Sie sind auf Seite 1von 12

Ein Muster für ein Thesis Proposal

(Auszug aus der Vorlesung


Schlüsselkompetenzen III)

Graham Horton 1/12 03.07.09


Thesis Proposal

Ein Thesis Proposal ist ein Dokument, das …


ƒ ein geplantes Dissertationsprojekt beschreibt

Es wird von einem Doktoranden angefertigt, …


ƒ nach der Einarbeitungsphase,
Einarbeitungsphase aber vor Beginn der
Entwicklungsarbeiten
ƒ als Vorbereitung für sein Forschungsprojekt
ƒ um seine betreuenden Professoren zu überzeugen

Ei Th
Ein Thesis
i Proposal
P l ist
i t ein
i hilf
hilfreiches
i h W Werkzeug,
k …
ƒ sich auf eine wissenschaftliche Arbeit vorzubereiten
ƒ auch für die praktische Planung

Graham Horton 2/12 03.07.09


Thesis Proposal

Typischer Inhalt eines Thesis Proposals:


1. Vorläufiger Titel
2
2. Hintergrund und Kontext
3. Problematik und Forschungsthema
4. Stand der Forschungg
5. Ziele, Thesen, Kernaussagen
6. Nutzen, Relevanz und Originalität
7. Methodologie
8. Projektplanung
9
9. Voraussetzungen

Graham Horton 3/12 03.07.09


1. Vorläufiger Titel

Worum geht es bei dem Forschungsprojekt?


?
ƒ Eine möglichst präzise Beschreibung
ƒ Eleganz ist hier noch nicht bedeutend
ƒ Einen zu allgemeinen Anspruch vermeiden

Graham Horton 4/12 03.07.09


2. Hintergrund und Kontext

Woher kommt die Fragestellung?


?
ƒ Wie ist die Fragestellung entstanden?
ƒ Welche Fachgebiete werden von der Fragestellung berührt?
ƒ Wer braucht eine (bessere) Lösung?
ƒ Warum wurde die Frage g noch nicht ((befriedigend)
g ) beantwortet?
ƒ Warum ist das Thema wichtig?
ƒ Wer sind die Anwender?
ƒ Wo wird die Sache benötigt oder eingesetzt?

Graham Horton 5/12 03.07.09


3. Problematik und Forschungsthema

Was genau ist das Problem?


?
ƒ Welche Fragen sollen beantwortet werden?
ƒ Wie sind diese Fragen zu verstehen?

Graham Horton 6/12 03.07.09


4. Stand der Forschung

Was ist der aktuelle Stand


S der Forschung zum Thema?
?
ƒ Wie hat sich die Wissenschaft bis jetzt entwickelt?
ƒ Wer hat welche Voraussetzungen geschaffen?
ƒ Welche vergleichbaren Ergebnisse gibt es bisher?
ƒ Welche Fragen
g sind noch offen?
ƒ Warum reicht das bisher Getane noch nicht?
ƒ Soll eine bestimmte These widerlegt oder bestätigt werden?
ƒ Welche sind die wichtigen Veröffentlichungen? Was sagen sie
zum Thema?

Graham Horton 7/12 03.07.09


5. Ziele, Thesen, Kernaussagen

Was genau soll durch die Arbeit erreicht werden?


?
ƒ Welche Ziele werden angestrebt?
ƒ Welche Kernaussagen sollen gemacht werden?
ƒ Sollen bestimmte Thesen aufgestellt und belegt werden?
ƒ Woran kann die Erreichung
g der Ziele g
gemessen werden?

Graham Horton 8/12 03.07.09


6. Nutzen, Relevanz und Originalität

Inwiefern
f stellt die Dissertation einen Fortschritt dar?
?
ƒ Wie wird das Fachgebiet durch das Erreichen der Ziele
vorangebracht?
ƒ Welche neuen Erkenntnisse wird es geben?
ƒ Was wird durch die Dissertation ermöglicht?
ƒ Was wird dadurch z.B. schneller, effizienter, zuverlässiger ...?
ƒ Wie profitiert die Wissenschaft davon?
ƒ Wie
Wi profitieren
fiti A
Anwender
d ddavon? ?
ƒ Wie lassen sich die Ergebnisse praktisch anwenden?

Graham Horton 9/12 03.07.09


7. Methodologie

Wie sollen die Ziele erreicht werden?


?
ƒ Mit Hilfe welcher Methodik sollen die Fragen beantwortet
werden?
ƒ Welche Recherchen sind erforderlich?
ƒ Welche Experimente sind erforderlich?
ƒ Welche Werkzeuge sollen realisiert werden?
ƒ Wie kann die Validierung erfolgen?
ƒ Sind
Si d Probanden
P b d fü für di
die U
Umsetzung
t erforderlich?
f d li h?
ƒ Sind Kooperationspartner für die Umsetzung erforderlich?
ƒ Müssen neue Definitionen oder Theorien geschaffen werden?

Graham Horton 10/12 03.07.09


8. Projektplanung

Was ist zu tun?


?
ƒ Welche Vorarbeiten wurden bereits geleistet?
ƒ Wie ist der Ablauf bis zur Abgabe der Dissertation geplant?
ƒ Welche inhaltlichen Meilensteine sollen erreicht werden? D.h.
welche Fragen sollen zu welchem Zeitpunkt beantwortet sein?
ƒ Welche Tagungs- oder Journalbeiträge sind geplant?
ƒ Wie soll die Qualitätskontrolle erfolgen?
ƒ Wer
W sindi d potentielle
t ti ll ZZweitgutachter
it t ht und d wie
i sollll di
die
Kommunikation mit ihnen erfolgen?

Graham Horton 11/12 03.07.09


9. Voraussetzungen

Was sind die Voraussetzungen für


f die Durchführung?
f ?
ƒ Welche Software kommt zum Einsatz? Müssen Lizenzen dafür
erworben werden?
ƒ Sind Spezialgeräte erforderlich?
ƒ Sind Reisen oder Aufenthalte erforderlich?
ƒ Ist das Projekt auf die Zusagen oder Kooperation anderer
angewiesen?
ƒ Welche finanziellen Mittel sind erforderlich? Wer stellt sie bereit?
ƒ Müssen Auflagen oder Gesetze beachtet werden (z.B.
Vertraulichkeitsvereinbarungen oder Datenschutz)?

Graham Horton 12/12 03.07.09