Sie sind auf Seite 1von 27

Grooves Übersicht (nach Taktart) ………. 20

Grooves Übersicht (nach Kategorien und Groove Titeln) ………. 1 6

Grooves Übersicht (nach Tempo) ………. 13

Einleitung ………. 2

Prof. José J. Cortijo ………. 2

Anwendung starten ………. 3

Umgang mit dem Programm ………. 4

Zur Arbeit mit den Rhythmusvorlagen ………. 4

Tipp: Ein Vorlagen Dokument erstellen ………. 5

Wichtiger Hinweis zu Finale SongWriter 2012 für Macintosh ………. 5

………. 5 Wichtiger Hinweis zu Finale SongWriter 2012 für Macintosh ………. 5

Pro fessor für Latin Pe rcussion an der St a atlichen Hochsch u le für Musik un d darstellende Ku n st Mannheim. Ge fragter Dozent be i Workshops un d Seminaren im In und Ausland. Zah lreiche Auftritte u nd Tourneen mi t namhaften natio nalen und interna t ionalen Künstlern . Ideengeber für das Latin Percus s ion Plugin in Fina le und Autor von scoreGroove so wie der scores2edit Grooves Edition .

mit dem pädagogisch en Anspruch eines Lehr und Lernmat erials will diese Sa mmlung eine

Hilf estellung und Ant wort auf die Frage der ‘richtige nnach ’ Notation von Sc h lagzeug und Per c ussion sein. Die i n der score2edit G rooves Edition ver wendete Schreibw eise ist dabei Res ultat meiner langj ährigen Unterricht s und Workshopp raxis sowie meiner Tätigkeit als Aut or von Zeitschrifta rtikeln und Büchern zu dieser Themat i k.“

Sch lagzeug und Percu ssion und ihrer pra ktischen Umsetzu n g ist eine logisch e Konsequenz

Mit der scores2edit Grooves Edition entstand nun ein e umfassende Bi bliothek mit

un d Percussion etabli ert wurde, kann d urchaus als musik historisches und t heoretisches

Ko mponisten und Arra ngeuren anzutreff ende Unsicherheit über die Frage der Notation für

Ph ä nomen bezeichnet werden. Die allge g enwärtig und selb st bei professionell en Musikern,

We r darüber hinaus im Besitz eines der g rößeren Programm e aus der Finale Pr oduktfamilie ist (Finale, Fiale Prin tMusic, Finale So ngWriter ab Vers ion 2011; siehe www.klemm mu sic.de/makemusic ) , kann alle Vorlage n der Grooves Edit ion sogar individu e ll bearbeiten un d diese etwa als Bas is für tolle Partitur en mit perfekten G rooves verwenden .

„D er Umstand, dass b is heute keine Stan dardschreibweise f ür die Notation vo n Schlagzeug

yRh thmus Notationsv orlagen. Sowohl in der unmittelbaren Anwendung in Fi n ale als auch

eM hr Informationen ü ber José J. Cortijo via www.jose corti j o.de .

rof. José J . Cortijo

die ses Phänomens.

P

Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb der Groo v es Edition aus de r scores2edit Reih e von Prof. José J . Cortijo. Mit dies er Anwendung hal t en Sie eine umfa ngreiche Sammlun g und unverzichtb are Bibliothek vo n perfekt notierte n und authentisc h klingenden Rhyt hmus Vorlagen r Drum Set, Drums und Perkussion so wie für traditionel l e Perkussion Ense mbles in Händen.

Die scores2 e dit Grooves Editio n enthält über 24 0 verschiedene Rh y thmusvorlagen, d ie Sie mit der eb enfalls auf der C D enthaltenen Vo llversion des Nota tionsprogramms F inale NotePad fü r Windows und M a cintosh direkt öff n en, anhören und ausdrucken könne n . Für eSchlagzeug r, Perkussionisten , Instrumental un d Musiklehrer stellt die scores2edit Gr o oves Edition so b ereits einen idea len Fundus an pe notierten R hrfekt ythmen für das e igene Musizieren oder den Unterric h t dar.

Einlei tung

R h rfekt ythmen für das e igene Musizieren oder den Unterric h t dar. Einlei
R h rfekt ythmen für das e igene Musizieren oder den Unterric h t dar. Einlei

Um die scores2edit Grooves Edition nach dieser manuellen Installation zu starten, navigieren Sie in den soeben auf Ihre Festplatte kopierten Ordner und doppelklicken die Datei

empfehlen wir, dass Sie sich von der oben genannten Anwendungsdatei eine Verknüpfung

(Windows) bzw. ein sogenanntes Alias (Macintosh) auf dem Desktop bzw. Schreibtisch

Damit das manuelle Starten der Anwendung von der Computerfestplatte leichter fällt,

Lassen Sie sich den Inhalt der CD anzeigen . Nutzen Sie hierzu den »Windows Explorer«, auf Macintosh Computern den »Finder« oder vergleichbare Programme.

Sie können die Daten der scores2edit Grooves Edition auf Ihren Computer kopieren, um das Programm direkt von dort aus zu starten. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Kopieren Sie den vollständigen CD Ordner »scores2edit Grooves Edition« von der obersten Ebene der CD in einen Ordner Ihrer Wahl auf der Computerfestplatte.

Legen Sie die CD scores2edit Grooves Edition in das CD ROM Laufwerk Ihres Computers ein. Beenden Sie die Anwendung, wenn diese automatisch startet.

von der und Computerfestplatte

Ausführen

scores2edit_Grooves_Edition.exe (Windows) scores2edit_Grooves_Edition (Macintosh)

Installation

des Programms

Manuelle

anlegen.

»

»

Sie können die scores2edit Grooves Edition direkt von der Produkt CD aus betreiben, ohne irgendetwas auf der Computer Festplatte zu installieren (mit Ausnahme eines Finale Programms ab der Jahresversion 2011). Wenn Sie hingegen die CD nicht für jeden Einsatz der Grooves Edition in das Laufwerk Ihres Computers einlegen möchten, können Sie auch die erforderlichen Dateien auf die Festplatte kopieren. Lesen Sie hierzu Manuelle Installation und Ausführen des Programms von der Computerfestplatte . Eine automatische Installation der Daten ist nicht vorgesehen.

Doppelklicken Sie das CD Symbol. Es erscheint ein Fenster, das Ihnen den Inhalt der CD anzeigt. Doppelklicken Sie innerhalb des Fensters den Ordner »Grooves Edition«, dessen Inhalt daraufhin angezeigt wird.

Legen Sie die CD scores2edit Grooves Edition in das CD ROM Laufwerk Ihres Computers ein. Das Symbol für die CD »Grooves Edition« wird Ihnen daraufhin auf dem »Schreibtisch« Ihres Macintosh Computeras angezeigt.

Doppelklicken Sie das rote Symbol mit Namen »scores2edit_Grooves_Edition«. Das Programm startet hierauf nach einiger Zeit.

Legen Sie die CD scores2edit Grooves Edition in das CD ROM Laufwerk Ihres Computers ein. Das Programm startet hierauf nach einiger Zeit automatisch und lädt die erforderlichen Daten.

Ausführen des Programms von der CD

Programmstart von CD (Macintosh)

Programmstart von CD (Windows)

Anwendung starten

Hier ein paar Tipps zu denkbaren Arbeitsweisen mit den Rhythmusvorlagen der scores2edit Grooves Edition mit »Finale«, »Finale PrintMusic« und »Finale SongWriter« (SongWriter

Mit den Notationsprogrammen »Finale«, »Finale PrintMusic« und »Finale SongWriter« ab Programmversion 2011 stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, die Rhythmusvorlagen aus der scores2edit Grooves Edition individuell zu bearbeiten, zu erweitern und als Basis für Partituren und Arrangements mit tollen Grooves zu verwenden. Wenn Sie lediglich das Programm »Finale NotePad« (auf dieser CD als im Ordner »Finale NotePad Windows/Macintosh« als Vollversion enthalten) installiert haben, können Sie die Rhythmusvorlagen öffnen, anhören und ausdrucken.

Selbstverständlich können Sie auch einzelne Perkussioninstrumente und Takte aus der einen Rhythmusvorlage in ein anderes Finale Partiturdokument mit bereits vorhandenen Schlagzeug und/oder Perkussionssystemen kopieren und damit vollkommen individuelle Rhythmuskombinationen erstellen. Öffnen Sie dazu einfach mehrere Rhythmusvorlagen aus der scores2edit Grooves Edition, markieren Sie die gewünschten Systeme oder Takte und kopieren Sie diese über die Zwischenablage des Computers ( Copy & Paste) in das Zieldokument. Wichtig dabei ist nur, dass Sie z. B. einen kopierten Rhythmus für Timbales auch wieder in ein Notensystem einfügen, das für Timbales eingerichtet ist. Nur so ist gewährleistet, dass die speziellen Notationsformen der einzelnen Perkussionsinstrumente auch erhalten bleiben.

beachten bitte den Wichtigen Hinweis zu Finale SongWriterAnwender 2012 für Macintosh auf der nächsten Seite):

Mit »Finale«, »Finale PrintMusic« und »Finale SongWriter« ist es natürlich auch möglich, einzelne Noten der Rhythmusvorlagen zu ändern, einzufügen oder zu löschen.

Wählen Sie aus der scores2edit Grooves Edition den gewünschten Groove/die Groove Variation aus den Listen aus. Klicken Sie innerhalb der Anwendung auf die große Finale Symboltaste, um die Rhythmusvorlage in Ihrem Finale Notationsprogramm zu öffnen. Fügen Sie im Notationsprogramm die benötigten Notensysteme für weitere Instrumente hinzu.

Löschen Sie je nach Bedarf nicht benötigte Perkussionsinstrumente aus der Partitur.

Zur Arbeit mit den Rhythmusvorlagen

Umgang mit dem Programm Die Benutzeroberfläche der scores2edit Grooves Edition ist sehr übersichtlich
Umgang mit dem Programm
Die Benutzeroberfläche der scores2edit Grooves Edition ist sehr übersichtlich strukturiert,
weitgehend selbsterklärend und dadurch leicht zu handhaben. Mit nur wenigen Mausklicks
haben Sie die passende Rhythmusvorlage ausgewählt, angehört und in Ihr Finale
Notationsprogramm übertragen.

Damit die Dokumente aus scores2Edit Grooves Edition in der deutschen Macintosh Version von Finale SongWriter 2012 korrekt wiedergegeben werden, müssen Sie an Ihrem Finale SongWriter eine kleine Korrektur vornehmen.

Mit dieser minimalen und schnell ausgeführten Korrektur ist Finale SongWriter nun in der Lage, die Grooves korrekt wiederzugeben.

Hier finden Sie einen Ordner namens »MIDI Device Annotation«. Diesen benennen Sie um in »MIDI Gerätebeschreibung«. Achten Sie auf die genaue Schreibweise wie hier angegeben.

Macintosh HD/Library/Application Support/MakeMusic/Finale SongWriter 2012

Beenden Sie Finale SongWriter, sofern Sie es geöffnet hatten. Öffnen Sie im »Finder« ein Fenster, und rufen Sie folgenden Ordner auf:

Wichtigter Hinweis zu Finale SongWriter 2012 für Macintosh

Speichern Sie das erweiterte und leere Dokument als Vorlage ab. In dieses Vorlagen Dokument als Ausgangspunkt für Ihre Kompositionen und Arrange ments können Sie dann mittels der beschriebenen »Kopieren und Einfügen« Methode die jeweils benötigten Perkussionsinstrumente aus einer oder mehreren Rhythmusvorlagen der scores2edit Grooves Edition kopieren.

Wenn Sie häufig für eine bestimmte Band oder Ensemble Besetzung schreiben, empfiehlt es sich vielleicht, ein Finale Vorlagendokument auf Basis einer Rhythmusvorlage aus der scores2edit Grooves Edition zu erstellen.

Wählen Sie aus der scores2edit Grooves Edition den gewünschten Groove/die Groove Variation aus den Listen aus, die am besten für die benötigte Besetzung passt. Klicken Sie innerhalb der Anwendung auf die große Finale Symboltaste, um die Rhythmus vorlage in Ihrem Finale Notationsprogramm zu öffnen. Löschen Sie alle enthaltenen Noten und ggf. Notensysteme von nicht benötigten Perkussionsinstrumenten.

Fügen Sie im Notationsprogramm die benötigten Notensysteme für weitere Instrumente (Bass, Gitarre, Klavier, Bläser, Vocals etc.) hinzu.

Tipp: Ein Vorlagen Dokument erstellen

Grooves Übersicht (nach Kategorien und Groove Titeln)

Instrumente

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

 

Drum Set Drum Set

Takte

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

Taktart

4/4

4/4

4/4

4/4

6/8

6/8

6/8

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

3/4

3/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

Tempo

130

130

135

135

120 140

 

120 140 120 140

120

120

120

120

130

210 […]

210 […]

100 120

100 120

100 120

 

100 120 100 120

110

110

110

110

230

230

140

140

140

100

100

100

100

100

90

Variation

60s Rock&Roll Cymbal

60s Rock&Roll HH

African Hi Life Cymbal

African Hi Life HH

Afro 6 8 Cowbell

Afro 6 8 Cymbal 1

Afro 6 8 Cymbal 2

Afro Samba Cymbal 1

Afro Samba HH 1

Afro Samba Cymbal 2

Afro Samba HH 2

Blues Shuffle

Buleria Cymbal

Buleria HH

Cha Cha Cha 2 3 Cowbell 1

Cha Cha Cha 2 3 Cowbell 2

Cha Cha Cha 2 3 Cowbell 2

Cha Cha Cha 2 3 Cymbal

Cha Cha Cha 2 3 HH

Choro Cymbal 1

Choro HH 1

Choro Cymbal 2

Choro HH 2

Fast Hard Rock Cymbal

Fast Hard Rock HH

Fast Rock Cymbal

Fast Rock HH

Frevo

Funk 1

Funk 2

Funk 3

Funk 4

 

Funk Shuffle HipHop

 

Groove D 60s Rock&Roll

 

D African Hi Life

 

D Afro 6 8

   

D Afro Samba

       

D Blues Shuffle D Buleria

 

D Cha Cha Cha

       

D Choro

     

D Fast Hard Rock

 

D Fast Rock

   

D Frevo D Funk

       

D Funk Shuffle D HipHop

Kategorie

Drums

 

Drums

 

Drums

   

Drums

     

Drums

Drums

 

Drums

       

Drums

     

Drums

 

Drums

 

Drums

Drums

     

Drums

Drums

Instrumente

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

Drum Set

 

Drum Set Drum Set

Takte

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

4

Taktart

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

4/4

2/4

2/4

3/4

3/4

3/4

3/4

6/4

6/4

6/4

6/4

7/4

7/4

7/4

7/4

7/4

7/4

4/4

4/4

4/4

Tempo

70

110

110

 

200 260 200 260

124

124

124

80

80

92

200

104

104

104

 

210 […] 210 […]

120

120

110

110

110

110

180

180

180

180

195

195

195

195

195

195

86 100

 

86 100 86 100

Variation

Medium Hard Rock

Medium Rock Cymbal

Medium Rock HH

Mozambique NY 1

Mozambique NY 2

Polka 1

Polka 2

Polka 3

Pop Ballad Cymbal

Pop Ballad HH

Rap Shuffle

Rockabilly

Rumba 3 2 Cymbal

Rumba 3 2 HH 1

Rumba 3 2 HH 2

Rumba Flamenca Cowbell

Rumba Flamenca HH

Samba Cymbal

Samba HH

Samba 3 4 Cymbal 1

Samba 3 4 HH 1

Samba 3 4 Cymbal 2

Samba 3 4 HH 2

Samba 6 4 Cymbal 1

Samba 6 4 HH 1

Samba 6 4 Cymbal