Sie sind auf Seite 1von 2

Das sind meine Hände

Text: Sandra Lewburg


Musik: Detlev Jöcker
1. Pfüh, pfüh, pfüh!
Das sind meine Refrain:
Hände, Dass meine Lippen
die wollen gar nicht wichtig sind... 4.
ruh'n. Das sind meine
Denn meine Hände 3. Arme,
müssen, Das sind meine die wollen gar nicht
immer etwas tun. Füße, ruh'n.
Dem and'ren die wollen gar nicht Denn meine Arme
winken. ruh'n. müssen,
Hey, hey, hey! Denn meine Füße immer etwas tun.
Ganz einfach müssen, Im See beim
klatschen. immer etwas tun. Schwimmen.
Klatsch, klatsch, Den Fußball Gluck, gluck,
klatsch! schießen. gluck!
Und sehr lieb Uff, uff, uff! Ganz einfach
streicheln. Ganz leise recken.
Mh, mh, mh! schleichen. Oh, oh, oh!
Psst, psst, psst! Und wild bewegen.
Refrain: So richtig tanzen. Hey, hey, hey!
Dass meine Hände Hopp, hopp, hopp! Refrain:
wichtig sind, Refrain: Dass meine Arme
das ist doch jedem Dass meine Füße wichtig sind...
klar. wichtig sind...
Dass meine Hände
wichtig sind,
das ist doch jedem
klar.
Das ist doch jedem
klar.
Das ist doch jedem
klar.
2.
Das sind meine
Lippen,
die wollen gar nicht
ruh'n.
Denn meine Lippen
müssen,
immer etwas tun.
Die Wörter
sprechen.
Ja, ja, ja!
Ganz einfach
küssen.
Mphhh, mphhh,
mphhh!
Und fröhlich
pfeifen.