Sie sind auf Seite 1von 4

Was sagt die über: Bibel

Warum Erdbeben, Wirbelstürme und Überschwemmungen?


Und was kommt noch alles auf uns zu?
‰ Tatsachen und Prognosen über Größe und Häufigkeit von Katastrophen!
‰ Warum Naturkatastrophen, obwohl ein liebender Gott?
‰ Wo stehen wir in der prophetischen Geschichte - am Ende?
‰ Wer allein kann überleben und bestehen?

Naturkatastrophen am laufenden nen Vulkanologen Woche für Woche. Unter von Fachleuten die bisher größte beobachte-
Band dem US-Nationalpark Yellowstone in Monta- te Verschiebung darstellt.“ (ebd.)
na ruht nach Angaben der US-Weltraumbe-
In den letzten Monaten hält uns eine Kata- hörde NASA ein unterirdischer Supervul- 2. Warum Katastrophen, obwohl
strophe und Schreckensmeldung nach der kan, in dem sich unvorstellbare Kräfte an- ein liebender Gott?
anderen in Atem: Die Wirbelstürme Katrina, sammeln können. Wenn ein solcher Vul-
Rita, Stan und Wilma in Amerika, das Erdbe- kan explodiert, sagt Prof. McGuire von der
University of Los Angeles, nehmen die Fol-
2.1 Erstaunliche Vorhersagen Jesu
ben in Pakistan, die Vogelgrippe in Asien und (Matth. 24, Luk. 21)
Europa. Gegenwärtig reiht sich eine Naturka- gen „apokalyptische Außmaße“ an. Wis-
tastrophe an die andere. senschaftliche Messungen haben ergeben,
dass sich der Boden über diesem Vulkan in a) Zeichen der Zeit
den letzten Jahren um 75 Zentimeter geho-
1. Tatsachen und Prognosen über ben hat. Sollte ein solcher Supervulkan aus- Nun stellt sich für uns und jeden denkenden
Größe und Häufigkeit von Natur- brechen, könnte er durch das in die Atmos- Menschen die wichtige und wesentliche Fra-
katastrophen phäre geschleuderte Material weltweit Kata- ge: Wo müssen wir die zunehmenden Kata-
strophen in Landwirtschaft, beim Pflanzen- strophen einordnen? Haben uns diese furcht-
wachstum und im Meeresleben auslösen. Ver- baren Unglücksfälle etwas zu sagen oder sind
1.1 Tatsachen und Statistiken
mutlich wäre ein globaler Ernteausfall die di- sie nur eine Laune der Natur und nichts an-
rekte Folge. Nicht nur, dass nach Ansicht ei- deres als unberechenbare Ausbrüche aufrüh-
Ein Katstrophenforscher berichtet: „Nach An-
niger Vulkanologen der Ausbruch des Yellows- rerischer, ungezügelter Naturgewalten, die
gaben von Wissenschaftlern haben Zahl und
tone-Supervulkans längst überfällig ist, sich der menschlichen Herrschaft entziehen?
Intensität von Naturkatastrophen in jüngster
Zeit erheblich zugenommen. 17 der 20 ver- schweizerische Erdbebenforscher haben he-
rausgefunden, dass auch weit entfernte Erd- Über das „Wie“ gibt es gute Erklärungen, aber
heerendsten Ereignisse seit 1950 seien in den
beben direkten Einfluss auf die Vulkanität damit ist die wichtige Frage nach dem „War-
vergangenen zehn Jahren aufgetreten, wur-
ausüben können. (TOPIC, Nr. 1, Jan. 2005) um“ noch nicht geklärt. Wir möchten Sie des-
de bei einer Konferenz am 12. Oktober in Bonn
Doch damit nicht genug, Ulrich Skambraks, halb auf einige sehr wichtige Fakten hinwei-
berichtet. In den letzten 30 Jahren habe sich
der Herausgeber des monatlich erscheinen- sen, die das „Warum“ der Katastrophen er-
die Zahl der extremen Naturereignisse ver-
den Informationsblattes TOPIC, führt weiter klären, die bis zur totalen Zerstörung unseres
dreifacht; der entstandene Schaden habe sich
aus: „Und dann gibt es noch die Tsunami-Ka- Planeten führen werden, und auch einen Aus-
versechsfacht, sagte der Katastrophenfor-
tastrophen, jene Monsterwellen, die jetzt auch weg aufzeigen, all diesem zu entrinnen.
scher Janos Bogardi.“ (idea Newsticker,
24.10.05, Evangelische Nachrichtenagentur in Südostasien für Tod und Elend gesorgt
haben. Auch die Europäer müssen damit rech- Erstaunlich ist, dass unsere Zeit der Krisen
idea) Schon das Jahr 2004 wurde von der
nen. Vor kurzem sagte der Katastrophenfor- und Unglücke schon vor etwa 2000 Jahren
Münchener Rückversicherung als das teuers-
scher Bill McGuire am Benfield Hazard Re- für diese Epoche prophezeit wurden, und wir
te Katastrophenjahr eingestuft, aber dies wird
search Centre in London (s. TOPIC 11/04), heute die genaue Erfüllung dieser Vorhersa-
schon jetzt in den Schatten gestellt durch das
dass die Westflanke eines Vulkans auf La gen erleben.
„Rekordjahr“ der Naturkatastrophen 2005, vor
Palma (spanische Insel) wegzurutschen droht. In seiner Endzeitrede über die letzten Dinge
allem durch Überschwemmungen, Sturmflu-
Sollte dies geschehen, entstünden 900 Me- weist Jesus Christus auf diese Zeichen un-
ten, Hurrikans und Dürreperioden: „Im Jahr
ter hohe Wellen, die Südeuropa, England, serer Zeit hin: auf Überflutungen und die Zu-
2002 habe die weltweite Schadenssumme 55
Afrika und sogar die USA bedrohen. kunftsangst (siehe Text aus Luk. 21 unter der
Mrd. Euro betragen. 2005 verursachte allein
Tsunami-Wellen ganz anderer Ursache könn- Grafik). Auf die Frage seiner Jünger, was das
der Hurrikan ´Katrina` rund 150 Milliarden
ten auch von der Antarktis ausgehen. Dort Zeichen des Kommens Jesu und des Endes
Dollar (121,8 Mrd. Euro) Schaden – für 2050
schmilzt zur Zeit in einem atemberaubenden der Welt sei, nennt Christus noch andere Ein-
werden 2.000 Mrd. Dollar (1.624 Mrd. Euro)
Tempo das Eis ab. Dies dokumentiert ein ak- zelheiten über die Endzeit: „Ihr werdet hö-
vorhergesagt.“ (science.ORF/APA, 13.09.05)
tueller Antarktis-Report aus 2004. Es besteht ren von Kriegen und Kriegsgeschrei ... und
die Möglichkeit, dass Eisschilde von bis zu drei es werden Hungersnöte sein und Erdbe-
Wohin soll das alles noch hinführen?
Kilometer Dicke in die Ozeane stürzen und ben hier und dort. Das alles aber ist der
gewaltige Tsunamis entstehen lassen. Dieses Anfang der Wehen.(Matthäus 24:3.6-14)
1.2 Zu Gefahrenpunkten: Erdbeben-
schnelle Abbrechen von Masseneis wird ver-
forscher und Wissenschaftler mutlich auf die Rotation des Erdballs Einfluss b) Das Ende
haben. Schon durch das Seebeben in Süd-
Mit dem Ausbruch des Vulkans Mount ST. ostasien hat sich die Erdachse um rund acht Wie wir es in den letzten Jahren erlebt haben
Helens im US-Bundesstaat Washington rech- Zentimeter verschoben, was nach Auskunft und die Wissenschaftler ganz richtig für die
Wo stehen wir in der prophetischen Geschichte?

7 Siegel
Offenb.
Kap.
6+8
7 Abschnitte des Siegen
de
christl. Zeitalters Gemei Verfolg
nde te
Gemei Abgefa
Die 7 Ge- nde llene Erdbeb
Ephesu Kirche Todbri en Liss
s ng ab
meinden Wünsc = Smyrna= Papstk ende Sterbe Finste
hens- W irche nde
Offb. 2+3 wert ohlger Pergam Reform 1755
uch o
Erhöhu n= Thyatir ationsk 17
irche 80
ng a=
Opfer d Sardes
„Und es 31 n. Chr. er =
100 Zerknir Erneue
werden Zei- Jesu Tod schung rung
Apostolisches 313 P
chen geschehen Toleranzedikt 538 B
Zeitalter - Ende
an Sonne, Mond und von Mailand Papst erhält 1517
Sternen, und auf Erden Angst der politische Thesenanschlag
Völker vor Ratlosigkeit bei dem Tosen des Meeres Macht Luthers 1798
und der Wogen, da die Menschen in Ohnmacht sinken Tödliche Wun
werden vor Furcht und Erwartung dessen, was über den Erdkreis kommen soll; denn die des Papsttum
Kräfte des Himmels werden erschüttert werden. Und dann werden sie den Sohn des Men- Ende der 1260
schen kommen sehen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit. Wenn aber dies an-
fängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht.“
(Jesus Christus in Lukas 21:25-28; Schlachter 2000)

Zukunft befürchten, werden die Naturkatstro- 2.2 Sünde bringt Unglück beschworen werden. Die Voodoo-Priester
phen in einem ungeahnten Ausmaß zuneh- sind zumeist homosexuell oder lesbisch; ihnen
men. - Dies deckt sich genau mit der Aussa- Jesus sagte diese schrecklichen Ereignisse stehen blutjunge Gehilfinnen zur Seite, die für
ge Jesu, dass wir erst am Anfang der Wehen nicht nur voraus, er lässt uns auch über die jeden sexuell verfügbar sein müssen...
stehen. Wie bei einer Frau die Geburtswehen Ursachen und das „Warum“ nicht im Unkla- Schätzungen zufolge frönen 15 Prozent der
in immer kürzeren Abständen erfolgen und ren. New Orleanser dem Voodoo. New Orleans
zum Schluss stärker werden, so werden die- galt auch als Hochburg der Homosexuellen,
se Katastrophen immer häufiger und folgen- a) Übertretung der Gebote Gottes bringt und sie sollte vom 31. August bis 5.
schwerer auftreten. Unglück September das Homo-Festival ´Südliche
Dekadenz` mit Zehntausenden Teilnehmern
Die Apokalypse (Offenbarung des Johannes) Gottes Wort sagt: „Die Erde ist entweiht von beherbergen. Doch dann kam am 29. August
beschreibt im 15. und 16. Kapitel die sich an- ihren Bewohnern; denn sie übertreten das Hurrikan ´Katrina`und zermalmte einen
schließende globale Zerstörung, die noch weit Gesetz und ändern die Gebote und bre- Landstrich, der gespickt war mit dem, was vor
über das bisher Erlebte hinausgehen wird. chen den ewigen Bund. Darum frisst der Gott ein Greuel ist. Waren der Tsunami und
In kurzen Worten zusammengefasst, werden Fluch die Erde, und büßen müssen´s, die der Hurrikan Strafgerichte Gottes?“ (TOPIC,
in der Endphase folgende weltweite Zerstö- darauf wohnen. Darum nehmen die Be- September 2005)
rungen und Schreckensszenarien in wenigen wohner der Erde ab, so dass wenig Leute
Monaten über die Erde hereinbrechen: übrigbleiben.“ (Jesaja 24:5.6) b) Gott zieht seine bewahrende Hand
Ein böses und arges Geschwür befällt viele zurück
Menschen; Meer und Wasserströme werden Gerade in dieser Hinsicht finden wir eine
wie Blut und alle Wesen im Meer sterben; glut- bemerkenswerte Erklärung für das Seebeben Gott prägte schon dem Volk Israel ein, dass
heiße Sonnenhitze versengt viele Menschen in Südostasien und die Hurrikans über New- Gehorsam gegenüber seinen Geboten Segen
mit Feuer; Religionsführer und Geistliche, die Orlenas in TOPIC: „Die durch den Tsunami mit sich bringt, Ungehorsam aber Fluch (vgl.
die Menschheit verführt haben, werden ver- am schlimmsten verwüsteten Regionen um 5. Mose 11:26-28). Unsere Sünden trennen
brannt; zentnerschwerer Hagel fällt auf die das Thailändische Phuket herum bezeichnete uns von Gott, so dass seine bewahrende
Menschen herab; ein weltweites Erdbeben Der Spiegel als den ´wahrscheinlich größten Hand nicht mehr mit uns ist (Jesaja 59:1ff).
lässt alle Inseln und Berge verschwinden; al- Rotlichbezirk der Welt`. Zigtausende von Die Menschen haben sich durch ungerechten
les menschliche Leben auf Erden wird aus- westlichen Sextouristen strömten Jahr für Jahr Gewinn und Ausbeutung der Armen Schätze
gelöscht und eine mit Trümmern und Leichen dorthin. Laut UNICEF gibt es rund zwei angesammelt und Vermögen gehortet,
übersäte Erde bleibt zurück. Millionen Kinder, die weltweit zur Prostitution Verbrechen und Gottlosigkeit nehmen immer
Jesus erscheint in der 7 Plage in den Wolken gezwungen werden. Etwa 800 000 ´arbeiten` mehr zu, so dass sie Gottes Schutz verwirken.
des Himmels, um die Gläubigen zu erretten. in den Ländern, die von der Flut betroffen
waren... New Orleans gilt/galt als westliche c) Satanische Mächte verrichten ihr Zerstö-
Die furchtbaren Naturkatastrophen, die wir Hauptstadt des Voodoo- und Totenkultes. rungswerk
heute erleben, sind nur die Vorboten und Voodoo ist eine afrikanische Volksreligion, in
gleichsam Tropfen der 7 Plagen oder Zornes- der neben einem Gott und Heiligen auch Die Bibel erklärt uns, dass der Engelfürst Lu-
schalen (siehe Grafik). Dämonen – Laos genannt – verehrt und zifer oder Satan mit einem großen Engelheer,
"
Hier! 7 Zorne
ssc
Offenba halen
r.
Gnaden 15+16
Zeichen zeit-En
d de
Erdbeb e r Z e i t :
en
Lukas 2 , Flut ...
1:11.25-
27

bon
rer Tag Katastr
Sterne ophen-
nfall Zunahm
Missio e
nseifrig
Gemei e
nde 1833 1960 Lauwa
rme
Philade Gemei
lphia= nde
Bruder
liebe
Laodiz
ea
Volk de =
s Geric
hts
nde
1844
ms, 2006
Untersuchungs-
0 Jahre
gericht im Himmel 20??
Und wer kann
Letzte Bekehrungsmöglichkeit vor den 7 Plagen
6 bestehen?
6
Wiederkunft Jesu

das gegen Gott rebellierte, auf die Erde ge- gießen, Katastrophen und Chaos zu stürzen. 3.2 Ein kurzer Überblick über die 7 Ge-
worfen wurde (Offb. 12:3.4.7-9.12.13). Diese Gott möchte uns heute durch die furchtbaren meinden und 7 Siegel
unsichtbaren Geister wissen, dass sie ihr ge- Naturkatastrophen warnen und auf das baldi-
rechtes Urteil für ihre Rebellion empfangen ge Ende hinweisen. Weil Er uns liebt, möchte a) Ephesus/Weißes Pferd (1. Jahrh., Offb.
werden – den Tod im Feuersee - (1. Kor. 6:3; er, dass wir uns vorbereiten, ehe es zu spät 2:1-7; 6:1.2)
Offb. 20:10.14), und versuchen deshalb in der ist.
ihnen verbleibenden Zeit alle Menschen von Wie nahe stehen wir der Vernichtung unserer Hier wird das apostolische Zeitalter der macht-
Gott abzubringen und mit ins Verderben zu Erde? Wo müssen wir die Zeichen der Zeit, vollen Taten der ersten Christen und der gran-
ziehen. Die Bibel warnt deshalb ausdrücklich die Jesus vorhersagte und die wir heute mit diose Siegeszug des Evangeliums dargestellt.
davor, uns mit ihm einzulassen (5. Mose 18:9- großer Intensität erleben, einordnen im Ge- Die Bedeutung des Namens Ephesus wird mit
12) durch spiritistische und okkulte Praktiken. schichtsablauf? „Wünschenswert“ wiedergegeben, was auf
Satan wirkt nicht nur durch seine Helfer, son- die freudige erste Liebe und Eifer für Gottes
dern besitzt außerordentliche Fähigkeiten, um 3. Wo stehen wir in der propheti- Werk hinweist. Das weiße Pferd mit Reiter und
Naturkatstrophen zu erzeugen. Eine kleine
schen Geschichte? Bogen erinnert an die schnelle Ausbreitung
Ahnung, was Engel vermögen, erhalten wir, des Christentums, wozu der Geschichts-
wenn wir an die Begebenheit der Bibel den- schreiber Gibbon bemerkt, dass bereits 100
ken, wo der Engel Gottes 185.000 Mann aus Grundlage: 7 Gemeinden und Siegel
Jahre nach dem Tod ihres göttlichen Stifters
dem Heer Assyriens in einer Nacht erschlug. alle Teile des Erdballs von der neuen Religi-
Als Gott seine bewahrende Hand von Hiob Den prophetischen Geschichtsablauf der
on erreicht wurden. Die Zahl der Christen im
zurückzog, war Satan sofort zur Stelle und Gemeinde Gottes von der Zeit der Apostel
gesamten Imperium wurde auf etwa 5 Millio-
erzeugte Blutvergießen, Feuer und Wind bis zur Wiederkunft Jesu finden wir in der Of-
nen geschätzt.
(Hiob 1:15-19). fenbarung, wo die 7 Gemeinden 7 Abschnitte
Satan macht sich auch gottlose Menschen des Christlichen Zeitalters symbolisieren, und
b) Smyrna/Rotes Pferd (2. u. 3. Jahrh., Offb.
dienstbar und versucht mit ihrer Hilfe die gan- die 7 Siegel zum großen Teil parallel zu den
2:8-11; 6:3.4)
ze Welt in den Untergang zu treiben. Ob es Gemeinden verlaufen (siehe Grafik) - hier fin-
sich um verheerende Wirbelstürme oder Un- den wir unseren Standort in der Geschichte.
Die Bedeutung des Namens Smyrna wird so-
wetter, um das Zerstören der Umwelt und das Viele Bibelausleger erkannten, dass mit den
wohl mit „Bitterkeit“ als auch „Wohlgeruch“
Vergiften der Atmosphäre handelt, überall 7 Gemeinden in der Offenbarung mehr als nur
wiedergegeben. Dies war der Zeitabschnitt
treibt Satan sein Unwesen. 7 örliche Sendschreiben gemeint sind.
des Martyriums, eine Zeit bitterer Verfolgung
Zieht Gott seine schützende Hand zurück, Die Namen der 7 Gemeinden sind Symbole
für Christen, aber in der sie auch ein Wohlge-
so hat Satan freie Hand, Unglücke zu er- der Gemeinde in den verschiedenen Abschnit-
ruch für Gott und die Mitmenschen waren,
zeugen. ten des christlichen Zeitalters. Die Zahl Sie-
durch ihre entschiedene und opferbereite Hin-
Zum Glück hält Gott noch die Winde der Zer- ben weist auf die Vollständigkeit hin und be-
gabe an Gott bis zum Tode. Das feuerrote
störung (Offb. 7:1) auf, aber wenn die 7 Zor- sagt, dass die Botschaften bis zum Ende der
Pferd und Schwert erinnern uns an Blutver-
nesschalen ausgegossen werden, kann Sa- Zeit reichen, während die Sinnbilder den Zu-
gießen und Verfolgung durch römische Kai-
tan fast ungehindert seine große Zerstörungs- stand der Gemeinde in den verschiedenen Ab-
ser bis zum Toleranzedikt 313 n. Chr., das das
kraft einsetzen, um die ganze Welt in Blutver- schnitten der Weltgeschichte offenbaren.
Christentum als zulässige Religion erklärte.
c) Pergamon/Schwarzes Pferd (4.-6. Jahrh., November 1755 die Haupstadt Portugals zer- werden an die vorausgesagten „Wehen“ er-
Offb. 2:12-17; 6:5.6) störte und ein Gebiet erschütterte, das vier- innert, die immer kürzer und heftiger werden,
mal die Oberfläche Europas übertraf. Etwa bis die 7 letzten Plagen hereinbrechen. Wir
Pergamon wird mit „Erhöhung“ wiedergege- 90.000 Menschen kamen bei diesem aller- leben in der letzten Generation, die die letz-
ben, was uns an das Mailänder Toleranzedikt schrecklichsten Erdbeben um. Gemäß der ten vorhergesagten Zeichen erleben - die Zeit
Konstantins und die Aufwertung zur Staats- Weissagung geschah dann 25 Jahre später ist nur noch kurz.
religion denken lässt. Die christliche Kirche die Verdunkelung des Sonne und des Mon-
verband sich mit den Heiden und ließ sich auf des. Die Sonnenfinsternis am 19. Mai 1780 4. Und wer kann bestehen?
Kompromisse ein. Ungesunde Lehren, aber- war keine natürliche Sonnenfinsternis, son-
gläubische Gebräuche und götzendienerische dern das vorhergesagte Zeichen Gottes und Mit dieser wichtigen Frage für jeden Men-
Zeremonien vereinigten sich mit dem Glau- ging in die Geschichte als „der finstere Tag“ schen endet das 6. Siegel (Offb. 6:17)!
ben und Gottesdienst. Das schwarze Pferd, ein. Nach Augenzeugenberichten verzog sich Es gibt nur einen Fürsprecher, einen Erlö-
symbolisiert treffend die Zeit der vielen und die Finsternis um Mitternacht, und als der ser und einen Beschützer, der uns wirk-
großen Irrlehren des 4-6 Jahrhunderts. Mond sichtbar wurde, sah er zuerst aus wie lich helfen kann: Jesus Christus (Joh. 14:6).
Blut. Wie genau die biblischen Prophezeiun-
d) Thyatira/Fahles Pferd (6.-16. Jahrh., gen sind, zeigte dann auch der Sternenfall am
Offb. 2:18-29) 13. November 1833. Dieser große Meteorre-
gen war das ausgedehnteste und wunder-
Die Bedeutung des Namens Thyatira wird von barste Schauspiel fallender Sterne, von dem
einigen Auslegern mit „Opfer der Zerknir- je berichtet worden ist.
schung“ wiedergegeben. Thyatira präsentiert Als nächstes großes Ereignis sah Johannes
sehr passend jene Periode, wo durch den dann die Zerstörung der Erde.
Abfall der Kirche der einfache Glaube, sowie
echte Reue und Zerknirschung des Herzens f) Laodizea/Zerstörung der Erde und Jesu
gegen äußerliche Werke und Bußübungen Wiederkunft (19. Jahrhundert bis zur Wie-
ausgetauscht und in Wirklichkeit geopfert wur- derkunft Jesu; Offb. 3:14-22; 6:14-17, 8:1)
den. Das fahle, leichenfarbene Pferd und das
Totenreich kennzeichnen den finstersten Zeit- Laodizea bedeutet „Volk des Gerichts“. Der
abschnitt des Mittelalters von 538 bis 1517, Name weist treffend auf den letzten Zeitab-
die Zeit des schlimmsten geistlichen Tiefstan- schnitt unserer Epoche hin, wo die Stunde des
des des Christentums. Der Tod war das Los Gerichtes Gottes (Offb. 14:7) begonnen hat,
aller, die an der wahren Lehre festhielten. Die und das Untersuchungsgericht tagt (Dan.
Staatskirche war in diesen rund 1000 Jahren 7:9.10), um festzustellen, welcher gläubige
ein Instrument der Tyrannei, Verfolgung und Mensch (1. Petr. 4:17) von Adam an bis zu
Inquistion, wo schätzungsweise etwa 50 bis uns Lebenden, an der ersten Auferstehung
200 Millionen Menschen den Tod fanden. (Offb. 20:6) teilhaben darf.
Die Gemeinde Laodizea ist sehr lau: Viele Kir-
e) Sardes/Weißes Kleid für die Märtyrer chen und Gemeinschaften sind durchsetzt von
(16.-18.Jahrh., Offb. 3:1-6; 6:9-11) der Entwicklungslehre und moderner Theolo-
gie. Die Kirchen sind so von weltlichen Ge-
Sardes wird als „Erneuerung“ gedeutet. In wohnheiten durchdrungen, dass zwischen Ihm müssen wir unser Leben anvertrauen,
der Tat hatten die Reformatoren, und da be- Weltmenschen und Christen kaum noch ein indem wir an ihn glauben und unser Leben in
son-ders Luther die Kirche durch 3 wesentli- Unterschied zu erkennen ist. Seine Hände legen, zu ihm beten und in ihm
che Glaubenssäulen erneuert: „Allein die Während das Untersuchungsgericht im Him- bleiben, jeden Tag. In Hesekiel 36:26f gibt Gott
Schrift“, „Allein aus Glauben“ und „Allein aus mel seit 1844 (siehe Erklärung im Heft „Jesus uns die wunderbare Verheißung, dass Er aus
Gnaden“. Leider blieb die mit Hammerschlä- kommt wieder...“) tagt, um auch unseren Fall uns Menschen macht, die ausgerüstet mit ei-
gen beim Thesenanschlag begonnene Refor- zu entscheiden, haben wir noch eine letzte nem neuen Herzen und dem Heiligen Geist,
mation in den Anfängen stecken und man Gelegenheit zur Umkehr, bis die eingangs ge- seine Gebote halten und ein Gott wohlgefälli-
begnügte sich damit, an den überkommenen, schilderten 7 Plagen fallen und in das Szena- ges Leben führen können.
teils falschen Lehren festzuhalten. Die Refor- rio des 2. Teils des 6. Siegels einmünden, wo Dann werden wir von Gott Standhaftigkeit für
mationskirche erstarrte zur bloßen Staatsreli- alle Berge und Inseln aus ihren Örtern bewegt die letzte Prüfungszeit empfangen, Bewah-
gion. Die Märtyrer, die als Irrlehrer und gottlo- werden und Jesus erscheint. rung vor den letzten 7 Plagen erleben (Offb.
se Menschen von der verfolgenden Staats- 18:4; Ps. 91) wie einst Israel vor den Plagen
kirche gebrandmarkt wurden, werden in die- g) Die Zeichen der Zeit – eine letzte Zeitbe- verschont wurde, und schließlich zu denen
ser Epoche von der Reformation als Gläubi- stimmung gehören, die das ewige Erbe eines wunder-
ge gerechtfertigt, was Gott schon im Himmel baren Lebens ohne Krankheit und Tod auf ei-
getan hat. Wir wollen bei der Frage, wo wir in der pro- ner neuen, paradiesischen Erde antreten.
phetischen Geschichte stehen, noch einmal
f) Philadelphia/Zeichen der Natur (18.-19. auf Jesu Aussage in Lukas 21:25 eingehen,
Unsere Angebote für Sie!
Jahrh., Offb. 3:7-13; 6:12-13, Teil 1 die wir jetzt zeitlich genau einordnen können:
„Und es werden Zeichen geschehen an
Zum besseren Verständnis mancher Aussa-
Philadelphia bedeutet „Bruderliebe“ und tat- Sonne und Mond und Sternen, und auf
gen möchten wir Sie auf einige wichtige, kos-
sächlich wurde die geistlich tote Reformations- Erden wird den Völkern bange sein, und
tenlose Angebote hinweisen, die Sie auch auf
kirche von einer Zeit der Erweckungen, Bibel- sie werden verzagen vor dem Brausen des
dem beiliegenden Gutschein finden.
gesellschaften und Auslandsmissionen um Meeres...“
Bestellen Sie sich das Heft über Prophetie:
das Jahr 1800 abgelöst, deren Wurzeln bis Nach den Zeichen in der Natur, die mit dem
„Jesus kommt wieder, bist Du bereit?“ und vor
zur Mitte des 18. Jahrhunderts zurückreichen. Sternenfall im Jahre 1833 erfüllt waren, soll-
allem das Buch „Der große Konflikt“. Die-
Die Philadelphia-Periode fand ihren Höhe- ten nach Jesu Worten die Wasserwogen
ses großartige Buch ist wertvoller als Gold und
punkt im Aufkommen der großen Advent-Er- besonders brausen und die Menschen sich
Silber. Ebenso empfehlen wir Ihnen auch das
weckung des 19. Jahrhunderts, wo man die ängstigen. Spätestens mit dem Tsunami in
Büchlein: „Wie finde ich zum inneren Frieden“.
Wiederkunft Jesu erwartete. Südostasien und den verheerenden Wirbel-
Wir möchten Ihnen mit diesen und anderen
Für unser Thema über Katastrophen und der stürmen mit gewaltigen Überflutungen in den
Angeboten helfen, auf Jesu baldige Wieder-
zeitlichen Einordnung, in der wir heute leben, USA, erleben wir die Erfüllung dieser Aussa-
kunft vorbereitet zu sein.
ist das 6. Siegel von außerordentlicher Be- ge.
deutung. Das große vorhergesagte Erdbeben Seit den sechziger Jahren nehmen die Na- Gemeinschaft der Übrigen
(Offb. 6:12) ist in die Geschichte als das Erd- turkatastrophen immer mehr zu, wie wir an-
beben von Lissabon eingegangen, das am 1. hand der Statistiken festgestellt haben und
Postfach 1207, D-48361 Beelen

Bewerten