Sie sind auf Seite 1von 1

Dokumente bearbeiten in SAP -

einfach, flexibel und sicher er separiert die Scanergebnisse, archiviert sie und verknüpft sie logisch mit
den entsprechenden Business Objekten (hier: Verknüpfung zum offenen
Hochvolumiges Scannen und automatisches Dokumente Barcode/aufgeteilte Seiten gemäß Dokumentart an gleiche Objekte, via
Bearbeiten - Digitaler Posteingang in SAP® ArchiveLink-Verknüpfung).
So funktioniert es:
Zur übersichtlichen Darstellung der Dokumente eines Objektes wird der
einer spezifischen SAP-Bedeutung
-Bedeutung (= Bezeichnung der
Ein Stapel von Reisebelegen eines 8 biz²Explorer verwendet. Hierin werden – wie in einer virtuellen Akte-
1 jeweiligen Dokumentart).). Diese Trennblätter können
Vertriebsmitarbeiters liegt vor. Darin enthalten sind Verzeichnisstrukturen, Voransichten und die jeweiligen Dokumente an-
objektunabhängig (also ohne Angabe der ReiseNr. oder
Rechnungen für Flug, Hotel, Taxi und Verpflegung. gezeigt. Falls nur einzelne Images angezeigt werden sollen, kann der
PersNr.) erstellt werden.
biz²Viewer verwendet werden.
Es gilt, diese Dokumente zu bearbeiten. Die Belege Der Sachbearbeiter kann nun die Dokumente bearbeiten
2 sollen gemäß der jeweiligen Dokumentart ins SAP- 5 Falls weitere Aktionen für das Dokumente Bearbeiten erforderlich sind,
und den Stapel der Reisebelege anhand der Trennblätter 9
Archiv (z.B. biz²Archiver) und dabei auch mit der können ggf. relevante Workflows gestartet werden.
strukturieren.
richtigen Reise des Vertriebsmitarbeiters verknüpft Auf die erste Seite bringt er einen Barcode auf, welcher in
werden. SAP an dem Reise-Objekt via Handscanner bekannt
gegeben wird. Mit der Transaktion OAM1 hat der
Damit die Logik des ERP Systems angesprochen Sachbearbeiter die Kontrolle über die noch ausstehenden
werden kann, wird in SAP natürlich auch ein Scanstapel.
3 grundsätzliches Customizing für das Dokumente
Bearbeiten der verschiedenen Reisebelege benötigt – Anwendungsbereiche:
Den/die derart strukturierten Stapel gibt der Sachbearbeiter
d.h. die erforderlichen Dokumentarten weiter an die Scan-Stelle (oder er führt das Scannen der
sind gepflegt. 6 - Rechnungswesen
Stapel selbst am Arbeitsplatzscanner durch). Es wird in
Masse via biz²Scanner eingescannt – eine weitere Logik
Gemäß den Dokumentarten im System werden die - Personalwesen
oder Kompetenz ist für das Dokumente Bearbeiten in
4 Dokumente bearbeitet und Trennblätter erzeugt. Diese diesem Prozess-Schritt nicht erforderlich.
Trennblätter beinhalten einen spezifischen „Patch-code“ - Logistik und Produktion
(z.B. sprechender Barcode) mit Unser Massenverarbeitungsserver biz²ScanServer
7 - Branchenspezifisch: Energieversorger (Auslesen,
übernimmt das weitere Dokumente – Bearbeiten im
Verbuchung von Ablesekarten oder Zählerkarten, etc.)
Hintergrund:
- etc.

Ihr inPuncto-Team:
kontakt@inpuncto.com
+49(0)711 661 885 00
stapel-dokumente-scannen-bearbeiten-ocr
www.inpuncto.com