Sie sind auf Seite 1von 4

Übersicht über KEBO-Produkte für die Stahlindustrie

   

Anwendungs-

Gebinde-

konzentration

größen

im System (kg/m 3 )

(kg)

1.

Inhibitoren für Schwefelsäure (flüssig)

   
 

ADACID HV 42

1

60

/

200/1000

Für Standbeizen bis 100 °C.

Universalinhibitor für Beizanlagen mit und ohne Regeneriersystem; erzeugt helle und saubere Oberflächen.

Chlorid- und schaumfrei.

 

ADACID VP 1140

0,25 – 0,7

60

/

200/1000

Inhibitor für Kontibeizen bis 110 °C.

Besonders geeignet für Kontibeizen mit Regeneriersystem. Auch in geringer Konzentration wirksam.

Chlorid- und schaumfrei.

 

ADACID VP 1112

0,25 – 1,0

60

/

200/1000

Inhibitor für Kontibeizen bis 110°C. Besonders geeignet für das Beizen von siliciertem Material. Keine Störungen im Regeneriersystem.

Chlorid- und schaumfrei.

   

Anwendungs-

Gebinde-

konzentration

größen

im System

 

(kg)

(kg/m 3 )

 

2

Inhibitoren für Salzsäure (flüssig)

   
 

ADACID 337

0,5 – 1

60

/ 200 /

1000

Universalinhibitor für Eisenwerkstoffe bis 55 °C .

Frei von Hexamethylentetramin. Schaumfrei. Greift Gummi und Kunststoffe nicht an.

Bei höheren Temperaturen ist ADACID 328 anzuwenden.

 

ADACID 328

0,5 – 1

60

/200 /

1000

Universalinhibitor für Eisenwerkstoffe bis 90°C. Greift Gummi und Kunststoffe nicht an. Vermeidet Überbeizungen und reduziert den Säureverbrauch.

Besonders geeignet für Kontibeizanlagen mit Regeneriersystem. Schaumfrei.

 

ADACID 329

0,5 – 1

60

/ 200 /

1000

Universalinhibitor für Eisenwerkstoffe bis 90°C.

Enthält kein Hexamethylentetramin. Greift Gummi und Kunststoffe nicht an. Vermeidet Überbeizungen und reduziert den Säureverbrauch.

Geeignet für Beizen aller Art. Schaumfrei.

   

Anwendungs-

Gebinde-

konzentration

im System

(kg/m 3 )

größen

(kg)

3.

Korrosionsinhibitoren für Spülsysteme (flüssig)

     
 

KEBOCOR 238

 

0,5 – 1

30 / 200 /

 

1000

Korrosionsinhibitor für Spülprozesse nach Säure- beizungen; verhindert das Anlaufen und Anrosten von Stahloberflächen während des Spülprozesses nach der Säurebeizung. Anschließende Oberflächenveredelungen werden nicht beeinträchtigt.

Das Produkt besitzt puffernde, komplexierende und filmbildende Eigenschaften.

 

Keine Interferenzen mit unseren Beizinhibitoren.

Gewährt lang anhaltenden Korrosionsschutz während der Lagerung.

2-5

 

KEBOCOR 282

 

0,5 – 1,5

30/200/

 

1000

Korrosionsinhibitor für Spülprozesse nach Säure- beizungen; verhindert das Anlaufen und Anrosten von Stahloberflächen während des Spülprozesses nach der Säurebeizung. Wie auch beim KEBOCOR 238 sind keine kohlenstoffhaltigen Oberflächenverunreinigungen zu befürchten.

Das

Produkt

besitzt

puffernde,

komplexierende

und

filmbildende Eigenschaften.

 

Enthält kein Diethanolamin.

Langanhaltender

Korrosionsschutz

während

der

2 - 5

Lagerung.

 
   

Anwendungs-

Gebinde-

konzentration

im System

(kg/m 3 )

größen

(kg)

4.

Passivierungsmittel

   
 

NEUTRACID NTA

20

- 50

70/220/

 

1200

NEUTRACID NTA eignet sich besonders für die Nachbehandlung von in Säure gebeizten Eisenblechen, Rohren und Drähten.

NEUTRACID NTA ist ein flüssiges, stark alkalisches Passivierungsmittel zur Komplexierung von zwei- bzw. dreiwertigen Eisenionen.

Anhaftende Säurereste werden neutralisiert.

5.

Metallreiniger mit temporärem Korrosionsschutz

   
 

KEBOCLEAN VP 1201

10

-100

160/800

KEBOCLEAN VP 1201 ist ein lösemittelhaltiger Metallreiniger, der als wässrige Emulsion sowohl in Tauch- als auch Spritzanlagen eingesetzt werden kann.

 

Er besteht aus aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Tensiden und organischen Korrosionsinhibitoren.