Sie sind auf Seite 1von 2

Faltanleitung Malerhut

Je nach Größe eures Papierbogens wird der Hut kleiner oder größer.
Das Format DinA4 ergibt einen kleinen Hut für Fastnacht, Sivester
oder Puppen. DinA3 passt ev schon kleinen Kindern.

So wird's gemacht:
1. Faltet das Papier
einmal der Breite nach zusammen

2. Dann klappt ihr den Bogen


noch ein mal in der Mitte zusammen
(zu Ermitteln der Mitte,
anschl. wieder aufklappen)

3. Von der Falz aus klappt ihr


nun die Ecken zur Mitte

4. Nun sollte euer Werkstück


so aussehen.

5. die unten offenen Kanten


faltet ihr nun nach oben,
Hut umdrehen auf der Rückseite
ebenfalls.

6. Nun noch die Ecken verstecken


und fertig ist der Malerhut
Mein Hut der hat drei Ecken

Wie viele Ecken hat mein Hut? Eins, zwei, drei.


Wie viele Ecken hat mein Hut? Eins, zwei, drei.

Mein Hut, der hat drei Ecken,


drei Ecken hat mein Hut.
Und hätt' er nicht drei Ecken,
so wär' er nicht mein Hut.

Mein _, der hat drei Ecken,


drei Ecken hat mein _.
Und hätt' er nicht drei Ecken,
so wär' er nicht mein _.

Mein _, der hat drei _,


drei _ hat mein _.
Und hätt' er nicht drei _,
so wär' er nicht mein _.

Mein _, der hat _ _,


_ _ hat mein _.
Und hätt' er nicht _ _,
so wär' er nicht mein _.

_ _, der hat _ _,
_ _ hat _ _.
Und hätt' er nicht _ _,
so wär' er nicht _ _.

_ _, der hat _ _,
_ _ hat _ _.
Und hätt' er _ _ _,
so wär' er _ _ _.

Mein Hut, der hat drei Ecken,


drei Ecken hat mein Hut.
Und hätt' er nicht drei Ecken,
so wär' er nicht mein Hut.