Sie sind auf Seite 1von 2

Zubereitung

Zubereitung Petits Fours Biskuit 8 0 g Zucker   3 Eigelbe 2 E L heisses Wasser

Petits Fours

Zubereitung Petits Fours Biskuit 8 0 g Zucker   3 Eigelbe 2 E L heisses Wasser

Biskuit

80 g Zucker

 

3

Eigelbe

2

EL

heisses Wasser

 

3

Eiweisse

1 Prise

Salz

2 EL Zucker

50

g Mehl

50

g Epifin

Passions­Buttercreme

100 g Butter

50 g Puderzucker

10 Passionsfrüchte (ca. 300

g)

2

TL Bacardi

2

EL

heisses Wasser

2

TL Bacardi

ca. 60Min.2 E L heisses Wasser 2 T L Bacardi 4 Personen vegetarisch Und so wirds gemacht:

4 PersonenE L heisses Wasser 2 T L Bacardi ca. 60Min. vegetarisch Und so wirds gemacht: 1.

vegetarischWasser 2 T L Bacardi ca. 60Min. 4 Personen Und so wirds gemacht: 1. Zucker, Eigelbe

Und so wirds gemacht:

1. Zucker, Eigelbe und Wasser mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist.

2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, Rest beigeben, kurz weiterschlagen.

3. Mehl und Epifin mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen.

Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Formenrand entfernen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Biskuit quer halbieren.

Und so wirds gemacht:

1. Butter mit den Schwingbesen des Handrührgerätes weich rühren. Puderzucker darunterrühren.

2. Passionsfruchtfleisch mit einem Teelöffel aus den Schalen lösen. Fruchtfleisch kurz pürieren, durch ein Sieb streichen, davon 1 EL zur Buttermasse geben, Rest für die Glasur

2 E L Zucker beiseite stellen. Bacardi unter die Masse rühren, beiseite stellen. 1 E

2 EL Zucker

beiseite stellen. Bacardi unter die Masse rühren, beiseite stellen.

1 EL Quittengelee, warm

3. Wasser, Bacardi und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

1. Biskuitboden mit der Bacardi­Flüssigkeit beträufeln.

2. Die Buttercreme auf den Biskuitboden streichen. Biskuitdeckel darauflegen, gut andrücken, fein mit Quittengelee bestreichen. Das Biskuit in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.

Passionsfrucht­Glasur

Und so wirds gemacht:

Puderzucker und Passionsfruchtsaft in einer kleinen Schüssel verrühren, die Würfel damit glasieren, verzieren.

200 g

Puderzucker

4

EL

beiseite gestellter Passionsfruchtsaft

 

Zuckerblümchen zum Verzieren

 

Ergibt:

Ca. 64 Stück