Sie sind auf Seite 1von 2

Tutorium: Deutsch-Latein

Michael Forster

1. Evaluation
Bitte sine ira et studio ausfüllen! ☺
Bereich 1:
1. Fachsemester Latein: _____
2. Anwesenheit bei _____ von 4 Sitzungen des Tutoriums
3. Anwesenheit bei _____ von _____ Sitzungen des regulären Stilkurses
4. wöchentlicher Zeitaufwand für Vor-/Nachbereitung des Tutoriums:
a) 0 - 15 min b) 15 - 30 min c) 30 - 45 min d) mehr als 45 min e) k.A.
5. wöchentlicher Zeitaufwand für Vor-/Nachbereitung des regulären Stilkurses:
a) 0 - 30 min b) 30 - 60 min c) 60 - 90 min d) mehr als 90 min e) k.A.

Bereich 2:
1. Das Tutorium hilft mir, die lat. Syntax besser zu verstehen.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
2. Die Grobstruktur (Morphologie, L-D, D-L) des Tutoriums finde ich gut.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
3. Der Tutor leitet den Kurs insgesamt:
a) sehr schlecht b) schlecht c) so olala d) ordentlich e) gut f) sehr gut g) k.A.
4. Ich gehe, verglichen mit meinen anderen Lehrveranstaltungen, gerne ins Tutorium.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.

Bereich 3:
1. Ich profitiere vom Morphologie-Teil (Deklinieren, Konjugieren, Stammformen).
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
2. Für den Morphologie-Teil wird *** Zeit aufgewendet.
a) viel zu viel b) zu viel c) angemessen viel d) zu wenig e) viel zu wenig f) k.A.
3. Die Morphologie-Übungen fallen mir leicht.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
4. Anmerkungen zum Morphologie-Teil:
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

Bereich 4:
1. Pro Woche beschäftige ich mich *** mit den Grammatik-Übersichtsblättern:
a) 0 - 10 min b) 10 - 20 min c) 20 - 30 min d) mehr als 30 min f) k.A.
2. Mir helfen die Grammatik-Übersichtsblätter, die lat. Syntax besser zu verstehen.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
3. Die Grammatik-Übersichtsblätter sollten vom Tutor in der Sitzung
durchgesprochen und/oder mit weiteren Beispielen unterfüttert werden...
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
4. Den Umfang der Grammatik-Übersichtsblätter finde ich:
a) viel zu viel b) zu viel c) angemessen viel d) zu wenig e) viel zu wenig f) k.A.
5. Die Beispielsätze auf den Grammatik-Übersichtsblättern finde ich verständlich.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
6. Gliederung, Struktur, Abkürzungen, Sprachduktus, Symbole, Regelformulierung
auf den Grammatik-Übersichtsblättern finde ich verständlich.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
Tutorium: Deutsch-Latein
Michael Forster

7. Anmerkungen zu den Grammatik-Übersichtsblättern:


_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

Bereich 5:
1. Die Deutsch-Latein-Sätze sind für mich
a) viel zu schwer: Ich käme nie selbst auf eine richtige Lösung und
verstehe sie auch nach der Besprechung kaum.
b) sehr schwer: Ich käme zwar nie von selbst auf eine richtige Lösung,
aber nach der Besprechung ist mir das Meiste/ Wichtige klar.
c) schwer: Einzelne Teilsätze, Phrasen etc. hätte/habe ich gewusst,
manches aber auch nicht.
d) anspruchsvoll: Ich muss mich konzentrieren,
schaffe die Sätze aber mit etwas Hilfe.
e) angemessen : Ich muss mich konzentrieren, schaffe die Sätze dann aber gut.
f) leicht g) sehr leicht h) k.A.
2. Ich profitiere von den Deutsch-Latein-Sätzen und
habe das Gefühl bei der Besprechung etwas zu lernen.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
3. Für den Deutsch-Latein-Teil wird *** Zeit aufgewendet.
a) viel zu viel b) zu viel c) angemessen viel d) zu wenig e) viel zu wenig f) k.A.
4. Die Besprechung eines Deutsch-Latein-Satzes geht mir
a) viel zu schnell b) zu schnell c) angemessen schnell voran
d) zu langsam e) viel zu langsam f) k.A.
5. Die Art und Weise der Lösungspräsentation im Deutsch-Latein-Teil finde ich gut.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
6. Anmerkungen zum Deutsch-Latein-Teil:
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

Bereich 6:
1. Der Tutor verbreitet eine lernförderliche und positive Stimmung.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
2. Der Tutor wirkt fachlich kompetent, gut vorbereitet und sattelfest.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
3. Der Tutor wirkt nervös, unruhig und/oder sozial wenig kompetent.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
4. Der Tutor schafft eine "fragenfreundliche" Atmosphäre und ist dem Kurs ggü. offen.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
5. Der Tutor beantwortet meine Fragen ausführlich und verständlich.
a) 0 - 20 % b) 20 - 40 % c) 40 - 60 % d) 60 - 80 % e) 80 - 100 % f) k.A.
6. Anmerkungen zur Person des Tutors:
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

Bereich 7:
Was ich sonst noch und/oder zu dieser Evaluation sagen möchte…
_______________________________________________________________________________