Sie sind auf Seite 1von 5

Nomen-Verb-Verbindungen und “einfaches” Verb

Nomen-Verb-Verbindung “einfaches” Verb/Bedeutung


einen Vertrag abschließen unterschreiben

ein Thema anschneiden über etwas zu sprechen beginnen

die Hoffnung aufgeben keine Hoffnung mehr haben

einen Beruf ausüben beruflich machen

einen Irrtum begehen sich irren

eine Straftat begehen etwas Illegales tun


eine Enttäuschung bereiten enttäuschen

Freude bereiten erfreuen


zum Abschluss bringen abschließen

zum Ausdruck bringen ausdrücken


in Bewegung bringen bewegen
zu Ende bringen beenden
vor Gericht bringen verklagen
unter Kontrolle bringen kontrollieren
in Schwierigkeit bringen schwer machen
zur Sprache bringen ansprechen
zum Stehen bringen anhalten
in Verlegenheit bringen verlegen machen
zur Verzweiflung bringen aufregen
Ärger einbringen verursachen

Gewinn einbringen verursachen


eine Pflicht erfüllen etwas tun, was man machen soll

Protest erheben protestieren

den/einen Vorwurf erheben vorwerfen


eine Niederlage erleiden scheitern

Auskunft erteilen informieren

zur Last fallen lästig werden

in Ohnmacht fallen ohnmächtig werden


zum Opfer fallen zum Opfer werden
eine Entscheidung fallen entscheiden
ein Urteil fallen urteilen

den/einen Beschluss fassen beschließen

den/einen Entschluss fassen sich entschließen

265413549/ 1
SJ2007
Anerkennung finden anerkannt werden

Anwendung finden angewendet werden


Beachtung finden beachtet werden
Gefallen finden an+Dat gefallen
Interesse finden an+Dat sich interessieren für
eine Lösung finden lösen können
Unterstützung finden unterstützt werden
Verständnis finden verstanden werden
Zustimmung finden zugestimmt werden/bekommen
eine Ehe führen verheiratet sein

zu Ende führen beenden


ein Gespräch führen besprechen
einen Kampf führen kämpfen
eine Antwort geben antworten

einen Auftrag geben beauftragen


in Auftrag geben herstellen lassen
das Einverständnis geben zu+Dat einverstanden sein
die Erlaubnis geben erlauben
dine Garantie geben garantieren
Gelegenheit geben zu+Dat ermöglichen
einen Hinweis geben (auf+Akk) hinweisen
sich Mühe geben mit+Dat sich bemühen
einen Rat geben raten
den Vorzug geben vorziehen
zu Ende gehen enden

in Erfüllung gehen sich erfüllen


vor Gericht gehen klagen
auf die Nerven gehen lästig werden
zur Vernunft gelangen vernünftig werden

in Abhängigkeit geraten abhängig werden


(von+Dat)
in Gefahr geraten gefährdet sein
in Schwierigkeiten geraten in eine schwierige Lage kommen
in Vergessenheit geraten vergessen werden
in Verlegenheit geraten verlegen werden
in Wut geraten wütend werden
eine/die Absicht haben beabsichtigen

eine Ahnung haben ahnen


Angst haben sich fürchten
Auswirkungen haben (auf+ Akk) sich auswirken
Einfluss haben beeinflussen
zur Folge haben bewirken
Hoffnung haben hoffen
Interesse haben sich interessieren für
ein Recht haben auf+Akk berechtigt sein
den Verdacht haben verdächtigen
Abstand halten sich entfernt halten

265413549/ 2
SJ2007
in Ordnung halten sich kümmern
eine Rede halten reden
ein Referat halten referieren
ein Versprechen halten Versprochenes tun
zum Abschluss kommen abgeschlossen werden

zur Abstimmung kommen abgestimmt werden


zum Ausdruck kommen ausgedrückt werden
zu Bewusstsein kommen bewusst werden
zur Einsicht kommen einsehen
zu einer Entscheidung kommen entscheiden
in Fahrt kommen schneller werden
in Frage kommen relevant sein
in Gang kommen lebendig werden
zu Hilfe kommen helfen
zu Ohren kommen hören
zu Ruhe kommen ruhig werden
zu einem Schluss kommen schließen
zur Sprache kommen besprochen werden
zu Stande kommen stattfinden/herauskommen
zu Wort kommen reden können
außer Acht lassen nicht berücksichtigen

in Ruhe lassen nicht stören


im Stich lassen in der Not allein lassen
einen Beitrag leisten beitragen

Gesellschaft leisten begleiten


Hilfe leisten helfen
Widerstand leisten (gegen+Akk) aktiv opponieren
die Aufmerksamkeit lenken machen,dass andere etwas beachten
auf+Akk
zu Grunde liegen der Grund sein

auf der Hand liegen klar sein


im Sterben liegen bald sterben
im Streit liegen zerstritten sein
eine Andeutung machen andeuten

Examen machen fertig studieren


Gebrauch machen von+Dat gebrauchen
sich Gedanken machen (über+Akk) nachdenken
einen/den Vorschlag machen vorschlagen
einen/den Vorwurf machen vorwerfen
Abschied nehmen sich verabschieden
(von+Dat)
in Angriff nehmen etwas Schwieriges machen
zum Anlass nehmen veranlasst werden
Anstoß nehmen an+Dat sich empören
sich in Acht nehmen aufpassen
in Anspruch nehmen beanspruchen
in Betrieb nehmen eine Anlage starten
Einfluss nehmen auf+Akk beeinflussen

265413549/ 3
SJ2007
in Empfang nehmen empfangen
in Kauf nehmen Nachteiliges akzeptieren
Notiz nehmen von+Dat beachten
Rücksicht nehmen auf +Akk rücksichtsvoll sein
in Schutz nehmen jemanden vor Kritik schützen
Stellung nehmen zu +Dat sich äußern
Frieden schließen sich wieder verstehen
(mit +Dat)
einen Kompromiss schließen sich einigen
einen Vertrag schließen mit+Dat einen Vertrag unterschreiben
außer Atem sein erschöpft sein

der Auffassung sein meinen


von Bedeutung sein (für+Akk) bedeutend sein
im Begriff sein gleich beginnen
zu Besuch sein besuchen
in Betrieb sein laufen (Anlage)
im Einsatz sein eingesetzt werden
am Ende sein keine Kraft mehr haben
zu Ende sein beenden
in Gefahr sein gefährdet sein
in Kraft sein gelten
auf dem Laufenden sein informiert sein
in der Lage sein die Möglichkeit haben/können
in Ordnung sein funktionieren
im Recht sein Recht haben (juristisch)
im Stande sein fähig sein
in Stimmung sein gelaunt sein
(sich) in Bewegung setzen bewegen

unter Druck setzen beanspruchen (Person)


in Gang setzen starten
in Kenntnis setzen informieren
außer Kraft setzen abschaffen
aufs Spiel setzen riskieren
sich in Verbindung setzen mit+Dat kontaktieren
Vertrauen setzen in+Akk vertrauen
sich zur Wehr setzen (gegen+Akk) sich wehren
sich zum Ziel setzen anstreben
eine Rolle spielen relevant sein
vor dem Abschluss stehen bald abgeschlossen werden

zur Debatte stehen soll diskutiert werden


unter Druck stehen beansprucht sein (Person)
in Frage stehen bezweifelt werden
im Gegensatz stehen zu+Dat entgegengesetzt sein
in Konkurrenz stehen (zu+Dat) konkurrieren
unter Strafe stehen bestraft werden
zur Verfügung stehen kann gebraucht werden
in Verhandlung stehen (mit=Dat) verhandeln
zum Verkauf stehen soll verkauft werden
zur Wahl stehen kann gewählt werden
in Widerspruch stehen (zu+Dat) widersprechen

265413549/ 4
SJ2007
in Zusammenhang stehen (mit+Dat) zusammenhängen
außer Zweifel stehen kann nicht bezweifelt werden
Anforderungen stellen erwarten
(an+Akk)
einen Anspruch stellen (an+Akk) beanspruchen
einen Antrag stellen beantragen
in Aussicht stellen versprechen
eine Bedingung stellen verlangen
zur Diskussion stellen diskutieren
eine Forderung stellen fordern
eine Frage stellen fragen
in Frage stellen anzweifeln
auf die Probe stellen testen (Person)
zur Verfügung stellen zum Gebrauch anbieten
auf Ablehnung stoßen abgelehnt werden

auf Kritik stoßen kritisiert werden


eine Absprache treffen absprechen
(mit+Dat)
eine Auswahl treffen auswählen
eine Entscheidung treffen entscheiden
Maßnahmen treffen handeln
eine Vereinbarung treffen (mit+Dat) vereinbaren
Vorbereitungen treffen vorbereiten
in Aktion treten aktiv werden

in Kraft treten gültig werden


in Streik treten zu streiken beginnen
Kritik üben (An+Dat) kritisieren
Anstrengungen unternehmen sich anstrengen

in Angst versetzen Angst machen


in Aufregung versetzen aufregen

in Erstaunen versetzen erstaunen


eine Ansicht vertreten meinen
eine Meinung vertreten meinen
einen Standpunkt vertreten meinen
eine Überzeugung vertreten überzeugt sein
in Erwägung ziehen erwägen

die Konsequenzen ziehen (aus+Dat) lernen


zur Rechenschaft ziehen verantwortlich machen
den Schluss ziehen (aus+Dat) schließen
zur Verantwortung ziehen verantwortlich machen

265413549/ 5
SJ2007