Sie sind auf Seite 1von 1

amoi seg ma uns wieder

[Intro]

Em C G D

[Verse]
Em C
Uns oin is die Zeit zu gehen bestimmt
G D
Wie a Blattl trogn vom Wind geht’s zum Ursprung zruck als Kind
Em C
Wenn des Bluat in deine Adern gfriert
G D
Wie dei Herz aufhört zum Schlogn und du aufi zu die Engerl fliagst
Am C
Dann hob ka Angst und loss di anfoch trogn
G D
Weil es gibt was nach dem Lebm, du wirst scho segn

[Chorus]
G D G
Amoi seg ma uns wieder, Amoi schau i a von obm zua
C G
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
D G
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua

[Midtro]

C G D G

[Verse]
Em C
Ois wos bleibt ist die Erinnerung
G D
Und schön langsam wird da kloar, dass nix mehr is wias woar
Am C
Dann soll die Hoffnung auf a Wiedesehn
G D
Mir die Kroft in mein Herzschlog legn, um weiter zu lebm

[Chorus]
G D G
Amoi seg ma uns wieder, Amoi schau i a von obm zua
C G
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
D G
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua

[Bridge]

C F
A Liacht sui da leichtn bis in die Ewigkeit
G C
Zur Erinnerung an die Lebenszeit

[Chorus]
G D G
Amoi seg ma uns wieder, Amoi schau i a von obm zua
C G
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
D G
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua