Sie sind auf Seite 1von 4

Rolf Hinrichs

EEV /
Göttingen
Rolf Hinrichs EEV Göttingen / EEV | Clearingstelle EEG

Verordnung zur Durchführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und des Windenergie-auf-See-Gesetzes


(Erneuerbare-Energien-Verordnung - EEV) vom 17. Februar 2015 (BGBl I 2015 S. 146), zuletzt geändert durch
Artikel 3 der Verordnung vom 10. August 2017 (BGBl. I S. 3102).

Die vormalige AusglmechV vom 17. Februar 2015 (BGBl I 2015 S. 146) wurde durch Artikel 17 des Gesetzes zur
Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts
der erneuerbaren Energien vom 13. Oktober 2016 (BGBl. I 2016 S. 2258) geändert und in diesem Zuge in EEV
umbenannt.

Die EEV konkretisiert den im EEG 2017 in den §§ 56 ff. angelegten bundesweiten Belastungsausgleich. Zur
Ausführung der EEV ist zudem die Verordnung zur Ausführung der Erneuerbare-Energien-Verordnung - EEAV
(vormals AusglMechAV) ergangen.

https://www.clearingstelle-eeg.de/EEV

Rolf Hinrichs EEV Göttingen / Offshore Windkraft, eine echte


Alternative?
In einer Zeit in der erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel den Windkraftwerken, welche immer mehr an
Interesse gewinnen, stellt sich die Frage, ob und ab wann sie ein tatsächlicher Konkurrent zu den
Grundlastkraftwerken darstellen können. Momentan sind gerade 4.000 Megawatt Offshore installiert, welche bis zu
13 Terawattstunden Strom erzeugen können.

Dies sind noch nicht einmal drei Prozent des gesamten deutschen Stromverbrauches. Aus welchem Grund sich
auch die Frage stellt wie viele Windkraftwerke man denn überhaupt noch installieren könnte, um ein Auskommen
zu erreichen. Interessant zu erfahren ist dabei, das laut einer offiziellen Untersuchung, die Energiegewinnung im
Jahr 2050 ,sich aus der folgenden spekulativen Kalkulation zusammensetzen soll:

https://rolfhinrichs.com/offshore-windkraft-eine-echte-alternative/

Rolf Hinrichs / Göttingen EEV AG - Windenergie Onshore

Onshore Windkraft Standortproblematik

Rolf Hinrichs EEV AG - Onshore Windkraft -Einführung

In Zeiten eines immer größer werdenden Energiebedarfes und einer immer kleiner werdenden Anzahl fossiler
Quellen zur Deckung dieses Energiebedarfes war es nur logisch, sich nach alternativen, am besten
erneuerbaren, Energiequellen umzusehen. Erneuerbare Energien haben den Vorteil, dass sie, wie der
Name schon impliziert, trotz steter Nutzung, sich selbst erneuern und damit fast unbegrenzt zur Verfügung
stehen. Im Gegensatz zufossilen Brennstoffen, die tausende Jahre benötigten, um zu entstehen und dann
nutzbar gemacht wurden. Diese Ressourcen werden in den nächsten Jahrzehnten immer knapper werden.

Rolf Hinrichs / Wir alle wissen, dass fossile Brennstoffe nur noch für einen begrenzten Zeitraum zur
Verfügung stehen werden. Die Suche und Nutzung anderer Energiequellen ist daher sehr wichtig. Eine von
mehreren möglichen Alternativen ist die Onshore Windkraft.

Eine Onshore Windkraftanlage wird auf dem Land errichtet. Die Errichtung einer Onshore Windkraftanlage ist
von mehreren Faktoren abhängig, jedoch in erster Linie vom Windertrag und dem damit
zusammenhängenden Stromertrag. Erst ein mindestens ausreichender Stromertrag macht eine
Windkraftanlage wirtschaftlich sinnvoll. Deshalb eignet sich auch nicht jeder Standort zur Errichtung einer
solchen Anlage. Demzufolge findet man die größte Anzahl solcher Windkraftanlagen in Niedersachsen und
Schleswig-Holstein, vorzugsweise in Küstennähe. Allerdings wird nicht jeder geeignete Standort auch
genehmigt.

Rolf Hinrichs EEV AG - Der richtige Standort

Der perfekte Standort für eine Onshore Windkraftanlage aus Sicht des Betreibers wäre ein Ort, an dem
stetig Wind in berechenbarer Stärke weht. Unglücklicherweise gibt es einen solchen Ort nicht. Der Wind und
die Windstärke können vom Menschen auch nicht beeinflusst werden. Also muss bei der Errichtung einer
Windkraftanlage ein Ort gewählt werden, der dem perfekten Standort am nächsten kommt. Diesen findet
man in Deutschland am ehesten in Küstennähe. Das hat zur Folge, dass in den oben bereits genannten
Küstenländern und in Mecklenburg-Vorpommern derzeit etwa ein Drittel aller in Deutschland
errichteten Onshore Windkraftanlagen zu finden sind.
Windkraftanlagen dürfen natürlich nicht an jedem beliebigen Standort errichtet werden, sei er auch noch so
gut geeignet. Heute werden Onshore Windkraftanlagen überwiegend in so genannten Windparks oder
Windfarmen errichtet, nur noch selten wird eine einzelnstehende Anlage genehmigt. Der Grund dafür liegt
auf der Hand: Windparks auf behördlich ausgewiesenen Flächen zu errichten hat den Vorteil, diese Anlagen
auf eben diese Flächen zu konzentrieren. Damit wird so gut wie möglich der negativen Beeinflussung des
Landschaftsbildes und der Umwelt im Allgemeinen entgegengewirkt und versucht,
dieGeräuschimmissionen in Grenzen zu halten. Zudem wird die Einspeisung der erzeugten Energie in das
Stromnetz vereinfacht.

Rolf Hinrichs EEV AG - Genehmigungsverfahren

Selbst Naturschutzverbände sehen die Windenergienutzung als effektivste Art erneuerbarer Energien an.
Die Errichtung von Onshore Windkraftanlagen in Windparks hat sowohl Vor- wie auch Nachteile für die
Umwelt. Daher ist die Auswahl und Ausweisung eines solchen Gebietes von verschiedenen Kriterien abhängig
und unterliegt einem strengen Genehmigungsverfahren, an dem Betreiber und Bürger beteiligt werden
müssen. Zudem wird dabei auf die Einhaltung des Bundesimmissionsschutzgesetzes geachtet.

Rolf Hinrichs EEV AG - Schallimmission

https://eev-fahrzeuge.blogspot.com/
https://eev-motorentechnik.blogspot.com/
https://eev-motoren.blogspot.com/
https://reifenhandel-rolf-hinrichs.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-lunden.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-telefonbuch.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-aurich.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-blasmusik.blogspot.com/

https://profildaten-goettingen.blogspot.com/

https://stadtbezirke-goettingen.blogspot.com/

https://eev-rolf-hinrichs.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-gmbh.blogspot.com/

https://goettingen-oldenburg.blogspot.com/

https://unternehmensberatung-goettingen.blogspot.com/

https://rolfhinrichs-goettingen.blogspot.com/
https://rolf-hinrichs-hoftechnik.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-produktmanager.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-berufsprofil.blogspot.com/

https://rolf-hinrichs-verlag.blogspot.com/

https://goettingen-online.blogspot.com/