Sie sind auf Seite 1von 5

1 Wo steht das Auto? Ergänzen Sie. 5,,,FU..

n tö

Mffi
ffi
t*-r+{l
frTit

,r-#
-q--4
-
lri
L
ffi*
r=Tffit
Fa-a*:r-T-
EÄNr(
- -
l, f
{r t
YlgU
h
i
***
Yc5'r
ffi *-:7 f#/T riTC-**

a Neben "."d//"..Bank. b Zwischen Häu.sern. Parkpl atz.

-ta

d Vor Garage. e Hinter Restaurant. fAn Ecke .

A Was ist richtig? Kreuzen Sie an. 3:{6: X,Q,5) Pu,nkt:e

a Petra lebt schon seit zehn Jahren Tl in l-l nach - zu Köln.


b Im Urlaub fahren in l-'l nach l-l zu Norddeutschland.
wir l*l
c Am Samstag geht I(aus il ins rJ nach das zum Kino. Er will einen Film sehen.
d Karl arbeitet viel. Er ist nie fl ins rl nach - zu FIause.
e Lisa hat eine Freundin l-l in der fl in die - nach der Schrveiz.

f Von Montag bis Freitag geht Alice rl im - in den - nach Deutschkurs.

h Ergänzen Sie in der richtigen Form bei - z.t - nach. I Pu,nl te

a Ist Paula Hause?


^.
O Nein, sie ist ..........".... Arzt.
r Aha. Und wann kommt sie .....".."...... I{ausei
oAlso, zuerst führt sie noch ^...."......... Supermarkt ... ich denke, so um sieben.
b r Ich habe ja so starke I(opßchmerzen.
o Geh doch ..........^.... Apotheke.
Da war ich schon. Ich glaube, ich muss ............... Arzt.
c l. Am Sonntag fahren wir ............... Familie Schuster.
o Oh nein! Muss das seinf Ich bleibe lieber .".........."". Oma.

G R,.A..,hll,,l#,.AFll.K.: 5.'..,+ S...l.. .* .,,+...1 F.ü..,nkt.e,

.r. t,
|n6..'',, .,
,, ,: :, :,: ,:
,::,: i, ': :, :i
:1,
$ -1:
I

P..u..n,klte.

LEKTION 11 54
Wortsch atz

#,,
Wo sind die Leute? Ergänzen Sie die Orte. 4 {8., x 0,5,) Punkte

,^\

ru
ffi,h
SPF
ffitl
-W;,
-;*;ff-

4 An der b Auf der cIm d In der


l#:q..@ryili{?
""n*r1b3?*r@Tff
W*s*t t)*.(

I'+

eIm f -\m g Beim bAm

?,,
Wie kann man die lnformation auch notieren? Ergänzen Sie. 6 Punkte

a Der Zug fährt um I I .3 0 L hr ab. --) I I .30 Uhr


b Er kommt um 14.00 Uhr in Bonn an. --) 14.00 Uhr
c l]m 14.10 Uhr kann n-ran mit dem nächsten
Zug nach l(öln u'eite rfähren. --) nach I(öln : 14. I0 Uhr
d Aber der Zug rst t 5llinuten zu spät. --) f 5 Minuten
e Die LH 357 fliegt um 15.20 Uhr ab. -) 15.20 Uhr
f Für den Flug LF{ 3r7 muss man zu D23 gehen. D23
äo In den Bahnhof hinein geht man da drüben -
an der Treppe . Tre ppe

WO RTSCHATZ: {+ 6: 10 Punkte
lch: + Pu n kte

z*'!#u.
E
IJJ Mit der Hand schreiben
J
Was man schreibt, bleibt besser im I(opfl
i
: Schreiben Sie neue Wörter - immer wieder.
: Schreiben Sie mit der Hand, nicht mit dem Computer!
t

55 LEKTION 11
Lesen

A Welche lnformationen finden Sie in der Statistik? Kreuzen Sie an. Was ist richtig?
'1'a1
ni1r€

" DBr Weg zur 4.rbeit f*,

,.; ist niöht immer kurz, Wie":fähren dJe Deutbch,en zur Arbeit? Zur Arbeit kömmön ...
t.

o/o
.y+
,"
64 mit dem eigenen Auto 2 % mit dem Zug
1-8 % mit dem Fahrrad oder zu Fug .a
L % mit Moto rrad, Moped oder Mofa
II % mit Bus, Straßen-, U- oder S-Bahn L o/o ändere Verkehrsmittel
3 % im Auto von anderen

a K Viele Deutsche fahren mit dem Auto zlrr Arbeit.


b l-l Alle Deutschen haben ein Auto.
q l_l t I Prozent nehmen den Bus.
d Auto von Freunden, I(ollegen, mit.
l-1 3 Prozent fahren im

e l-l Nur wenige Menschen fahren mit dem Zug.

J* Lesen Sie und kreuzen Sie an: richtig oder falsch? 6 Punkte

Liebe Corolo,
ich bin umgezogen! Desholb will ich om Wochenende feiern. Komm doch ouch!
Meine Adresse ist: Alpenstroße 11 in Weilheim. Am besten kommst du mit den 7ug. Hier
kommt jede Stunde ein Regi.onolzug ous München on.
Vom Bohnhof ist es ni.cht mehr weit. Du konnst zu Fuß gehen, co. 800 Meter gerodeous und
donn on der Ampel links in die Woltbergstroße, donn die dritte Stroße rechts. Dos ist
schon die Alpenstroße. Dos Hous, in dem ich wohne, ist gelb.
Oder du föhrst mit dem Bus, zwei Stotionen. Die Ho'ltestelle heißt,,Kindergorten".
Ich hoffe, Du kommst.

Bis Somstog!
Kersti n

richtig falsch
a I(erstin wohnt jetzt in einer anderen Wohnung. l_l ri
b Sie macht am Wochenende eine Party. l t--i

q Carola soll mit dem Zug kommen. r_l t_l

d Der W.g vom Bahnhof bis zu I(erstin ist lang. r_l r_l

e Am Bahnhof muss Carola den Bus nehmen. r_l i_l

f In l(erstins Flaus ist ein I(ndergarten. i-_l i-l


LESEN: 4,+ $= 10 Pun,kte
,lC:h l
I-
l-
Pu,n kte

LEKTION 11 56
Hören Sprechen

Finden Sie diese Fahrzevge im Such-Gitter.

CH NE LZU FMT
RF E,R AUM AIA
OA SA MGÖ BEX
UH SC HLÜ TT I
TR AN KEN BIL
AR ST RIA UTO
LA UB SÖ F S CH
OD ID NAU NKA
AH RM ULE I TO
OR FL UGZ E,UG

w
8 Wohin möchten die Leute? Wie kommen sie dorthin? Hören Sie und ergänzen Sie. 6 Punkte

+tlli,t!g:
Wohinf Wief
- ,e, küt4 a ?pst 2,1,, FU/9
".,"/
' : ::lJ

b
I
d

.r?rr-
Was ist richtig? Hören Sie und kreuzen Sie an. 4 Punkte

? Der Mann möchte eine einfache Fahrkarte. l-_-l hin und zurück fahren.
-, kann direkt fahren.
- ^ U fr r/
F.Uia
b Er tl muss umsteigen.
q In Berlin mllss er --l die S-Bahn l-_l den Bus nehmen.
d Er kommt um rl 14.25 Uhr l--L f 5.05 Uhr an.

HOREN: $ + 4: 10 Punkte

lch: -Lt-
Punkte

10 Was antworten Sie? Schreiben Sie. Pu n kte

i ircä"Äuräi,/ä,Ä
I
eie, wo iet hier di,e nächete U-gÄnn$7,2lisÄ,,
i bitre?
i:.

l' '.j./t
,

m
W

m WW
W
ffi + ffi.w
a gel4uo !"*gM h4ß{" ..
MIJ4,

-ew 57 LEKTION 11
Sprechen Schreiben

# Wie fragen Sie? Schreiben Sie. : :5, Fu n kte

a ) Der nächste Zug nach Dortmundf Um f 5.f 6 Uhr.


b *,t*, Auf Gleis B.
q ,f Die Ankunft in Dortmund ist um f 8.05 Uhr.
d )
]a, in I(oln.
e io.tu t l"; rcnt* drrr*t iäUtt*t , ja, Sie kommen um 16.28 Uhr in l(oln an und
haben Anschluss um f 6.48 llhr.
8%'t,."U.ru00" .""...? Die kostet 35 Euro.

SPRE,CI{EN: ! + 5 :,8 Punl<te

lch: + : :Punkte

ß Schreiben Sie eine Antwort. 6 Punkte

1. mit Zug
2. Ankunft: Samstag,
9.L0 IJhr am Hauptbahnhof
a
J. nicht abholen - mit Bus konrrnst am lVochenende
fahren Paar Fraqen: Ninrmst . t1ii e s chön I
4. bis Sonntag, Abfahrt: ' wonn guÄo, kommst Du den Zug
wi e longe Du? sol r i
ch
I5.30 Uhr bl ei bst Du ?

SC,HREIBtN: 6,Pünkte
lc h: , FIJ n k1g

I -c'Y::
...
:1:i1: !::... a4 . 1:iilp::i:l:i:Vl:l:.:.:\
t . \' 14:!::1::2::. \
f.-.. .::r..:.r "-.:i:.:.-. 1
I::l::. l:1.1::rl:.1::.:*::j::jl::
I

I :..: .:..]&.::.: .: ?
\44: 'rt;,t' 1:::::'t:d
W

60-55: 5'4*49: 48-43: 42:-37: 36-31: Meine Punktö:


Super! Sehr gut! Gut. Es ge ht. Noch nic,,ht so gut, .[c,h

Noch mehr Ubungen finden Sie unter http: l,'ww.hueber.de/schritte-international -'+ Lernen

LEKTION 11 58