Sie sind auf Seite 1von 1

Stand Januar 2013

Daten ab 01.01.2013 auf einen Blick


Einheitliche Beitragssätze Jahresarbeitsentgeltgrenzen
zur Krankenversicherung (KV)
KV (allgemein)
allgemein 15,5 % - monatlich € 4.350,00
(Arbeitgeberanteil: 7,3 %, Arbeitnehmeranteil: 8,2 %)
- jährlich € 52.200,00
ermäßigt 14,9 %
(Arbeitgeberanteil: 7,0 %, Arbeitnehmeranteil: 7,9 %) KV (Bestandsfälle)
Beitragssatz für Versorgungsbezieher 15,5 % - monatlich € 3.937,50
Mindestbezug für die Beitragspflicht - jährlich € 47.250,00
von Versorgungsbezieher, monatlich € 134,75
Geringfügigkeitsgrenze € 450,00
Pflegeversicherung (PV) 2,05 % Geringverdienergrenze € 325,00
+ Zuschlag für Kinderlose 0,25 % (gültig nur für Azubis)

Rentenversicherung (RV) 18,9 % Abgabe- und Fälligkeitstermine für 2013


Arbeitslosenversicherung (AV) 3,0 % Beitrags- Beitrags-
Insolvenzgeldumlage 0,15 % nachweis* zahlung**

BARMER GEK Umlage- und Erstattungssätze* Januar 25. 29.

U1 - Krankheit Februar 22. 26.


- Umlage bei 65 % Erstattung (Regelerstattungssatz) 1,7 % März 22. 26.
- erhöhte Umlage bei 80 % Erstattung (wählbar) 3,1 %
April 24. 26.
- ermäßigte Umlage bei 50 % Erstattung (wählbar) 1,2 %
Mai 27. 29.
U2 - Mutterschaft bei 100 % Erstattung 0,38 %
* Alle Umlage- und Erstattungssätze gelten vorbehaltlich Juni 24. 26.
der Zustimmung des BARMER GEK Verwaltungsrates
Juli 25. 29.
Beiträge für versicherungsfreie Arbeitnehmer August 26. 28.
mit Krankengeld-Anspruch
September 24. 26.
zur Krankenversicherung monatlich
- Arbeitgeberanteil € 287,44 Oktober 25. 29.
- Arbeitnehmeranteil € 322,87 November 25. 27.
Gesamtbetrag € 610,31
Dezember 19. 23.
zur Pflegeversicherung monatlich
- für Eltern € 80,72 * Datensatz des Beitragsnachweises muss vorliegen am
- für Kinderlose € 90,56 ** Fälligkeitstage für Gesamtsozialversicherungsbeiträge

Monatliche Beitragsbemessungsgrenzen Bestimmung der fiktiven beitragspflichtigen


Einnahme zur Berechnung (Gleitzone)
zur Kranken- und Pflegeversicherung € 3.937,50
zur Renten- und Arbeitslosenversicherung vereinfachte Formel zur Ermittlung der Berech-
- alte Bundesländer € 5.800,00 nungsgrundlage:
beitragspfl. Einnahme
- neue Bundesländer € 4.900,00
= 1,2694375 x AE - 229,021875
Bezugsgrößen in Übergangsfällen:
KV/PV € 2.695,00 beitragspfl. Einnahme = 1,2395 x AE - 191,60
alte Bundesländer (RV/AV), monatlich € 2.695,00 Faktor für 2013 = 0,7605
neue Bundesländer (RV/AV), monatlich € 2.275,00 Betriebsnummer der BARMER GEK: 42938966
Weitere Informationen unter www.barmer-gek.de/501301