Sie sind auf Seite 1von 11

Koordinationstraining

Materialien:

Aerostep

Reifen

Tennisringe

Luftballons

Pezzibälle

Isomatten

Sprungseile

Gymnastikstäbe

Chiffontücher

Praktische Durchführung - Einstimmung:

Aerosteps werden in der Halle ausgelegt / Hindernis / nicht darauf steigen,

alle gehen kreuz und quer

keine Körperkontakte mit Teilnehmern – ausweichen

dann kurze Handberührungen

auf Zuruf gehen zwei Teilnehmer zusammen – gehen hintereinander weiter

Tempo wechseln

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:1

Dann folgende Übungen

Koordinationstraining

Übung: Widerstand stören
Übung:
Widerstand stören

Fähigkeit: Gleichgewichts- und Reaktionsfähigkeit

Übungsausführung:

Im Gehen den Partner anschubsen

Übungsausführung:  Im Gehen den Partner anschubsen aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert
Übungsausführung:  Im Gehen den Partner anschubsen aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert
Übungsausführung:  Im Gehen den Partner anschubsen aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung Gleichgewicht – Stand halten
Übung
Gleichgewicht – Stand halten

Fähigkeit: Gleichgewichtsfähigkeit

Übungsausführung:

Ausgangsstellung – Zweibeinstand (stabile – instabile Unterlage)

Einbeinstand

Zehenstand

Aufgabe: - Stand halten

Augen schließen, Blick nach oben, unten, etc

Das Standbein nach ca. 20-30 Sekunden wechseln

Kopf nach rechts und links drehen

Material:

Isomatte o. Aerostep;

rechts und links drehen Material:  Isomatte o. Aerostep; aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert
rechts und links drehen Material:  Isomatte o. Aerostep; aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung Gleichgewicht – Stand halten
Übung
Gleichgewicht – Stand halten

Fähigkeit: Gleichgewichtsfähigkeit

Übungsausführung:

Einbeinstand

Aufgabe: - Stand halten

gestreckte Arme bewegen sich neben dem Körper

die Hände bewegen sich vor dem Brustbein schnell vor u. zurück

Kopf nach rechts und links drehen

Material:

Isomatte, Aerostep;

rechts und links drehen Material:  Isomatte, Aerostep; aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:2

Koordinationstraining

Übung: Gleichgewicht - Jonglieren
Übung:
Gleichgewicht - Jonglieren

Fähigkeit: Gleichgewichtsfähigkeit

Übungsausführung: Gleichgewichts- Kopplungs- und Antizipationsfähigkeit

Einbeinstand – auf stabiler, instabiler Unterlage

Jonglieren – Luftballon, Chiffontücher,

Material:

Luftballon, Chiffontücher,

Chiffontücher, Material:  Luftballon, Chiffontücher, aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung: Bälle zuwerfen
Übung:
Bälle zuwerfen

Fähigkeit: Gleichgewichts- und Reaktionsfähigkeit

Übungsausführung:

Stand – stabil, instabile Unterlage

Bälle zuwerfen

Material:

Isomatte oder Aerobstep

aus, Ganzkörpertraining,

 Isomatte oder Aerobstep aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag Alle gehen wieder kreuz

Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Alle gehen wieder kreuz und quer – Tennisringe werden ausgeteilt

Der ÜL- reicht einen Tennisring in die Runde

dieser Ring wird nun an andere Teilnehmer weitergegeben

der ÜL bringt weitere Tennisringe in die Runde

Übung: in den Tennisring tippen
Übung:
in den Tennisring tippen

Fähigkeit: Gleichgewichtsfähigkeit

Übungsausführung:

Tennisring liegt vor dem Teilnehmer

Ein Fuß soll nun abwechselnd mit den Zehen oder Ferse so in die Mitte des Ringes

gesetzt werden, dass der Tennisring nicht berührt wird.

Material:

Tennisringe

Te nnisring nicht berührt wird. Material:  Tennisringe aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag Klaus

aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:3

Koordinationstraining

Übung: Tennisring mit dem Fuß hochwerfen
Übung:
Tennisring mit dem Fuß hochwerfen

Fähigkeit: Gleichgewicht, Kopplung-, Reaktions-, Antizipationsfähigkeit

Übungsausführung:

Tennisring liegt vor dem Teilnehmer

Den Tennisring mit dem Fußballen so hochziehen , der er über dem Fuß hängt

Den Fuß anheben und den Ring nach oben katapultieren, dass der Ring mit den Händen gefangen werden kann

Material:

Tennisringe

den Händen gefangen werden kann Material:  Tennisringe aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

Übung: Stand – Aerostep – Hock- Streckbewegungen
Übung:
Stand – Aerostep – Hock- Streckbewegungen

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung: Partnerübung

Stand auf einem Aerostep oder zusammengerollte Isomatte

Theraband etwa in Brusthöhe halten und mit dem Gesäß

auf einen imaginären Stuhl absetzen und wieder strecken

Material:

Theraband, Aerostep o. Isomatte,

strecken Material:  Theraband, Aerostep o. Isomatte, aus, Koordinations- T herapie, propriorezeptives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezeptives Training, Meyer&Meyer Verlag

Übung: Einbeinstand
Übung:
Einbeinstand

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung: Partnerübung

Einbeinstand auf einer labilen Unterlage (Aerostep, Isomatte, )

Seil oder Theraband ein einem Bein fixiert

Beinbewegung nach hinten und vorne

Material:

Theraband, Aerostep (Isomatte)

und vorne Material:  Theraband, Aerostep (Isomatte) aus, Koordinations- T herapie, propriorezetpives Training,
und vorne Material:  Theraband, Aerostep (Isomatte) aus, Koordinations- T herapie, propriorezetpives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezetpives Training, Meyer&Meyer Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:4

Koordinationstraining

Übung: Partnerübung – ausm Gleichgewicht bringen
Übung:
Partnerübung – ausm Gleichgewicht bringen

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung:

Beide Partner stehen auf einer labilen Unterlage

Partner A versucht Partner B mithilfe eines Bandes (Theraband, Seil) aus dem

Gleichgewicht zu bringen

Variante: Partner B jongliert einen Ball (Luftballon, Tennisball, )

Material:

Theraband, Aerostep oder Matte

Tennisball, ) Material:  Theraband, Aerostep oder Matte aus, Koordinations- T herapie, propriorezeptives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezeptives Training, Meyer&Meyer Verlag

Übung: Partnerübung – Stand halten
Übung:
Partnerübung – Stand halten

Fähigkeit: Gleichgewicht Übungsausführung:

Im Stand – mit zwei Bändern

A zieht die Bänder nach oben, richtet sich auf und B zieht nach hinten unten und geht

in die Kniebeuge

Variante: im Stand oder Einbeinstand hintereinander – gleichzeitig die Bänder auseinander ziehen

Material:

2 Bänder, Aerostep oder Matte

ziehen Material:  2 Bänder, Aerostep oder Matte aus, Koordinations-Therapie, propriorez eptives Training,
ziehen Material:  2 Bänder, Aerostep oder Matte aus, Koordinations-Therapie, propriorez eptives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezeptives Training, Meyer&Meyer Verlag

Übung: Partnerübung
Übung:
Partnerübung

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung:

Stand – beide Partner Rücken zueinander und halten den Ball mit dem Rücken fest

Leichter Druck ausüben, um den Partner aus dem Gleichgewicht zu bringen

Variante: beide Partner führen Kniebeugen aus

Material:

Labile Unterlage, 1 Pezziball

Kniebeugen aus Material:  Labile Unterlage, 1 Pezziball aus, Koordinations-Therapie, propriorez eptives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezeptives Training, Meyer&Meyer Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:5

Koordinationstraining

Übung: Partnerübung
Übung:
Partnerübung

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung:

Partner A geht in die Knie mit geradem Oberkörper und richtet sich gegen den

Widerstand des Balls auf – führt dabei die Arme nach unten

Material:

Labile Unterlage, 1 Pezziball

Arme nach unten Material:  Labile Unterlage, 1 Pezziball aus, Koordinations-Therapie, propriorez eptives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezeptives Training, Meyer&Meyer Verlag

2 alternative Übung

Übung: Gleichgewicht - Pezziball
Übung:
Gleichgewicht - Pezziball

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung:

Bauchlage auf dem Pezziball

Bauchwärts nach vorne rollen – Beine bleiben gestreckt

Im Wechsel einmal rechte und linke Hand vom Boden heben

Alternative: in die Hocke kommen

Material:

Pezziball

Alternative: in die Hocke kommen Material:  Pezziball aus, Koordinations-Therapie, propriorez eptives Training,
Alternative: in die Hocke kommen Material:  Pezziball aus, Koordinations-Therapie, propriorez eptives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezeptives Training, Meyer&Meyer Verlag

Übung: Pezziball
Übung:
Pezziball

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung:

Kniestand auf eine zusammengerollten Matte

Beide Hände auf einen Pezziball

Arme nach vorne strecken bis der Oberkörper in der Horizontale ist

Material:

Pezziball, Isomatte

in der Horizontale ist Material:  Pezziball, Isomatte aus, Koordinations- T herapie, propriorezeptives Tr aining,
in der Horizontale ist Material:  Pezziball, Isomatte aus, Koordinations- T herapie, propriorezeptives Tr aining,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezeptives Training, Meyer&Meyer Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:6

Koordinationstraining

Neue Aufgabenstellung:

Aerostep – Pezzibälle – Tennisreifen –weg – neues Gerät (Tennisreifen) kommt ins Spiel

Zwei Teilnehmer erhalten einen Reifen

Beide halten den Reifen und bewegen sich kreuz und quer durch die Halle

Reifen auf den Boden ablegen – ohne Reifen weitergehen (A geht voraus B geht hinten nach) – durch die Reifen steigen (nicht darauf steigen -Unfallgefahr) – Aufgabe wechseln

Auf Kommando hebt jede Gruppe einen Reifen auf , dann

Übung: Kreuz und quer mit dem Reifen
Übung:
Kreuz und quer mit dem Reifen

Fähigkeit: Reaktionsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit

Übungsausführung:

Partner A steht mittig in einem Gymnastikreifen, der von Partner B auf Bauchhöhe gehalten wird

Partner A bewegt sich kreuz und quer durch den Raum und

Partner B versucht mit dem Reifen so zu folgen dass er mit dem Reifen nicht berührt wird

Material:

Reifen

mit dem Reifen nicht berührt wird Material:  Reifen Übung: Durch den Reifen steigen Fähigkeit:
Übung: Durch den Reifen steigen
Übung:
Durch den Reifen steigen

Fähigkeit: Reaktionsfähigkeit, Antizipationsfähigkeit

Übungsausführung:

Die Teilnehmer rollen den Gymnastikreifen neben sich her

Geht vorwärts und versucht mit dem Fuß durch den rollenden Reifen kurz auf die andere Seite des Reifens zu tippen

Reifen kurz auf die andere Seite des Reifens zu tippen Material:  Reifen aus, die 55

Material:

Reifen

aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:7

Koordinationstraining

Übung: Reifen drehen
Übung:
Reifen drehen

Fähigkeit: Reaktionsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit Übungsausführung:

alle Teilnehmer stehen mit einem Reifen frei im Raum

auf Kommando werden alle Reifen gleichzeitig gezwirbelt

nun bewegen sich alle kreuz und quer und sind verantwortlich, dass alle Reifen in Bewegung sind

Material:

Reifen

dass alle Reifen in Bewegung sind Material:  Reifen aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

Übung: Spiele mit Bällen
Übung:
Spiele mit Bällen

Fähigkeit: Reaktions- und Differenzierungsfähigkeit

Übungsausführung:

Ausgangsstellung, Stand,

Balle prellen – auf Pfiff den Ball festhalten – dann wieder prellen

Ballraub – Ball prellen – versuchen den Ball vom Partner , Mitspieler wegzutippen und seinen eigenen zu verteidigen

4 Leute – versuchen im Kreis einen Luftballon in der Luft zu halten (Hand, Fuß, Kopf, etc) – mehrere Luftballons

Material:

Pezzibälle

Luftballons

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung: Einfrieren und Fangen (auf Signal reagieren)
Übung:
Einfrieren und Fangen (auf Signal reagieren)

Fähigkeit: Reaktionsfähigkeit

Übungsausführung:

Gehen, Laufen

Auf Signal die Bewegung sofort „einfrieren“ (Versteinern)

Signal die Bewegung sofort „einfrieren“ (Versteinern) aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:8

Koordinationstraining

Drei Personen gehen schnell hintereinander

o

Durchnummerieren

o

Bei Zahl 1 überholt die hintere Person die Gruppe

o

Bei Zahl 2 der mittlere

o

Bei Zahl 3 drehen sich alle um – neue Richtung

o

Bei Zahl 4 sucht sich der hintere eine neue Gruppe

o Bei Zahl 4 sucht sich der hintere eine neue Gruppe aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung: Auf Zuruf
Übung:
Auf Zuruf

Fähigkeit: Orientierungsfähigkeit

Übungsausführung:

Partnerweise – einer hat die Augen geschlossen, der andere bewegt sich frei im Raum und versucht per Zuruf seinen „blinden Partner“ zu steuern

Bild:

per Zuruf seinen „blinden Partner“ zu steuern Bild: aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung: Blinde Gasse
Übung:
Blinde Gasse

Fähigkeit: Orientierungsfähigkeit

Übungsausführung:

Es werden Gruppen gebildet – 3 Teilnehmer eine Gruppe

Eine Gruppe bildet eine Gasse – der andere Teilnehmer geht blind durch die Gasse –

die beiden bewegen sich mit dem „Blinden“ mit

Gasse – die beiden bewegen sich mit dem „Blinden“ mit aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung: Schlafwandler
Übung:
Schlafwandler

Fähigkeit: Orientierungsfähigkeit

Übungsausführung:

Teilnehmer schließen die Augen – Hände nach vorne - und gehen durcheinander

Alle Teilnehmer gehen auf ein Signal

o Geradeaus – Stopp – links – Stopp – rechts – etc -

Bild:

– Stopp – links – Stopp – rechts – etc - Bild: aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter,

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:9

Koordinationstraining

Übung: Stäbe gegengleich schwingen
Übung:
Stäbe gegengleich schwingen

Fähigkeit: Kopplungsfähigkeit

Übungsausführung:

Zwei Partner stehen sich gegenüber und halten seitlich zwischen sich zwei Stäbe

Ein Stab wird in einer Sägebewegung vor und zurück gependelt,

Während der andere Stab gleichzeitig zur Seite bis auf Schulterhöhe angehoben wird

Material:

Stäbe

Bild:

auf Schulterhöhe angehoben wird Material:  Stäbe Bild: aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

Übung: Stab greifen
Übung:
Stab greifen

Fähigkeit: Reaktionsfähigkeit, Kopplungsfähigkeit

Übungsausführung:

Der Stab wird am unteren Ende senkrecht gehalten

Dann löst sich die Hand vom Stab und soll diesen erst wieder am oberen Ende zu

fassen bekommen

Material:

Stab

wieder am oberen Ende zu fassen bekommen Material:  Stab aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert

aus, die 55 besten Übungsleiter-Ideen, Limpert Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:10

Weitere Übungen:

Koordinationstraining

Übung: Schattenlauf
Übung:
Schattenlauf

Fähigkeit: Reaktions- und Orientierungsfähigkeit Übungsausführung:

Paarweise durch die Halle gehen – laufen

Der vordere versucht durch Täuschung, Richtungsänderung, Tempowechsel seinen „Schatten“ zu entkommen

Tempowechsel seinen „Schatten“ zu entkommen aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung: Widerstand - stören
Übung:
Widerstand - stören

Fähigkeit: Gleichgewichts- und Reaktionsfähigkeit

Übungsausführung:

Im Gehen – den Partner anschubsen

Sitzen – auf Pezziball,

Stehen – auf Aerostep, Weichbodenmatte, Isomatte

Material:

Pezziball, Theraband

Isomatte Material :  Pezziball, Theraband aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert

aus, Ganzkörpertraining, Kempf, Hans-Dieter, Limpert Verlag

Übung Partnerübung – Stand halten
Übung
Partnerübung – Stand halten

Fähigkeit: Gleichgewicht

Übungsausführung: Stand mit Variation der Fußstellung (geschlossen, hüftbreit, gebeugt, Schrittstellung, etc)

Partner stehen sich gegenüber und versuchen sich mit den Händen aus dem Gleichgewicht zu bringen

sich mit den Händen aus dem Gleichgewicht zu bringen aus, Koordinations-Therapie, propriorezetpives Training,
sich mit den Händen aus dem Gleichgewicht zu bringen aus, Koordinations-Therapie, propriorezetpives Training,

aus, Koordinations-Therapie, propriorezetpives Training, Meyer&Meyer Verlag

Klaus Schaffer – BLSV – Referat Bildung

Seite:11