Sie sind auf Seite 1von 32

Jahrgang 18

Nr. 6
Freitag, den 9. Februar 2018

! ! !
N a rro
rr i -
N a Unserer gesamten Einwohnerschaft
wünschen wir eine glückselige Fasnacht!!!

Die drei abgesägten Höri-Bürgermeister


Peter Kessler
Uwe Eisch
Andreas Schmid
Höri-Woche

NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN


Gemeindeverwaltungen: Ortsverwaltung Schienen
Kindergarten Öhningen
819 - 60
32 44 Polizei
Moos Kindergarten Schienen 36 39
Notruf 1 10
Zentrale 07732/99 96 -0 Kindergarten Wangen 34 13
Kath. Pfarramt 07735/7 58 20 21 Polizeiposten Gaienhofen-Horn Tel. 07735/9 71 00
Fax 07732/99 96 20 Polizeirevier Radolfzell Tel. 07732/950660
E-mail-Adresse Info@Moos.de Ev. Pfarramt 20 74
Tourist-Information Moos 07732/99 96 - 17 Campingplatz Wangen 91 96 75
Höristrandhalle Wangen 34 90
Bauhof
oder
07732/94 08 04
0171/6 44 37 89 Gemeinde-Verwaltungsverband Höri
Elektrizitätswerk des
Wassermeister
Bootshafen Moos
0175/4 31 80 29
07732/5 21 80
Telefon Tel. 8 18 - 8 Kantons Schaffhausen AG
Bootshafen Iznang 07732/5 44 81 Sekretariat Musikschule Tel. 8 18 - 41
Verwaltung
oder 0171/3 24 62 45 Steuern und Abgaben Tel. 8 18 - 43
Kindergarten Moos 07732/99 96 80 Gemeindekasse Tel. 8 18 - 45 Schaffhausen 0041/52/6 33 55 55
Kindergarten Bankholzen 07732/5 36 89 Zweigstelle Worblingen Tel. 07731/1 47 66 - 0
Kleinkindgruppe Fax: 07731/1 47 66 - 10
Gänseblümchen Bankholzen
Kath. Pfarramt, Weiler
0151/23896676
07732/43 20
Ärztlicher Notdienst Störungsdienst: 0041/52/6 24 43 33

Ev. Pfarramt, Böhringen 07732/26 98 Rettungsleitstelle, Rettungsdienst


Kläranlage Moos 07732/94 69 20 und Krankentransport Tel. 112 Zolldienststelle
Hilfe von Haus zu Hause 07735/919012 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 116 117
Kinder-Notfallpraxis Singen Tel. 0180/6077312 Öhningen Tel. 44 05 66
Gaienhofen Zahnärztliche Notrufnummer Tel. 0180/3222555-25 Fax 44 01 47
Zentrale 07735/99 99-1 00 Krankenhaus Singen Tel. 07731/89 -0
Fax 07735/99 99-2 00 Krankenhaus Radolfzell Tel. 07732/88 -1
E-mail-Adresse gemeinde@gaienhofen.de
Kultur- und Gästebüro 99 99-12 3
Sozialstation Radolfzell-Höri e.V.
(Hauskrankenpflege, Familienpflege) Schulen
Gemeindevollzugsdienst 99 99-12 9 Frau Wegmann, Tel. 07732/97 19 71
Höri-Museum 44 09 49 Moos
DRK - Ambulanter Pflegedienst
Bauhof 9 19 58 48 Grundschule Tel. 97 90 06
- Hauswirtschaft Tel. 07732/9 46 01 63
oder 0151/21897184 Hospizverein Radolfzell, Höri, Hannah-Arendt-Schule Tel. 92 27 -0
Wassermeister 91 99 00 Stockach und Umgebung Tel. 07732/5 24 96 Gaienhofen
oder 0170 / 5 77 90 66 Überfall, Unfall Tel. 1 10 Hermann-Hesse-Schule
Kläranlage 9 19 58 72 See-Apotheke, Gaienhofen Tel. 07735/7 06 Hauptschule mit Werksrealschule Tel. 9 19 19 16
oder 0171/7 68 13 46 + 0171/7 68 13 47 Höri-Apotheke, Wangen Tel. 07735/31 97 Grundschule Horn Tel. 20 36
Kindergarten Horn 29 88 INVITA - Häusliche Krankenpflege Ev. Internatsschule Tel. 81 20
Kleinkindgruppe Stephanie Milotta Tel. 07732/972901 Öhningen
Sonnenkäfer Hemmenhofen 0152/36294528 Elternkreis drogengefährdeter und Grund- und Hauptschule
Kath. Pfarramt, Horn 20 34 drogenabhängiger Jugendlicher Tel. 07732/52814 mit Werksrealschule Tel. 93 99 -16
Ev. Pfarramt 20 74 Tierrettung Radolfzell
Campingplatz Horn 6 85 24-Std.-Notrufnummer Tel. 0160 5187715
Hafenmeister Gaienhofen
Herr Stier: 0171/6 54 51 73 Familien- und Dorfhilfe Öhningen
Hafenmeisterin Horn Forstämter Einsatzleitung: Frau Jutta Gold Tel. 07731/79 55 04
Frau Eiling-Moser 0170/5751267
Hafenmeister Hemmenhofen Kreisforstamt Landratsamt Konstanz, Waldstr. 32, Nachbarschaftshilfe
Herr Leiber 0175 5857219 78315 Radolfzell, Tel.: 07531/8002126, Forstreviere der Höri Einsatzleitung: Frau Neureither Tel. 3944
Haus “Frohes Alter”, Horn 38 76 Revierleiter G. Lupberger Tel. 07531 800-3551,
wöchentlicher Seniorentreff donnerstags ab 14.00 Uhr guenter.lupberger@landkreis-konstanz.de
Hilfe von Haus zu Haus
Nachbarschaftshilfe Gaienhofen e.V. 91 90 12
A. Ehrminger, Tel. 07531 800-3506
Wespennotdienst 24-St.-Notrufnummer 0172 1768066 Bevollmächtigter Schornsteinfeger
Sozialstation Radolfzell-Höri e.V.
Gaienhofen, Ludwig-Finckh-Weg 8 440958
für Gaienhofen und Öhningen
Sprechzeiten: Mo + Do 11.00 bis 12.30 Uhr Telefonseelsorge Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
Seeheim Höri Gesellschaft für oder 0174/3 30 49 90
Lebensqualität im Alter mbH 07735/937720 Ev. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 111
Kath. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 222
Öhningen
Zentrale 07735/8 19 - 0 Bevollmächtigter
E-mail-Adresse
gemeindeverwaltung@oehningen.de Feuerwehr Schornsteinfeger Moos
Fax 07735/8 19 - 30
Tourist-Information 8 19 - 20 Funkzentrale 1 12 Jörg Dittus Tel. 07704/358230
Bauhof 81940 Feuerwehrkommandant Moos - Moos, Bankholzen, Weiler,
Wassermeister 0174/9951237 Karl Wolf 07732 9595250 Bettnang, Iznang Oberdorf
Wasserversorgung Notfall: 0160/90544372 Feuerwehrkommandant Gaienhofen, Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
Ortsverwaltung Wangen 7 21 Jürgen Graf Tel. 0175/5 36 37 51 - Iznang Unterdorf oder 0174/3 30 49 90

Samstag, 10.02.2018: Neue Stadtapotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 82 19 29 Sankt-Johannis-Str. 1 78315 Radolfzell am Bodensee
Sonntag, 11.02.2018: Apotheke Böhringen Tel.: 07732 - 97 15 10 Bodenseestr. 6 B 78315 Radolfzell am Bodensee (Böhringen)
Marien-Apotheke Gottmadingen Tel.: 07731 - 79 65 39 Hauptstr. 47 78244 Gottmadingen
Montag, 12.02.2018: Apotheke am Berliner Platz Singen Tel.: 07731 - 9 33 40 Überlinger Str. 4 78224 Singen
Dienstag, 13.02.2018: AVIE Apotheke im real Singen Tel.: 07731 - 82 76 57 Georg-Fischer-Str. 15 78224 Singen
Mittwoch, 14.02.2018: Apotheke Sauter Tel.: 07731 - 6 30 35 Ekkehardstr. 18 78224 Singen
Donnerstag, 15.02.2018: Ratoldus-Apotheke Tel.: 07732 - 40 33 Schützenstr. 2 78315 Radolfzell am Bodensee
Freitag, 16.02.2018: Central-Apotheke Singen Tel.: 07731 - 6 43 17 Hegaustr. 26 78224 Singen

MOOS Gaienhofen Öhningen


Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 06.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr
Montag, 19. Februar Biomüll Mittwoch, 14.02.18 Blaue Tonne Dienstag, 20.02.2018 Biomüll
Dienstag, 27. Februar gelber Sack Dienstag, 20.02.18 Biomüll Mittwoch, 28.02.2018 Papiermüll
Freitag, 2. März Restmüll Montag, 05.03.18 Gelber Sack Montag, 05.03.2018 Gelber Sack
Montag, 5. März Biomüll Dienstag, 06.03.18 Biomüll + Restmüll Dienstag, 06.03.2018 Bio /Restmüll
Freitag, 9. März Papier
Öffnungszeiten Wertstoffhof Öffnungszeiten Wertstoffhof Öhningen
Öffnungszeiten Wertstoffhof Moos: Gaienhofen Samstags, 14-tägig von 10.00-12.00 Uhr
Jeden Samstag von 9:30 – 11:00 Uhr Die nächsten Termine sind: nächste Termine 10.02.2018/24.02.2018
Container für Grünmüll, Altmetalle, Bau- 10.02/24.02./10.03.2018 Donnerstags, 14-tägig von 16.00-17.00 Uhr
schutt, Elektrokleingeräte und Windeln jeweils 10.00 – 14.00 Uhr geöffnet nächste Termine 15.02.2018/01.03.2018

Freitag, den 9. Februar 2018 2


Höri-Woche

Öffentliche
Bauausschuss-Sitzung
Zu der am Donnerstag, den 15.02.2018 um
19:15 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses
Moos stattfindenden öffentlichen Bauaus-
schuss-Sitzung sind alle Einwohner sehr
herzlich eingeladen.
TAGESORDNUNG:
1. Kenntnisnahme des Protokolls vom
18.01.2018
2. Antrag auf Baugenehmigung zur Um-
nutzung von Teilen des Ökonomieteils
zum Wohnraum und Errichtung eines
Schuppens auf Flst. Nr. 949, Gemar-
kung Bankholzen, Hegaustr. 4, 78345
Moos-Bankholzen
3. Bauvoranfrage zur Erstellung eines Ein-
familienhauses, Flst.Nr. 3573, Gemar-
kung Weiler, Gartenstraße 10
4. Verschiedenes

Peter Kessler, Bürgermeister

Öffentliche
Gemeinderatssitzung
Zu der am Donnerstag, den 15.02.2018 um
19:30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses
stattfindenden öffentlichen Gemeinderats-
sitzung sind alle Einwohner sehr herzlich
eingeladen.
Tagesordnung:
1. Kenntnisnahme des Protokolls vom
18.01.2018
2. Bürgerfrageviertelstunde
3. Haushaltsreste 2017
4. Eintrag der Pfahlbausiedlung „Moos/Iz-
nang“ als Bodendenkmal in das Denk-
malbuch nach § 12 DSchG
5. Bebauungsplan „Eichweg III“ – Behand-
lung der Stellungnahmen und Sat-
zungsbeschluss

Freitag, den 9. Februar 2018 3


Höri-Woche

6. Änderung der Mietordnung Bootslie- bis August 2019 einen Kindergartenplatz


geplätze in der Gemeinde Moos Geburtstagsjubilare benötigen, können Sie Ihr Kind in einem
7. Vergabe der Erschließungsarbeiten unserer Kindergärten anmelden. Im Kinder-
„Eichweg III“ garten in Moos werden Kinder ab dem Alter
11. Februar
8. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der von einem Jahr aufgenommen, im Kinder-
Elfriede Bruttel, 80 Jahre
nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung garten in Bankholzen ab dem Alter von zwei
Moos-Iznang
9. Bürgerfragestunde – Verschiedenes – Jahren. Sollten Sie Ihr/e Kind/er noch nicht
Bekanntgaben - Anträge angemeldet haben, sind Sie herzlich dazu
15. Februar
eingeladen:
Ingrid Fredeke, 80 Jahre
Peter Kessler, Bürgermeister
Moos-Bankholzen am Dienstag, 20.02.2018
im Gemeindekindergarten „Villa Pfiffi-
Wir gratulieren recht herzlich und wün- kus“ in Moos, Bohlinger Straße 16 und
schen alles Gute, vor allem Gesundheit
am Donnerstag, 22.02.2018
für das kommende Lebensjahr.
im katholischen Kindergarten „St. Blasi-
us“ in Bankholzen, Schulstraße 4

In der Zeit von 14.30 – 16.00 Uhr können Sie


Öffnungszeiten des Ihr/e Kind/er verbindlich anmelden und be-
Rathauses über Fasnacht Wussten Sie schon, ... kommen Antworten auf Ihre Fragen. Um 15.00
dass Sie in der Computeria in Uhr ist ein Rundgang durch die Einrichtung
Schmutzige Dunschtig geschlossen Rielasingen ganz individuell und das Außenspielgelände geplant.
Fasnet Freitag 08:00 -12:30 Uhr den Umgang mit PC, Notebook
Rosenmontag geschlossen oder Smartphone lernen kön- Wir freuen uns auf viele neue Gesichter und
Fasnet Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr nen? Tel. 07731/203708 alte Bekannte!

Verena Arndt Ulrike Klopfer


Kindergarten Kindergarten
Aachbrücke Rickelshausen Villa Pfiffikus St. Blasius
gesperrt
Häsvorstellung des Narrenver-
Außenstelle Moos informiert: eins Büllebläri Weiler
Für die nachfolgenden Kurse gibt es noch
freie Plätze. Anmeldungen nimmt der Wie in jedem Jahr fand auch dieses Jahr die
Außenstellenleiter Axel Schneider unter Häsvorstellung einer Narrenzunft der vorde-
schneider-volz@t-online.de oder telefonisch ren Höri bei uns an der Grundschule-Moos-
unter 07732-9882510 entgegen. Weiler statt. Dieses Jahr waren die Büllebläri
aus Weiler bei uns zu Gast. Brigitte Wiede-
Französisch Conversation A2 mann brachte von jeder Tracht des Vereins
On en parle ein Mitglied mit und stellte uns die Bülle-
Auffrischung und Ausbau von Wortschatz, bläri vor. Die Kinder lauschten gespannt der
Aussprache, Strukturen anhand aktueller Geschichte der Narrenzunft Weiler. Brigitte
Themen Moos, Kurs 44242 Maria Chimot- Wiedemann erzählte zu jeder Tracht etwas
Treuner zur Entstehung und zu den Aufgaben des
Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Aach- 5 x Do ab 22.02.18, 17.30 - 19.00 Uhr (aktu-
brücke bei Rickelshausen beginnen, abhän- Trachtenträgers. Die Kinder konnten viele
alisierter Startbeginn) Bürgerhaus, 54 Euro Fragen stellen und wurden am Ende der Vor-
gig von der Witterung, voraussichtlich am inkl. Materialkosten
15.02.2018. Ziel ist es die Brücke noch vor stellungs- und Fragerunde mit Popcorn und
Teilnehmende: 6-9 Süßigkeiten verabschiedet. Die Lehrkräfte
Ostern zu erneuern. Wegen dem notwendi-
gen Abbruch der Brücke und dem Neubau Spanisch A1 der Grundschule Moos-Weiler bedanken
ist die Verbindung zwischen der verlänger- Ene A1, ab Lektion 6 sich recht herzlich für das tolle Engagement
ten Böhringer Straße und Rickelshausen Auffrischung der Büllebläri Weiler. Es war eine tolle Vor-
über die Aach in dieser Zeit nicht mehr ge- Moos, Kurs 48178 stellung und ein Vorgeschmack auf die kom-
geben. Wir bitten Sie die Sperrhinweise im Erika Brenner mende Fasnet auf der Höri.
Bereich der Böhringer Straße zu beachten. 12 x Di ab 27.02.18, 17.30 - 19.00 Uhr
Bürgerhaus, 129 Euro Vielen Dank!
Ihre Gemeindeverwaltung Teilnehmende: 6-9
Mit närrischen Grüßen
Die Lehrkräfte der
Grundschule-Moos-Weiler
Bauarbeiten
Gas- / Glasfaserausbau
Ab der kommenden Woche werden die Er-
schließungsarbeiten für Gas und Glasfaser
fortgesetzt. Die Arbeiten finden in Weiler in
der Gartenstraße/In der Burg/Bankholzer Anmeldetage in den
Straße, in Moos in der Oberen Reute/Wie-
senstraße/Rütistraße statt. Die Zufahrt zu
Kindergärten in Moos
den betroffenen Grundstücken bleibt größ- und Bankholzen
tenteils gewährleistet. Die ausführende Bau- Liebe Familien der Gemeinde Moos mit
firma wird die betroffenen Eigentümer ggf. den Ortsteilen Bankholzen, Moos, Izn-
kurzfristig informieren. Wir bitten um Beach- ang, Weiler und Bettnang,
tung und Verständnis für die Maßnahme. wenn Sie im Zeitraum von September 2018

Freitag, den 9. Februar 2018 4


Höri-Woche

Freitag, den 9. Februar 2018 5


Höri-Woche

Feuerwehreinsatz
in Gaienhofen
Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden
alle Angehörigen der Feuerwehr Gaien-
hofen an einem Dienstag-Nachmittag in
Gaienhofen alarmiert. Vorangegangen war
ein Notfall Einsatz des Rettungsdienstes.
Dieser wurde zum einem Einsatz mit drei
bewusstlosen Personen gerufen. Nach dem
Eintreffen des Rettungsdienstes und der Ers-
ten Maßnahmen stellten sich auch bei den
Rettern die ersten Anzeichen einer Atemver-
giftung ein.
Nach Alarmierung der Feuerwehr Gaien-
hofen und Eintreffen vor Ort wurden sofort
zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt.
Diese konnten zunächst noch zwei sich im
Gebäude befindliche Personen retten und
dem Rettungsdienst übergeben. Die mitge-
führten Warngeräte zeigten im ganzen Ge-
bäude eine erhöhte Konzentration des gifti-
gen Gases Kohlenmonoxid (CO) an. Da nicht
auszuschließen war, dass sich noch weitere
Personen und Tiere hilflos im Gebäude be-
finden wurden alle Räume abgesucht und
gründlich gelüftet.
Auf Grund der hohen Anzahl an Verletzten
wurden von Rettungsdienst mehrere Ret-
tungswagen und zwei Rettungshubschrau-
ber eingesetzt. Vor Ort waren neben den
Kräften der Feuerwehr und des Deutsche
Rote Kreuzes, Bürgermeister Uwe Eisch, die
Polizei, der Bezirksschornsteinfeger und
Kreisbrandmeister Carsten Sorg anwesend.
Allen Verletzen geht es wieder gut. Als Ur-
sache des Gasaustrittes wird ein Holzofen
vermutet.
Kohlenstoffmonoxid (fachsprachlich Kohlen-
stoffmonooxid, gebräuchlich Kohlenmonoxid)
ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff
und Sauerstoff mit der Summenformel CO.
Kohlenstoffmonoxid ist ein farb-, geruch- und
geschmackloses sowie toxisches Gas. Es ent-
steht unter anderem bei der unvollständigen
Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Stoffen
bei unzureichender Sauerstoffzufuhr.
Das Gas ist giftig, da es viel stärker an Hämo-
Öffnungszeiten Rathaus Gaienhofen über die Fasnachtstage globin bindet als Sauerstoff und so den Sauer-
stofftransport durch das Blut unterbindet. Die
Am Freitag, den 09. Februar 2018 und Rosenmontag, den 12. Februar 2018, bleibt das Kohlenstoffmonoxidintoxikation ist häufig
Rathaus und das Kultur-und Gästebüro ganztägig geschlossen! ein Teilvorgang der Rauchgasvergiftung und
kann innerhalb kurzer Zeit tödlich sein. (Quelle
Des weiteren erreichen Sie die Dienststellen des Rathauses in der Zeit Wikipedia).
vom 13.02. bis 16.02.2018
Die persönliche und unab-
dienstags bis freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie Mittwoch nachmittags von 14:00 hängige Energieberatung der
Uhr bis 18:00 Uhr. Davon abweichend sind die Mitarbeiterinnen des Einwohnermelde- Energieagentur gemeinnützi-
amts/Passamts jeweils ab
09:00 Uhr für Sie da. ge GmbH im Kreis Konstanz
Bei der Erstberatung werden Fragen zum
Wichtige Rufnummern bei Notfällen und für Bereitschaftsdienste finden Sie wie immer energetischen Sanieren bzw. energieeffi-
auf Seite 2 der „Höri-Woche“. zienten Bauen geklärt. Themen sind dabei
u.a.:
• Baulicher Wärmeschutz
Ihre Gemeindeverwaltung Gaienhofen • Effiziente Anlagen zur Wärmeerzeu-
gung und -verteilung, konventionell,

Freitag, den 9. Februar 2018 6


Höri-Woche

regenerativ, Methoden zur Optimie- 27300 Spinnkurs für Anfänger Der Info- und Anmeldeabend findet am
rung. Wir laden Sie ein, die jahrtausendealte Kunst Mittwoch, den 21. März 2018 um 19.30
• Information zu den neuen Bedingun- des Spinnens ganz neu für sich zu entde- Uhr in der KiTa Seestern statt.
gen des in Baden-Württemberg gel- cken. In einer Gruppe werden Sie diese
tenden Erneuerbare-Wärme-Gesetz Handarbeit von Grund auf erkunden. Dabei
(EWärmeG), (betrifft künftige Hei- werden Sie feststellen, dass es gar nicht so
zungserneuerungen). schwer ist, Spinnen zu erlernen. Der Um-
• Ermittlung der Jahresarbeitszahl von gang mit dem wundervollen Naturprodukt
Luft-Wärmepumpen nach den Regeln Wolle ist nicht nur kreativ, sondern auch
des abgeschlossenen Wärmepumpen- meditativ wertvoll und ideal, um zu ent-
Checks. spannen und zur Ruhe zu kommen. Wenn
• Sinnvoller Einsatz erneuerbarer Energi- vorhanden, kann das eigene Spinnrad mit-
en im Wohnbereich. gebracht werden. Sonst kann es auch aus-
• Lüftungsanlagen mit und ohne Wär- geliehen werden Wassertränke 33
merückgewinnung. Jungja Beba, Kunstschaffende 78343 Gaienhofen-Horn
• Schimmelproblematik – Ursachen und Freitag, 09.03.2018, 17.00 bis 19.00 Uhr 07735-2988
Maßnahmen dagegen. Samstag, 10.03.2018, 10.00 bis 17.00 Uhr Kindergarten@Gaienhofen.de
• Fördermöglichkeiten (L-Bank, KfW, Sonntag, 11.03.2018, 10.00 bis 13.00 Uhr
BAFA – Kredit bzw. Zuschuss). Ort: Hemmenhofen, Ob den Reben 11
Kosten: 88,-- € plus 15,-- € pro Spinnrad plus
Die Beratung ist für Einwohner des Kreises 15,-- € Materialkosten
Konstanz kostenlos. 5 – 6 Teilnehmer

Die nächste Energieberatung findet statt am 26500 Gestecke und Türkränze für Ostern
Mittwoch, 21.02.2018, um 16.00 Uhr Termin: Dienstag, 13.03.2018
im Rathaus Gaienhofen. Uhrzeit: 18.30 – 20.30 Uhr
Um die Terminwünsche für alle genannten Ort: Gärtnerei Gaby Ruhland, Strandweg 2,
Angebote vorbereiten zu können, ist eine Horn
Anmeldung notwendig bei Energieagentur Bitte Rebschere, ggf. Haushaltshandschule
Kreis Konstanz 07732/939-1234 und Schürze mitbringen
8:30 bis 11:30 Uhr. Kosten: 17,50 € plus Materialkosten
Material wird direkt in der Gärtnerei nach
Bedarf abgerechnet
Max. 12 Teilnehmer
Öffnungszeiten Poststelle
26501 Gestecke und Türkränze für Ostern
Gaienhofen Termin: Mittwoch, 14.03.2018
Im Kohlgarten 1 Uhrzeit: 18.30 – 20.30 Uhr Immer gut informiert:
Ort: Gärtnerei Gaby Ruhland, Strandweg 2,

VON A…
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
14.30 Uhr bis 17.00 Uhr Horn
Mittwoch 14.30 Uhr bis 18.00 Bitte Rebschere, ggf. Haushaltshandschule
Uhr und Schürze mitbringen wie Albbrucker Info

BIS Z
Samstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Kosten: 17,50 € plus Materialkosten
Material wird direkt in der Gärtnerei nach
Am Rosenmontag, 12.02.2018, bleibt Bedarf abgerechnet
die Poststelle geschlossen. Max. 12 Teilnehmer wie Zeller Nachrichten
Die Poststelle ist während den Öffnungs- Bitte Anmeldung nicht vergessen
zeiten telefonisch erreichbar unter:  Verlag und Anzeigen:
0151/12579254 Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11,
anzeigen@primo-stockach.de

IMPRESSUM VERANTWORTLICH FÜR DIE


KIRCHEN- UND VEREINS-
HERAUSGEBER:
MITTEILUNGEN:
Amtsblatt der Gemein-
Anmeldung in unserer den Moos, Gaien-
Die jeweilige Kirche
bzw. die/der
In Gaienhofen werden folgende Kurse Kindertagesstätte hofen und Öhningen.
Herausgeber sind die
Vorsitzende des
angeboten. Anmeldungen nimmt die jeweiligen Vereins.
Außenstellenleiterin Petra Kaiser unter Wir laden zu unserem Anmelde- und Infor- Bürgermeisterämter. Für die Veröffentlichung
kaiser.horn@t-online.de oder telefonisch mations-Elternabend ein. von Vereins- und
VERANTWORTLICH FÜR anderen Mitteilungen
unter 07735-2852 (nachmittags) entge- Der Abend ist für jene Eltern gedacht, DEN AMTLICHEN UND wird keine Gewähr
gen. die einen Kindergarten- oder Kinderkrip- REDAKTIONELLEN TEIL: übernommen.
penplatz für ihr Kind im Kindergartenjahr Der jeweilige
2018/19 benötigen. Bürgermeister oder sein ANZEIGENTEIL/DRUCK:
48152 Spanisch A1 ab Lektion 4 Vertreter im Amt. Primo-Verlag
Lehrwerk: Ene A 1, Anton Stähle
Yolanda Pauner Gotor Sie haben dann die Möglichkeit VERANTWORTLICH FÜR DIE GmbH & Co. KG.
12 x Donnerstag ab 01.03.2018 • unser Haus zu besichtigen, FRAKTIONSMITTEILUNGEN: Meßkircher Straße 45
Uhrzeit: 18.30-20.00 Uhr • sich über den Tagesablauf und Inhalte Die jeweilige Fraktion 78333 Stockach
unserer Arbeit zu informieren bzw. die/ der Tel.: 07771 / 93 17 11
Ort: Hermann-Hesse Schule, Gaienhofen Vorsitzende der Fax: 07771 / 93 17 40
Kosten: 129,-- € • und Ihr Kind in unserer Einrichtung an- jeweiligen Fraktion. anzeigen@primo-stockach.de
6 – 9 Teilnehmer zumelden. www.primo-stockach.de

Freitag, den 9. Februar 2018 7


Höri-Woche

Im

11.30 Uhr Närrischer Hock und


Mittagessen im Stiftskeller
15.00 Uhr Fällen des Narrenbaumes und
Verlosung des Baumes
Live Musik mit
Alleinunterhalter Dieter Laib
19.00 Uhr Letzter Umzug durch das Dorf
und Fasnachtsverbrennung
Schlussrummel im Hexenkeller
Ab 11.00 Uhr Lassen Sie sich verwöhnen mit leckeren Speisen
und Getränken
Ø Weißwurs�rühstück mit Weizenbier Über Ihren Besuch freuen sich der
Ø Haxen, Oabatzter und bayrische Bierzeltatmosphäre Weinbauverein Öhningen e.V. und die Piraten
Ø Kaffee u. Kuchen vom Untersee

www.greis-design.de

Freitag, den 9. Februar 2018 8


Höri-Woche

schrieben worden. Die Firmen haben ihre


Angebote abgegeben und nun sollen die
Aufträge jeweils an den günstigsten Bieter
vergeben werden. Der Gemeinderat be-
schloss dies einstimmig.

Öffnungszeiten des Rathauses und der Standort des Wochenmarktes


Ortschaftsverwaltungen über die Fasnachtstage 2018 Der Standort des Wochenmarktes wurde
mehrfach durch den Gemeinderat und zu-
Rathaus Öhningen letzt bei der Bürgerbeteiligung kritisiert
- Am Rosenmontag, den 12.02.2018 ganztags geschlossen!!! und gewünscht, den Standort des Marktes
Ab Dienstag, den 13.02.2018 ist das Rathaus wieder wie gewohnt für Sie geöffnet. wieder in den Dorfkern zu verlegen. Bei den
Marktbeschickern wurde deshalb eine Um-
Ortschaftsverwaltung Wangen frage durchgeführt. Die Beschicker haben
Das Rathaus Wangen ist vom Schmutzigen Donnerstag, den 08.02.2018 bis einschließlich sich ohne Ausnahme für den gegenwärti-
17.02.2018 nicht besetzt. gen Standort ausgesprochen. Das Gremium
beriet eingehend und einigte sich darauf,
Ortschaftsverwaltung Schienen das Thema erneut zu beraten, sobald die
Die Ortschaftsverwaltung ist wie gewohnt zu den üblichen Sprechzeiten mittwochs ge- Sanierung des Klosterplatzes abgeschlossen
öffnet. ist und beschloss den Standort mittelfristig
südlich des Sportplatzes beizubehalten.
Wir bitten um Kenntnisnahme und Verständnis und wünschen eine glückselige Fasnacht!!
Campingplatz Wangen
Öhningen, 09.02.2018 An dem Gedenktor der ehemaligen Syna-
Bürgermeisteramt goge soll in Zukunft eine Fläche des Cam-
pingplatzes freigehalten werden, um den
Platz neu zu gestalten und ihm mehr Bedeu-
tung zu verleihen. Diese Fläche soll mög-
und wird unter einer Vollsperrung erfolgen.
licherweise in Richtung des Friedhofs ver-
Geburtstagsjubilar der Wir bitten die Unannehmlichkeiten nachzu-
legt werden. Hierzu müssen Gespräche mit
sehen.
kommenden Wochen Ihre Gemeindeverwaltung.
Grundstückseigentümern und Behörden
geführt werden. Der Gemeinderat beschloss
Mittwoch,02.01.2018 einstimmig den Ortschaftsrat Wangen und
Paul Jackmann die Verwaltung mit diesen Aufgaben zu be-
90. Geburtstag auftragen.
Öhningen
Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht-
Wir gratulieren recht herzlich und öffentlicher Gemeinderatsitzung
wünschen alles Gute, vor allem Ge- K U R Z B E R I C H T aus der Sit- Bürgermeister Schmid informierte darüber,
sundheit.
zung des Gemeinderates am dass der Gemeinderat in der letzten nicht-
öffentlichen Sitzung beschloss einen Zu-
30.01.2018 schuss für eine Konzertreise des Musikver-
Bauangelegenheiten eins Schienen zu gewähren. Der Zuschuss
Baumfällarbeiten im Zur Errichtung eines Einfamilienhauses mit wird nur für die jugendlichen Teilnehmer
gewährt und soll bei zukünftigen Anträgen
Naturschutzgebiet – Carport an der Straße Malvenweg in Öh-
von Vereinen vergleichbar gewährt werden.
ningen wurde ein Kenntnisgabeverfahren
Bereich Oberstaaderstraße durchgeführt. Das Vorhaben entspricht den
Im Zusammenhang mit den Sturmereig- Maßgaben des Bebauungsplans Alter Gar- Unter Verschiedenes berichtete Bürgermeis-
nissen im August letzten Jahres wurden ten. Der Rat nahm davon Kenntnis. ter Schmid über die im letzten Jahr erhalte-
die Bäume Im Bereich des Klingerbaches An der Straße Uferweg soll ein Einfamili- nen Spenden, von denen ein Großteil dem
(östlich der Oberstaaderstraße) stark be- enhaus mit zwei Nutzereinheiten errichtet Feuerwehrzeltlager zugutekam. Der Ge-
schädigt. Im Rahmen der ersten Verkehrs- werden. Anstatt einer Garage sind offene meinderat beschloss einstimmig die Spen-
sicherheitsmaßnahmen wurden zwar die Stellplätze geplant. Dieser Befreiung stimm- den anzunehmen. Des Weiteren bat er den
unmittelbar stark gefährdenden Situationen te der Gemeinderat zu und erteilte dem Vor- Gemeinderat um die Ermächtigung zur Auf-
bereinigt. Gleichwohl müssen nunmehr, um haben das gemeindliche Einvernehmen. tragsvergabe an den günstigsten Bieter für
die Verkehrssicherheit wieder vollständig Von der Durchführung eines Kenntnisgabe- die Wasserleitung in der Oberstaaderstraße.
herzustellen, auch Baumfällungen erfolgen. verfahrens zur Errichtung eines Einfamilien- Hierzu ergaben sich keine Widersprüche.
Diese Maßnahmen sind mit dem Landrat- hauses mit Carport an der Straße Malven-
samt abgestimmt und von der höheren Na- weg in Öhningen nahm der Gemeinderat Aus dem Kreis der Zuhörer wurde der Wen-
turschutzbehörde genehmigt. Ebenfalls zur Kenntnis. dekreis im Hofergärtle angesprochen und
Herstellung der Verkehrssicherheit werden Ein Anbau als Wohnraum zur Teilnutzung darauf hingewiesen, dass Remondis die
auch einzelne weitere Bäume im Gemein- für die Tätigkeit als Heilpraktiker ist an der Mülltonnen bis heute nicht abholt. Die Ver-
degebiet gefällt werden müssen. Hierüber Straße Im Haggarten geplant. Das Vorha- waltung wird das prüfen. Außerdem wur-
wollen wir informieren. ben sieht nur einen Stellplatz vor, entspricht de auf die Parksituation im Seeweg beim
Ihre Gemeindeverwaltung ansonsten aber den Maßgaben des Bebau- Strandbad in Wangen hingewiesen. Im Som-
ungsplans Haggarten. Der Ortschaftsrat mer ist die Straße oft stark frequentiert und
in Wangen empfahl zwei Stellplätze. Der es wird zur Hälfte auf der Straße geparkt,
Baubeginn in der Gemeinderat sah das auch so und erteilte wodurch die Anwohner nicht mehr auf ih-
das Einvernehmen mit der Bedingung, zwei ren privaten Parkplatz fahren können. Der
„Oberstaaderstraße“ Ortschaftsrat wird sich darum kümmern und
Stellplätze zu errichten.
Die Baumaßnahme in der Oberstaaader- gegebenenfalls Sperrflächen anbringen.
straße (wir hatten vorinformiert) soll am Bauhofgebäude Öhningen
12.03.2018 erfolgen. Die Maßnahme soll Die Arbeiten für die Umbauarbeiten am
spätestens Ende April abgeschlossen sein Bauhofgebäude waren beschränkt ausge-

Freitag, den 9. Februar 2018 9


Höri-Woche

Preise beim Wettbewerb


„Jugend musiziert“ 2018
Beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend mu-
siziert“ in Singen nahmen insgesamt 119
Musikschüler aus dem Landkreis Konstanz
teil.
Auch die JMS Höri war mit dabei und konn-
te sich über einen erneuten Erfolg freuen.
Ihre teilnehmenden Schüler boten eine aus-
gezeichnete Leistung beim Wertungsspiel
vor den Fachjurys. Das monatelange fleißige
Üben und die intensive Vorbereitung wur-
den mit Preisen belohnt.
Stolz zeigte sich Musikschulleiterin Karin
Berger nach Bekanntgabe der Ergebnisse:
„4 x 1. Preis, davon eine Weiterleitung zum
Landeswettbewerb sowie 2 x 2. Preis sind
ein hervorragendes Ergebnis“.
Es spielten:
in der Kategorie Gitarre Solo (Klasse: Elmar
Amann)
• Arno Ulmer, Öhningen (AG.II, 1. Preis)
• Bele Appel, Gaienhofen (AG.V, 1. Preis)
• Felix Westermann, Gaienhofen (AG. V, Erfolgreiche Teilnehmer beim Wettbewerb „Jugend musiziert“
2.Preis) Es fehlen: Noah Singer (Trompete) und Verena Sproll (Klavierbegleitung)

In der Kategorie Blechbläser (Klasse: Markus


Müller) Die Klavierbegleitung übernahm Verena Sp-
• Noah Singer, Trompete, Öhningen (AG. roll.
II, 2. Preis)
• Vanessa Habres, Trompete (AG.V, 1. Die JMS Höri gratuliert den erfolgreichen
Preis) Schülern und deren Lehrkräften, Eltern und
• Laura Wiedenbach, Euphonium, Öh- Begleitern.
ningen (AG.VI, 1. Preis mit Weiterlei-
tung)

Deutsch-schweizerische Zu dem Beratungstag am 20. Februar 2018, Der VdK Ortsverband


13.30 - 18.30 Uhr in Singen, Deutsche Ren-
Rentenberatung vor Ort tenversicherung Baden-Württemberg Au- informiert
Die Deutsche Rentenversicherung und Trä- ßenstelle Singen Julius-Bührer-Strasse 2, Mangelnde Anerkennung macht Mütter
ger der gesetzlichen Rentenversicherung in laden wir ein. krank
der Schweiz bieten auch dieses Jahr wieder Neben Dauer-Zeitdruck und Doppelbe-
grenzüberschreitende Informationen zur Die Internationalen Beratungstage erfreu- lastung in Beruf und Familie macht Müt-
Rente an. en sich großer Beliebtheit. Um einen Be- tern heutzutage fehlende Wertschätzung
Angesprochen sind alle, die Beiträge zur ge- ratungstermin zu erhalten und um Warte- ihrer familiären Leistungen zu schaffen,
setzlichen deutschen und schweizerischen zeiten zu vermeiden, bitten wir daher um betonte unlängst das Müttergenesungs-
Rentenversicherung einbezahlt haben. rechtzeitige telefonische Anmeldung unter werk (MGW). Die mangelnde Anerkennung
Auf diesen Internationalen Beratungstagen 07731 822710. der nach wie vor überwiegend von den
erteilen Experten beider Länder kostenlos Frauen erledigten Haushalts- und Familien-
Auskünfte zum jeweiligen nationalen Recht Bringen Sie zum Beratungstag bitte Ihre Ver- arbeiten führe zu einer Stressbelastung, die
und zu den zwischenstaatlichen Auswirkun- sicherungsunterlagen und Ihren Personal- krank machen könne. Über zwei Millionen
gen. ausweis mit. Mütter sind kurbedürftig, rund 49 000 Müt-

Freitag, den 9. Februar 2018 10


Höri-Woche

ter und über 71 000 Kinder nehmen nach Landratsamt Konstanz Die Volksbank eG Überlingen
MGW-Angaben pro Jahr an Kurmaßnahmen Benediktinerplatz 1
in den 76 vom MGW anerkannten Kliniken 78467 Konstanz informiert & lädt ein!
teil. Betroffene Mütter können sich dazu in Informationsveranstaltungen Heute wollen wir, die Volksbank eG Überlin-
1200 wohnortnahen Beratungsstellen be- gen, Sie zu einem Vortrag der besonderen
raten lassen. Weitere Informationen bei Elly zum Gemeinsamen Antrag Art einladen am Mittwoch, 21.02.2018
Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Mütter- 2018 in die Neue Gerbe Billafingen (Kirchstr.
genesungswerk, Bergstraße 63, 10115 Ber- 8, 88696 Owingen-Billafingen), Beginn
lin, Kurtelefon (030) 33002929, www.muet- Gemeinsam mit dem Badischen Landwirt-
19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr. Unter dem Ti-
tergenesungswerk.de. schaftlichen Hauptverband (BLHV) Stockach
tel „Mut zu Veränderungen“ zeigt Herr Eber-
Bei abgelehnten Kuren und anderen sozial- bietet das Amt für Landwirtschaft des Land-
hard Breuninger auf, wie Sie als Landwirt
rechtlichen Rehamaßnahmen können sich ratsamtes Konstanz im Februar wieder drei
sich und Ihren Betrieb weiter entwickeln
VdK-Mitglieder juristisch beraten und ver- Informationsabende für Landwirte zum
können, ohne in die „Zeitfalle“ zu tappen.
treten lassen. Die Büros und Sprechstunden Gemeinsamen Antrag 2018 an. Mit dem
Was können Sie tun, um die Herausforde-
der VdK-Sozialrechtsreferenten finden sich Gemeinsamen Antrag werden in Baden-
rungen der Zukunft zu meistern? Wie schaf-
unter www.vdk-bawue.de im Internet. Württemberg die Ausgleichsleistungen für
fen Sie es, bei aller Hektik und Veränderung
VdK rät zu vorbeugendem Brandschutz die Landwirtschaft von EU, Bund und Land
noch (Familien-)Mensch zu bleiben? Und
Brände können immer passieren, nicht nur abgewickelt. Die Veranstaltungen finden
wie können Sie sich organisieren, um den
an Weihnachten und Silvester. Der Sozial- statt am:
allgegenwärtigen „Zeitdieben“ das Hand-
verband VdK rät zu Maßnahmen des vor- - Dienstag, 20. Februar 2018, 20 Uhr
werk zu legen? Eberhard Breuninger gibt
beugenden Brandschutzes, um Leib, Leben, Lichtberghalle, Stockach-Winterspüren
praxisnahe Antworten auf diese und weitere
Gesundheit und Eigentum zu schützen. Hier - Donnerstag, 22. Februar 2018, 20 Uhr
Fragen.
kann jeder selbst aktiv werden, denn die Werner und Erika Messmer-Haus, Stockach-
größten Brandgefahren lauern im eigenen Espasingen
Der Bauernsohn und Agraringenieur aus
Haushalt, beispielsweise beim sorglosen - Mittwoch, 28. Februar 2018, 20 Uhr
dem Hohenlohischen ist heute Trainer und
Umgang mit Kerzen am Adventskranz oder Biberhalle, Tengen-Watteringen
Coach in der Industrie mit eigenem Bera-
Weihnachtsbaum, beim Feuerwerk, beim tungsunternehmen. Vorher arbeitete er
Grillen sowie bei vergessenen Herdplatten, Julia Dufner und Jürgen Boschert vom Amt für
als Redakteur für top agrar, der führenden
Bügeleisen oder bei defekten Elektrogerä- Landwirtschaft informieren ausführlich über
Fachzeitschrift für das Agrar-Business. Gerne
ten. Daher sollte man defekte Geräte fach- sämtliche Neuerungen für 2018. So gibt es in
dürfen Sie auch Ihre/n Partner/in mitbrin-
kundig reparieren lassen oder ersetzen, rät diesem Jahr einige Änderungen bei den Vor-
gen. Für das leibliche Wohl wird selbstver-
VdK-Landesvize Uwe Würthenberger. „Und gaben zu den Ökologischen Vorrangflächen
ständlich gesorgt. Im Anschluss an den rund
lassen Sie Ihre Geräte nicht im Standby-Mo- (ÖVF) und zum Agrarumweltprogramm FAKT.
1-stündigen Vortrag beantwortet der Refe-
dus laufen. Behalten Sie beim Kochen Ihren Darüber hinaus gibt es Informationen zum
rent gerne alle Ihre Fragen. Um Anmeldung
Herd im Auge und schalten Sie Herd und Onlineprogramm FIONA für die Antragstel-
wird gebeten im KundenDialogCenter der
Backofen aus, wenn Sie die Wohnung verlas- lung sowie Änderungen bei der Entstehung
Volksbank unter 07551/ 9300 mit dem Stich-
sen. Löschen Sie vor allem Kerzen vor dem von neuem Dauergrünland.
wort „Agrarveranstaltung“ oder direkt bei
Verlassen des Raums. Benutzen Sie Holz- Im Anschluss informiert Markus Porm vom
Ihrem zugeordneten Berater der Volksbank.
kohlegrills nur draußen und gießen Sie nie Amt für Landwirtschaft über die zuneh-
Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir
Anzündeflüssigkeit nach. Und rauchen Sie mend umfangreicheren Vor-Ort- und Cross-
uns sehr freuen.
nie im Bett“, sind weitere wichtige Tipps des Compliance-Kontrollen und zeigt auf, wie
stellvertretenden VdK-Landesvorsitzenden. die Betriebe für diese Kontrollen gut gerüs-
tet sind.

Ende des amtlichen Teils der Gemeinde Moos, Gaienhofen und Öhningen
Verantwortung der jeweilige Bürgermeister oder sein Vertreter im Amt

Pfarrer i. R. Gerhard Klein, Zentrale E-Mail-Anschrift:


Kirchliche Nachrichten der Hauptstraße 47, Moos-Weiler info@kirchen-hoeri.de
Seelsorgeeinheit Höri Tel. 07732/9409350
Pfarrer i. R. Wolfgang Gaßmann, Pfarrbüro Öhningen, Klosterplatz 3,
Seelsorger Kirchstr. 7a, Moos 78337 Öhningen
Pfarrer Stefan Hutterer, Kirchgasse 4, Tel. 07732/9592083 Tel. 07735 7582021 Fax: 7582022,
Gaienhofen-Horn, Tel. 07735/2034 E-Mail: w.g.gassmann@t-online.de Montag/Mittwoch/Freitag, 09.00 - 12.00 Uhr
E-mail: info@kirchen-hoeri.de Pfarrer i. R. Gebhard Reichert, E-Mail: info@kirchen-hoeri.de
Gemeindereferentin Carmen Fahl, Deienmooserstraße 5, Moos-Bankholzen Pfarrbüro Horn, Kirchgasse 4,
Kirchgasse 4, Gaienhofen-Horn Tel. 07732/822333 Gaienhofen-Horn
Tel. 07735/938541 E-Mail: reichert.gebhard@t-online.de Tel. 07735 2034 Fax: 939722, Dienstag und
E-Mail: carmen.fahl@kirchen-hoeri.de Donnerstag, 09.00 - 12.00 Uhr
Pfarrer i. R. Helmut J. Benkler, Internet und E-Mail E-Mail: kath.pfarramt.horn@t-online.de
Pankratiusweg 1, Öhningen-Wangen, Die aktuellsten Hinweise sowie die Termi- Pfarrbüro Weiler, Hauptstraße 47,
Tel. 07735/9374718 ne für die kommende Woche sind auf den Moos-Weiler
E-Mail: hjbenkler@kirchen-hoeri.de Homepages der Kirchengemeinden abruf- Tel. 07732 4320 Fax: 4340, Dienstag und Frei-
bar: www.kath-höri.de

Freitag, den 9. Februar 2018 11


Höri-Woche

tag, 10.00 - 13.00 Uhr Schnerring) - musik. Mitgestaltung: Kirchen- de und Anton Lammer, für Therese Moll so-
E-Mail: Kath.pfarramt.weiler@t-online.de chor Vordere Höri, unter der Leitung von wie für Hildegard und Hans Grundler)
Frau Larissa Malikova -. Im Anschluss an den
Kindergärten in Trägerschaft Gottesdienst findet im Gemeinderaum des Sonntag, 18. Februar – 1. Fastensonntag
der Kath. Kirchengemeinde Höri Pfarrhauses ein Stehempfang statt, zu dem Öhn 09.30 Heilige Messe ( Gedenken für
Kindergarten Bankholzen, Tel. 07732 53689 sie alle auf das Herzlichste eingeladen sind. Verstorbene Angehörige)
Kindergarten Schienen, Tel. 07735 3639

Kleinkindspielgruppen, Hilfe von Haus Mittlere Höri Geimeinsame Nachrichten


zu Haus, 1- 3jährige:
Pfarrhaus Bankholzen: Gänseblümchen Landfrauentag in Horn - Voranzeige
(Katja Lohner mobil 0151 – 23896676) St. Johann, Horn Unser Land-frauentag findet am 21.02.2018
Pfarrhaus Hemmenhofen: Sonnenkäfer St. Mauritius, Gaienhofen statt. Die Themen mit denen wir uns in die-
(Kristina Stocker mobil 0152 – 36294528) St. Agatha, Hemmenhofen sem Jahr auseinander setzen möchten sind
Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 12.00 Uhr „Frieden ist möglich“ und „Gesunder
Samstag, 10. Februar – Hl. Scholastika Darm - gesunder Mensch“. Wir laden Sie
Krabbelgruppen: Gai 18.30 Sonntagvorabendmesse (Geden- heute schon herzlich dazu ein!
Öhningen: Mittwoch, 09.30 - 11.00 Uhr ken zum Todestag von Franz Kofler) Ihr KFD-Team
Kontaktperson: Katharina Hellmuth-Beitz
07735 – 7582208 Sonntag, 11. Februar – 6. Sonntag im Jah- Sonderkollekte für die Krankenhauska-
Horn: Freitag, 10.00 – 11.30 Uhr reskreis – Fasnachtssonntag pelle im Hegau-Klinikum Singen
Kontaktperson: Eva Kuhn Tel. 07735 - 919540 Horn 10.45 Heilige Messe (für die Pfarrge- Am Wochenende 3. und 4. März 2018 wird
meinde) es in allen katholischen und evangelischen
Proben unserer Kirchenchöre: Gottesdiensten im Dekanat Hegau eine Son-
Kirchenchor Schienen/Wangen: Mitt- Mittwoch, 14. Februar – Aschermittwoch derkollekte für die Sanierung der Kranken-
wochs um 20.00 Uhr abwechselnd im Pfarr- – Beginn der österlichen Bußzeit hauskapelle im Hegau-Klinikum Singen ge-
heim Wangen oder Gemeindehaus Schie- Horn 09.00 Heilige Messe mit Austeilung ben. Diese soll im Rahmen des 90-jährigen
nen der Asche Klinikjubiläums realisiert werden.
Kirchenchor Öhningen: Montag, um 20.00 Wie es in der Pressemitteilung des Dekanats
Uhr im Bernhardsaal im Kloster Öhningen Donnerstag, 15. Februar – Vom Tag heißt, sind viele Menschen aus dem Deka-
(Zugang durch den Klosterhof ) Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri nat - ob als Patienten, Angehörige oder Mit-
Kirchenchor Vordere Höri: Donnerstag, Horn 17.30 Gebetskreis – Bibel teilen im arbeiterInnen - mit dem Klinikum und der
19.30 Uhr im Pfarrzentrum Weiler Pfarrhaus in Horn Kapelle verbunden. „Viele haben dort schon
Chor Höriluja: Mittwoch um 19.30 Uhr im gebetet, ihre Hoffnung und Sorge, ihre Hilf-
Johanneshaus in Horn Samstag, 17. Februar – Vom Tag losigkeit und Trauer vor Gott gebracht und
Männer-Chor-Gemeinschaft Moos-Horn: Hem 18.30 Sonntagvorabendmesse (für Kraft geschöpft für den weiteren Weg. Des-
Donnerstag, 19.30 Uhr Mechthilde Dieze und verstorbene Angehö- halb ist die Krankenhauskapelle ein wichti-
rige, für Maria Heim) ger Ort für alle Hegaugemeinden“ so Dekan
Matthias Zimmermann. Im Dezember 2017
Vordere Höri Sonntag, 18. Februar – 1. Fastensonntag haben die leitenden Pfarrer der zehn Seel-
Horn 09.30 Heilige Messe – anschließend sorgeeinheiten beschlossen, die Sanierung
Geburtstags-Apéro von Herrn Pfarrer Stefan der Krankenhauskapelle durch eine Sonder-
St. Leonhard, Weiler Hutterer im Johanneshaus kollekte in allen Gottesdiensten im Dekanat
Sieben Schmerzen Mariens, Moos zu unterstützen.
St. Blasius, Bankholzen
Hintere Höri Dank vieler Unterstützer und den Förder-
Samstag, 10. Febr. - Hl. Scholastika geldern der beiden Kirchen konnten bereits
Moos 18.30 Sonntagvorabendmesse für die fast zwei Drittel der notwendigen Eigenleis-
Pfarrgemeinde St. Hippolyt und Verena, Öhningen tungen von etwa 300 000 Euro gesammelt
St. Genesius, Schienen werden. Die Kollekte soll ein weiterer Beitrag
Sonntag, 11. Febr. - 6. Sonntag im Jahres- St. Pankratius, Wangen zur Realisierung der Sanierung sein.
kreis – Welttag der Kranken
Wei 9.30 Hl. Messe (Ged.: 2. Opfer f. Hedwig Sonntag, 11. Februar – 6. Sonntag im Jah-
Zimmermann) reskreis -Fasnachtssonntag Der Gottdienst an Aschermittwoch in
Sch 10.00 Familiengottesdienst für alle klei- Schienen „Wenn die Narren fasten“ findet
Mittwoch, 14. Febr. - Aschermittwoch – nen und großen Narren in Zukunft in der Kirche Peter und Paul in
Beginn der österlichen Bußzeit – Fast- u. Wa 10.30 Familiengottesdienst für alle klei- Singen statt.
Abstinenztag nen und großen Narren Nach 10 Jahren wollten wir diesen Gottes-
Wei 14.00 Seelenamt für Frida Kuppel mit dienst 2017 beenden. Doch zwei Mitwir-
Austeilung der Asche - anschließend Be- Mittwoch, 14. Februar – Aschermittwoch kende, Dr. Franz Götz und sein Enkel Simon
erdigung auf dem Friedhof – Fast- und Abstinenztag beschlossen, dann führen wir diesen Got-
Öhn 09.00 Heilige Messe mit Austeilung der tesdienst in Singen in der Peter und Paul
Freitag, 16. Febr. - Vom Tag Asche Kirche weiter.
Wei 17.00 Rosenkranzgebet Sch 18.00 Wortgottesdienst mit Austeilung
der Asche Ich freue mich, dass eine Idee an einem an-
Samstag, 17. Febr. - Vom Tag dern Ort weitergeführt wird und lade alle
Wei 18.30 Sonntagvorabendmesse Freitag, 16. Februar – Vom Tag herzlich ein, am Aschermittwoch um 18.00
(Ged.:3. Opfer f. Alois Keller, sowie Ged.: Sch 09.00 Wallfahrtsgottesdienst Uhr den Gottesdienst „Wenn die Narren fas-
f.Herta Keller, Rolf Hartmann, Manfred Lipp, Wa 19.00 “Fasten am Feier-Abend” - musika- ten“ in der Peter und Paul Kirche in Singen
Gustav Scholz u. verst. Angeh.) lisch begleitet von Sarah Knittel (Flöte) und mitzufeiern.
Xénia Huszár (Gitarre)
Sonntag, 18. Febr. - 1. Fastensonntag - Pa- Gebhard Reichert
trozinium zu Ehren des Hl. Blasius Samstag, 17. Februar – Vom Tag
Ba 9.30 Festgottesdienst (Ged.: Rudolf Sch 18.30 Sonntagvorabendmesse (für Hil-

Freitag, den 9. Februar 2018 12


Höri-Woche

das ihm entspricht“


Evangelische Der Mensch braucht ein Gegenüber, kein Evangelische
Kirchengemeinde auf der Höri Spiegelbild seiner selbst! Kirchengemeinde Böhringen
So., 25. 02., Kattenhorn Petruskirche
So.,11.02. „Und sie sahen, dass die Frucht gut zu es- mit den Orten Böhringen, Reute, Überlin-
10:00 Gottesdienst in der Petruskirche Kat- sen wäre“ gen, Bohlingen, Bankholzen, Moos, Iznang,
tenhorn (Pfr. Homann) Über notwendige Grenzen und Freiheit Weiler
Do.,15.02. So., 4. 03., Gaienhofen
15:00 Frauenkreis im Bürgersaal Rathaus „Und sie schämten, weil sie nackt waren“ Paul-Gerhardt-Kirche
Öhningen Scham und schämen gehört zum Mensch- Paul-Gerhardt-Str. 2, 78315 Radolfzell
Fr.,16.02. sein Tel. 07732 2698, Fax 07732 988504, E-Mail:
20:00 Männerthemenabend im Gemein- So., 11. 03., Kattenhorn, Petruskirche sekretariat@ekiboe.de
dehaus Gaienhofen: Geschichte und Ge- „Im Schweiße deines Angesichtes sollst Öffnungszeiten des Pfarramtes:
schichten von der Höri du arbeiten“ Dienstag und Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr
So.18.02. Von Lust und Frust der Arbeit Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
10:00 Gottesdienst im Gemeindehaus Gai- Die Gottesdienste beginnen um 10.00 Uhr (außer in den Schulferien)
enhofen Predigtreihe (Pfr. Klaus), parallel
Kindergottesdienst. Zum Spätlese-Nachmittag am 20. Febru- Sonntag, 11.02.2018
Männerthemenabend am 16.02. 20:00 ar mit Kaffee und Kuchen wird herzlich 9:30 Uhr Begrüßungskaffee
Uhr: Geschichte und Geschichten von der eingeladen. 10:00 Uhr Gottesdienst, mit Pfr. Donner, kein
Höri. Anhand der 2013 erschienenen Biogra- Kindergottesdienst
Es wird einen Bild-Vortrag von Herrn Zeno fie von Matthias Morgenroth wird Ingrid
Zeiser aus Bankholzen geben. Gruschkus das lange, spannende Leben des Freitag, 16.02.2018
Über rege Beteiligung und Interessenten bekannten Pfarrers Jörg Zink vorstellen. 16:30-18:00 Uhr Kidstreff Königskinder (für
freuen wir uns. Beginn: 15 Uhr im Gemeindehaus, Gaien- Kinder von 6-12 Jahren)
hofen Treffpunkt: Gemeindesaal
Fangen wir noch einmal bei Adam und
Eva an - Predigtreihe Sonntag, 18.02.2018
9:30 Uhr Begrüßungskaffee
So, 18. 02., Gaienhofen 10:00 Uhr Gottesdienst, mit Dörthe Sontag,
„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein kein Kindergottesdienst
ist. Ich will ihm ein Gegenüber schaffen,

Lesung im Hesse Beziehungen zur literarischen Szene am Bo- lung zeigt die Städtische Wessenberg-Gale-
densee und in der Schweiz geknüpft. Er ver- rie Konstanz den Maler Ernst Würtenberger
Museum Gaienhofen kehrte u. a. mit den Dichtern Emanuel von mit Fokus auf seinen Zürcher Jahren und sei-
Ernst Würtenber- Bodman, Heinrich Ernst Kromer. In Zürich ne Bedeutung für die Schweizer Kunst- und
ger aus der Sicht gab es enge Verbindungen zum Literatur- Kulturszene jener Zeit. Infos: Hesse Museum
seiner Künstler historiker Adolf Frey und zum Feuilletonchef Gaienhofen, Kapellenstraße 8, 78343 Gai-
und Dichterfreun- der Neuen Zürcher Zeitung, Hans Trog. Über enhofen, Tel.: 07735 / 440949, Fax: 07735 /
de. Ein Porträt in den Hottinger Lesezirkel lernte er die Schrift- 440948, www.hesse-museum-gaienhofen.
Briefen, gelesen steller Hermann Hesse, Ernst Zahn, Jakob de, info@hesse-museum@gaienhofen.de.
von Otto Schnel- Bosshart und Jakob Christoph Heer kennen. Öffnungszeiten: Fr, Sa 14-17 Uhr, So 11-17
ling. Die Matinée Die Ausstellung im Hesse Museum Gaien- Uhr
findet statt am hofen, die nach der Lesung besucht werden
Sonntag, 18. Fe- kann, beleuchtet anhand von Briefen, Publi-
bruar 2018 um kationen, Widmungen und Grafik dieses fa-
11.00 Uhr im Rah- cettenreiche Bild des literarisch interessier-
men der Ausstel- ten Künstlers Ernst Würtenberger.
lung „Der Künstler Infos: Hesse Museum Gaienhofen, Kapel-
Ernst Würtenberger als lenstraße 8, 78343 Gaienhofen, Tel.: 07735 /
Ernst Würtenber-
junger Künstler, Copyright: 440949
Nachlass Ernst Würtenber-
ger (1868-1934)
ger, Freiburg i. Br. und die literarische
Szene“.

Ernst Würtenberger, 1868 in Steißlingen ge- Sonderausstellung


boren, wuchs im schweizerischen Emmisho-
fen auf. Sein Studium absolvierte er an den „Der Künstler Ernst Würten-
Kunstakademien in München und Karlsruhe berger (1868-1934) und die Der Künstler Ernst Würtenberger (1868 - 1934)
sowie für einige Wochen im Atelier von Ar- literarische Szene“ und die literarische Szene
nold Böcklin in Florenz. Ab 1898 arbeitete
er als freischaffender Künstler, erhielt erste Das Hesse Museum Gaienhofen zeigt bis 3. Dezember 2017 bis 6. Mai 2018
Porträtaufträge aus Konstanz. und zog 1902 6.5.2018 die Ausstellung „Der Künstler Ernst
nach Zürich, wo er sich einen hervorragen- Würtenberger (1868-1934) und die literari-
den Ruf als Porträtmaler erwarb. Schon sche Szene“. Die Ausstellung ist freitags und HESSE MUSEUM GAIENHOFEN
Hermann Hesses 1. Haus – Kunst – Literatur

früh hatte Ernst Würtenberger vielfältige samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags Kapellenstraße 8 · 78343 Gaienhofen · Tel.: 07735 / 440949
hesse-museum@gaienhofen.de · www.hesse-museum-gaienhofen.de
von 10-17 Uhr zu sehen. Parallel zur Ausstel-

Freitag, den 9. Februar 2018 13


Höri-Woche

Bella Donna
Komödie von Stefan Vögel
Regie und Bearbeitung: Ursula Taaks
Ein Krimi zum 20-jährigen Jubiläum der „Kulissenschieber“:

Carmen Krämer, eine aufreizende Frau in den besten Jahren – eben eine „Bella Don-
na“ - ist Kochbuch-Autorin; sie liebt gutes Essen, kühlen Champagner und Männer,
diese jedoch nur auf Zeit, bis sie nach längstens 2 Jahren ihr „Verfallsdatum“ erreicht
haben. Danach werden sie „entsorgt“. Ein Mordsspaß und eine Bombenrolle für ein
„Mordsweib“!
Zu ihrem Jubiläum haben die „Kulissenschieber“ eine Überraschung für die Besucher
parat. Glücksfeen werden anhand der Sitzplatz-Nummern Gewinner ermitteln. Des-
halb die Eintrittskarten bitte bis zum Ende der Aufführung aufbewahren!

Aufführung: 24.02.2018 um 20 Uhr im Bürgerhaus Moos, Bohlingerstr. 18


Vorverkauf: Tourist-Info Moos im Rathaus Moos, Bohlingerstr. 18
Vorverkauf: 12,50 EUR; Schwerbehinderte und Kinder bis 14 Jahre 7,50 EUR
Abendkasse: 15,00 EUR; Schwerbehinderte und Kinder bis 14 Jahre 7,50 EUR

Thomas Fröschle den-Württemberg und dem 8. Hamburger die sich in diesen Tagen nach einer weiter-
Comedy-Pokal. In seinem neuen Comedy führenden Schule (Realschule oder Gymna-
*Ende Legende* Programm „Ende Legende“ - zeigt Fröschle, sium) umsehen. Zum anderen sind Eltern
Samstag 24. Februar 2018 wo wir im Alltag getäuscht werden! Er deckt und Schüler angesprochen, die nach Klasse
auf, ob wir wirklich auf dem Mond waren. 9 oder 10 (Gy) bzw. nach dem mittleren Bil-
Wie der Push up-BH funktioniert. Wie uns dungsabschluss eine Anschlussmöglichkeit
Hotelzimmer Frische vortäuschen. Warum suchen und sich für das Aufbaugymnasium
noch nie ein Vogel Strauß seinen Kopf in den oder das Sozialwissenschaftliche bzw. das
Sand gesteckt hat. Warum es bei Playmobil Wirtschaftsgymnasium interessieren.
keinen Hals-Nasen-Ohren Arzt gibt. Was der Do, 22.02.2018: Infoabend Allgemeinbilden-
Vogel des Jahres bei der Preisverleihung des Gymnasium und Realschule 19.30 Uhr,
sagen würde. Und der Fröschle demonst- AD-Saal, Schloss Gaienhofen
riert, dass wir keinen freien Willen haben, Sa, 24.02.2018: Schulführungen für Interes-
aber das Leben trotzdem ganz schön ist. Es sierte von GY/RS; 9.15 Uhr und 11.15 Uhr,
erwartet Sie ein Abend voller verblüffen- Schloss Gaienhofen, Treffpunkt: Melanch-
der Erkenntnisse. www.thomasfröschle.de. thonkirche
Karten zum Preis von 19 € (erm. 12 €) sind Weitere Informationen finden sich unter
im Vorverkauf beim Kultur- und Gästebüro www.schloss-gaienhofen.de.
Gaienhofen erhältlich, Tel. 07735/9999123,
info@gaienhofen.de. Einlass 19.00 Uhr, Be-
ginn 20.15 Uhr. Schifffahrt rund um die Höri-
Bülle - Geschichte & Genuss
Weitere Termine Kabarettkiste
Gaienhofen: Gemeinsam mit
Erzeugern, Verar-
9. März 2018, 20:15 Uhr: Frank Lüdecke beitern und Gas-
„Über die Verhältnisse“ tronomen startet
die MS Seestern
in diesem Jahr
17. März 2017, 20:15 Uhr: Thomas Otto gleich zweimal
Die Kabarettkiste Gaienhofen präsentiert „Mit Hirn, Charme und Zitrone“
am Samstag, 24. Februar, 20:15 Uhr Tho- eine ganz beson-
mas Fröschle mit seinem Programm „Ende Vorverkauf beim Kultur- und Gästebüro ders genussvolle
Legende“. Das Publikum hat ihn weltweit Gaienhofen, Tel. 07735/9999123, Abendrundfahrt
als Illusionisten kennen gelernt, als einen info@gaienhofen.de. für interessierte
Künstler, der ganze Reisebusse erscheinen Gäste und Ein-
lässt. Hierzulande tritt Thomas Fröschle heimische: Dienstag, den 20. März 2018
auch als wortgewaltiger Kleinkünstler auf Infoabende Evangelische und Dienstag, den 25. September 2018 je-
und zeigt vor allem im Fernsehen seine Prä- weils ab 18 Uhr. Erleben Sie das Original in
Schule Schloss Gaienhofen verschiedenen Variationen in drei Gängen,
senz als Comedian. Statt auf schwarze Magie
setzt er höchst geistreich auf schwarzen Hu- Die Evangelische Schule Schloss Gaienhofen vorgestellt und serviert von Hubert Neid-
mor. Spitzzüngig, schlagfertig und um keine lädt herzlich zu ihren Informationsveranstal- hart, Grüner Baum in Moos und Markus Bru-
Pointe verlegen, hat er sein Publikum auch tungen ein, bei denen sie die diversen Bil- derhofer, Delikat essen in Gottmadingen.
als Comedian fest im Griff. Dafür wurde er dungsgänge vorstellt. Die Einladung richtet Zwischen den Gängen mit regionalem Bülle
ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis Ba- sich einerseits an Eltern von Viertklässlern, Menü erzählt Jürgen Graf (Gemeinde Moos)

Freitag, den 9. Februar 2018 14


Höri-Woche

über die Besonderheiten und die Geschich- Geleitet (begleitet) wird der Gesprächskreis Montag, 12.02.2018
te der Höri Bülle. Ein Erzeuger ist jeweils von Carina Hahn und Sabine Beirer. - 14:00 Uhr, Kinderbasteln im Bützistüble,
auch mit an Bord, um über den besonderen Beide haben Erfahrung in der Trauerbeglei- Narrenverein Bützigräbler Iznang
Anbau und die Vermarktung der Höri Bülle tung von Eltern, sie wissen um deren Nöte - ab 14:30 Uhr, Bützikaffee und Kinder in die
zu informieren. Darüber hinaus sind Rezept- und können sich gut in deren Situation ein- Bütt, Narrenverein Bützigräbler Iznang, Rat-
vorschläge und Tipps für die Zubereitung fühlen. In geschütztem Raum wollen sie den haus Iznang
erhältlich. Die Fahrt startet jeweils am um 18 Eltern Geborgenheit und Wärme vermitteln. - 15:00 Uhr, närrischer Kaffeeklatsch im Bür-
Uhr am Steg Gaienhofen und um 18.10 Uhr gerhaus (Saalöffnung 14:00 Uhr), Narren-
in Steckborn. Sichern Sie sich schnell die Teil- Carina Hahn ist Hebamme des Babyforums zunft Mooser Rettich
nahme, die Plätze sind limitiert. Anmeldun- Konstanz im Krankenhaus Singen und aus-
gen sind ab sofort möglich beim Kultur- und gebildete Trauerbegleiterin, Sabine Beirer Dienstag, 13.02.2018
Gästebüro Gaienhofen, Tel. 07735-9999123, bringt Erfahrung in der Trauerbegleitung - ab 11:00 Uhr, Wurstfrühstück, Arbeitskreis
Mail: info@gaienhofen.de. Die typische rote mit. für Heimatpflege, Torkel Bankholzen
Zwiebel von der Bodensee-Halbinsel Höri ist - ab 14:00 Uhr, närrischer Kaffeeklatsch der
auch kulinarische Botschafterin für das „Ge- Der Gesprächskreis fand bislang im Gam- „Schwarzen Wieber“, Torkel Bankholzen
nießerland“ Baden-Württemberg. Mit dem brinus in Singen statt. Nach dem Umzug des - Umzüge durch‘s Dorf, Fällen der Narren-
EU-Gütezeichen – „geschützte geografische Hospizvereins gibt es nun einen Neustart in bäume, Fasnachtsverbrennung, Ausklang in
Angabe“ (g.g.A.) – fördert die Europäische der Villa Wetzstein in Singen. allen Ortsteilen
Kommission die Vielfalt der landwirtschaft- Dort ist regelmäßiger Treffpunkt am ersten - 15:00 Uhr, Walking/Nordic Walking mit Bär-
lichen Produktion, schützt die Produktbe- Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr. bel Keppler, Treffpunkt Friedhof Weiler
zeichnungen gegen Missbrauch und Nach- Der nächste Termin ist am 1. März 2018.
ahmung und informiert Verbraucherinnen Mittwoch, 14.02.2018
und Verbraucher über die besonderen Merk- - ab 12:00 Uhr, Ungezieferessen im „Sternen“,
male der Erzeugnisse. Neben der Höri Bülle Der Gesprächskreis ist für Eltern, deren Ba- Narrenverein Bankholzer Joppen
sind aktuell in Baden-Württemberg insge- bys vor oder nach der Geburt verstorben - 16:00 - 18:00 Uhr, Sprechstunde zu Gas und
samt 17 Produktbezeichnungen geschützt. sind. Glas, Thüga Energienetze, Altes Rathaus Iz-
Vom Erhalt alter regionaler Kultursorten, wie Er ist offen für alle Religionen, er ist weltan- nang
die „Höri Bülle“, profitieren alle. Sie repräsen- schaulich neutral. Man kann jederzeit
tieren die Vielfalt der regionalen Küche und einsteigen, die Teilnahme ist kostenfrei. Donnerstag, 15.02.2018
tragen zum Erhalt der Artenvielfalt bei. Sie Der Gesprächskreis wird unterstützt vom - 19:15 Uhr, öffentliche Bauausschusssit-
schaffen auch Identität mit den Regionen im Hospizverein Singen, in Kooperation mit der zung, Sitzungssaal, Rathaus Moos
Land und sind dadurch touristisch bedeut- ökumenischen Krankenhausseelsorge Sin- - 19:30 Uhr, öffentliche Gemeinderatssit-
same Botschafter. Der Verein „Höri Bülle e.V.“ gen und Konstanz. zung, Sitzungssaal, Rathaus Moos
hat mit dem Schutzantrag erreicht, ein wich-
tiges kulinarisches Kulturgut zu erhalten. „Gesprächskreis für trauernde Eltern“ – je- Freitag, 16.02.2018
Weitere Infos erhalten Sie auch unter den ersten Donnerstag im Monat um 19.30 - 19:00 Uhr, Jahreshauptversammlung, In-
www.höri-bülle.de. Uhr. tegrativer Segelverein Bodensee, Pfarrzent-
Ort: Villa Wetzstein, Hegaustraße 31, 78224 rum Weiler
Singen
„Gesprächskreis für Informationen bei Carina Hahn, werktags Samstag, 17.02.2018
unter der Telefon-Nr. 0172 7418544, - 19:30 Uhr, Generalversammlung, Schüt-
trauernde Eltern“ Email: verwaisteelternsingen@gmail.com zenverein Weiler, Schützenhaus Weiler
Beistand für Eltern, die ein Baby verloren
haben Sonntag, 18.02.2018
• Gesprächsangebot für trauernde El- - Patrozinium St. Blasius, Kath. Kirchenge-
tern Veranstaltungskalender meinde, Kirche Bankholzen
• Der „Gesprächskreis“ ist umgezo- Moos - 10:00 Uhr, Kehraus, Höri-Bülle e.V., Torkel
gen in die Villa Wetzstein Bankholzen
Freitag, 09.02.2018
Dienstag, 20.02.2018
Wenn ein Kind stirbt, dann bleibt die Welt - 12:00 Uhr, närrisches Spaghetti-Essen für
- ab 14:30 Uhr, Anmeldetag Gemeindekin-
stehen. den Narrensamen bei Rico, Narrenverein
dergarten „Villa Pfiffikus“, Bohlinger Str. 16,
Eltern, die solch ein Schicksalsschlag trifft, Bützigräbler Iznang
Moos
brauchen besondere Zuwendung, einfühlsa- - 15:00 Uhr, närrischer Mittag für die Ü60
- 15:00 Uhr, Walking/Nordic Walking mit Bär-
me und verständnisvolle Menschen die zuhö- Narren im Bützistüble, Narrenverein Bützi-
bel Keppler, Treffpunkt Friedhof Weiler
ren können, denen sie sich anvertrauen und gräbler, Iznang
mit denen sie ins Gespräch kommen können. - 15:00 - 18:00 Uhr, Kinderball im Joppenpa- Mittwoch, 21.02.2018
Für diese Eltern bietet der „Gesprächskreis last, Narrenverein Bankholzer Joppen - 16:00 - 18:00 Uhr, Sprechstunde zu Gas und
für trauernde Eltern“ die Möglichkeit sich - 15:00 Uhr, Kinderball im Bürgerhaus, Nar- Glas, Thüga Energienetze, Altes Rathaus Iz-
mit anderen Betroffenen zu treffen und sich renzunft Mooser Rettich nang
auszutauschen. - ab 19:30 Uhr, Party „Fiesta Mexicana“, Musi-
verein Bankholzen, ehemaliges Feuerwehr- Donnerstag, 22.02.2018
haus Bankholzen - ab 14:30 Uhr, Anmeldetag kath. Kindergar-
ten „St. Blasius“, Schulstr. 4, Bankholzen
Samstag, 10.02.2018 - 20:00 Uhr, Generalversammlung, Männer-
- 9:00 Uhr, Streuobst-Schnittaktion, Streu- Chor-Gemeinschaft Moos-Horn, Johannes-
obst-Lehrpfad, BUND Ortsverband Vordere haus Horn
Höri
- ab 16:00 Uhr, närrisches Spaghetti-Essen Freitag, 23.02.2018
im Schützenhaus Weiler, Schützenverein - 19:30 Uhr, Generalversammlung, Tennis-
Weiler club Moos, Sportheim Mooswald
- 19:30 Uhr, Großer Narrenspiegel im Jop-
penpalast, Narrenverein Bankholzer Joppen Samstag, 24.02.2018
Carina Hahn (links), Sabine Beirer - 19:30 Uhr, Bunter Abend, Narrenverein Büt- - 13:30 Uhr, Winerwanderung, Segelclub Iz-
(Bild privat) zigräbler Iznang, Rathaus Iznang nang

Freitag, den 9. Februar 2018 15


Höri-Woche

- 20:00 Uhr, Bella Donna, Krimi zum 20jäh- 19:30 Uhr Infoabend für die Schularten Öhningen; 12 Uhr Hexenkeller; 14 Uhr Nar-
rigen Jubiläum der „Kulissenschieber“, Bür- Allgemeinbildendes Gymnasium und Re- renbaum stellen;18:45 Uhr Hemdglonker-
gerhaus Moos alschule im AD-Saal der Ev. Schule Schloss umzug; 20 Uhr Tanzsschiff für Jung und Alt
Gaienhofen
Ausstellung im Rathaus 24.02.2018 Freitag, 9. Februar 2018
Kaleidoskop 2017 – Zeichnungen 9:15 u. 11:15 Uhr Schulführungen für Inte- 14:00 Uhr NZ Piraten vom Untersee: „Jugend
Zu sehen sind die Werke von Rosemarie ressierte des Allg. Gymnasium und Real- in der Bütt“ in Öhnignen, Hexenkeller
Stuckert-Schnorrenberg, Monika Braunert, schule in der Ev. Schule Schloss Gaienhofen, 20:00 Uhr NZ Holzbirregüggel Schienen:
Wolfgang Hecking, und Felix Sommer. Treffpunkt Melanchthonkirche Fasnachtsparty in Schienen, Turnhalle (Ein-
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten 24.02.2018 lass ab 16 J.)
des Rathauses Moos zugänglich. 10:00-12:00 Uhr Kinderkleidermarkt in der Freitag, 9. Februar 2018
Höri-Halle 14:00 Uhr „Wunderfitz“-Wanderung mit Ver-
Öffnungszeiten: 24.02.2018 mietern
Mo. – Do. 08:00 – 12:00 Uhr 10:00-14:00 Uhr Regatta segeln – leicht ge- Samstag, 10. Februar 2018
Mi. 14:00 – 18:00 Uhr macht! Grundlagen, Tipps u. Tricks zum Re- 20:00 Uhr NZ Piraten vom Untersee: „Geri“
Fr. 08:00 – 12:30 Uhr gattasegeln, YC Gaienhofen der Klostertaler in Öhningen, Hexenkeller
24.02.2018 Fasnachtssonntag, 11. Februar 21018
16:00 Uhr Wintergrillen und Welcome-Party mit der NZ Mondfänger Wangen:
im Clubhaus YC Gaienhofen 11:30 Uhr Närrischer Frühschoppen mit dem
Veranstaltungskalender 24.02.2018 Musikverein Wangen in der Höri-Strandhalle
Gaienhofen 20:15 Uhr Kabarettkiste mit Thomas Frösch- 13:00 Uhr Verleihung der Zunftorden
le „Ende Legende“ im AD Saal, Schloss Gai- 14:30 Uhr Großer Narrenumzug zum Mond-
09.02.2018 enhofen, VVK beim Kultur- und Gästebüro, fängerplatz mit Narrenolympiade Teil 1, an-
14:00 Uhr Kinderball der Käfertaler und Hä- Tel. 07735/9999123 schließend Narrenolympiade Teil 2 in der
gelisaier in der Alten Schule Hemmenhofen Höri-Strandhalle
, anschließend Teenie-Disco Ausstellungen 17:00 Uhr Großer Zunftball mit Live Musik in
der Höri-Strandhalle
09.02.2018 Hesse Museum Gaienhofen Fasnachtssonntag, 11. Februar 2018
14:00 Uhr Altennachmittag der Käfertaler Der Künstler Ernst Würtenberger und die mit der NZ Piraten vom Untersee:
Hemmenhofen im Narrenschopf literarische Szene 14:00 Uhr Seifenkistenrennen, Öhningen,
Dauer: Bis 6. Mai 2018 Am Haldenacker, anschließend Siegereh-
09.02.2018 Geöffnet: Fr–Sa 14–17 Uhr, So u.Feiertage rung
20:11 Uhr Narrenspiegel der Heufresserzun- 10–17 Uhr 20:00 Uhr Guggenabend im Hexenkeller
ft Horn in der Höri-Halle Gaienhofen Informationen Hesse Museum Gaienhofen, Rosenmontag, 12. Februar 2018
10.02.2018 Kapellenstr. 8, 78343 Gaienhofen, Tel. 11:00 Uhr Musikverein Wangen: Frühschop-
20:00 Uhr „Oldie-Abend“ Motto: Schiff Ahoi 07735/440949, Fax 440948, www.hesse- pen im Probelokal
der Narrenzunft Käfertal im Vereinsraum museum-gaienhofen.de, hesse-museum@ 14:00 Uhr NZ Holzbirregüggel Schienen „Ju-
Alte Schule Hemmenhofen gaienhofen.de gend in der Bütt“ in der Turnhalle Schienen
12.02.2018 Fasnachtdienstag, 13. Februar 2018
12:00 Uhr 1. Höri-Weiberfasnet der Häge- NZ Mondfänger Wangen:
lisaier Gaienhofen mit Showeinlagen & 14:30 Uhr Kinderumzug und Kinderball in
Liveband im Albrecht-Dürer-Saal Wangen, Höri-Strandehalle; 17:00 Uhr Nar-
12.02.2018 Veranstaltungskalender renbaum fällen und Kehraus in Wangen
15:00 Uhr Kinderfasnet der Heufresserzunft 19:00 Uhr Fasnacht verbrennen
Öhningen NZ Holzbirregüggel Schienen:
Horn im Schulhaus Horn
12.02.2018 15:00 Uhr Narrenbaumfällen am Gemein-
Veranstaltungen
19:00 Uhr Heufresser-Party im Vereinsge- de-/Feuerwehrhaus, 19:00 Uhr Verbrennen
Donnerstag, 8. Februar 2018 - Schmutzi-
meindehaus Horn der Fasnacht
ger Dunschtig -
13.02.2018 NZ Piraten vom Untersee:
15:00 Uhr Kaffee & Kuchen der Hägelisaier 19:00 Uhr Umzug durch Öhningen und Fas-
- FC Öhningen, Güggelparty im Vereins-
im Bürgerhaus Gaienhofen nacht verbrennen
heim
13.02.2018 Vorschau: 25.02.2018: 14 Uhr Senioren-
- NZ Holzbirregüggel Schienen:
19:00 Uhr Umzug der Hägelisaier ab Badi- nachmittag in Schienen
6:30 Uhr am Gemeindehaus Schienen; 8:00
schem Hof zum Fasnetverbrennen am See Uhr Frühstück für Alle in der Halle; 9:30 Uhr
13.02.2018 Stein am Rhein
Machtübernahme im Gemeindehaus,
14:00 Uhr Narrenbaumfällen der Heufresser- Cinema Schwanen: Keine Informationen
Kindergarten schließen, Mittagessen für
zunft Horn auf dem Schulhof Alle in der Halle, 14:00 Uhr Narrenbaumum-
13.02.2018 zug ab Schule, Narrenbaum stellen
19:00 Uhr Fasnetverbrennen der Heufresser- 19:00 Uhr Hemdglonkerumzug ab Kinder-
zunft Horn auf dem Schulhof garten, anschließend Hemdglonkerhock in
13.02.2018 der Halle
19:00 Uhr Fasnetverbrennen der Narren- - NZ Mondfänger Wangen:
zunft Käfertal, Abmarsch beim Böhler Hem- 06:30 Uhr Wecken; 11:45 Uhr Sturm auf das
menhofen, anschließend Kehraus im Hotel ehemalige Rathaus; 14:00 Uhr Narrenbau-
Höri mumzug ab Stark-Brunnen,
18.02.2018 19:00 Uhr Hemdglonkerumzug
11:00 Uhr Lesung „Ernst Würtenberger aus 20:00 Uhr Indische Party, Narrentreiben in
der Sicht seiner Künstler- und Dichterfreun- der Höri-Strandhalle
WOCHE FÜR WOCHE
de“ Ein Porträt in Briefen. Gelesen von Otto - NZ Piraten vom Untersee:
Schnelling im Hesse Museum Gaienhofen 5:45 Uhr Wecken; 9:45 Uhr Besuch im Kin-
AKTUELLES, INFORMATIVES,
21.02.2018
9:00 Uhr Frauentag der kath. Frauengemein-
dergarten, anschließend Schülerbefreiung WISSENSWERTES
in der GHS / Treffpunkt Hexenkeller, 11 Uhr
schaft im Johanneshaus in Horn
22.02.2018
Sturm auf das Rathaus IN IHREM HEIMATBLATT
Freitag, den 9. Februar 2018 16
Höri-Woche

enorm viele Blütenknospen entwickelt - hat-


Vereine Höri ten wir am 27. Januar nur einen Teil der erfor-
derlichen Schnittmaßnahmen geschafft. Des-
halb haben wir einen Zusatztermin angesetzt.
Hier wird auch wieder Herr Konrad Hauser teil-
nehmen, der alle mit fachkundigen Ratschlä-
gen helfen wird.
Laichteich im Mooser Wald fertiggestellt Einladung zum Frühstückstreffen für
Wir benötigen freiwillige Helfer
Nachdem wir mit unserer Freiräum-Aktion un- Senioren
• für den Baumschnitt
seren Teil der Arbeit an dem neuen Laichteich • für die Versorgung des Reisigs Herzliche Einladung an alle Senioren zu
getan hatten, war jetzt der Bagger an der Rei- unserer gemütlichen Frühstücksrunde.
he. Am 31. Januar kam das große Gerät zum Termin: 10.02. um 9 Uhr Auch wenn Sie uns noch nicht kennen,
Einsatz. Der weiche und wassergefüllte Boden Treffpunkt: an unserem Streuobst-Lehrpfad schauen Sie vorbei und lassen Sie sich
machten ihm zunächst erhebliche Schwierig- in Höhe der Benjes-Hecke überraschen.
keiten. Erst durch den Einsatz von stählernen Vesper: wird gesorgt Das Treffen findet statt:
„Baggermatten“ bekam er einen sicheren Halt. Michael Bauer, Vorstand am 14. 02. 2018
Dank seines langen Auslegers musste er auch von 9.00 – 11.00 Uhr
nicht so weit ins Gelände fahren. im Pfarrzentrum Weiler
Inzwischen ist der Teich bereits mit Wasser ge- Frau Dummel und Frau Wieland freuen
füllt, das aus dem Erdreich zusammengelau- sich auf Ihr Kommen.
fen ist. Jetzt können wir Frösche und Kröten Eine Mitfahrgelegenheit kann organi-
erwarten. siert werden.
Nächster Teil unserer Streuobst-Schnittak- Informationen und Anmeldung zur Mit-
tion wird am 10.2. sein fahrgelegenheit erhalten Sie bei
Wegen des großen Schnittbedarfs der Bäume Hilfe von Haus zu Haus e.V., Telefon:
- sie hatten aufgrund des Frostes im Frühjahr 07735 /919012
Bürozeiten: Montag, Dienstag und Don-
nerstag 9 – 12 Uhr, Mittwoch 14 – 16 Uhr

Bürozeiten: Mo, Di, Do 9-12 Uhr ;


Telefonsprechstunde: Mi 14-16 Uhr
Kirchgasse 2, Gaienhofen-Horn,
07735-919012,
info@hilfevonhauszuhaus.de

Kleinkindgruppen für 1-3 jährige,


Mo-Do 8:30-12 Uhr:
Sonnenkäfer in Hemmenhofen:
0152-36294528
Gänseblümchen in Bankholzen:
0151-23896676

Einladung zur ordentlichen,


gemeinsamen
Jahreshauptversammlung
der Männer- Chor- Gemeinschaft ( MCG)
Moos – Horn,
Sachbeschädigung an den Sportanlagen in Öhningen des Männergesangvereins
In den vergangenen Wochen wurden vermehrt Grafitti an unserer Bandenwerbung sowie Liederkranz Moos e.V. und
des Männerchors 1894 Horn e.V.
den Spielerkabinen rund um den Sportplatz angebracht. Der FC Öhningen-Gaienhofen hat
am Do 22.Febr.2018
dies bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Für jegliche Hinweise zur Erfassung des Täters bitte im Johanneshaus in Horn,
direkt bei der Polizeistelle in Horn melden. Zudem bitten wir alle Mitbürger um ein offenes Beginn 20:00 Uhr
Auge, dass diesen Schmierereien in Zukunft vorgebeugt werden kann. laden wir alle Mitglieder,
Vielen Dank Freunde und Gönner
Die Vorstandschaft des FC Öhningen-Gaienhofen recht herzlich ein

Freitag, den 9. Februar 2018 17


Höri-Woche

Tagesordnung
Vereine Moos
1. Begrüßung und Feststellung der Tages-
ordnung
2. Totenehrung Heute! Party „Fiesta Mexicana“ am Fas-
3. Berichte der Schriftführer, Kassierer, nachts-Freitag den 09. Februar 2018
Kassenprüfer, Chorleiter, Vorstände Ab 19.30 Uhr freuen wir uns auf Euer Kom-
4. Aussprache über die Berichte Arbeitskreis für Heimatpflege Vordere
Höri e.V. men in unsere Mexicana-Bar, im ehemaligen
5. Entlastung der Vorstandschaften Feuerwehrhaus in Bankholzen.
6. Neuwahlen der gesamten Vorstand-
schaft des Männerchors 1894 Horn e.V Am Fasnet Dienschtig isch i de Torkel eb-
bis los. Mir fanged a Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt,
7. Ehrungen neben leckeren Snacks werden auch ver-
8. Satzungsänderung Männerchor 1894 um 11.00 Uhr mit em Wurschtesse,
s`giet schiedene Drinks angeboten. Als besonde-
Horn e.V., Anpassung gemeinnützig- res Highlight dürfen wir auch dieses Jahr
keitsrechtliche Voraussetzungen. Weißwürscht mit süssem
Sempf und Brezeli wieder die Böhringer Narrenmusik begrü-
9. Satzungsänderung Gesangverein Lie- ßen!
derkranz Moos e.V., Anpassung ge- Buurebrotwürscht und
meinnützigkeitsrechtliche Vorausset- Buuerebrot
Wienerle und Brot Auf Euer Kommen freut sich der Musikverein
zungen. Bankholzen und die Deienmooser Hexen!
10. Termine, Vorschau
11. Verschiedenes, Grußworte, Anträge Die „schwarze Wieber“ mached wieter um
14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen Weitere Infos unter:
Mir täted säge: Schliefstoebrüeh und selber- www.musikverein-bankholzen.de
Männergesangverein Liederkranz Moos e.V.
1. Vorsitzender: Siegfried Walker bachenem Chueche.
Männerchor 1894 Horn e.V. Mir feued üs uf euern Bsuerch.
1. Vorsitzender: Anton Breyer

Einladung zur Jahreshauptversammlung


des ISB e.V. am Freitag, den 16. Febru-
ar 2018 um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum in
Wir wünschen allen 78345 Weiler, Hauptstr. 47
eine glückselige Fasnet,
Liebe Freunde unseres Vereins,
ho narro! herzlich lade ich Sie zu unserer Jahreshaupt-
versammlung 2018 ein.
Gemeinsam wollen wir auf unsere geleiste-
ten Aktivitäten im vergangenen Jahr zurück-
Bitte folgende Anmeldetermine be- schauen und für das neue Jahr vorausplanen.
achten!
Unsere Tagesordnung:
Bitte für die Schneeschuhwanderung 1. Begrüßung Narrentreffen in Messkirch
am Sa 17.02.18 bis zum 15.02.18 an- 2. Gedenken an unsere verstorbenen Am Rosenmontag, den 12.02.2018 nehmen
melden! Mitglieder die Joppen am Narrentreffen in Messkirch
3. Jahresrückblick teil. Die Busse fahren wie folgt:
Für die Besichtigung der Randegger 4. Kassenbericht • Hinfahrt: 2 Busse, davon 1 mit Anhän-
Ottilienquelle am Do 01.03.18,be- 5. Bericht der Kassenprüfer ger, 11.00 Uhr
grenzte Teilnehmerzahl, ist eine Anmel- 6. Entlastung des Vorstandes • Rückfahrt: 1 Bus im Pendelverkehr:
dung erwünscht bis zum 25.02.2017 7. Ehrungen 16.00 und 18.30 Uhr
8. Ausblick auf die kommende Saison
9. Wünsche und Anregungen, eure Ideen
Für das am Sa/So 18./19.08.18 geplan- 10. Abschließende Worte Fasnacht in der Torkel
te BEZIRKS-Berg-Wanderwochenende Auf geht‘s zum Wurstfrühstück am Fas-
nach Einsiedeln/CH Über eine zahlreiche Beteiligung an unserer nachtsdienstag, 12.02.2018! Ab 11.00
bitte anmelden mit Anzahlung von Versammlung freue ich mich sehr, eben- Uhr serviert der Arbeitskreis für Heimatpfle-
€ 60,00 bis zum 10.02.2018 so über eine Rückmeldung bis Freitag, ge in der Bankholzer Torkel leckere Weiss-
09.02.2018. würste, Bratwürste & Co.

Informationen und Anmeldungen bitte Die Anwesenheit bei unserer Versammlung Und ab 14 Uhr gibt es dort den närrischen
bei der Wanderwartin ist nicht nur eine schöne Pflicht und ein Zei- Kaffeeklatsch der „Schwarze Wiber“ mit
Zita Muffler Tel. 07533-1894! chen der Verbundenheit mit unserem Verein, Kaffee und leckeren Kuchen.
sie ist ebenso ein schönes Wiedersehen und
die Möglichkeit zum Austausch von Erinne- Die Joppen freuen sich auf ein volles Haus.
rungen. Eventuelle Anregungen oder Wün-
sche zur Tagesordnung bitte ich, mir eine
Woche vorher bekannt zu geben, um sie in
unserem Programm berücksichtigen zukön-
nen. Im Anschluss an die Versammlung wol-
len wir den Abend in gemütlicher Runde bei
einem kleinen Imbiss und einer Diashow aus-
klingen lassen.

Freitag, den 9. Februar 2018 18


Höri-Woche

Liebe Zunftmitglieder und Freunde des


Vereins

Viele Highlights unserer Fastnacht haben


wir bisher schon erleben dürfen und es geht
bis Aschermittwoch noch weiter. Auf fol-
gende Veranstaltungen dürfen wir uns noch
freuen:

Freitag, 09.02./ Kinderball im Bürgerhaus


Beginn 15.00 Uhr (bis ca. 17.00 Uhr)

Sonntag11.02./ Narrentreffen in Radolfzell


Umzugsbeginn 13.00Uhr. Anfahrt individu-
ell.

Montag12.02./ Närrischer Kaffeeklatsch


im Bürgerhaus
14.00 Uhr Saalöffnung
Beginn 15.00 Uhr, mit viel Fastnachtsmusik.
Für diese Veranstaltung bitten wir höflich
um Kuchenspenden.

Dienstag13.02./ Kinderumzug durchs Dorf


Beginn 14.30 Uhr. Anschließend Narren-
baum fällen
18.30 Uhr Umzug mit Fasnachtspuppe
19.00 Uhr verbrennen der Fasnet (Dorfplatz
Brunnen)

Samstag17.02./ Häsrückgabe im FZ Raum


18.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Vorschau: Die Jahreshauptversammlung fin-


det am Freitag, 9. März statt.

Mit einem herzlichen:


Rettich, Bülle und Salot
grüßt euch euer Schriftführer.

Vorbereitung Aktive
Nach der Fasnacht starten unsere beiden
Aktiven Mannschaften in die Vorbereitung
zur Rückrunde. Die ersten Testspiele finden
wie folgt statt:
Donnerstag, 22.02.18, 19.30 Uhr
SC Ba-Mo - DJK Donaueschingen

Samstag, 24.02.18, 15 Uhr


SC Ba-Mo - SV Wittlensweiler

Vereinsvorstellung des NV Büllebläri Weiler und der Bankholzer Joppen in der Grund- Dienstag, 27.02.18, 19.30 Uhr
schule in Weiler und im Kindergarten in Bankholzen SC Ba-Mo - SG Reichenau/Waldsieldung

Freitag, den 9. Februar 2018 19


Höri-Woche

den zu Orten terroristischer Anschläge. In Referentin: Isolde Senn (Gesundheits-


anderen Weltreligionen sind Städtenamen und Bewusstseinscoach)
längst zu Symbolen für Gewalt und Krieg,
aber auch für Flucht und Vertreibung ge- Für diese Veranstaltung wird ein TN-Beitrag
Dankeschön worden. Besonders das syrische Aleppo von 5,- € erbeten.
Die Schützenjugend bedankt sich recht steht als Symbol für Kriegsgewalt, die
herzlich bei den Organisatoren des Kleider- selbst aus der Ferne kaum zu ertragen ist. Infos: Maria Hensler 07735/939959 und
basars für die überaus großzügige Spende. Wir wollen uns die Frage stellen, was Frie- Marlene Langanki 07735/938235
Das gespendete Geld wird ausschließlich den heute für uns hier in Deutschland, in
der Jugend des Schützenvereins Weiler-Höri unseren Gemeinden und Familien heißt
zu Gute kommen. und wie Frieden trotz Krieg und Gewalt ge-
staltet werden kann.
Referent: Ulrich Jäger (Institut für Frie-
denspädagogik, Tübingen)
Vereine Gaienhofen Ehemalige AH des SVG
12.00 Uhr Mittagspause (Gelegenheit zum Ich hoffe, dass alle die Fasnacht gut überste-
Mittagessen) hen bzw. überstanden haben, denn unser
14.00 Uhr „Gesunder Darm – gesunder nächstes Treffen ist am
Mensch ?“
Der Darm ist die Wurzel der Gesundheit – Freitag, den 02. März 2018
Einladung zum Land-Frauentag diese alte Erfahrung will ausdrücken, wie um 19:00 Uhr
Zu unserem Land-Frauentag am Mitt- wichtig unser Darm ist. Er ist zu vergleichen
woch, den 21. Februar 2018 in Horn mit dem Wurzelwerk der Pflanzen: Wenn wieder im Clubheim des SVG.
im Johanneshaus laden wir alle Frauen die Wurzeln leiden, leidet die ganze Pflan-
recht herzlich ein: ze. Sie erfahren mehr darüber, wie wichtig Natürlich ist auch dieses Mal wieder jeder
der Darm für Ihre Gesundheit und Ihre Psy- eingeladen und herzlich willkommen, der
9.00 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche St. che ist und was Sie tun können, um sich ge- Lust auf einen gemütlichen Abend im Kreise
Johann sund zu erhalten bzw. sie Sie den Darm auf der (ehemaligen) Kollegen hat.
10.00 Uhr „Frieden ist möglich“ natürliche Weise wieder in Balance bringen Bis dann. Ich freue mich.
Brüssel, Nizza, Istanbul, Berlin, Marseille – können.
immer mehr bekannter Metropolen wer- Wolfgang Spetzke

Freitag, den 9. Februar 2018 20


Höri-Woche

Einladung
Narrenfahrplan 2018 zur Mitgliederversammlung 2018
Wir laden herzlich ein zur ordentlichen Mit-
der Hägelisaier Gaienhofen gliederversammlung 2018 am Dienstag,
Freitag, 09.02.18 Käfer-Hägelikinderfasnet in der alten den 27. Februar 2018, um 19.30 Uhr,
im Hotel & Gasthaus Seehörnle in Horn.
Schule in Hemmenhofen ab 14:00 Uhr,
ab 18:00 Uhr Kinderdisco (10-15 Jahre) bis Tagesordnung:
21:00 Uhr 1. Begrüßung und Jahresbericht
Abends Narrenspiegel Horn im T-Shirt, 2. Sportbericht
Einlass 18:30 Uhr 3. Jugendsportbericht
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfer
Samstag, 10.02.18 Aufbau Wieberfasnet im AD-Saal 10:00 Uhr 6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Neuwahl des Vorstandes
Sonntag, 11.02.18 Umzug Konstanz, Abfahrt 10:30 Uhr Bäcke- 8. Wünsche und Anträge
rei Leins, Rückfahrt 19:00 Uhr
Auf Grund der Wichtigkeit der Neuwahlen
und der damit verbundenen Zukunft des TC
Rosenmontag, 12.02.18 Wieberfasnet AD-Saal ab 12:00 Uhr!!! Gaienhofen bitten wir um reges Interesse
und zahlreiches Erscheinen. Wir freuen uns,
Dienstag, 13.02.18 Aufräumen im AD-Saal, danach Kaffee und wenn neue Gesichter in der Vorstandschaft
Kuchen in der Gildenstube und Baum fäl- aktiv werden wollen.
len... Anträge bitten wir bis zum 22.02.2018
Fasnet verbrennen und anschließende Hock beim 1. Vorsitzenden Albert Keller einzurei-
im Bürgerhaus mit Essen und Trinken chen.
(10 Euro pro Person, Kinder frei) Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Mit sportlichen Grüßen


Aschermittwoch, 14.02.18 Aufräumen Bürgerhaus Der Vorstand des
TC Gaienhofen
Freitag, 23.03.18 Generalversammlung um 20:00 Uhr im Bür-
gerhaus

__________ Verein europäischer


Freundschaft
Freitag, 04.05.18 Partyschiff Gaienhofen e. V.
Anmeldung zum
Partnerschaftstreffen 2018 in St. Georges
de Didonne
Vom 09. bis zum 13. Mai.2018
finden die offiziellen Jumelagefeiern der Ge-
meinden in St. Georges de Didonne statt, für
die unsere französischen Freunde und der
Verein europäischer Freundschaft ein sehr
Einladung zu einem gemütlichen interessantes und abwechslungsreiches Pro-
gramm vorgesehen haben.
„Senioren-Hock“
Alle Mitglieder und interessierte Bürger
was: gemütlicher Hock sind eingeladen, an den Feiern teilzu-
wann: Freitag, 9. Februar nehmen.
ab 14 Uhr
wo: Käfertaler Narrenschopf Ein moderner Doppelstock-Reisebus ist
bereits gebucht, so dass für ausreichenden
An-/Abmeldung: Komfort und Bewegungsfreiheit gesorgt
„keine, me kunnt ist. Wir fahren, wie gewohnt, Mittwoch-
abend ab und werden Donnerstagfrüh in
wenn mer luscht hät!“
Saint Georges de Didonne eintreffen. Dort
erwarten uns unsere französischen Freun-
Abholung telefonisch anmelden bei de, ein köstliches Frühstück und hoffentlich
... Tine, Telefon 07735/8864 auch wieder strahlender Sonnenschein. Aus
organisatorischen Gründen bitten wir drin-
Mit närrischem Gruß gend um frühzeitige Anmeldung, damit die
NARRI NARRO! Gastfamilien rechtzeitig informiert werden
können. Das ist für die Planung der Veran-
P.S. Mit ALTNARREN-STAMMTISCH staltungen sowie der Ausflüge ebenfalls
sehr wichtig. Auch wer individuell anreisen

Freitag, den 9. Februar 2018 21


Höri-Woche

möchte, wird um baldige Anmeldung gebe-


ten.
Die Fahrtkosten betragen 80 € für Mitglie-
der, 40 € für Jugendliche ohne eigenes Ein-
kommen und 120 € für Nichtmitglieder. In-
dividuell Anreisende beteiligen sich an den
allgemeinen Kosten mit 15 €. Können Sie sich als Erzieher*in einen Bauernhofkindergarten als Arbeitsplatz vorstellen?
Es macht Ihnen Freude, Kindern die Tier- und Pflanzenwelt näherzubringen und Sie sind
Anmeldeschluss ist am 15. Februar gerne in der Natur unterwegs? Sie lieben den Stallgeruch und den Duft von frischem
Eingehende Informationen erhalten Sie Heu? Ihnen ist ein liebevoller, wertschätzender Umgang mit Mensch und Tier sehr wich-
bei unserer Vizepräsidentin, Monika Engel- tig? Wenn Sie all dies bejahen können und zudem Wind und Wetter toll finden und sich
mann, die gern Ihre zahlreichen Anmeldun- auch mal schmutzig machen wollen, dann sind Sie im Schwalbennest genau richtig.
gen entgegennimmt. Wir suchen zum 01. März 2018

Telefon 07735 3184 Email: eine pädagogische Fachkraft


monika.engelmann@vef-gaienhofen.eu in Vollzeit (100%)

Wir erwarten:
Vereine Öhningen • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in
• Erfahrungen in der Bauernhof-, Erlebnis-, Natur oder Tier-Pädagogik oder in einem
Segelclub
BUND vergleichbaren Bereich
Öhningen
Ortsgruppe Öhningen • eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit, für die Freude an der Arbeit mit
Kindern ebenso selbstverständlich ist wie Teamfähigkeit, Ausdauer sowie reflektie-
EINLADUNG zur Mitgliederversammlung rendes und selbstständiges Arbeiten
Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des • eine positive, lebensbejahende Grundhaltung
BUND, • die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung sowie zur persönlichen Weiter-
wir laden Sie herzlich ein zu unserer Mitglie- entwicklung
derversammlung am Montag, den 5. März • die Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit innerhalb des pädagogischen Teams,
2018, um 18.30 Uhr im EinLaden, Kirch- sowie mit dem Vereinsvorstand, der Landwirtsfamilie und den Eltern sowie mit Be-
bergstr. 6 in Öhningen (schräg gegenüber hörden und Fachorganisationen
der Sparkasse). • Interesse an der Landwirtschaft und Verständnis für landwirtschaftliche Abläufe
Tagesordnung: • administrative Kompetenzen
1. Begrüßung • Interesse daran, das pädagogische Konzept sowie die Strukturen der täglichen Ar-
2. Jahresbericht des Vorstandes beit weiterzuentwickeln
3. Jahresbericht der Kindergruppen-Leitung • Freude am Umgang mit (Bauernhof-)Tieren
4. Bericht des Schatzmeisters
5. Bericht der Kassenprüfer Wir bieten:
6. Abstimmung über die Entlastung des Vor- • einen jungen Bauernhofkindergarten, der in freier Trägerschaft im Mai 2016 auf dem
standes Linsenbühlhof in Öhningen eröffnet wurde
7. Sonstiges • einen Bauernhof in wunderschöner, exponierter Lage als Arbeitsort
• ein bunt gemischtes und hoch motiviertes Team
BUND Ortsgruppe Öhningen • unter anderem Tier- und Bauernhofpädagogik
Gudrun Mau (Tel. 3114) • eine kleine Kindergruppe
• Bezahlung nach TVÖD

Informationen zum Bauernhofkindergarten finden Sie unter www.bauernhofkindergar-


ten-hoeri.de
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige, schriftli-
che Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse:
Förderverein Museum Fischerhaus Mit- Bauernhofpädagogik Linsenbühlhof e.V., -z.Hd. Marion Häberle -
gliederversammlung am 23.02.2018 Linsenbühlhof, 78337 Öhningen
20:00 Uhr im Rathaus Wangen
Tagesordnung:
1.) Begrüßung durch die Vorsitzende
2.) Verstorbenenehrung
3.) Protokoll der Mitgliederversammlung
vom 27.01.2017
4.) Jahresbericht der Vorsitzenden
5.) Bericht des Kassiers
6.) Bericht der Kassenprüfer
7.) Entlastung des Vorstands
8.) Neuwahlen zum Vorstand
9.) Termine und Dienstplan für das Jahr 2018
10.) Anfragen, Wünsche und Anträge
11.) Verschiedenes
Bitte nehmen Sie sich die Zeit für diese wich-
tige Mitgliederversammlung und überden-
ken Sie, dass ein Verein nur durch die Mit-
wirkungsbereitschaft seiner Mitglieder mit
Leben erfüllt werden kann. Wir freuen uns
auf das Gespräch mit Ihnen!
Förderverein Museum Fischerhaus
Der Vorstand

Freitag, den 9. Februar 2018 22


Höri-Woche

Einladung

zur Hauptversammlung am

Dienstag den 20. Februar 2018

Um 18:30 Uhr ist Hl. Messe für die verstorbe-


nen Mitglieder,
um 19:30 Uhr beginnt die Versammlung im
Pfarrheim „St. Josef“
Tagesordnung:
Begrüßung und Rückblick
Kassenlage und Entlastung
Aussprache
Auflösung der Pfarreigruppe
Verschiedenes

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrem Kommen


die Anerkennung unserer Arbeit zeigen.
Es gibt auch wieder belegte Brötchen.

Im Namen des Teams


Elisabeth Denz
Tel.3864, email: elisabeth.denz@web.de

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder und Freunde des Musikver-


eins Schienen,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserer


Jahreshauptversammlung am Donners-
tag, den 22.02.2018 um 20.00 Uhr einla-
den. Sie findet in diesem Jahr im Gemein-
dehaus in Schienen statt.

Tagesordnungspunkte:

1.Eröffnung durch die Kapelle

2. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

3.Gedenkminute für die verstorbenen


Mitglieder

4.Tätigkeitsbericht

5.Kassenbericht

6.Bericht der Kassenprüfer

7.Entlastung der Vorstandschaft

8.Neuwahlen

9.Bericht der Dirigentin und der Jugend-


dirigentin

10.Verschiedenes, Wünsche, Anträge

Über Ihr Kommen freut sich Ihr

Musikverein Schienen e.V.

Freitag, den 9. Februar 2018 23


Höri-Woche

Narrenfahrplan Piraten vom Untersee e. V. 2018


Schmutzige Dunschtig 08.02.2018
05.45 Uhr Wecken (alle - Abmarsch 06.00 Uhr)
09.45 Uhr Besuch im Kindergarten, anschließend Schülerbefreiung in der GHS / Treffpunkt Hexenkeller
11:00 Uhr Rathausstürmen
12.00 Uhr Narrenfraß im Hexenkeller
14.00 Uhr Kindernarrenbaumstellen
(Treffpunkt bei Sigi Pleli)
18.45. Uhr Hemdglonkerumzug
20.00 Uhr Tanzschiff für Jung und alt.

Fasnachtsfreitag 09.02.2018
14.00 Uhr Kinder in der Bütt
Fasnachtssamstag 10.02.2018
20.00 Uhr „Geri der Klostertaler“ im Hexenkeller

Fasnachtssonntag 11.02.2018
13.30 Uhr Treffpunkt Seifenkistenrennen beim alten Feuerwehrhaus
14.00 Uhr Abmarsch Umzug Richtung Haldenacker
14.15. Uhr Seifenkistenrennen am Haldenacker anschl. Siegerehrung im Hexenkeller
20.00 Uhr Guggenabend im Hexenkeller

Fasnachtsdienstag 13.02.2018
18.45 Uhr Letzter Umzug durchs Dorf, anschl. Fasnachtsverbrennen
20.00 Uhr Schlagernacht im Hexenkeller

Freitag, den 9. Februar 2018 24


Höri-Woche

Die tollen Tage bei der NZ „Holzbirregüggel RESTLICHER FASTNACHTSFAHRPLAN


Schienen e.V.“ MONDFÄNGER
Freitag, 09.02. 14.00 Uhr: Kinderfasnacht im Hexenkeller Fastnachtsmotto: „Indien“
Mit Auftritten der Jungnarren aus Öhningen und Schienen Fastnachtssunntig 11.02.2018
20.00 Uhr: Schlager Move mit „Soundstation Music“ 10.30 Uhr Familiengottesdienst für große
Einlass ab 16 Jahren und kleine Narren
in der St. Pankratius Kirche Wangen
Samstag, 10.02. 14.15 Uhr: Umzug in Singen Poppele-Zunft danach Närrischer Frühschoppen und
13.00 Uhr: Busabfahrt Mittagessen in der Wanghalla
19.00 Uhr: Rückfahrt Musikalische Unterhaltung durch die Narrenmusik
Wangen
Sonntag, 11.02. Fasnachtssonntag 13.00 Uhr Verleihung der Zunftorden
10.00 Uhr: Närrischer Gottesdienst für große und kleine Narren 14.30 Uhr Großer Narren-Umzug ab Waaghäusle zum Mondfänger
in der Wallfahrtskirche St. Genesius Platz
11.00 Uhr: Traditioneller Frühschoppen unter Mitwirkung des dort Mondfängerolympiade
Musikverein Schienen danach Närrisches Treffen in der Wanghalla
Große Verlosung des Narrenbaums sowie anderen attraktiven Prei- 16.00 Uhr Großer Zunftball in der Wanghalla -Eintritt frei-
sen! Zünftige Stimmung mit Live Musik und leckerem Essen

Montag, 12.02. Rosenmontag Fastnachtsdienstig 13.02.2018


14.00 Uhr Auftritte der Jungnarren aus Schienen und Öhningen 14.30 Uhr Ballon-Wettbewerb für Narrensamen am Rathaus,
anschließend Kinderumzug ab Narrenbaum
Dienstag, 13.02. Fasnachtsdienstag danach Kinderball mit Darbietungen des Narrensamens in der
15.00 Uhr: Narrenbaum fällen Wanghalla
19.00 Uhr: Trauermarsch zum Gemeindehaus, Fasnacht verbrennen 17.00 Uhr Fällen des Narrenbaums
anschließend Kehraus in der Wanghalla
Narri-Narro und e glückselige Fasnacht 19.00 Uhr Verbrennen der Fastnacht
wünscht NZ „Holzbirregüggel“ Schienen e.V.
Mehr zur Zunft mit Bildern von Narrenspiegel und Hörimuzug kön-
nen Sie sehen unter www.mondfaenger.de

Der Narrenrat

Die Mondfänger laden ein zur indischen Fastnacht in Wangen

Die! Party morgen: Schlagermove in Schienen!

Freitag, den 9. Februar 2018 25


Traueranzeige und Danksagung
Die Todesstunde schlug zu früh,
doch Gott der Herr bestimmte sie.
Amen

Plötzlich und für alle unerwartet müssen wir Abschied


nehmen von

Norbert Bruttel
* 24.01.1971 † 05.01.2018
Horn
Wir sind traurig, dass Du gegangen bist, dankbar,
dass es Dich gegeben hat.

Danke Deine Mutter Christa


an alle für ihre und Dein Sohn Maikell
Anteilnahme und Carola, Günther, Kim und Patrik
ihren Trost. Michael und Sandra
und alle Anverwandten

WIR SUCHEN SIE


als zuverlässigen und verantwortungsbewussten Zusteller
(ab 13 Jahren) für Prospekte und Anzeigenblätter in Öhningen,
Horn, Schienen, Moos, Wangen, Iznang und Gaienhofen.
psg Presse- und Verteilservice Baden-Württemberg GmbH
Telefon 0800-999-5-666 zusteller@psg-bw.de

REINIGUNGSKRAFT gesucht
für 4-Personenhaushalt in Bankholzen.
Tel. 0152 - 54526569

Haushaltshilfe mit
Kinderbetreuung gesucht
Mithilfe im 2-Personenhaushalt ca. 8 Std./Woche. Tel. 0160 8087434
für 4 Std. wöchentlich nach Gaienhofen gesucht.
Anrufe ab 18 Uhr 07735/93 74 196

Eine 2-Zimmer-Wohnung
Erfahrener Dachdeckermeister seit 15 Jahren Küche, Bad, Keller u. gemeinsamer Waschmaschinenraum
sucht Nebenbeschäftigung in Gundholzen zum 15.03.18 zu vermieten,
Dacharbeiten aller Art (Flachdach, Asbestdachsanierung, KM 370 Euro + NK. Tel. 07735-3226
Dachüberprüfung usw.). Tel. 0176/72602030

Liebevolle Leihoma Suche zum Kauf/Pacht


Obstwiese/Wiese/Rasenfläche
zur Holzlagerung in Wangen
für 3 Kinder (8 J., 5 J., 3½ J.) für gelegentliche
Betreuung gesucht. Tel. 07732-9886548 Tel: 07735 / 615 98 75 • Mail: Granfi@arcor.de
Unsere Öffnungszeiten
Mo. - Sa. 9.00 - 12.30 Uhr
Fr. 14.00 - 18.00 Uhr

Lampensortiment
Farbe ist Abenteuer!
Reinhard Schröter
Energieberater im Malerhandwerk
78239 Rielasingen-Worblingen 1
Telefon 07731/5 15 16
MALERMEISTER
- Persönliche und individuelle Beratung ist selbstverständlich -

69
1949 - 2018

Hauptstraße 230 fon: 07735 - 88 27


78343 Gaienhofen e-mail: info@caks.de
www.caks.de

Erd-, Feuer-, Seebestattungen


Baum- und Friedwaldbestattungen
Anonyme Bestattungen / Überführungen
Beratungen / Bestattungsvorsorge
Erledigung aller Formalitäten.
2
2018 BLEIBT ALSO IHR GLÜCKSJAHR!

Drei
Ortsausgaben
schalten - Nimm
Zwei zusätzlich
erhalten dazu

 Aktionscode P-2018-02

Versüßen Sie sich den Februar. Nimm 2 dazu!


Legen Sie einen erfolgreichen Jahres-Anfang hin. Gewinnen Sie Es gelten unsere AGB (siehe www.primo-stockach.
de) und unsere aktuelle Preislisten für Gewerbe-
neue Kunden und buchen Sie drei Ausgaben, sie erhalten zwei treibende und Werbeagenturen (gültig ab 1. Januar
weitere Ausgaben Ihrer Wahl geschenkt dazu.* Na? Fühlt sich Ihr 2018). *Um in den Genuss dieser Aktion zu kommen
liefern Sie bitte Ihre druckfähigen, fertigen Anzei-
Glücksjahr immer noch gut für Sie an? genvorlagen (Daten) bis donnerstags, 9 Uhr in der
Vorwoche. Ebenfalls bitten wir um die Abbuchungs-
Unsere Aktion gilt vom 19.2. - 2.3.18 in den Kalender- erlaubnis, andere Zahlungsmethoden sind ausge-
schlossen. Alle bestehenden Rabatt-, Abschluss- und
wochen 8 & 9. Skontovereinbarungen mit unserem Verlag sind außer
Kraft gesetzt. Jedoch wird das mm-Volumen Ihrem
Kundenkonto gutgeschrieben. Farbzuschläge sind
BUNT BRINGT BEACHTUNG! Denken Sie daran: Mit einer farbigen nicht rabattier fähig. Die zwei günstigsten Ausgaben
Anzeige fallen Sie auf und machen besonders stark aufmerksam! erhalten Sie von uns geschenkt.

PRIMO-Verlag Anton Stähle GmbH & Co. KG

0 77 71 93 17-11 anzeigen@primo-stockach.de
0 77 71 93 17-40 www.primo-stockach.de
Verjüngungsschnitt ? Jetzt !
Laubbäume und Laubhecken
Individuelle Gartenpflege vom Gärtnermeister mit Herz
Stefan Rabenau
Telefon: 07771/87 36 39

R a d o l fze l l 0 7 7 3 2 / 3885

• Taxifahrten • Flughafentransfer zu Festpreisen


• Krankenfahrten • Fahrten zur Dialyse,
Strahlen- und Chemotherapie
• Rollstuhltaxi (kein Umsetzen erforderlich)
• Vorbestellservice • 24-Stunden-Service
• Hyla-Reinigung • 1. Elektro-Taxi im Landkreis
Tel. 07732/3885 x Fax 07732/98 85 59-16 | taxi@taxi-simmen.de | www.taxi-simmen.de

Am 14. Februar ist VALENTINSTAG, wir haben geöffnet:


Samstag, 10. Februar 2018 von 10.00 bis 15.00 Uhr
Montag, 12.02. + Dienstag 13.02. von 09.00 bis 17.00 Uhr

Gottlieb - Daimler - Straße 7


Tel.: 0 77 31 - 91 77 81
78239 Rielasingen-Worblingen