Sie sind auf Seite 1von 10

Premier Pro CS5

by

KUZZAN
TIPPS
- In Projekt am besten mit Orderner arbeiten (Audio, Bilder, Video)
- In suchen kann man alles schneller finden
- In Hauptfenster einfach die sekunden ohne punkt eingeben, kommt zu stelle die man will "TIMECODE"
(51214 = 00.05.12.14 min)
- Automatisch Speichern ist immer Gut (Bearbeiten - Voreinstellung - Automatisch Speicher)
- Neu Sequenz in Einstellungen - Benutzerdefiniert kann man alles eingaben selber erstellen
- Datei - Aufnahme ist für direkt aufnahme mit kammera
- In Media Broweser am besen um Videos einzufügen
- In listen und symbolansicht kann man aber nur in Symbol ansicht ordnen dann am besten mit
in Sequenz einfügen (neben neu ordner), hat gute eingenschaften
- Beim doppleklick eines videos kann man vorher bearbeiten und schneiden mit IN-Point es kommt dann
direkt im schnitt fenster sodass mann es vorher geschitten hat
- Im gleichen fenster mit Einfügne und Überlagern geht es von alleine rein oder (.)
- Wenn etwas entfernt wird une es entsteht eine lücke einfach rechte maus und lücke schliesssen
- Mit STRG und weiter weg klicken löscht und schliesst automatisch die lücke oder ein tool benutzen

- Einfügen (.) --> trennt ab denn punkt wo unten ist und fügt ein zeit wird verlängert

- Überlagern (,) --> Fügt über das video une überlagert , keine zeit geht verloren

- Beim Bearbeiten oben links kann man nur audio oder nur video ziehen und einfügen

- bearbeitet das video im video zeig beim verschieben links denn anfang rechts das ende auf 2
monitoren, es bearbeitet das original (wichtig um sekunden zu bearbeiten)

- schneidet video in stücke um sie dann zu bewegen aber auf audio achten

- beim schneiden von einen clip kann mann es verlängern und ein neuer schnitt entsteht aber nur
wenn videos nebeneinander stehen (schneiden mit Rasierer), Cilp wird auch verlängert vom
original nur wenn es lang genug ist
- Mit Pfleinel rechts und links kann man 1 Frame bewegen (oben, unten - anfang, ende)
- Ein Marker hinzüfügen mit M in clip um besser zu schneiden aber auch ausser clip um ganze sequenz zu
bearbeiten oder auch in marker doublclick ein text einfügen als notiz
- Mit alt + click und ziehen, es ersetzt denn alten clip mit neuen clip ohne was zu verändern

- Damit kann man ein standbild machen und speichern und es weiter laufen lassen
(Audio laufen lassen)

- Ein video einfach ziehn und einsätzen geht immer über das alte video, am besten mit STRG und
einsetzen verschieb das alte und setzt ein und bewegt alles um platz zu machen (lässt aber loch)

- Durch ausklicken von A1 oder V1 kann mann schneiden nur video oder nur audio ohne das dass ander
betroffen wird oder rechte taste auf video und Verknüpfung aufheben
- Wenn eine datei bewegt wurde einfach und offlie ist einfach mit rechtsklick und Medien verknüpfen
und suchen und erstezen
- In Sequen immer denn richtigen Format auswählen ist viel besser für bearbeite
- Psd Files kann man auch einzieln laden oder alles zusammen (Layers) oder im kleinen fenster als
sequenz öffnen, es kommt ein ordner mit files
- Einzelne Logos im effekte bearbeiten damit sie sich bewegen u.s.w
- Seqeunz in Sequenz geht auch (für effekte)
- Wenn rote linie drauf ist dann bewegtsich alles schlechter, mit Enter Rendert es und verbessert es
- mit rechtklick im videoüberblendungen kann man ein effekt auf default setzten und zu jeden clip mit
pfeilen rechts link gehen und Strg + d einsetzten (immer gleichen)
- In EInstellung AUdio kann man video auch audio einfügen (bestens für music Videos)
- Audiomisch spur ändert ganzes Audio die lautstärke (beim schreiben, ändert wie du willst), mann kann
hier auch record mit mikro
- Deckkraft auch bei effeckten in bearbeitung ändern
- Bei effekten im nebenfenster kann mann logos oder videos verkleinern oder bewegen
- Geschwindigkeit und dauer einfach rechtsklick und verlangsamen oder schneller machen nur video
und bei Geschwindigkeit umkehren wird video rückwärts abgespielt
- Geschwindigkeit auch im video und mit keyframes bearbeiten einfach rechtklick in video und clip
keyframe einblenden und zeitverzerrung (ist wie deckkraft), dann ein punkt markiern mit Strg + klick
und ziehen es kommen , ab diesen punkt läuft video rückwärts

- Verlängert video, audio aber auch die geschwindigkeit wird langsamer oder schneller

- Audioeffekte helfen um sauberen sound herzustellen doer verbessern oder hintergrundverbessern


- Ein Wort Piepp einfügen einfach schneiden und leiser machen oder piep einfügen in neue Farbbalken
und pegelton in hauptfenster
- Maske kann man in effekteinstellunge oben in Deckkraft machen (um sachen zu Blurren), dann eine
kopie von clip machen und originales clip die maske löschen das neu video oben tun und blurren
- Effekte kann man auch positionieren
- Bei ein schwarzstreifen erstellen (für hintergrund) um effekte zu benutzen
- Um green screen zu entfernen, bei videoeffekte-keying-ultrakeying und farbe wählen
- GreenScreen --> ultrakeying - ausgabe - alphakannal ist nur zum bearbeiten und dann noch andere
effekte in ultrakey ändern (transparenz, schatten usw) biss man schwarzen hintergrund und weissen
vordergrund hat (wichtig immer alle effekte probiern, aber nicht zu viel)
- Blendmodes wie photoshop kann man hier auch nutzen
- Videoeffekte --> anpassen, könne viele farbkorrekturen benutz werden sind sehr hilfreich
- Schnellerfarb korektur ist komplizertet aber besser
- Durch effekte RGB kurven usw kann man tag zu nacht machen
- Für TITEL einfach bei neu und titel

- im titel ist dazu da um ein blakes titel oder mit anfang video zu erstellen
- im text ist dazu da um text zu rollen ohne effekte
- Beim exportieren von videos am wichtigsten ist der Codec im format unten (zeigt qualität und Grösse)
- Wenn man V1 und A2 anklickt und dann einfügen mit rechte taste, video geht in V1 und A2
- Videorendern ganz wichtig, einfach markiern wo rot oder gelb ist und dann Sequenz - in/out rendern
- FrameRate anpassen einfach an klip rechte taste und anpassen - Filmmaterial interpretiern (wegen 60
zu 30 fps) dabei wird slowmotion erstellt
- Videos markiern egal wo sie sind, rechte m-taste und verschachteln (ein komplett sequenz wird erstellt)
man kann alle videos auf einmal verbessern z.b mit Farbkorrekturen
- Rüttle effekt (wackelkammera) mann kan die position von ein video bewgen nur horizonal oder nur
vertikal z.b 370-350-370-350 also immer zickz/zack vertikal am besten kleine pixle bewegungen oder 2
gleiche videos aber eines davon geht ein paar frames weiter und mit deckkraft arbeiten, mit blur geht
auch sehr gut
- AudioMatch geht nur wenn auch kammera ein audio hat auch wenn es schlechte quali ist, mann
markiert beide vid und audio und rechtklich - Synchronisiern
- Audio beim scribben abspieln einfach in Voreinstellungen/audio ausschalten
- Effekt masken mie photoshop mit jeden effekt zu machen, einfach nur Pentool benutzen
- Man kann auch masken verfolgen zuerst vorwärts dann rückwärts
- Morph-schnitt sehr wichtig wenn 2 gleiche videos da sind aber eines davon leichter bewegt wird als das
andere z.b beim schnitt
- Mit Richtungsunschärfe 2 videos ineineder wie blur machen aber oberes video in Negativmultipilzerin
tun (cool effekt um von einem im andern video zu gehen)
- Videoeffekte manipuliern wie mit photoshop (Coole EFFEKTE)
- Wenn ein video effekte hat wie farbe usw dann einfach auf video kopiern und im nächsten video rechts
atributte einfügen (bekommte selbe effekte)
- Auf frame grösse anpassen (video passt sich denn andern an falls sie grösser sind)
- Multiscreen einfach die Grösse ändern
- Cloone Effect - am besten mit non - Red - Key Effect nur video öfters dupliziern und haupt video kein
effekt einfügen und rest videos ein wenig weiter verschieben um später anzufangen
- Glass Stücke - video duplizierehen mehrmals dazwischen ein titel mit weissen ballken, unter titel
videoeffekt - keying - Spuren masken key und auf video benutzen (viel bweegung vom video auch ok
die position usw) und auch überbeldungen und farbe ist auch gut (position)
- 2 videos in mitte trennen mit lineare blende und am besten noch weiche kante (gut wenn man wolken
hintergrund hat das sich bewegt
- Logo beschneiden mit Lienare Blende (Überbledung - Videoeffekte) und viel bewegung
- Blendfleck wie bei photoshop, am besten Neu schwarzstreifen erstellen und dann darauf videoeffekte -
Generieren - Blendfleck und danach Deckraft Negativ Multipilzierien und bewegen (als Übergang zum
nächsten video wie Blende aber mit blendfelck nix-sehr hell-nix)
- Um ein Logo zum drehen zu bringen am besten alles in einer position sonst bewegt sich alles
durcheinander
- Vom WEIT auf NAH umstellen wie zoomen, 2 videos haben also 2 aufnahmewinkel viel bewegung und
skalieren ???????
- Von einen Grossen Bild ein stück hervorheben, Originalbild kopiern und danach bild deckkraft ab einen
punkt verdunkeln, in denn selben Keypunketen skaliern und bewegen, danach noch videoeffekt auf
Croppen am endpunk von deckkraft und skaliern
- Black nur auf augen, ein 4 eck schwarz machen und mit bewegung machen immer da wo augen gehen
- Bild mit schauspiler aber mund bewegung vom video, einfach bild mund löschen in Photoshop aber
weiches auswählen (feather 5px)
- Mit Video Überbledungen kann kann sehr gute Texteffekte erstellen (wischen, schieben, usw) damit sie
von denn seiten kommen oder entstehen
- Ein Blendfleck effekt machen mit bewegung wie sonne von links nach rechts dass mit schwarzstreifen
machen und Negativ multipliziern, Deckraft und Lensflare zusmanen mit strg und vorgabe speichern
danach nur in video benutzen aber mit schwarzstreifen über video
- Um Sätze zu machen damit es aussieht wie geschrieben einfach ein kompleten text machen und danach
immer einen neuen balken schwarz machen und bewgen langasm wie für einen einzelnen buchstaben.
Für jede zeile ein Balken und immer nur animieren mit bewegung (Luminanz Key auf text, macht
durchsichtig)
- Sterne auf einen zukommen, einfach in photoshop machen und danach immer skaliern kopiern und neu
skaliern so oft es nötig ist aber mit Abstand
- Multiscreen geht auch mit Videoeffekte und transformieren und zuschneiden (coole schwarze linien
oder auch andere farben)
- Kleines video mit weichen kanten in anderes video einfügen geht auch mit neu titel - schwarz 4eck mit
viel schatten nach aussen und dann mit Keying - Spuren masken key weich machen mit schwarzen
4eck zusammen tun und danach nur Gaussien Blur
- Ein KreisLogo in eigene achse drehen, mit videoeffekte, perspektive, 3d effekte aber auf zeit und
drehwinkel achten, mehrmals kopiern und einfügen nach einander (besser als einen sehr langen zu
machen)
- Sequenzen KOPIERN und in neue Sequenz benutzen, ist sehr effektiv und leichter zu bearbeiten
- Verschwomene seiten, ein title machen für video dass mann braucht (sollte vorher 2 kopien haben) und
video davor mit key spuren maske machen mit titel das erschafft wurde und das erste video mit
gaussicher weichzeichner machen und titel video auch gaussischer zeichner machen (BLURRED EFFEKT)
- Mit Effekt TimeCode kann mann uhr auf video zeigen und vergrössern und zeitUhr machen vor und
rückwärts usw.
- Vignette, Scharz weiss ballken mit radial machen und multipliziern deckraft und skaliern vergrössern
- PSD files einzeln auf premire tun und bearbeiten (Text Leuchten machen wie bewegung) aber immer
einziel einfügen, besser zum arbeiten
- Ein Lensflare klein machen und in kreis oder 4eck von wörtern animieren und bewegen
- Leuchten von wort geht mit photoshop oder auch in premiere aber mit spuren masken key und
blendeffekten
- In KEY frame punken mit rechte maus taste geht linien und bewegungen gerade machen !!!
- Rechte taste auf video standbild option hält bild fest (für zeitzähler sehr Gut)
- Radiale wischblende wie ein text in Wollken einfügen, weiss verdeckt wort, blau nicht (text in neue
sequenz bearbeitet wird)
- Mit effekt perspektive 3D bewegung erschaffen aber vorher am besten mit photoshop bearbeiten
- Mit lineare Blende ein weichen splitt screen erschaffen (von einen bild zum nächsten, 2 leute
telefoniern)
- Ein tietel mit 4 eck danach mit spurenmaske Key arbeiten um effekte erstellen jedes video das
bearbeitet wird Titel verbinden
- Mit Lienar Wipe Klone erstellen aber bewegungen und ecken achten (videos abstand von einander)
- Eine Gesamte szene in neue szene machen und kleiner machen damit seitlich Credits kommen wie bei
Rush Hour
- Ein Grunge Hintergrund für weiche Blende, Sieht viel besser aus
- Ein Schwarzstreifen machen und danach Wort oder logo es über tun und mit spurenmasken key und
umkehren sieht mann video was ganz unten steht nur in Logo (Skaliern usw geht auch), viele videos in
einzelne buchstaben, mit Crop auch coller effekt
- Man kann auch einzelne videos mit einen buchstaben machen, jedes video für sich (spuren masken
Key), und danach skaliern
- Lichteffekte kann mann auch animieren
- Effekt Malen Animieren, zeichen nach linien aber vorher drauf drücken ganz oben drauf wo name steht
"malen Animieren"
Videoeffekte
Anpassen
- Auto-farbe: Verbessert Farbe weiss und schwarz, mehr konrtast
- Auto-Kontrast: Verbessert Farbe weiss und schwarz, mehr konrtast
- Auto-Tonwertkorrektur: Auch mehr stärke bei schwarz weiss farben, Starker kontrast
- Beleuchtungseffekte: Ein Becleuchtuns fleck von seitlich hell und nach dunkel gehen (top Secret video)
- Convulotion Kernel: Starkes helles weiss in video (zb nur bei Masken oder so)
- Extrahieren: Coller schwarzweiss mit viel zu viel schwarz weiss (horror Sicht)
- Schatten/Glanzlicht: Schatten verbessern oder leicht heller machen mit glanzlicht
- Stabverst: Alle Farben bearbeiten (farbton, sättigung, kontrast, Helligkeit)
- Tonwertkorrektur: Alle Fabren bearbeiten (Grün, Blau, Weiss, Schwarz, RGB)

Bildsteuerung
- ColorPass: Schönes Schwarz - Weiss
- Farbbalance (RGB): Rot - Grün - Blau, wie bei photoshop
- Farbersetzen: Ersetzt farbe durch andere farbe
- Gamma-Korrektur: Verdunkelt ein wenig ??????
- Schwarz & Weiss: Schwarz - Weiss

Dienstprogram
- Cineon-Konverter: Stärkt schwarz und weiss!!!!

Farbkorrektur (wichtig für farbbearbeitung)


- Angleichen: Wenig verbesserung bei farben
- Dreiwege-Farbkorrektur: Wichtiges für alle farben, schatten, mittletöne (alles auf einmal)
- Farbbalance: Wie photoshop
- Farbbalance (HLS): Stärker als Farbalance
- Farbe ändern: Bestimmte Farbe ändern
- Farbe übrig lassen: Kein Nutzen...
- Färbung: Bestimmte Farben benuzen um alles zu ändern...
- Helligkeit und Kontrast: Hell und Kontrast bearbeiten
- In Farbe ändern: Von einer zu anderer farbe machen...
- Kanalmixer: Mischfarben bearbeiten (Rot/Grün, Rot/Blau, Grün/Rot)
- Lumetri-Farbe: Viele Farben und auch Gradien Kurve
- Luminanzkorrektur: Auch viel kontrast, helligkeit usw
- Luminanzkurve: Eine helle dunkle Kurve
- RGB-Farbkorrekturen: RGB farben korrigiern
- RGB-Kurven: Rot - Grün - Blau kurven
- Schnelle Farbkorrekturen: Schnell farben ändern
- Videobegrenzer: Sehr leiche änderungen im schatten
Generieren
- 4-Farb-Verlauf: VielFarben verlauf in videoeingügen
- Blendfleck: Blendfleck (gut zu animieren)
- Blitz: Ein Blitz
- Ellipse: ein Kreis manipuliern (bewegung, skaliern usw)
- Füllwerkzeug: Video oder stücke mit farbe füllen
- Kreis: Einfaches Kreis
- Malen animiern: zeichnen und animeren mit ein punkt (ein X machen auf video)
- Pipettenfüllung: etwas füllen ???
- Raster: Raster Hinzufügen (wie tabele mit vielen ecken)
- Schachbrett: Ein schachbrett auf vide machen
- Verlauf: Farbverlauf auf video
- Zellmuster: Kleine partikel, kristale usw wie in mikroskop (animiern geht auch)

Kanal
- Arithmetik: RGB verändern
- Berechnungen: Berechnet farben von meheren videos und verbessert
- Ebenenübergreifende Berechnung: Mischt mehrere videos ????
- Matte festlegen: ------
- Umkehren: Kehrt farben um (alien effekt)
- Vollton-Composite: -----
- Überblenden: Art Überblendung (nicht wichtig)

Keying (Vieles hier für GREENSCREEN)


- Alpha-Anpassung: Deckkraft usw machen mit 2 videos von video 2 zu video 1 (wie überbledung)
- Bildmaske-Key: Maskieren...
- Color-Key: Bestimmte farben maskiern (2 videos übereinader)
- Differenz-Matte: Video zu video mit difrenz fast wie farbe (2 videos übereinader)
- Entfernen-Maske: Etwas entfernen ???
- Luminanz-Key: Auch entfernen aber nur luminanz (2 videos übereinader)
- Non-Red-Key: Video zu video
- Spurenmaske-Key: Ein Video in Wort einfügen aber nur in wort oder Logo
- Ultra-Key: Wird Bei Green screen benutz

Perspektive
- 3D-Effekte: 3D effekt bei bewegung vor allem mit Logos
- Alpha abschrägen: Kanten und ecken mit Kontur machen (Logos)
- Kante abschrägen: 4ecken machen wie ein würfel
- Radialer Schatten: Schatten ????
- Schlagschatten: Schalgschatten in Logo
Stilisiern
- Alpha-Glühen: Glühen in Logo
- Farbrelief: Relief in Logo
- Kante aufrauen: Logo machen die kanten oder wort in wischen und bewegung (wie Blutfleck)
- Konturen finden: Konturen füllen
- Mosaik: Mosaik (ecken in Logo)
- Pinselstriche: Pinsel wischen
- Relief: Reliefe machen (wie 3D)
- Schwellenwert: Logo zu weiss und schwarz machen
- Solarisation: Logo in blau hellblau machen
- Struktur: Mit struktur vermischen Logo (struktur über logo machen)
- Tontrennung: -----
- Wiederholen: Dupliziert mehrmals logo oder video (3x3 oder 4x4 usw)

Störung und Krönung


- Median: Wie gaussischer blur
- Staub und Kratzer: Auch wie blur aber mit kratzer
- Störung: Rauschen hinzufügen
- Störungen-Alpha: schwarze rauschen
- Störungen HLS: Grosses Rauschen
- Störungen HLS Auto: Schwarz Weiss rauschen

Transformiern
- Horizotal spiegeln: Spieglen seitlich
- Vertikal spiegeln: Spiegeln oben - unten
- Weiche Kanten: Weiche ecken
- Zuschneiden: Alle seiten zuschneiden und mit weiche kanten (wichtig für wörter zu verschwinden)

Verzerrung
- Eckpunkte verschieben: Verschiebt ecken
- Komplexe Wellen: Wellen machen
- Linsenverzerrung: Verzerrt ganzes video
- Offset: Logo bewegen aber ist wie duplikat mit 2 logos
- Rolling-Shutter-Reperatur: -----
- Spiegeln: Ein 2tes bild spiegeln auf original
- Strudel: Ein Strudel machen
- Transformieren: Alles transformieren (alle bewegungen skaliern usw)
- Turbulentes Verstezen: Turbulenzen machen und verschwomen machen und wölben usw
- Verkrümmungsstabilisiernung: Video stabilisiern wenn zu viel bewegung ist
- Wölben: Etwas vom video wird gewöllbt und vergrössert wie eine murmel
- Zoomen: Bestimmten bereich mit 4eck oder kreis zoomen

Video
- Clipname: ClipName einfügen und positionieren
- Timecode: Ein Timecode einfügen (wie stopuhr)
Weich- und Scharfzeichen
- Ebenübergreif. Weichzeichner: Weichzeichner mit 4ecken und verbinden mit anderen videos
- Gaußscher Weichzeichner: Gaussischer weichzeichner Vertikal und horizontal
- Kamera weichzeichen: Weichzeichner wie gaussischer nur noch weicher
- Kanal-Weichzeichner: Weichzeichner nur bestimmte farben RGB
- Richtungsschärfe: Richtungs weichzeichner
- Scharfzeichner: Schärfer machen
- Schneller Weichzeichner: Schnell weichzeichnen aber auf kanten achten
- Unscharf maskieren: Unschärfen mit viel farben ????

Zeit
- Echo: Wie ein Dopplebild mit heller farbe
- Zeittrennung: Framerate ändern !!!!

Überblendung
- Blockauflösung: Schwarze blöcke einfügen
- Farbverlauf: Video zu Video überblendung mit 2 3 videos
- Jalousien: Video zu Video Jalousienen (wie Dynasty)
- Lienerae Blende: Lineare von video zu video
- Radiale Wischblende: Wie im Uhrzeigersinn von Video zu Video

AUDIOEFFEKTE

Effekteinstellung in bearbeitung
- Position: Bewgung von links nach rechts oder von oben nach unten oder umgekehrt
- Skalieren: kommt und vergrössert sich oder verkleinert sich, wie reinfliegen
- Drehung: dreht von punk in kreis (punkt höher als wort)
- Ankerpunkt: bestimmt wo der mittelpunk vom kreis ist
- Deckkraft: bestimmt das löschen undsoweiter oder abdunkeln
- Geschwindigkeit: SCHneller langasamer machen
- Um alles zu löschen am besten dort gehen wo keine keyframes sind und dann ausklicken vom Uhr
- Alle bilder z.b von einen ordner kann man die Sequenz nehmen und in neue sequenz ziehen , da
werden alle effekte gleichzeitig benutzt die mann auch vorher bearbeitet hat (effekt in effekt)
man nennt es NESTING (nest bauen)

Effekts ("Videoüberbledung")
Es können alle überblendungen im Effektbereich bearbeitet werden
* 3D Bewegung
- Umdrehung: dreht sich von einer seite zu andern (umflattern), hintergund bleibt mit farbe
- Würfeln: Wein ein wüfeln wurf um ein zeile
* Blende
- Additive Blende: macht ein Übrblendung wennig weiss und wieder zurück das
- Filmblende: Blendet langasm zum andern video
- Morph-Schnitt: ---- schlecht
- Nicht-additive Blende: macht ein wenig durchsichtig und wider zum nächsten schnitt
- Weiche Blende: Geht langasm von einem zu andern bild wie deckkraft (am meisten benutzt)
- Übergang zu Schwarz: zu schwarz und wieder zurück
- Übergang zu Weiss: zu weiss und wieder zurück

*Iris
- Irisblende (Kreuz): Kreuz in mitte und ziehn nach aussenin 4 bildern
- Irisblende (Raute): Raute ziehen von mitte nach aussen
- Irisblende (Rechteck): Rechteckt von mitte nach aussen
- Irisblende (Rund): Kreis von mitte nach aussen
*Seite aufrollen
- Seite aufrollen: Wie buch von einer ecken zu unten gegenecke mit hellen farben
- Seite umblättern: auch buch aber mit altes schnittfenster
*Wischen
- Ist wie abwischen mit vielen formen wie schach, uhrzeigersinn, Windrad und normal wischen
*Zoom
- Einzoom und Auszoom von einem zum andern Video
*Überschieben
- Wie wand schieben seitlich, oben unten u.s.w

TEXT (Credits)
- In neu ein Titel erstellen (kann auch texturen u.s.w benutzt werden oder PNG benutz werden)

- Stil wie die wörter rollen (oben unten, unten oben usw)
- Mann kann auch background animieren

SHORTCUTS

- F5 ---> Aufnahme mit Kammera also direkt aufnahme und bearbeiten


- STRG + I ---> Videos und anderes zeug einfügen in Bearbeiten
- Pos 1 ---> Begin von video
- v ---> Secection Tool
- L ---> vorwärts, K ---> pause, J ---> rückwärts, JK ---> Slowmotion rück und anders rum KL
- Shift + M geht zum marker, oder shift + STRG + M zwischen markern wechseln
- Mit pfeil oben unten geht es immer zum nächsten video im bereich, wenn mehrere markiert sind geht
es von 1 zu 2 und so weiter
- Strg + k schneidet sofrt ohne rasier tool
- Doppel klick vergrössert V1 oder A1 um deckkraft zu ändern oder sound
- Mit Strg und maus auf line drücken um punkte zu ändern (lautstärke und deckkraft)
- Strg + K schneidet das untere vid, aud wenn ausgewählt
- mit ALT und ziehen kopiert videos in ander platz (selbes video)