Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

DEUTSCHE WEIHNACHTSLIEDER Kinderchor im Hessischen Rundfunk am 22. Dezember 2017 unter der
Leitung von Frau Sabine Mittenhuber, begleited von Johannes Pfannmüller

Polnischer Schulverein Oswiata in Frankfurt am Main e.V.
6 godz. · Empfang im Rathauskeller anlässlich der Einweihung der Frankfurt/ Krakau
Freundschaftsbahn http://oswiata.weebly.com/…/der-oberburgermeister-peter-fel…

Der Oberbürgermeister Peter Feldmann Die Krakauer Sopranistin Mira Graczyk und
der Kinderchor des HR https://twitter.com/sowa/status/944508372589608961

wideo: https://youtu.be/WGtMXiA7yOU

Zobacz tłumaczenie

DEUTSCHE WEIHNACHTSLIEDER Kinderchor im Hessischen
Rundfunk am 22. Dezember 2017
youtube.com

Przyjęcie we Frankfurcie nad
Menem 22 grudnia 2017 w Piwnicy
Ratuszowej z okazji 26 rocznicy zawiązania
przyjacielskich więzi Frankfurt/ Kraków
https://www.facebook.com/OswiataFrankfurt/posts/1650797214986015

https://pl.scribd.com/skosiewski
Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

https://www.stumbleupon.com/stumbler/sowa-frankfurt

.

Mowa powitalna: Nadburmistrz
Frankfurtu nad Menem, Herr
Peter Feldmann

Zobacz tłumaczenie

Oberbürgermeister Peter Feldmann Empfang im Ratskeller
Rathaus Römer am 22. Dezember 2017
youtube.com

Słowo na powitanie: Herr
Klaus Sturmfels,
Przewodniczący Kręgu Przyjaźni Frankfurt/ Kraków Niemiecko-Polskiego
Towarzystwa Frankfurt nad Menem Stowarzyszenia zarejestrowanego

Polskie kolędy we wykonaniu sopranistki Miry Graczyk, której na fortepianie
towarzyszyła Frau Sussanne Pentek. Niemieckie kolędy we wykonaniu Chóru

Dziecięcego przy Radiu
Hesji prowadzonego pod
kierownictwem Frau
Sabine Mittenhuber, na
fortepianie towarzyszył
Herr Johannes Pfannmüller

https://pl.scribd.com/skosiewski
Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

Na zakończenie słodki poczęstunek: pierniki,
strucla/
Stollen,

grzaniec/ Glühwein

https://www.linkedin.com/in/stefankosiewski/

Anlässlich der Einweihung der Frankfurt/ Krakau Freundschaftsbahn der
VGF gloria.tv/mysowa © twitter.com/sowa

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Freundeskreis Frankfurt/ Krakau-Deutch-Polnische-
Gesellschaft e.V. statt. http://sowa.beeplog.de/17379_5331888.htm

https://www.linkedin.com/in/stefankosiewski/

https://pl.scribd.com/skosiewski
Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

…powinien zdecydowanie ale mądrze i pokojowo walczyć o zmianę tego okropnego układu

https://pl.scribd.com/skosiewski
Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

Prokuratura Krajowa Biuro Prezydialne Prok. Szeleszczyk w .:.Sprawie: Morawiecki PDO454 POLAKOM DO
BUZI… , „tematyka spolszczona i polityczna” PK I Ko ( 2 ) 538 2017, abo PK I Ko ( 1 ) 538 2017

kto się opowiada za patriotyzmem i kocha Polskę
powinien zdecydowanie ale mądrze i pokojowo walczyć
o zmianę tego okropnego układu

Napisał sowa (») 20. 12. w kategorii Lech Walesa, czytaj:
102×

W styczniu najpóźniej w lutym planujemy otwarte
spotkanie chętnych z Polski i z zagranicy .w celu
publicznego wyjaśnienia wszystkich tych spraw
agenturalnych , a także na temat roli jaką odegrali w
tych barbarzyńskich prowokacjach między innymi tacy
ludzie jak Kaczyńscy Cenckiewicz, Wyszkowski Gwiazda
.
https://de.scribd.com/lists/4008460/Chazaria

Przedstawimy fakty świadków i dowody . Uzgodnimy
najlepszą datę i poprosimy o zgłoszenia chętnych by
zapewnić lokal i oprzyrządowanie. Lech Wałęsa

https://de.scribd.com/lists/3742168/Narodowcy

Lech Wałęsa
18 grudnia o 17:49 · Moim zdaniem ten kto się opowiada
za patriotyzmem i kocha Polskę powinien
zdecydowanie ale mądrze i pokojowo walczyć o zmianę
tego okropnego układu polityczneg…Zobacz więcej

facebook.com/nasza.czeladz/posts/1601550926568087

Chamber Choir of Europe live – Merry Christmas

radio: gloria.tv/audio/pCkDWqsP9RdA1na7a9KYWXib7

… W związku z bezczelnymi atakami pogrobowców
postkomunistycznych atakujących pomówieniami ,
kłamstwami i przygotowanymi prowokacyjnymi
materiałami typu Teczki
Kiszczaka http://franciscus.blox.pl/2017/12/heretyk-w-
piekle-o-paruzji-Kazdy-cudzoziemiec.html Dec 20
Antoni Macierewicz – Izaak Singer Ochrzczony w
obozie dla internowanych w Łupkowie, chrzcił ks.
Miska. 0 zatrzymanie i tymczasowe aresztowanie senatora RP Stanisława Koguta. Szaleniec w Czeladzi.
PRZYMKNAC OKO NA BURDEL PDO393 http://sowa-magazyn.blogspot.de/2017/12/antoni-macierewicz-
izaak-singer.html

https://www.pinterest.de/pin/452752568782755658/

http://oswiata.weebly.com/blog/der-oberburgermeister-peter-feldmann-die-krakauer-sopranistin-mira-
graczyk-und-der-kinderchor-des-hr

https://pl.scribd.com/skosiewski
Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

O zmiane ukladu Lech Walesa Kto kocha Polske
Prokuratu…

O zmiane ukladu Lech Walesa Kto kocha Polske
http://sowa.blog.quicksnake.pl/Lech-Walesa/kto-si-
opowiada-za-patriotyzmem-i-kocha-Polsk-powinien-
zdecydowanie-ale-mdrze-i-pokojowo-walczy-o-zmian-
tego-okropnego-ukadu Pro…
Pages: 16 Reads: 133 Published 2 days ago

NA ULICY TWARDEJ W SZYNKU PDO538 FO von
Stefan Kosiewski S…
radio: gloria.tv/audio/SiDnYnYL4zwr2UtQW94AE7SiD
NA ULICY TWARDEJ W SZYNKU PDO538
https://sowafrankfurt.wordpress.com/2005/04/02/na-
ulicy-twardej-w-szynku/ FO von Stefan Kosiewski
SSetKh http://sowa.quicksnake.cz/Stefan-
Kosiew…
Pages: 16 Reads: 236 Published 4 days ago

Morawiecki Too Big To Jail Wielki Gatsby PDO537
Donald Tusk Rat…

radio:
https://gloria.tv/audio/DCirKaLF2DNQ3oEegvKdW3eaU
Morawiecki Too Big to Jail Wielki Gatsby PDO537
http://sowa.blog.quicksnake.pl/Studia-Slavica-et-
Khazarica/Morawiecki-Too-Big-to-Jail-Wielki-Gatsby-
PDO537-Donald-Tusk-przyjal-Nagrode-Ra…
Pages: 22 Reads: 149 Published 8 days ago

PDF: https://issuu.com/kulturzentrum
KONSERWATYSTA
Bóg, Naród, Ojczyzna. Ojcowizna otwarta na świat – od 1999 jako biuletyn Konserwatysta Małopolski ISSN
1773-3946 Blog > Komentarze do wpisu
« Ja troche te Historie znam i lata 30-te Chuja …

daje zły przykład Kopacz do pomawiania Szydło o uprawianie antypolskiego, narodowego socjalizmu nazistów

Stefan Kosiewski
POLEN
23 gru, 07:24 Sophie Karmasin (Zofia Karmazyn), trockistowska, lewacko liberalna minister do
spraw przekabacania Austrii (zastępowania rodziny związkami zboczeńców homoseksualnych,
uznawanych jednostronnie przez państwo za rodziny, dokonywania eutanazji płodów ludzkich pod
pozorem dokonywania tzw. aborcji, czyli realizowania rzekomego prawa kobiety do zabijania
drugiego człowieka w macicy oraz wprowadzania w życie społeczeństw XXI w. innych wymysłów
nieludzkiej dyktatury żydoglobalistów) przykleja wrednie podłą łatkę narodowego socjalizmu
politykom zastępującym ją przy korycie, pomawia inną frykcję żydobiurokratów tego samego,
talmudycznego chowu o bżydką prawicowość a zarazem o obżydliwy antysemityzm); daje zły
przykład byłej premier Kopacz do pomawiania byłej premier Szydło o uprawianie w rządzie premiera
Morawieckiego antypolskiego, narodowego socjalizmu nazistów na służbie Hitlera.
https://www.facebook.com/OswiataFrankfurt/posts/1650698824995854
http://konserwa.blox.pl/2017/12/Ja-troche-te-Historie-znam-i-lata-30-te-Chuja.html

https://pl.scribd.com/skosiewski
Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

profil.at › Österreich
Sophie Karmasin: „Das erinnert an den Nationalsozialismus”
Von Eva Linsinger ( 16. 12. 2017 )

…profil: Sie durften nie laut sagen, dass Sie für die
Home-Ehe sind. Wie schwer fiel Ihnen das?
Karmasin: Wenn man in einem Team arbeitet, gehört es
dazu, dass man Dinge mitträgt. Die ÖVP hat auch Dinge
mitgetragen, die mir wichtig waren, etwa den Ausbau
der Kinderbetreuung. Dabei hat mich die ÖVP
unterstützt – oder zumindest nicht laut geschrien.
profil: Sie sind eine Liberale. Wie liberal ist die ÖVP?
Karmasin: Das kommt stark auf den Parteiobmann an.
profil: Sie haben in vier Jahren drei ÖVP- Obmänner
erlebt.
Karmasin: Was Sebastian Kurz ganz anders macht: Er ist
stets erreichbar und gesprächsbereit. Das klingt so
selbstverständlich, aber das war bei Reinhold
Mitterlehner nicht der Fall. Im Gesprächs- und
Kommunikationsstil liegen da Welten dazwischen.
profil: Sie haben einmal gesagt, dass Sie sich schwer tun, auch nur ein Element der FPÖ als sinnvoll zu
erachten.
Karmasin: Mir geht es da um Moral und Ideologie. Auf diese Nenner muss man es zurückführen – und die
heißen sicher nicht frauenfreundlich, unterstützend, partnerschaftlich. Sondern autoritär und machoid. Vieles,
was aus den Burschenschaften kommt, steht in historischen Zusammenhängen, die letztendlich in
Menschenverachtung und im weitesten Sinne mit Gewalt zu tun haben. Das sind Geisteshaltungen, die ich
absolut ablehne. Die Burschenschaften sind Männerclans. Das zementiert ein traditionelles Rollenbild, das ich
verändern will. Außerdem haben manche Burschenschaften mit rechtsextremen Strömungen zu tun.
Es gab mehr als einen Vorfall, wo FPÖ-Politiker wegen Verstößen gegen das Verbotsgesetz vor Gericht
standen.
profil: Und huldigen dem Deutschtum.
Karmasin: Das ist mit in diesem Dunstkreis – genauso wie Antisemitismus und ein unklares Verhältnis zur NS-
Zeit. Das sind Milieus, von denen sich die FPÖ zwar dann und wann versucht abzugrenzen – aber nicht in einer
Schärfe und Deutlichkeit, als dass es für mich überzeugend wäre.
profil: Das werfen Sie dem künftigen Koalitionspartner der ÖVP vor?
Karmasin: Es gab mehr als einen Vorfall, wo FPÖ-Politiker wegen Verstößen gegen das Verbotsgesetz vor
Gericht standen. Man braucht ja auch nur manche Postings auf den FPÖ-Seiten lesen.
profil: Sie würden in keiner Regierung mit der FPÖ sitzen wollen?
Karmasin: Das war nie eine relevante Frage für mich, weil von vornherein feststand, dass ich nur eine
Legislaturperiode bleibe. Aber: Nein, ich kann es mir für mich nicht vorstellen, in einer Regierung mit der FPÖ
zu sitzen.
profil: Können Sie mit dem Begriff Heimatschutzministerium etwas anfangen?
Karmasin: Ich kann sehr wohl mit dem Begriff etwas anfangen, deswegen lehne ich ihn auch ab. Das erinnert
an die Terminologie des Nationalsozialismus. Mir ist das zuwider. Ich will die NS-Zeit auch mit
Begrifflichkeiten nicht in die Gegenwart holen. Ich will in und für die Zukunft arbeiten.
profil: Weist die Rücknahme des Rauchverbots in die Zukunft?
Karmasin: Das ist eine Frage der Haltung: Mein Verständnis von Zukunft wäre ein politisches Programm, das
die hohe Raucherrate in Österreich reduziert. Jedenfalls bin ich sehr froh, dass das Rauchverbot für unter 18-
Jährige, das ich bereits Ende März 2017 durchgesetzt habe, nicht in Diskussion ist.
profil: Die Rücknahme des Rauchverbots wird auch in der ÖVP kritisiert.
Karmasin: Auch in dieser Koalition muss man Kompromisse schließen, die nicht alle gut schmecken. Kurz und
Strache werden genauso Herausforderungen zu stemmen haben, wie Rot-Schwarz es musste.
profil: War der Unmut über die Große Koalition berechtigt oder übertrieben?
Karmasin: Inhaltlich ist ja gar nicht so wenig weitergegangen. Aber das wurde verdeckt durch das enorme
Getöse rundherum. Die Energie, die da hineingegangen ist, war zu hoch.
profil: Deshalb missglückte der Neustart der Großen Koalition durch Christian Kern und Reinhold
Mitterlehner?

https://pl.scribd.com/skosiewski
Europäisches Magazin SOWA Weihnachten AD 2017

Karmasin: Ich weiß nicht, ob das anmaßend ist, wenn ich das sage, aber: Christian Kern hat das Feld falsch
eingeschätzt. Es geht in der Politik nicht nur um Sachthemen, es geht auch um Befindlichkeit. Der Wunsch
nach etwas Neuem war sehr stark. Das hat Kern am Ende nicht eingelöst. Er hat geglaubt, mit guter
Sacharbeit – die zweifelsohne da und dort passiert ist – kann man dieses Neue, dieses Andere demonstrieren.
Aber die Medien und die Bürger schauen leider nicht auf Sachthemen, die schauen darauf, was symbolisch
rüberkommt. Und da war nicht viel Veränderung zu sehen, sondern Streit. Insofern hätte Kern vielleicht mit
dem Wissen, das er heute hat, damals anders entschieden und gesagt: Der einzige Weg, wie ich die SPÖ und
die Große Koalition retten kann, ist, sofort in Neuwahlen zu gehen – und zwar gleich im Mai 2016.
profil: Das klingt fast so, als ob es Ihnen leid tut, dass Kern gescheitert ist.
Karmasin: Ich würde ihm aufrichtigen politischen Gestaltungswillen zuschreiben. Und ich finde die öffentliche
Wahrnehmung über Kern derzeit nicht gerechtfertigt. Alles, was er im Moment sagt oder tut, was er auch im
Wahlkampf getan hat, wird sofort von allen aufs Schärfste kritisiert. Das ist so eindimensional und so typisch
Österreich. Da wird der Schalter umgelegt: Zuerst applaudieren alle – dann buhen alle aus. Und beides ist
heillos übertrieben.
profil: Kern und Sie sind von der Wirtschaft in die Politik gewechselt. Endet das mit Enttäuschungen?
Karmasin: Nein, mit Anpassen. In jedem Beruf ist der Anfang schwer. Ich habe am Anfang geglaubt, ich ändere
das System. Ich habe aber schnell realisiert, dass man nicht reingehen kann und sagen, Leute, machen wir es
doch jetzt einmal ganz anders. Man kann nicht als Einzelperson das System der Politik verändern…
https://plus.google.com/116748846165184263175/posts/cTrEyAZzTrd

http://sowa.typepad.com/blog/2017/12/zofia-karmazyn-daje-z%C5%82y-przyk%C5%82ad-kopacz-do-
pomawiania-szyd%C5%82o-o-uprawianie-
antypolskiego-.html
sobota, 23 grudnia 2017,

https://www.stumbleupon.com/stumbler/sowa-
frankfurt

Polecane wpisy

Stefan Kosiewski do Prof. Piotra Glińskiego,
Ministra Kultury i Dziedzictwa Narodowego w
Polsce

Armagedon PDO533 Szabasowa premiera
wicepremierów (Gliński, Morawiecki)
Zniweczona Rzeczywistość von Stefan
Kosiewski ZECh Szczęść Boże, Państwu!
Szanowny Panie

DOBRA ZMIANA: TW „Balbina” górą nad
Mecierewiczem z hakami na Balbinę. POLSKA
POD PEDAŁAMI (i pedofilami).

Zamach majowy we Wroclawiu PDO242 Wśród serdecznych przyjaciół psy zająca zjadły PDO531 Fascynacj…
radio : https://gloria.tv/audio/gon6d2LLvgnP3oLEK8msuCq3B

Dawid Miszczak LIS 12 Po co nam podzielona Polska? Co jesteśmy w stanie robić wspólnie? Krystyna
Galczynska

Dawid Miszczak udostępnił(a) Ci wydarzenie użytkownika Studio Polska TVP Gesendet:

http://konserwa.blox.pl/2017/12/daje-zly-przyklad-Kopacz-do-pomawiania-Szydlo-o.html

https://sowafrankfurt.wordpress.com/2017/12/
By sowa Grudzień 23, 2017

https://pl.scribd.com/skosiewski