Sie sind auf Seite 1von 64

Hochleistungsultraschall

Ein Anwendungsfeld der Mechatronik

Jens Twiefel
Leibniz Universität Hannover
Institut für Dynamik und Schwingungen
Piezo- und Ultraschalltechnologie
Ultraschall ?
Ultraschall

[http://psycho.xibrix.ch]
2 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall
Ultraschall

[Philips]

[Uni Bonn]

3 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Was kann man mit Ultraschall alles machen ?
 Reibungsreduktion mit Ultraschall

 Ultraschall (unterstützte) Bearbeitung

 Ultraschall Fügen

 Ultraschalllevitation

 Ultraschallantriebe

 Ultraschall in Fluiden

 Visualisierung von Ultraschallwellen

 Regelung von Ultraschallsystemen

4 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Aufbau Ultraschallsystem

Elektrische Informationsverarbeitung
Energiequelle
Ansteuerung Regelung

Piezoelektrische
Energiewandlung

Werkzeug-
schwingung

Energiefluss
Informations-, Prozess
bzw. Signalfluss
5 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall
Piezoelektrische Leistungswandler

6 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Vergleich von Aktortechnologien in Bezug auf ihre Leistungswandlung

Energie- Dichte Energie- maximale Leistungs- Leistungs-


dichte [Ws/l] [kg/m3] dichte Betriebs- dichte [W/l] dichte [W/kg]
[Ws/kg] frequenz

Piezo, 16,400 7.800 2,100 100


100 kHz
kHz 1.560.000
1.560.000 200.000
200.000
d33-Effekt

Piezo, 1,6400 7.800 0,210 100 kHz 156.000 20.000


d31-Effekt
Piezofolie 0,013 1.800 0,007 10 kHz 135 75
Magneto- 7,520 9.400 0,800 1 kHz 9.400 1.000
striktiv

Gedächtnis- 4.890,000
4.890,000 6.700 730,000
730,000 1 Hz 3.350 500
legierung
(SMA)
Muskel 145,000 1.000 145,000 10 Hz 300 300
Elektro- 7,200 8.000 0,900 1 kHz 8.000 1.000
magnetisch

Hydraulisch 15.000 3.000

7 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Schwingung in Resonanz

8 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Typischer Leistungswandler
 Piezoscheiben zur Anregung

 Anregung mit elektrischer Wechselspannung

 Betrieb in (der nähe) der Resonanz

 Leistung: 1W … 4kW

 Schwingamplituden 10 µm (20kHz) (am Werkzeug ca. 40µm)

9 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic Friction Reduction
Ultrasonic friction reduction

11 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic friction reduction

12 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic friction reduction in tillage applications

13 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic friction reduction in tillage applications

14 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic assisted Machining
Ultraschallscheiden

Ultraschallmesser

[EM-Systeme GmbH]

16 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultraschallmaterialbearbeitung (Fräsen)
Cutting force reduced to 20% by US Experimental Set-Up

Mechanism

Tönshoff et.al: Diamond tools in stone and civil engineering industry: cutting
principles, wear and applications. Diamond and Related Materials, 2002

Heisel et.al.: Investigations on ultrasonic-assisted drilling and milling of stone.


1st International Conference on Stone and Concrete Machining (ICSCM), 2011

17 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Scratch tests - setup

18 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Scratch Tests

19 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Scratch Tests

20 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Scratch Tests

21 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic Bonding
US-Kunststoffschweißen
 Frequenzen: 20, 30 und 40 kHz
 Leistungen bis 6 kW

(Bildmaterial: Branson, Weber Ultrasonics, Eurosonic, Telsonic)


23 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall
US-Kunststoffschweißen

(http://plastics.bayer.com/plastics/emea/de/technology/1206/article.jsp?docId=1919&cid=1206)
24 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall
US Metall Schweißen

(Neppiras: Ultrasonic welding


of metals, 1965, Ultrasonics)
25 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall
US-Metallschweißen
• dauerhafte, feste und metallur-
gisch reine Verbindung mit
exzellenten elektrischen Eigen-
schaften
• geringe thermische Belastung
• integrierte Prozeßüberwachung

(Bildmaterial: Schunk Ultraschalltechnik GmbH)


26 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall
Ultrasonic Wire Bonding

27 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Relative Movement at Wire/Tool Interface
 Videoaufnahme mit 30,008 fps
 Fokussiert auf Draht
 Bondparameter: 10 N, 10 W

28 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic Levitation
Ultraschalllevitation (Stehwelle)

30 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultraschalllevitation (Stehwelle)

(Otsuka Lab., Japan)


[Vandaele, 2005]

31 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic Levitation

32 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Squezze film levitation

140
120 X: 10
Load capacity (N)

Y: 129.7
100
80
60
40
20
0
0 20 40 60 80 100
Bearing clearance (µm)

33 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Konstruktion und experimentelle Untersuchungen
Konstruktion: Eigenmoden:

34 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Konstruktion und experimentelle Untersuchungen

35 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Combiened Ultrasonic and Magnetic Levitation

36 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Levitierende Linearführung

37 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic Transport and Motors
Powder Transport with Ultrasound

39 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Small Part Conveying with Ultrasound

40 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Ultrasonic Processes in Fluids
Ultraschallreinigung (1)

• Frequenz: 25, 40 und 132 kHz


• Leistungen: bis 4 kW effektiv
• Schwingerelemente sind versetzt
auf der Fläche der Schwingmem-
brane angeordnet montiert oder in
Tauchelemente eingebaut

(Bildmaterial: Sonotop Ultrasonics GmbH,


Martin Walther Ultraschalltechnik AG)
42 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall
Wave propagation in fluids: mixing of fluids

43 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Casting with superimposed ultrasound
 Casting experiments with aluminum melt and solid copper plates showed poor connection

 Reason: Poor wetting due to oxide layers on copper’s surface

 Solution: Application of ultrasound to trigger cavitation

Cavitation cleans the surface, removes the oxides


and improves wetting

? How to detect cavitation during the process w/o sensor

poor connection without ultrasound Aluminum heat sink with copper base plate (soldered)

44 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Two Types of Experiments
 Application of ultasonic excitation to improve connection

 Two types of excitation :


• direct excitation of copper disk
• sonicating the melt

 Tests in water before application in melt.

Today

Different types of excitation

45 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Dependency on US-Power

200 mA, 10s

500 mA, 10s

46 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Visualization of Ultrasonic Waves
Identifizierung der Oberflächenschwingung

 Luftgekoppelte Anregung von der Unterseite


der Platte

 Einfallswinkel zum Lot beträgt 12°

 Probenmaterial: 15 mm Spanplatte

 Spalterdurchmesser: 40 mm

48 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Identifizierung der Oberflächenschwingung

 Identifizierung von
Plattenwellen
(Länge,
Geschwindigkeit)

 Visualisierung des
Verhaltens am
Spalter

49 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Identifizierung der Wellenausbreitung an der Seitenfläche

 Luftgekoppelte Anregung von der Unterseite


der Platte

 Einfallswinkel zum Lot beträgt 0°

 Probenmaterial: 35 mm Mitteldichte
Faserplatte (MDF)

 Spitzer Winkel zwischen Probenseitenfläche


und Laserstrahlen, um In-Plane Bewegung
zu messen

 Alternative Messung über ein


dreidimensionales Scanningsystem, um
lediglich die In-Plane-Bewegung darzustellen

50 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Identifizierung der Wellenausbreitung an der Seitenfläche

 Darstellung der unterschiedlichen Wellenlängen über die Plattendicke

 Visualisierung von Oberflächenwellen

51 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Luftschallmessung mittels Refraktovibrometrie

 Refraktovibrometrie wurde 2002 von Lothar


Zipser entwickelt

 Messung erfolgt rückwirkungsfrei mithilfe


eines Laser-Doppler-Vibrometers

 Schallwellen führen zu Druckunterschieden,


welche wiederum Brechzahländerungen
hervorrufen

 Zusammenhang virtuelle Geschwindigkeit


und Brechzahländerung:

 Verknüpfung zwischen Brechzahl- und


Druckänderung:

52 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Luftschallmessung mittels Refraktovibrometrie

 Aufgrund der Gleichheit der optischen


Weglängen gilt der Zusammenhang:

 Berechnung der Druckänderung, unter der


Annahme einer ebenen Wellenausbreitung
und optimalen Umgebungsbedingungen:

Marhenke, T. ; Twiefel, J. ; Hasener , J.: Transiente Ultraschallfeldvisualisierung von


Transmissionsvorgängen an Platten auf Basis der Refraktovibrometrie. In: tm -
 Ohne die Annahme ebener Wellen und Technisches Messen 83 (2016), S. 580 - 592

optimalen Umgebungsbedingungen gilt das


Integral:

53 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Luftschallmessung mittels Refraktovibrometrie

 Verwendete Einstellungen:
▫ 50.000 Scanpunkte
▫ Decorder VD-09 mit einem Messbereich von 5 mm/s/V
▫ Abtastfrequenz 2560 kHz
▫ 10240 Zeitpunkte je Scanpunkt
▫ 70 – 90 Mittelungen
▫ Messdauer: 8 – 12 Stunden

 Vorteile: - großer Dynamikbereich


- rückwirkungsfrei
- transiente Messungen möglich

 Nachteile: - quantitative Ergebnisse von komplexen


Schallfeldgeometrien mit Aufwand verbunden

54 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Freie Schallabstrahlung

 Bestimmung der Abstrahlcharakteristik  Vermessung der Nahfeldlänge

 Identifizierung der Nebenkeulenwinkel  Ermittlung des Divergenzwinkels

55 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Schallausbreitung oder- bzw. unterhalb einer Holzplatte

56 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Randumschallungseffekte

57 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Control of Ultrasonic Systems
DPC 500/100k – Stand Alone Controller and Analyzer

Digital control system

 Phase and amplitude determination


within 500µs
 250kHz sample rate, 500Hz control rate
 120MHz digital signal microcontroller

 Stand alone system implementing:


 Phase-gain analyzer
 Phase control
 Amplitude control
 Phase-Locked-Loop

 Measurement interpretation and control design DPC 500/100k


by Matlab via USB-Connection cable

59 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Step Response

60 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Example ultrasonic assisted lathing

61 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Stabilization of system response by control

62 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Zusammenfassung

Reibungsreduktion mit Ultraschall

Ultraschall (unterstützte) Bearbeitung

Ultraschall Fügen

Ultraschalllevitation

Ultraschallantriebe

Ultraschall in Fluiden

Visualisierung von Ultraschallwellen

Regelung von Ultraschallsystemen

63 © Jan-18 Twiefel, Leibniz Universität Hannover, IDS Hochleistungsultraschall


Thank you for your kind attention

Jens Twiefel

Leibniz Universität Hannover


Institut für Dynamik und Schwingungen
Appelstr. 11, 30167 Hannover, Germany

twiefel@ids.uni-hannover.de

www.ids.uni-hannover.de