Sie sind auf Seite 1von 2

Geschmorter Schweinsschopf in Rotwein mit Thymianknöderln |... https://frischgekocht.billa.at/rezept/geschmorter-schweinsschopf-...

135 min

Geschmorter Schweinsschopf in Rotwein mit Thymianknöderln


Frisch gekocht TV 23. November 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen

Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten
Für 4-6 Personen:
1 Schweinsschopf (2 kg)
1/2 l Rotwein
3 Zwiebeln (grob geschnitten)
3 Knoblauchzehen (grob geschnitten)
10 g getrocknete Pilze
1 EL Paradeismark
5 angedrückte Wacholderbeeren
2 EL Zucker
1/16 l Sojasauce
Salz
Öl
Für die Thymianknöderln:
30 g Bauchspeck
30 g Laugengebäck (kleinwürfelig geschnitten)
500 ml Milch
250 g Weizengrieß
2 Eier
1 EL Thymian (frisch gerebelt)
Salz
Pfe!er
1 de 2 05/02/18 16:06
Geschmorter Schweinsschopf in Rotwein mit Thymianknöderln |... https://frischgekocht.billa.at/rezept/geschmorter-schweinsschopf-...

Zubereitung
Schweinsschopf in einem geräumigen Topf in etwas Öl rundum scharf anbraten und salzen. Aus dem Topf heben und im
Bratenrückstand Zwiebeln, Knoblauch, getrocknete Pilze und Wacholderbeeren anrösten. Zucker und Paradeismark zufügen, nochmals
kurz durchrösten und mit Rotwein und Sojasauce aufgießen.
Ein Mal kurz aufkochen lassen und den Schweinsschopf einlegen. Der Schweinsschopf sollte komplett mit Rotwein gut bedeckt sein. Im
Rohr zugedeckt bei 180°C 2 Stunden weich schmoren.

Für die Thymianknöderln Bauchspeck in kleine Würfel schneiden und in einem Topf anschwitzen. Thymian zugeben, mit Milch
aufgießen und den Grieß zufügen, unter ständigem Rühren einkochen. Das Laugengebäck zufügen, Masse durchrühren, mit Salz und
Pfe!er würzen und auskühlen lassen.

In die erkaltete Masse die Eier einrühren und kleine Knödel formen. Knödel in kochendem Salzwasser in etwa 15 Minuten gar ziehen
lassen.

Sie befinden sich hier: Frisch Gekocht » Rezepte » Fleischgerichte » Schwein


» Geschmorter Schweinsschopf in Rotwein mit Thymianknöderln

2 de 2 05/02/18 16:06