Sie sind auf Seite 1von 1

Grafikauswertung

Eine Minderheit der Schülern sind der Meinung dass Radikale Reformen in deutschen
Schulwesen nicht nötig sind.
Im Vergleich zu Schüler sind mehr als die hälfte der Lehrern der Meinung , dass diese
Radikale Reformen gut für die deutsche Schulwesen sind.
Fast die hälfte der Eltern betrachten dass diese Reformen etwas gutes für den deutschen
Schulwesen sind.

2)

Ab dem Jahr 1945 gab es eine leichte Zunahme an der Investitionen bei den öffentlichen
Hochschulen in Deutchland (Universitäten)