Sie sind auf Seite 1von 22

7 Berufe

Übersetzung Der Beruf / Die Berufe Tätigkeiten Orte


-Das
-Patienten
Krankenhaus
Doctor Der Arzt Die Ärztin untersuchen
-Die Praxis
-Spritzen
-Die Klinik
-Das Geschäft
Vendedor Der Verkäufer Die Verkäuferin Dinge verkaufen
-Der Laden
Amo de casa Der Hausmann Die Hausfrau Saubermachen Das Haus
-Kunde/in
telefonieren -Das Büro
Secretario Der Sekretär Die Sekretërin -Text schreiben -Das
-Dokumente Unternehmen
kopieren
-Reden
-Analysieren
-Interpretieren
Psicólogo Der Psychologe Die Psychologin Die Praxis
-Hilfen
-Zuhören
-Beraten
Panadero Der Bäcker Die Bäckerin Backen Die Bäckerei
Schüler/in/en -Die Schule
Maestro Der Lehrer Die Lehrerin
unterrichtet -Die Universität
-Die Geschichte
Historiador Der Historiker Die Historikerin Die Universität
analysieren
Bücher
Filósofo Der Philosoph Die Philosophin Die Universität
Schreiben
Redactor Der Redakteur Die Redakteurin Verfassen Die Zeitung
Reportero Der Yournalist Die Yournalistin Berichten Der Verlag
Cocinero Der Köch Die Köchin Kochen Die Küche
Taxista Der Taxifahrer Die Taxifahrerin Fahren Die Straßen
Die Maschinen
Mecánico Der Mechaniker Die Mechanikerin Die Werkstatt
repariert
Der Die Das Geld
Banquero Die Bank
Bankangestellte Bankagestellte wechseln
Der Die
Empleado -Kaufen Das Geschäft
Käufmannischer Käufmannischer
comercial -Verkaufen
angestellte angestellte
-Das Pflegeheim
Der Die
Enfermero Kranken pflegen -Das
Krankenpfleger Krankenschwester
Krankenhaus
-Fegen
-Bestellungen
nehmen -Das
Mesero Der Kellner Die Kellnerin -Das Essen Restaurante
bringen -Das hotel
-Die Getränken
servieren
-Fegen
Estilista Der Frisör Die Frisörin -Haare Der Frisörsalon
schneiden
Programme für -Das Büro
Der Die
Programador computer -Das
Programmierer Programmiererin
schreiben Unternehmen
Fleisch
Carnicero Der Metzger Die Metzgerin Der Metzgerei
verkaufen
Agricultor Der Bauer Die Bäuerin Die Samen säen Der Bauernhof
-Flugzeug
fliegen
Piloto Der Pilot Die Pilotin Der Flughafen
-Instrumente
kontrollieren
-Fegen
-Der Baum und
das Gras
Jardinero Der Gärtner Die Gärtnerin Der Garten
schneiden
-Die Blumen
pflanzen
Policía Der Polizist Die Polizistin Leute Hilfen Die Straße

Was sind Sie von Beruf?


Was machen Sie beruflich? Ich bin...
Was machst du beruflich? Ich bin... von Beruf
Was ist dein Beruf? Ich arbeite als...
Und was machst du?

können müssen dürfen wollen sollen möchten mögen


ich kann muss darf will soll möchte mag
du kannst musst dafst willst sollst möchtest magst
er/sie/es kann muss darf will soll möchte mag
wir können müssen dürfen wollen sollen möchten mögen
ihr könnt müsst dürft woolt sollt möchtet mögt
Sie/sie können müssen dürfen wollen sollen möchten mögen
Der Die Das
Der Computer Die Brille Das Buch
Der Text Die E-Mail Das Programm
Der Tee/Kaffee Die Zeitung Das Haus
Der Chef Die Karte Das Geschäft
Der Job Die Arbeit Das Büro
Der Brief Die Klinik Das Unternehmen
Der Plan Die Praxis Das Pflegeheim
Der Laden Die Backerei Das Krankenhaus
Der Verlag Die Schule Das Restaurant
Der Frisörsalon Die Universität Das Hotel
Der Metzegerei Die Küche
Der Bauernhof Die Zeitung
Der Flughafen Die Werkstatt
Der Garten Die Bank
8 Berlin sehen
wir suchen einen Flohmarkt/ein Café/eine
Bank.

Entschuldigung, wo ist Die Friedrichstraße/ der Reichstag?

wie komme ich Zum Alexanderplatz?/ zur


wo geht es Schlossbrücke?
rechts/links; bis zur Kreunzung/ zur
gehen Sie hier Ampel.
geradeus die... Straße entlang.

Zuerst
die erste/zweite... Straße links/rechts.
Dann
Danach
links, and der/dem... vorbei.

Dann sehen Sie


den/das/die...

in, durch, über + Akkusativ


den Park
gehen in das Museum
die Galerie
den Park
laufen durch das Stadttor
die Fußgängerzone
den Marktplatz
gehen über das Messegelände
die Schlossbrücke
zu, an ... vorbei + Dative
Stadion
fahren zum Zoo
Bahnhof
Touristeninformation
gehen zur
Schlossbrücke
an der Universität
fahren vorbei
am Bahnhof

Der Die Das


Der Flohmarkt Die Ampel Das Hotel
Der Banhof Die Bahn Das Bundeskanzleramt
Der Park Die Stadt Das Tor
Der Weg Die Disko Das Theater
Der Kirche Die Brücke Das Museum
Der Reichstag Die Staatoper (Oper) Das Schloss
Der Dom Die Galerie Das Center
Der Platz Die Kreuzung Das Kino
Der Fernsehturm Die Post Das Zentrum
Die Bank Das Schwimbad
Die Polizei
Die Schüle
Die Feuerwehr
Die Apotheke
Die Cafeteria
Die Konditorei
Abfahrt

Ankunft

Stadt bummeln
Wo – Dative Wohin – Akkusative
liegen/ stellen/ hängen gelegt/ gestellt/ gehängt
Delante Al lado En Detrás De – Hacia
vor neben an hinter von – nach
Debajo Dentro Sobre Por encima Fuera
unter in auf über aus
Hacia Alrededor A través Entre
zu um durch zwischen

Der Die Das


Der Koffer Die Schuh/e Das Bett
Der Rucksack Die Hose/n Das Hemd
Der Tisch/en Die Krawatte Das Sofa
Der Sessel Tie Tasche Das Bücherregal
Der Stuhl Die Flasche Das Bad
Der Schrank Die Tür Das Zimmer
Der Kühlschrank Die Lampe
Der Teppich Die Toilette
9 Ferien und Urlaub
So kann man fragen So kann man antworten
Wo waren Sie im Urlaub/in den Ich war an der Nordsee/ am Bondensee/
Ferien Wir waren in den Bergen/ im Heidelberg/
auf der Insel Rügen.
Und wie war es? Es war toll/ super/ sehr schön/
langweilig/ nicht so schön.
Wie war das Wetter? Das Wetter was prima/ gut/ nicht so gut/
schlecht. Es hat oft geregnet.

Der Die Das


Der Strand Die Stau Das Meer
Der Ball Die Berge Das Fahrrad
Die Insel Das Schift

Fahren Kommen Laufen


Fallen Gehen Aufstehen
Sein - Movimiento
Begegnen (encontrar) Fliegen Sein
Wachsen Passieren Schwimmen

Der Die Das


Der Broccoli Die Milch Das Chile
Der Käse Die Tomate Das Brot
Der Apfel Die Orange Das Ei /Rührei/Spiegelei
Der Mais Die Erdbeere Das Wasser
Der Thunfisch Die Kartoffel Das Rindfleisch
Der Fisch Die Banane Das Brötchen
Der Salat Die Kirsche Das BIER
Der schinken Die Zwiebel Das Müsli (Cereal)
Der spinat Die Soße Das Salz
Der Reis Die Wurst Das Huhn
Der Pfeffer Die Butter Das Hänchen
Der Safe Die Avocado Das Geld
Der Zucker Die Zitrone
Der Knoblauch Die Bohne (frijol/ejote)
Der Blumenkohl Die Erbse
Der Honig Die Marmelade
ge ... (e)t ... ge ... t/en ... (e)t/en ... iert ge ... en
hat gedacht hat ferngesehen hat telefoniert hat gebacken
(denken) hat angesehen übernachtet probiert hat gebleiben
hat gebracht hat zugehört hat besucht fotografiert hat gegessen
(bringen) hat aufgeschaut (visitar) renoviert ist gefahren
hat gedurft (schauen/espiar) hat erreicht passiert ist gefallen
hat gefragt ist aufgestanden (lograr) informiert hat gefunden
hat gehabt hat aufgewacht Hat analysiert ist geflogen
hat gehalten ist eingestiegen besichtigt hat gefunden
hat gekannt ist ausgestigen hat enklärt hat gegeben
(kennen) hat angerufen hat ist gegangen
hat gekonnt hat angezogen beantwortet hat geholfen
(können) (anziehen/vestirse) hat rasiert ist gekommen
hat gesucht hat umgezogen hat ist gelaufen
hat gemocht (mudarse) empfangen hat gelesen
hat geschickt (recibir) hat genommen
(schicken/mandar) hat hat geraten
hat gemusst verstanden hat geschlafen
hat gebadet (verstehen) hat geschnitten
hat gewollt hat verloren (Schneiden)
hat gemacht (perdido) Hat geschrieben
hat gefrühstuckt hat verliebt Hat gesehen
hat gebaut hat erlebt Ist gewesen
(bauen) (erleben) Ist geflogen
hat gekocht Ist geschwommen
hat gearbeitet hat gesungen
hat gespielt (singen)
hat gebraucht ist gesessen
ist gerrant (sitzen)
(rennen) Hat gesprochen
hat gesagt hat getroffen
hat gedauert hat getrunken
(dauern/durar) ist gewachsen
hat gewaschen
10 Essen und trinken
Fragen, was jemand möcthe Sagen, was man möchte

Bitte schön? Ein Kilo, einen Liter..., bitte.


Sie wünschen bitte? Ich hätte gern... / Ich möchte... / Ich nehme...
Was darf es sein? Haben Sie...?
Noch etwas? Gibt es (heute)...?
Darf es sonst noch etwas sein? Danke, das ist alles.

Nach dem Preis fragen Preise nennen

Was kostet...? 100 gr kosten 2,99.


Wie viel kosten...? 98 Cent das Kilo.
Wie teuer ist...? 3,80 bitte.
Was macht das? Das macht zusammen 23 Euro 76.

der Käse das Ei die Wurst


Nominativ welcher Käse welches Ei welche Wurst
Akkusativ welchen Käse welches Ei welche Wurst
Plural Welche Äpfel/Eier/Bananen kaufst du?

Jeden tag Manchmal Nie


Jeden tag trinke ich Kaffee Ich esse manchmal Nudeln Nie trinke ich Milch
Fragen, was jemand gern isst/trinkt Sagen, was man (nicht) gern
mag/isst/trinkt

Magst du... / Mögen Sie... ...mag/esse/trinke ich gern


Isst du gern... / Essen Sie gern... ...schemckt/schmecken super.
Trinskt du gern... / Trinken Sie gern... ... mag ich gar nicht.
Was magst du lieber? / Was mögen Sie ...schmeckt/schmecken mir nicht.
lieber? ...kenne ich nicht. Was ist das?
Was ist dein/Ihr Lieblingsessen? ...ist mein Lieblingsessen.

Gern Lieber Am liebsten


Ich esse gern Äpfel Ich esse lieber Bannanen als Ich esse am liebsten Mangos
Äpfel
Gut Besser Am besten
Wasser schmeckt gut Kaffee schmeckt besser als Am besten schmeckt
wasser Orangensaft
Viel Mehr Am meisten
Ich esse viel Trauben Ich esse meh Erdbeeren als Am meisten esse ich
Trauben Bannanen

Ich esse Tacos so gern wie Pizza

Tacos schmeckt genau so gut wie Pizza

Ist da Zucker drin? (¿Contiene azúcar?)

Apfelkuchen, lecker! (El pastel de manzana sabe muy bien)

PASST ZUSAMMEN

Ich finde fleisch passt zu Pommes

Der Orangensaft passt nicht zu Schokolade


der die das
Käse Milch Ei Eier
Apfel Äpfel Tomate Tomaten Fleisch
Fisch Fische Orange Orangen Brot Brote
Kaffee Kaffees Erdbeere Erdbeeren Bier Biere
Salat Salate Kartoffel Kartoffeln Müsli (Cereal)
Schinken (Jamón) Bannane Bannanen Wasser
Tee Tees Kirsche Kirschen Salz
Saft Säfte Zwiebel Zwiebeln Huhn Hühner
Zucker Paprika Paprikas Hähnchen
Honig Honige Wurst Würste Brötchen (Bolillo)
Brokkoli Brokkolis Butter Olivenöl Olivenöle
Spinat Spinate Marmelade Marmeladen Sauerkraut
Reis Reise Avocado Avocados Ketchup Ketchups
Knoblauch (Ajo) Zitrone Zitronen Kraut Kräuter
Pfeffer Bohne (Frijol) Bohnen Getränk Getränke
Süßer Sprudel Erbse Erbsen Packet Packets
(Refresco) (Chícharo)
Kuchen Pepperoni Päckchen
Hamburger Soße Soßen Mehl Mehle
(Harina)
Döner Pizza Pizzas Netz Netze
Chip Chips Torte Torten Radieschen (Rábano)
Wein Weine Nudel Nudeln Pfund Pfunde
Auflauf Aufläufe Pommes Glas Gläser
(Gratinado)
Joghurt Joghurts Schokolade Schokoladen Fett (Grasa) Fette
Kakao Kakaos Sahne (Crema) Obst
Bonbon Bonbons Wassermelone Wassermelonen Gemüse
Spargel Spargeln Kiwi Kiwis Produkt Produckte
Kürbis Kürbisse Traube (Uva) Trauben
(Calabaza)
der die das
Lauch (Poro) Lauche Aprikose Aprikosen
(Chabacano)
Eintopf Eintöpfe Salami Salamis
(Potaje)
Pfirsich Pfirsiche Olive Oliven
(Durazno)
Radicchio (Salat) Pflaume Pflaumen
Pilz Pilze Nektarine Nektarinen
(Durazno)
Kohlrabi Kohlrabis Himbeere Himbeeren
(Zarzamora)
Sellerie (Col Selleries Mango Mangos
blanca)
Schnittlauch Schnittlauche Gurke Gurken
(Cebollin)
Speck Specke Grapefruit Graperuits
(Tocino)
Becher (Taza) Mandarine Mandarinen
Sack Säcke Spagghetti
Liter Petersilie (Perejil)
Honigmelone Honigmelonen Dose Dosen
Chicorée Flasche Flaschen
Schachtel Schachteln
(Caja)
Ananas
Birne Birnen
Tüte Tüten
Tafel Tafeln
Zutat Zutaten

Scharf (Picante), empfiehlen (Recomendar), die bestellung(en) (orden), die Speisekarte(n)


11 Kleidung und Wetter
Singular
Maskulin Feminin Neutrum Plural
Nominativ der rote Rock die rote Bluse das rote Hemd die roten Schuhe
ein roter Rock eine rote Bluse ein rotes Hemd rote Schuhe
Akkusativ den roten Rock die rote Bluse das rote Hemd die roten Schuhe
einen roten Rock eine rote Bluse ein rotes Hemd rote Schuhe
Dativ dem roten Rock der roten Bluse dem roten Hemd den roten Schuhe
einem roten Rock einer roten Bluse einem roten Hemd roten Schuhe

Singular
Maskulin Feminin Neutrum Plural
Nominativ der die das die
dieser diese dieses diese
mein meine mein meine
ein eine ein ---
kein keine kein keine
Akkusativ den die das die
diesen diese dieses diese
meinen meine mein meine
einen eine ein ---
keinen keine kein keine
Dativ dem der dem den
diesem dieser diesem diesen
meinem meiner meinem meinen
einem einer einem ---
keinem keiner keinem keinen
So kann man fragen So kann man antworten
Das gefällt mir gut / sehr gut.
Wie gefält Ihnen/dir das T-Shirt? Das gefällt mir night / gar nicht.
Das gefällt mir überhaupt nicht.
Wie finden Sie den Mantel? Den finde ich schön/schick
Wie findest du den Mantel? Den finde ich altmodisch/hässlich
Tragen Sie gern Pullover? Ja, ich trage gern Pullover.
Trägst du gern Pullover? Nein, ich trage lieber Hemden.
Was ziehen Sie gern an? Ich ziehe gern Hosen an.
Was siehst du gern an? Ich ziehe am liebsten Röcke an.

Das sagt die Verkäuferin / der Verkäufer Das sagt die Kundin / der Kunde
Kann ich Ihnen helfen? Können Sie mir helfen?
Kann ich Ihnen etwas zeigen? Wo finde ich hier Jeans?
Sie wünschen bitte? Ich suche ein kleid.
Das ist jett sehr modern. Ich hätte gern...
Das ist / die sind sehr bequem. in Größe 40?
Die Größe haben wir leider nicht mehr. Haben Sie das in meiner Größe?
Moment, ich gebe Ihnen eine andere Größe in Grün?
Grün steht Ihnen sehr gut / nicht so gut. Das passt nicht. Das ist mir zu klein/groß.
Wollen Sie das anrpobieren? Wie steht mir das?
Die Umkleidekabine ist dort rechts. Steht mir diese Farbe?
Wie gefällt Ihnen das? Ich hätte lieber eine schwarze.
Das steht mir nicht.
Kann ich das anprobieren?
Super, die passt gut.
Nehmen Sie diese hier.
Die nehme ich.
Farben
rot blau gelb grün bunt
braun orange türkis violett hellgrün
grau rosa schwarz weiß dunkelblau

Adjektive
gestreift kariert strick altmodisch
schick modern langweilig elegant
schön hässlich cool teuer
billig klein groß geblümt

Tragen Anhaben Anziehen


ich trage habe ... an ziehe ... an
du trägst habst ... an ziehst ... an
er/sie/es trägt hat ... an zieht ... an
wir tragen haben ... an ziehen ... an
ihr tragt hat ... an zieht ... an
Sie/sie tragen haben ... an ziehen ... an

Ich mag weiße Röcke und blaue Hemden.

Ich trage gern graue Schuhe und bunte T-Shirts.

Ich ziehe lieber Jacken an.

Ich trage keine Jacke.

Ich habe nicht gern Pullover an.

Ich trage ein braunes T-Shirt.


der die das
Pullover Pullovers Jacke Jacken T-Shirt T-Shirts
Rock Röcke Hose Hosen Top Tops
Stiefel Bluse Blusen Hemd Hemden
Anzug Anzüge Krawatte Krawatten Jackett Jacketts
Schuh Schuhe Unterhose Unterhosen Kleid Kleider
Mantel Mantels Mütze Mützen Armband Armbänder
Schal Schals Fliege Fliegen
Strumpf Strümpfe Strickjacke Strickjacken
Gürtel Strumpfhose Strumpfhosen
Hut Hüte Uhr Uhren
Absatz Absätze Kette Ketten
Damenschuh Damenschuhe Kappe Kappen
Ring Ringe Brille Brillen
Schmuck Schmucke Sonnenbrille Sonnenbrillen
Ohrring Ohrringe Lesenbrille Lesenbrillen
Sonnenhut Sonnenhüte Schleife Schleifen
(Moño)
Anorak Anoraks Socke Socken
Koffer Kleidung Kleidungen
Handschuh Handschuhe Tasche Taschen
Hohe Schuh Hohe Schuhe Weste Westen
Rucksack Rucksäcke

Darunter – Debajo, Darüber – Encima, Da zu – Con, Jede – Todos, Manch – Algunos,


Irgendein – Cualquiera.

Rosa y lila no se declinan, Rollkragenpullover – Suéter de cuello de tortuga, Anzughose –


Pantalones de vestir.

Herrenabteilung – Sección de caballeros, Der etage – Piso, Ärmel – Mangas, eigentlich – En


realidad..., Formelle kleidung – Ropa formal.

Eine Krawatte mit punkten. (Una corbata con puntos).


Das Haar / Die Haare
blond braun schwarze grau
rot brünett kurz lang
schulterlang glat lockiges welliges/gewellte

Die Glatze/n – Pelón

Der Bart/Die Bärte – Barba

Der Schnurrbart – Bigote

Die Tätowierung/en – Tatuaje

Augenfrabe: blau, grün, braun, blaugrau, graublau...

Größe: Groß, klein, dick (obeso), mollig (corpulento), schlank (delgado), dünn (demasiado
delgado), mittelgroß...

Hübsch – Guapa

WETTER

Der Die
Schnee Wolke/Wolken
Regen Sonne
Wind Grillparty
Nieselregen (Llovizna) Hitze
Schneemann Hitzewelle (Onda de calor)
Kälte
Es regnet / schneit.

Es ist kalt / bewölkt /sonnig / heiß / windig / stürmisch / warm

Es ist heiter (medio nublado/soleado)

Traurig – Triste, Schrecklich – Terrible, Der Geruch – Olor, Die Natur, Die Sterne
(estrellas), Die Pflanzen (plantas), Die Trauer – Tristeza, Die Schmerz – El dolor.

Frühlig, Sommer, Herbst, Winter.


12 Körper und Gesundheit
der die das
Mund Münder Nase Nasen Gesicht Gesichter
(Boca) (Cara)
Hals Hälse Shulter Shultern Auge Augen
Rücke Rücken Hand Hände Ohr Ohren
(espalda)
Arm Ärme Augenbraue Augenbrauen Haar Haare
Fuß Füße Lippe Lippen Bein Beine
Bauch Bäuche Wimper Wimpern Knie
(Vientre) (pestaña)
Finger Brust Brüste Chin Chins
Muskel Muskeln Zunge Zungen Handgelenk Handgelenke
(Muñeca)
Kopf Köpfe
Daumen (Pulgar)
Po Pos
Zeh (Toe) Zehen
Ellenbogen (Codo)
Zahn Zähne
Fingernagel Fingernägel

Kfettern – Escalar, Steilwandkletterer – Escalador de pared, Felsern – Roca

Entspannung – Relajar

Der Unfall – Accidente

Gipsbein – Yeso de pierna


Küssen Trinken
Lecken Essen
Mund
Sprechen Schmecken
Lachen (reir) Singen
Skifahren Farrad fahren
Rennen Wandern
Fuß
Laufen Hüpfen/springen
Fußballspielen Tanzen
Kochen Umarmen (Abrazar)
Schreiben Streicheln
Bauen (Acariciar)
Arm
Malen Gitarrespielen
Schneiden Kämmen (Peinarse)
Fuhlen (sentir)
Riechen (der geruch) Atmen (Respirar)
Nase
Niesen (Estorundar)
Denken Gestikulieren
Hören Konzentrieren
Kopf Sehen Lernen
Lesen Träumen
Verstehen Weiner (llorar)
Einreiben – Untar, Sportsalbe – Crema.

Weh – Molestia, Schmerz – Dolor, Schlimm - Horrible

Frühlich - Alegre

Sich über geben – Volverse (Vomitar)

Krankheit (Enfermedad) – Gesundheit (Salud)

Krank – Enfermo, Gesund – Saludable

Sportler – Deportista

Ernährung (Alimentación)

Abwehselnd - Variar
der die das
Termin Praxis Wartezimmer
Krankenversicherung
Arbeitgeber Quartal (3 meses)
(Seguro)
Arbeitnehmer Arbeitnehmerin Rezept
Versicherte Versicherungskarte Sprechzimmer
Verscheibungspflichtig
Schmerz Schmerzen
(Receta)
Husten Krankenschreiben Weh
Schnupflen – Niesen
Sprechstunde Fieber
(estorundar)
Erkältung
Grippe
Übelkeit
Uhrzeit
Tablette

Das sagt die Ärztin/ der Arzt Das sagt die Patientin/ der Patient
Ich fühle mich nicht gut.
Was fehlt Ihnen? Wo haben si Schmerzen?
Mir geht es nicht gut.
Tut das weh?
Ich habe Bauch-/Magenschmerzen.
Haben si auch Kopf-/Hals-/Rückeschmerzen?
Mein Arm/Knie/... tut weh.
Ich schreibe Ihnen ein Rezept.
Wie oft/wann muss ich die Medikamente
Nehmen sie die Tabletten dreinmal am Tag.
nehmen?
Nehmen sie die Tabletten nach dem Essen.
Darf ich rauchen?
Sie dürfen keinen Alkohol trinken.
Wann darf ich wieder Sport Machen?
Sie dürfen nicht rauchen.
Wie lange muss ich im Bett bleiben?
Bleiben Sie im Bett.
Ich brauche eine Krankschreibung für
Ich schreibe Sie... Tage Krank.
meinen Arbeitgeber.
I II III
Sie Trinken Tee
Trinken Sie Tee

Infinitiv Imperativ (3ra Pl) 2da Sg Imperativ 2da Sg


Nehmen Nehmen Sie du nimmst Nimm
Gehen Gehen Sie du gehst Geh
Infinitiv 2da Pl. (Ihr) Imperativ 2da Pl.
Gehen Ihr geht Geht

Höre(n) mich
Sehe(n) dich nicht
Ich Liebe(n) ihn, sie, es heute
Wir Brauche(n) uns , oder?
Kenne(n) euch aber...
Verstehe(n) sie

Biem Arzt sagen, was ich habe und was wo weh tut

Ich habe Kopfschmerzen. / Ich habe Fieber. / Ich fühle mich nicht gut. / Mein Kopf tut weh. /
Ich bin erkälte. / Meine Nase Läuft. / Ich fühle mich nicht gut. / Mir geht es schlecht. / Mir
geht es gar nicht gut.

Fragen, wie es jemandem geht

Wie geht es Ihnen? / Wie geht es dir? / Wie fühlen Sie sich? / Wie fühlst du dich?

Fragen und Informationen beim Arzt verstehen

Wo haben Sie Schmerzen? / Sagen sie mal Aaaa! / Ich schreibe Sie drei Tage Krank. / Ich
schreibe Ihnen ein Rezept. / Brauchen Sie eine Krankschreibung?

Anweisungen und Empfehlungen geben

Nehmen Sie die Tabletten nach dem Essen. / Rauch nicht so viel! / Geht doch heute mal
früher ins Bett!
Imperativ

Ruf mich an! / Nehmen Sie die Tablettenvor dem Essen! / Arbeitet zusammen!

Modalverb dürfen

Darf ich hier rauchen? / Hier dürfen Sie nicht parken.

Personalpronomen im Akkusativ

Du verstehst mich nicht. Ich liebe dich. Ich kenne ihn/es/si. Sie besuchen uns heute. Wir
rufen euch an. Triffst du sie heute? Ich kann Sie nicht gut hören.

Gute Besserung – Que se mejore

Alle Kasse – Cualquier seguro. Die Kasse.

En imperativo, cuando termina en S, por ejemplo “Essen”, para la segunda persona del
singular no se elimina la S, sólo la T: Iss mehr Obst. Lesen – Lies mehr Bücher.

Imperativo de Sein es en la segunda persona Sei y en la tercera persona Seien Sie.