Sie sind auf Seite 1von 7

Urlaub in Bulgarien

Merkblatt über Leistungen der Krankenversicherung

Stand: 01.05.2016
Urlaub in Bulgarien

Endlich Urlaub! Wenden Sie sich bitte zunächst an eine allgemein-


medizinische Praxis. Sofern eine Weiterbehand-
Endlich Urlaub! Der Urlaub gehört zu den schöns- lung durch eine Fachärztin oder einen Facharzt
ten Wochen des Jahres – und entsprechend groß erforderlich sein sollte, erhalten Sie eine entspre-
ist die Freude darauf. Ihre Krankenkasse wünscht chende Überweisung. Diese ist 30 Kalendertage
Ihnen, dass Sie sich gut erholen. Man sollte je- nach Ausstellung gültig.
doch nicht vergessen, dass die Urlaubsfreude
auch einmal getrübt werden kann – z. B. durch Zahnärztliche Behandlung
eine Magenverstimmung oder eine Verletzung. Ist eine Zahnbehandlung erforderlich, wenden
Gut, dass Sie der Versicherungsschutz Ihrer Kran- Sie sich bitte an eine Vertragspraxis des NHIF. Der
kenkasse auch nach Bulgarien begleitet. Sie kön- Umfang der gesetzlichen zahnärztlichen Leistun-
nen dort die Sachleistungen (z. B. ärztliche Be- gen ist allerdings sehr eingeschränkt. Die Leistun-
handlung, Krankenhausbehandlung) nach bul- gen, die über dieses Maß hinausgehen, gehen zu
garischem Recht in Anspruch nehmen, die sich Ihren Lasten.
während Ihres Aufenthalts als medizinisch not-
wendig erweisen. Dabei sind die Art der Leistun- Medikamente
gen und die voraussichtliche Dauer des Aufent- Stellt die Ärztin oder der Arzt fest, dass Sie ein
haltes zu berücksichtigen. Als Anspruchsbeschei- Medikament benötigen, wird Ihnen ein Rezept
nigung haben Sie von Ihrer Krankenkasse eine ausgestellt. Dieses können Sie in jeder Vertrags-
Europäische Krankenversicherungskarte bzw. eine apotheke des NHIF einlösen.
provisorische Ersatzbescheinigung erhalten.
Krankenhausbehandlung
Bitte beachten Sie im Erkrankungsfall folgende Wenn eine Erkrankung so schwerwiegend ist,
Hinweise: dass eine stationäre Behandlung erforderlich ist,
wird diese ärztlich verordnet.
Ärztliche Behandlung
Wenn Sie ärztliche Behandlung benötigen, wen- Im Notfall können Sie sich auch mit Ihrer An-
den Sie sich bitte an eine Ärztin oder einen Arzt spruchsbescheinigung und Ihrem Personalaus-
der Nationalen Krankenversicherungskasse (Natio- weis direkt an das nächstgelegene Krankenhaus
naI Health Insurance Fund - NHIF). Die Adressen wenden oder die Notrufnummer 112 anrufen.
von Vertragspraxen können Sie ggf. bei den regio-
nalen Zweigstellen des NHIF (siehe Aufstellung Zuzahlungen/Gebühren
am Ende des Merkblattes) erfragen. Vor Beginn Wenn Sie Leistungen in Anspruch nehmen, fallen
der Behandlung legen Sie bitte Ihre Anspruchs- folgende Zuzahlungen bzw. Gebühren an:
bescheinigung sowie Ihren Personalausweis vor.

Leistung Zuzahlung/Gebühr

Ärztliche Behandlung 2,90 BGN pro Untersuchung

Zahnärztliche Behandlung 2,90 BGN pro Untersuchung

Medikamente je nach Medikament teilweise oder volle


Eigenbeteiligung

Krankenhausbehandlung 5,80 BGN pro Tag (für max. 10 Tage pro Jahr)
1
Urlaub in Bulgarien

Die hier dargestellten Ansprüche aus Ihrer gesetzlichen Versicherung decken nicht alle
Krankheitskosten bei einem Auslandsaufenthalt ab. Hierzu gehören z. B. Kosten für einen
gegebenenfalls erforderlich werdenden Rücktransport nach Deutschland, in Bulgarien
übliche Zuzahlungen, Behandlungen durch private Leistungserbringer. Wir empfehlen
Ihnen daher dringend den Abschluss einer privaten Auslandsreise-Krankenversicherung.

Bestimmte Personen (z.B. Kinder bis 18 Jahre, Ihre deutsche Krankenkasse kann einen bulgari-
Schwangere, Personen mit geringen Einkünften) schen Träger beauftragen, eine Begutachtung Ihrer
sind von einigen der genannten Zuzahlungen be- Arbeitsunfähigkeit vornehmen zu lassen. Nehmen
freit. Bitte bewahren Sie die Quittungen über Zu- Sie einen von dort festgesetzten Termin für eine
zahlungen für eventuelle Nachfragen Ihrer Kontrolluntersuchung unbedingt wahr. Dieser
Krankenkasse auf. Termin kann kurzfristig angesetzt werden. Das
Ergebnis wird auch Ihrer Krankenkasse bekannt
Kostenerstattung gegeben.
Wenn Sie eine Behandlung nicht wie beschrieben
in Anspruch nehmen konnten, sondern selbst be- Wenn Sie bei Rückkehr nach Deutschland weiter
zahlen mussten, lassen Sie sich bitte eine Rech- arbeitsunfähig sind, informieren Sie hierüber bitte
nung ausstellen und quittieren, aus der die er- unverzüglich Ihren Arbeitgeber bzw. Ihre Agentur
brachten Leistungen genau hervorgehen. Ihre für Arbeit und Ihre Krankenkasse.
Krankenkasse wird dann feststellen, ob und ggf.
welcher Betrag Ihnen erstattet werden kann.

Arbeitsunfähigkeit Anschriften der Nationalen Krankenversiche-


Ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung, Fortzahlung rungskasse (National Health Insurance Fund -
des Arbeitslosengeldes oder Krankengeld kommt NHIF)
auch in Betracht, wenn in Bulgarien Arbeitsunfä-
higkeit eintritt. Hauptverwaltung

National Health Insurance Fund


Hierzu sind jedoch unbedingt folgende Hinweise
International Department
zu beachten: 1, Krichim Street
1407 SOFIA
Melden Sie Ihrem Arbeitgeber bzw. Ihrer Agentur Tel.: 02 9659116
für Arbeit schnellstmöglich (z. B. telefonisch oder Fax: 02 9659124
E-Mail: jvatkova@nhif.bg / TBukovski@nhif.bg
per Telefax) den Eintritt und die voraussichtliche
Dauer der Arbeitsunfähigkeit sowie Ihre Urlaubs- Regionale Zweigstellen des NHIF
anschrift. Blagoevgrad
9 ”Georgi Izmirliev” square
Bitten Sie die behandelnde Ärztin bzw. den 2700 BLAGOEVGRAD
behandelnden Arzt, Ihnen eine Arbeitsunfähig- Tel.: 073 88300475
keitsbescheinigung auszustellen. Fax: 073 88300413
E-Mail: blagoevgrad@nhif.bg
Bitte veranlassen Sie (ggf. durch Übersendung
eines Fax), dass diese Bescheinigung innerhalb Bourgas
einer Woche nach Eintritt der Ar-beitsunfähigkeit “Ezero” park, 60 post box
Ihrer Krankenkasse vorliegt. Hierfür steht Ihnen 8018 BOURGAS
auf der letzten Seite ein Anschreiben zur Verfü- Tel.: 056 806666
gung. Fax: 056 806613
E-Mail: burgas@nhif.bg
Auch Ihrem Arbeitgeber bzw. Ihrer Agentur für
Arbeit sollten Sie die Arbeitsunfähigkeit auf
schnellstem Wege durch eine ärztliche Beschei-
nigung nachweisen.
2
Urlaub in Bulgarien

Dobrich Montana
“Nezavisimost“ str., 4th floor 41 “Treti mart” blv. 245 post box
9300 DOBRICH 3400 MONTANA
Tel.: 058 654500 Tel.: 096 396110
Fax: 058 654555 Fax 096 3966111
E-Mail: dobrich@nhif.bg E-Mail: montana@nhif.bg

Gabrovo Pazardjik
25 “Otets Paisil” str. 2 “11 Avgust“ str., 234 post box
5300 GABROVO 4400 PAZARDJIK
Tel.: 066 819526 Tel.: 034 402105
Fax: 066 819523 Fax: 034 402107
E-Mail: gabrovo@nhif.bg E-Mail: pazardjik@nhif.bg

Haskovo Pernik
11 “Gradska-Bolnitsa“ square, 131 post box 2 “Krakra” str., 6th floor, 60 post box
6300 HASKOVO 2300 PERNIK
Tel.: 038 607311 Tel.: 076 649210
Fax: 038 607312 Fax: 076 641646
E-Mail: haskovo@nhif.bg E-Mail: pernik@nhif.bg

Kardjali Pleven
19 “Trakia” blv. 7 „Knyaz-Batenberg“ str., 340 post box
6600 KARDJALI 5800 PLEVEN
Tel.: 0361 63514 Tel.: 064 882511
Fax: 0361 63516 Fax: 064 803599
E-Mail: kardjali@nhif.bg E-Mail: pleven@nhif.bg

Kyustendil Plovdiv
44 “Demokratsia” str., 2d entry. 14 “Hristo Chrnopeev” str.
2500 KYUSTENDIL 4003 PLOVDIV
Tel.: 078 59705 Tel.: 032 603060
Fax: 078 59733 Fax: 032 603013
E-Mail: kiustendil@nhif.bg E-Mail: plovdiv@nhif.bg

Lovech Razgrad
7 “Kubrat“ str. 36 “Balgaria” blv., 105 post box
5500 LOVECH 7200 RAZGRAD
Tel.: 068 688115 Tel.: 084 611567
Fax: 068 688133 Fax: 084 611566
E-Mail: lovech@nhif.bg E-Mail: razgrad@nhif.bg

3
Urlaub in Bulgarien

Russe Sofia - Region


16 “Raiko Daskalov” str. 12-14 “Enos“ str.
7000 RUSSE 1408 SOFIA
Tel.: 082 886173 Tel.: 02 9656943
Fax: 082 886113 Fax: 02 9656949
E-Mail: ruse@nhif.bg E-Mail: sofia-obl@nhif.bg

Shumen Stara Zagora


102 “Tsar-Osvoboditel“ str., 154 post box 54 “Tsar Ivan Shishman“ str.
9700 SHUMEN 6000 STARA ZAGORA
Tel.: 054 850085 Tel.: 042 610977
Fax: 054 850069 Fax: 042 610913
E-Mail: shumen@nhif.bg E-Mail: st.zagora@nhif.bg

Silistra Targovishte
3 “Partenji Pavlovich“ str., 237 post box 37 “Traiko-Kitanchev” str., 2 post box
7500 SILISTRA 7700 TARGOVISHTE
Tel.: 086 812144 Tel.: 0601 61102
Fax: 086 812143 Fax: 0601 61138
E-Mail: silistra@nhif.bg E-Mail: targovishte@nhif.bg

Sliven Varna
1 “Samuil” str. 76G “Tsar Oswoboditel” blv.
Scientific Technical Union, 4th floor 9004 VARNA
8800 SLIVEN Tel.: 052 689072
Tel.: 044 615205 Fax: 052 689013
Fax: 044 662842 E-mail: varna@nhif.bg
E-Mail: sliven@nhif.bg
Veliko Tarnovo
Smolyan 2 “Ivailo” str.
7 “Balgaria” blv., 85 post box 5000 VELIKO TARNOVO
4700 SMOLYAN Tel.: 062 611252
Tel.: 0301 67044 Fax: 062 611202
Fax: 0301 67041 E-Mail: tarnovo@nhif.bg
E-Mail: smolian@nhif.bg
Vidin
Sofia - City 2 “Panonia” blv., 2 post box
12-14 “Enos” str. 3700 VIDIN
1408 SOFIA Tel.: 094 609810
Tel.: 02 9656746 Fax: 094 609811
Fax: 02 9580925 E-Mail: vidin@nhif.bg
E-Mail: sofia@nhif.bg

4
Urlaub in Bulgarien

Vratsa
2 “I. Danchov” str.
3000 VRATSA
Tel.: 092 686110
Fax: 092 665761
E-Mail: vraca@nhif.bg

Yambol
1 “D-r P. Branekov” str.
8600 YAMBOL
Tel.: 046 685068
Fax: 046 685013
E-Mail: iambol@nhif.bg

Impressum
GKV-Spitzenverband
Deutsche Verbindungsstelle
Krankenversicherung - Ausland (DVKA)
Pennefeldsweg 12 c
53177 Bonn
Tel: +49 228 9530-0
Fax: +49 228 9530-600
E-Mail: post@dvka.de
Internet: www.dvka.de

Stand: 05/2016
Die Informationen dieses Merkblattes wurden sorgfältig recherchiert. Ansprüche können hieraus jedoch
nicht hergeleitet werden, da z.B. nach der Herausgabe Änderungen eingetreten sein können.

Bildnachweis Behandlungsszene: www.fotolia.com/Monkey Business


Bildnachweis Orthodoxe Kirche: www.fotolia.com/photoinsel
Bildnachweis Strandszene: projectphotos
5
Formularfelder löschen

_____________________________________________
Name, Vorname

_____________________________________________
Straße, Hausnummer
___________________________________________
_____________________________________________ Krankenversichertennummer in Deutschland
PLZ, Ort

Bitte die Anschrift Ihrer Krankenkasse eintragen.

Arbeitsunfähigkeit während eines Aufenthalts in Bulgarien

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Anlage erhalten Sie die von meinem behandelnden Arzt in Bulgarien ausgestellte Arbeits-
unfähigkeitsbescheinigung.

Ich werde voraussichtlich am …………………… wieder nach Deutschland zurückkehren.

Während meines Aufenthalts bin ich unter folgender Adresse und Telefonnummer erreichbar:

___________________________________________________________________________________________
Straße, Hausnummer

___________________________________________________________________________________________
PLZ, Ort

+_______________________________________ +49 _______________________________________


Telefonnummer deutsche Mobil-Nummer

Name des behandelnden Arztes: ___________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen

_____________________________
Datum, Unterschrift