Sie sind auf Seite 1von 6

Bearbeiter: Kroneder Martin Erstmusterprüfbericht

Agent:
Datum: 11.01.2018
Initial Sample Test
Date: Report
Werk / Jandelsbrunn No.: 000462_00 (Tele)Fon.: 08583/21-779
Factory / E-Mail: : m.kroneder@knaustabbert.de

Lieferant / Hersteller / Supplier Markos Sp. z.o.o.


Ansprechpartner / Contact Person Jerzy Koziarski
(Tele)Fon / Fax / Mail (+48) 59 8488639/ jkoziarski@markos.pl
Bezeichnung des Teiles /Description GFK-Teil Hutze – Sky Wave R21 without window
Artikelnummer / Materialnumber R1013N39589
Zeichnungsnummer / Drawingnumber N39589_01_Z01 (23.01.17)
Mitgeltende Unterlagen / covalid documents

Gültige Referenzmuster / Ja / Yes Nein / No vom / Date


Available Referencesample
Durchgeführte Tests / Realized Tests Sichtprüfung/Vision Test, Maßprüfung/Dimensional Inspection,
No Installation Inspection possible yet

Ergebnis der Erstmusterprüfung / Result Initial Sample Test


Freigegeben für Serie Teile werden für die Serienfertigung /
Released for series Parts for the quantity production
Mit Auflagen freigegeben
With conditions released
Abgelehnt freigegeben / released
Declined
Maß / Dimension / size / dimension X mit Auflagen freigegeben /
Funktion / function X released with conditions
Werkstoff / Material / substance / material X
abgelehnt / declined
Zuverlässigkeit / reliability X
Sichtprüfung / sight check X
Attributivprüfung / attributivecheck
Gesamtentscheid / Totaldecision X

Weitere Erstmusterprüfung erforderlich / Check-over initial saple test from: Ja / Yes Nein / No
Nachprüfung der Auflagen erforderlich / Check-over the conditions necessary Ja / Yes Nein / No

Verteiler / Distributor: Teamcenter , QM/J, SE, TPMF, Meyk


Rohde,

1. EMP/ First Sample Inspection 11.01.2018 Kroneder Martin


Datum / Date Unterschrift / Signature

Erstellt: QM-P / M. Saibold FB 8.4-11


Ersetzt Formblatt vom 25.02.2016 Datum 20.09.2016 Seite 1 von 6
Bearbeiter: Kroneder Martin Erstmusterprüfbericht
Agent:
Datum: 11.01.2018
Initial Sample Test
Date: Report
Werk / Jandelsbrunn No.: 000462_00 (Tele)Fon.: 08583/21-779
Factory / E-Mail: : m.kroneder@knaustabbert.de

Merkmal- oder Mangelbeschreibung / Änderung / Verantwortlich / Termin /


Feature- or defectdescription Changes responsible Term

Öffnungsmaß Hutze Abweichung Maßvorgaben einhalten bzw Toleranzen einhalten


IST: 2240mm, Soll 2242 +3, - 0
Folge: Kollision mit Seitenwand
Spannungsrisse der Hutze

Cut out is to less and not in the right angle Check Cut out, dimensional specifications Markos ASAP
(see the cut line on the photos) must be follow in drawing, it’s a very
Measure Deviation, not in Tolerance important Measure,
Actual Value: 2240
Setpoint: 2242 +3 -0
Result: Collision with sidewall, stress
Fractures, Hutze cannot be mounted

Erstellt: QM-P / M. Saibold FB 8.4-11


Ersetzt Formblatt vom 25.02.2016 Datum 20.09.2016 Seite 2 von 6
Bearbeiter: Kroneder Martin Erstmusterprüfbericht
Agent:
Datum: 11.01.2018
Initial Sample Test
Date: Report
Werk / Jandelsbrunn No.: 000462_00 (Tele)Fon.: 08583/21-779
Factory / E-Mail: : m.kroneder@knaustabbert.de

Falsches Kompriband (geht bis zu 3 cm Anderes Dichtungsband (Höhe bis max Grünberger Max 20.12.17
auf) 15mm und in schwarz) bei würth Erledigt
Bei Hutzenmontage verdrückt es das anfragen und in Zeichnung abändern
Kompriband nach aussen

Wrong Rubber, Height is 3cm, Use Würth Sealing tape VKP PLUS-15/3- Markos ASAP
Hutze cannot be mounted with this foam BLACK Art.-no .: 087501153 (Follow also
Tape Basic Specifications from tecnology)

Height should be not more as 15mm after


assembly (2h)

Sheet Inserts for mounting (Screw to fiat) Sheet Insert implement after drawing/3D Markos ASAP
missing in Hutze on both sides Data

Erstellt: QM-P / M. Saibold FB 8.4-11


Ersetzt Formblatt vom 25.02.2016 Datum 20.09.2016 Seite 3 von 6
Bearbeiter: Kroneder Martin Erstmusterprüfbericht
Agent:
Datum: 11.01.2018
Initial Sample Test
Date: Report
Werk / Jandelsbrunn No.: 000462_00 (Tele)Fon.: 08583/21-779
Factory / E-Mail: : m.kroneder@knaustabbert.de

Blecheinleger für Dachübergangsschiene Einleger in Alu 1mm


in Stahl
(kein Durchkommen mit Automaten
schrauben)

Sheet insert on exterior surface (for These Sheet insert change to Aluminium Markos ASAP
Roofconnectionrail) are in Steel 1mm (See Email Basic specifications for all
hutzen 15.12.17 Mr. Grünberger)
Pre drill of SteelSheetinsert is necessary
With Automatic screw driver not get
through the Steel sheet insert

Restless surface, sink marks Production Process optimize Markos ASAP

Erstellt: QM-P / M. Saibold FB 8.4-11


Ersetzt Formblatt vom 25.02.2016 Datum 20.09.2016 Seite 4 von 6
Bearbeiter: Kroneder Martin Erstmusterprüfbericht
Agent:
Datum: 11.01.2018
Initial Sample Test
Date: Report
Werk / Jandelsbrunn No.: 000462_00 (Tele)Fon.: 08583/21-779
Factory / E-Mail: : m.kroneder@knaustabbert.de

Surface mistake, stripes at the Gel Coat Surface without stripes, Optimize Markos ASAP
Surface Finishing

Dirtiness Surface, GFK dust from cut out Surface finishing optimize Markos ASAP
at the surface of Hutze

- Gewicht: Erstmuster mit 4 Lagen (4mm) : 58Kg

Erstellt: QM-P / M. Saibold FB 8.4-11


Ersetzt Formblatt vom 25.02.2016 Datum 20.09.2016 Seite 5 von 6
Bearbeiter: Kroneder Martin Erstmusterprüfbericht
Agent:
Datum: 11.01.2018
Initial Sample Test
Date: Report
Werk / Jandelsbrunn No.: 000462_00 (Tele)Fon.: 08583/21-779
Factory / E-Mail: : m.kroneder@knaustabbert.de

Erstellt: QM-P / M. Saibold FB 8.4-11


Ersetzt Formblatt vom 25.02.2016 Datum 20.09.2016 Seite 6 von 6