Sie sind auf Seite 1von 11

Johann

Padoveiz

lerausgegeben von Andreas Schumann

Varìatiotìs

la guitare

OD. 25

Vogt & Fritz-VF 416-

Johann

Padovetz

Variations pour la guitare

sur l'air 'Quant je quittai la Normandie' de L'Opera: Robert le Diable, de Meyerbeer, op. 25

herausgegeben von Andreas Schumann

In der kòniglichen Bibliothek von Kopenhagen be- findet sich die groBe Sammlung von Rischei und Birket Smith, die cine Vielzahl von hoch interessan- ten alten Dracken und Manuskripten fiir Gitarre enthalt. Mi t diesar Ausgabe wird ein Werk des zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Gitarrekompo- nisten Johann Padovetz vorgestellt, das Variations- werk op.25 "Quant je quittai la Normandie" de l'Opera Robert le Diable de Meyerbeer (Eh ich die Normandie verlassen). Fur die freundliche Unter- stiitzung der Mitarbeiter an der Musikbibliothek Kopenhagen sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Johann Padovetz (1800-1873) wurde in Varazdin, Jugoslawien geboren. In den Jahren zwischen 1829

und 1839

Wien, wo auch einige seiner Werke bei Diabelli ge- druckt wurden. AnschlieBend kehrte er in seine Heimatstadt zuriick und untemahm von hier ausge- dehnte Konzertreisen durch England, Deutschland, Polen, Ungam, Mahren, Bòhmen imd Òsterreich. Als einer der bedeutenden Gitarristen seiner Zeit errang er tiberall groBe Erfolge, und es traf ihn hart, als er i m Alter von 48 Jahren infolge einer Verletzung sein AugenUcht verlor.

wirkte er als Gitarrist und Komponist i n

Padovetz spielte auf einer 10-saitigen Gitarre mit zwei Hàlsen und den zusàtzlichen BaBsaiten A , H, C, D, die sich mittels eines Druckknopfes um einen Halbton erhohen lieBen. I m Jahre 1848 wurde seine theoretisch-praktische Gitarrenschule, nebst A n wei- sung zum Spiele einer 10-saitigen Gitarre in deut- scher Sprache herausgegeben; auBerdem schrieb er zahkeiche Gitarrenkompositionen.

August 1997, Andreas Schumann

The largeRischel and Birket Smith Collection, which contains numerous extremely interesting old prìnts

in the

Royal Library of Copenhagen. A work ofthe guitar composer Johann Padovetz, who has unjustly falien into ohlivìon, is presented by this edition, Le. the variationworkop.25 "QuantjequittailaNormandie" de l'Opera Robert le Diable de Meyerbeer (Before 1 leftNormandy). I would like to take this opportunity to express my gratitude to the employees of CopenhagenMusicLibraryfortheirkindassistance.

and manuscripts for the guitar, is to befound

Johann Padovetz (1800-1873) was bom in Varazdin, Yugoslavia. Front 1829 to 1839, he was a guitarist and composer in Vienna, where several ofhis works were published by Diabelli. He then retumed to his native town from which he conducted exrensive concerttoursthroughoutEngland, Germany, Roland, Hungary, Moravia, Bohemia and Austria. He achieved greatsuccess everywhere as one ofthe most significant guitarists ofhis time bui suffered a hard blow at the age of48 when ge lost his eyesight as a result ofan injury.

PadovetzplayedalO-stringedguitarwithtwonecks and the additional bass strings A, H, C and D which could be made a semintone higher at the touch ofa button. In 1848, his theory and practice guitar manual and instructions for playing a 10-stringed guitar was published in German. He also wrote numerous guitar compositions. August 1997, Andreas Schumann

Verlag Vogt&Fritz, Schweinfurt - VF 416

Diese Ausgabe ist in Dankbarkeit meinem Lehrer Prof. Albert Aigner gewidmet

^-

Introduzione

 

Bff l

^

ii>i»-

 

J

1

 

«

m

 

s

r

r

r

r

- 4

Thema

Mo( lerato

'4

7

r

"fei

^

*

[t w

n V —

ùr4

li^J^

^

r

_

m

3

B i n

^

-<

?

M

r

7

J.

3

3

'

ì^v

^.

*

-4

1

—- f

\i

V-J -

~—

ì

r

Johann Padovetz

(1800- 1873)

 

 

1

1

-^-H X

 

9

f

 

7 ^

—^

J

f

^

'

p

^

—•

J

1

11'

^ »

t i!e-. ;'

3

#

1

^

——Hfit :

» —1— ^

m

0

r

1997 by Verlag Vogt & Fritz, V F 416

— J —

f

-1r

ISMN M-2026-0091-7

Var. 4

- 4

7 1 1

i-00 '—J-*? *

^

31«

J

J

J^^l-'

"S .

f

©

f—

0

'0

®

«

'

S S

I i

»

7

jpp

»

r

r

I . tJ_S LX

5

5

^ ^ '

_

f^ r

' j -

r

1—'

i

f0

' r

i-^—^

E

^

f

r

f

2

1

4 1

21

r

T— r

\

,

]

j

1

M-

!

j

^

i

-4

J

rrr

1

t

' rr

' rr 1

1

3

3

=

w 2 9

)

r

I

« i

r

I

 

•>

i

^

3

p 3

j

M

à

J

 

^

 

I

fiJ

^

i

J

i ^

l

-f-

3 3

^

3

3

i

-

^ r r f r rr

3

3

-~-~-+m—

,L_ =

'

3

3

±M

m—^

rrr

3

f—— r — ^

3

j

H

«M-J

f

f

 

U

A ^

-fl- ^

®

2

4

 

^

-

1

*_j

^

Var. 5

Piì

Alla Pollaca

J.

n

i

±

^

1

é

•r

3

-3

1

ti

*

i

;

f

'>

*-J- —rr i

1

m .

—•—

z f

a •—

IL

^

K^,^^

K

K_

1

^

r

®

-&—^

V # ©

^ ^ ^

0—

0-

r

9

4

f

M

j

v-i

J

- firn f

j

-0— 0

" ' 4 ^ -4-

r

J

^ Verlag Vogt&Fritz

Aus unserem Programm fiir Gitarre - Mittel- und Oberstufe; Lehrwerke

Gitarr e sol o

VF104 Gerhard Vogt: Lieder begleiten - Volkslieder und internai. Folklore in didaktischer Reihenfolge VF 106 Klaus Schindler: Blues spieien Spielpraktische Anieitung zu m Gruppen- oder Solo-Bluesspiel in didaktischer Reihenfolge VF 107 Moreno/El Espina: Flamenco-Tanzschuie; Lehrbuch mit Musicassette

VF11 0 Hans

Hiibner: Schuie

der polyphonen

Zweistimmigkeit

auf der Gitarre, Band 1

VF 111 Hans

Hiibner: Schuie der polyphonen

Zweistimmigkeit

auf der Gitarre, Band 2

VF 112

VF11 3 Mario StrauB: Blues for Classical Guitar; Bluesstudien fiir klassische Gitarre

VF 114

VF 401 Hansjoachim Kaps: El Huracan - Programm-Musik

Michael Tròster: Blues dich fit! - "Happy Technique" fùr Gitarristen

Michael Tròster: Zehn Etùden fiir Gitarre solo - "Und Ùben hilft doch!"

VF 403

Heribert Frantz: Sechs Làndler

VF 404

Oliver Kàlberer: Capriccio - Zeitgemàfees einsàtziges Werk

VF 405

Lorenz Schmidt:

Ein Duft von Licht nach japanischen Gedichten (Haikus)

VF 405a Lorenz Schmidt: Ein Duft von Licht - fiir Singstimme und Gitarre

VF

VF

VF 409

40 6

40 7

Lorenz Schmidt: Fiinf Bagatelien - Zeitgenòssische Kompositionen mit Etùdencharakterr

Eduard Piitz: Sentimental Serenades - Im Stil lateinamerikanischer Unterhaltungsmusik Richard Rudolf Klein: Das Mànniein in der Gans. Zwei Lieder nach Texten von Friedrich Ruckert fiir Singstimme und Gitarre

VF 412 Luys de Narvaez: Acht Stiicke aus der Vihuela-Tabulatur "Los seys libros del Delphin" VF 413 Peter Meier: - Three South-American Pieces

VF 414

VF 415 Igor Rekhin: Sonata II - Zeitgemàfee Komposition. gemàftigt modem

VF

Rolf Tempelhagen: Saìtenchamàleon - SolostiJcke aus dem Jazzbereich

41 7

Hyung-Ik Song: The Spirit of Korean - Traditioneile koreanische Rhythmen und Melodien, erfiillt mit modernen Harmonien Robert de Visée: Sulte h-Moll- mit Ausfuhrungsvorschiàgen im franzòsischen Stil

VF

VF

VF 505-5, -6,-11 John Dowland: 12 Fantasien

41 9

501- 0 4 Fritz Pllsl: Preludes 1-4 - Virtuose moderne Stùcke

VF

50 6

Giinter Friedrichs: Fiir Gitarre - Zeitgemàfte Komposition iiber ein Sechstonklangfeld

VF 507

Isaac Albeniz: Suite Espagnole

VF 508

Enrique Granados: Valses Poeticos

VF 509

Reiner Stutz: Quattro Bagatelle

per chitarra solo. ZeitgemaS und anspruchsvoll

VF

51 0

Fritz Pilsl: Nocturno - Musikalische Darstellung von Traumbìldern

VF 511/12 Igor Rekhin: 24 Pràludien und Fugen

VF 513 Luigi Legnani: Terremoto con variazioni op.1 - Virtuoses Konzert- und Kabinettstiick VF51 4 Igor Rekhin: Sonata 1

VF 515

Eduardo Anguio: Segunda Sonata para Guitarra

VF 516

Lorenz Schmidt: Der Kreis ohne Mitte / Die Mauer des Schweigens

VF 517

nach Gedichten des polnischen Schriftstellers Tadeusz Rozewicz Michael Erni: Estudios Diabolicos - Virtuos und technisch innovativ

VF 518

Fritz Pilsl: Le Copain - Dreisatziges Charakterstùck

VF 520

Fritz Pilsl: Die Dame Edna - Musikalische Hommage an eine schillernde Persòniichkeit

VF 522

Eduardo Angulo: Primera Sonata para Guitarra - ZeitgemaB, gemaftigt modem

VF 523

Lutz-Werner Hesse: Movimenti per chitharra - Zeitgemaftes Werk, suitenartige Aniage

Zwe i Gitarre n

VF 40 2 Waldram Hollfelder: Kleine Tànze fìJr zwei Gitarren - Zeitgemafi, rhythmisch un d effektvoll

VF 408

VF 41 0

VF 411 Herbert Baumann: Es war einmal eine Mtillerin. Eine tànzerische Sonatine

Fritz Pilsl: Drei Humoresken - Gemaftigt modem, melodisch Fritz Pilsl: Capriccio - Technisch und musikalisch anspruchsvoll

VF 418

Eduardo Angulo: Paginas en Bronce - Stimmungsvoller Dialog

VF 519

Michael Walter: Der Narr - Modernes Werk mit vieien Klangeffekten

VF 521 Oliver Kàlberer. Shiva - Having a Ball. Vo n den Eindrùcken einer Indienreise gepragte Musik.

VF 100 fi: Lehrwerke; 400 ff:mittel-schwer; 500 ff: schwer

Druck: drudi design klose,Hesselbaoh

ISMN M-2026-0091-7