Sie sind auf Seite 1von 1

PZ Pforzheim vom 16.12.

2017
NUMMER 290 PFORZHEIMER ZEITUNG G E S C HICHTEN AUS DER RE GI ON Stark! UND VON DAH EI M SAMSTAG, 16. DEZEMBER 2017 43

Edel: der Weihnachtstisch mit klassisch-zeitloser Silberdekoration und passend Natürlich: Orangen und Naturmaterialien aus dem Wald geben dem Weihnachts- Verspielt: Fröhliche Elche in weihnachtlichen Rottönen sorgen automatisch für gute
geschmücktem Baum. tisch eine heimelige Wärme. Laune beim Familienfest an Heiligabend.

Tischlein, deck dich


TEXT UND FOTOS: SABINE RIES

Ob natürlich, edel oder pfiffig – die Wimsheimer Bastelexpertin Andrea Stegh hat für „Heimatstark“ gleich dreimal die Weihnachtstafel dekoriert
und dabei auch an Selbstgemachtes gedacht. Da haben „Heimatstark“-Autorin Sabine Ries und Gastgeberin Heidi Mauch von Wohnflair in Wims-
heim doch gerne Platz genommen und sich vorab schon mal in festliche Stimmung versetzen lassen.

M
an kann mit ein bisschen Zeit, Fantasie und Ge- heim und Expertin für alles Schöne erinnert Silber unter es verlockend riecht und sich das Aroma der einzelnen Be-
schick jedem Tisch eine ganz besondere Note anderem an den eleganten Schick eines noblen Restau- standteile ausbreitet. Und das tut es hier ordentlich.“
geben, ohne dabei viel Geld auszugeben“, erklärt rants. „Zudem ist Silber zeitlos“, stellt sie fest: „Ich finde
Andrea Stegh und platziert kurzerhand noch eine Manda- diesen Tisch toll.“ Verspielte Überraschung
rine zwischen den Tellern. Kleine Geschenke bereichern den Tisch und sind ein net-
Natürlicher Duft tes Andenken an einen besonderen Tag. Das weihnacht-
Edler Silberglanz Harmonisch, heimelig und wohlduftend kommt der Tisch- lich-festliche Rot überzeugt in Form lustiger Elche sowie
Richtig luxuriös mutet das schimmernde Ensemble an und schmuck aus Naturmaterialien daher. Es dominieren die roten Kerzenbechern und begeistert nicht nur die Kinder.
wertet selbst ein einfach weißes Geschirr auf. Nur Mut kräftigen Farben Grün der Thuja und das frische Orange Die Papiertiere können mit einem kleinen Betthupferl oder
wenn es heißt, die kühle Eleganz zu unterstreichen, indem der Mandarinen, unterstrichen von den Brauntönen der einem Gedicht gefüllt werden. „Heimatstark“-Autorin Sa-
beherzt mit vielen und verschieden großen, silberfarbenen weihnachtlichen Gewürze Sternanis, Zimt und Nelken so- bine Ries hat dieser Tisch gut gefallen, da er raffiniert, wit-
Kugeln und Weihnachtsbaumanhängern sowie Kerzenhal- wie dem trockenen Geäst der Sterne. Andrea Stegh hat die- zig wie ausgefallen ist und generationsübergreifend Freude
tern gespielt wird. Heidi Mauch von Wohnflair in Wims- sen Tisch als ihren Favorit auserkoren: „Ich mag es, wenn bereitet.

SILB ER-D EKO NAT UR-D EKO EL CH-D EKO

Schmuckvolle Sterne aus Stöcken und Draht Nur echt mit Wackelaugen
Serviettenringe Wer die Weihnachtssterne nachbasteln möchte, benötigt pro Exemp-
lar sechs gleich lange Stöckchen, Packschnur mit Draht sowie Heiß-
und Glöckchen
kleber für die Ecken, getrocknete Mandarinenstreifen, Silberdraht
Um die Serviettenringe, die sich zudem als Kerzenhalter für Teelich- oder Goldfaden sowie weihnachtliche Gewürze. Zunächst fertigt man Für die Weihnachtselche benötigt man rotes und weißen Tonpapier,
ter eignen, zu fertigen, benötigt man feste Aluminiumbastelfolie in aus den Stöckchen zwei Dreiecke, welche zu einem Stern aufeinan- Wackelaugen, Glöckchen, Fellreste, Alleskleber, einen Filzstift und
breiteren Streifen, feinen Silberdraht, ein Filzkissen, eine Stanznadel dergelegt und verklebt werden. Mit Draht oder Faden wird alles kreuz ein feines goldenes Band. Pro Päckchen sind zwei Köpfe nötig. Um
sowie Gewürze zur Dekoration. Nachdem die Form aufgezeichnet und quer umwickelt. Dabei werden Mandarinenstreifen und Gewür- die Seitenarme später miteinander zu fixieren, schneidet man diese
und ausgeschnitten ist, geht es ans Musterstanzen. Anschließend ver- ze eingearbeitet. Die Ecken der Sterne werden besonders schön, recht weit oben waagerecht zur Hälfte ein und schiebt die Papieren-
schließt man den Streifen seitlich mit Draht und dekoriert etwas aus. wenn man diese mit Packschnur umwickelt. den einfach ineinander.