Roastbeef liegt im unteren
Rückenbereich und wird regional auch Rostbraten, Lende, Lendenbraten,
Contrefilet, Schlossstück oder Englischer Braten genannt. Das flache Roastbeef mit
Rückenknochen und anhaftendem Filet bezeichnet man als Große Lende, aus der T-
Bone-Steaks und Porterhouse-Steaks geschnitten werden.
Preis € 15,50
Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
-Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.
-A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.
Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00

Tagliere di formaggi misti


Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
- Käse Variation aus Italien mit Hönig
- Mixed plate of Italian Cheese with Honey.
Preis € Klein 8,00 / Groß 13,00
Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 9,00