Sie sind auf Seite 1von 88

Einführung

Inhalt

Software zum Anzeigen, Verwalten und Bearbeiten von Bildern


1
Grundsätzliches

ImageBrowser 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Vers. 6.7 Komplexe

Bedienungsanleitung 3
Funktionen

4
Einstellungen

ImageBrowser wird in diesem Handbuch mit IB abgekürzt. 5


Verwenden des
Internets

Klicken Sie auf die Symbole unten rechts am Bildschirm, um zwischen den
Referenzmaterial
Seiten zu wechseln.
: Zur nächsten Seite : Zur vorherigen Seite Inhalt
durchsuchen
: Zu einer zuvor angezeigten Seite zurückkehren
Klicken Sie auf die Kapitelüberschriften auf der rechten Seite des Index
Bildschirms, um die Inhaltsseite des jeweiligen Kapitels anzuzeigen.

© CANON INC. 2011 CEL-SR1YA230 DEUTSCH


Einführung Einführung

Wichtige Funktionen von IB Aufbau der Kapitel Inhalt

Bilder auf den Computer herunterladen Kapitel 1 Grundsätzliches


Bilder überprüfen Starten und Beenden von IB

Bilder drucken
Herunterladen von Bildern auf den Computer
Überprüfen von Bildern
1
Grundsätzliches

Bilder verwalten Wiedergeben von Movies

Bilder bearbeiten
Drucken von Bildern 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Bilder anpassen Kapitel 2 Funktionen für Fortgeschrittene


Komplexe
Bilder zuschneiden
Text einfügen
Effizientes Überprüfen von Bildern
Verwalten von Bildern 3
Funktionen

Rote-Augen-Effekt reduzieren Bearbeiten von Bildern


Bildgröße und Bildtyp ändern

Bilder verwenden
Bearbeiten von Movies
Verwenden von Bildern 4
Einstellungen

Übersichtsdruck
Bilder an E-Mails anhängen
Hintergrundbild oder Bildschirmschoner erstellen
Layoutdruck

Kapitel 3 Komplexe Funktionen


5
Verwenden des
Internets

Bilder konvertieren Überprüfen von Bildern mithilfe komplexer Funktionen


Bildgröße und Bildtyp ändern Referenzmaterial
Verwalten von Bildern mithilfe komplexer Funktionen
Movies wiedergeben Erweiterte Bildbearbeitung

Bilder mit CANON iMAGE GATEWAY verwenden Kapitel 4 Einstellungen Inhalt


durchsuchen
Verwendete Symbole Einstellungen aller Funktionen

X : Auswahlvorgang für die Menüs, die auf dem Bildschirm angezeigt werden Kapitel 5 Verwenden von Bildern im Internet
Index
[ ] : Bezeichnungen von Elementen, Menüs, Schaltflächen, Fenstern Verwenden von CANON iMAGE GATEWAY
usw., die auf dem Bildschirm angezeigt werden
< > : Schaltername oder Symbol auf der Kamera oder eine Tastaturtaste Referenzmaterial
Problemlösung
p.** : Referenzseite (durch Klicken springen Sie auf die Seite)
Deinstallieren von IB
: Hilfe : Tipp
Systemvoraussetzungen
: Wichtige Informationen : Hilfreiche Informationen Unterstützte Bildformate
Listen der primären Fensterfunktionen 2
Inhalt Einführung

Kapitel 1 Grundsätzliches ................................. 6 Filtern von Bildern, die Sie anzeigen möchten ............... 20
Anordnen von Bildern im Hauptfenster .................... 21 Inhalt
Starten von IB ...................................................................7
Herunterladen von Bildern auf den Computer ..................7 Effizientes Überprüfen/Sortieren von Bildern ................. 21
Verwalten von Bildern..................................................... 22
Herunterladen von Bildern mit Kartenlesern..................8
Anzeigen von Bildern ........................................................9 Erstellen von Ordnern zum Speichern 1
Grundsätzliches

Bilder im Hauptfenster als Miniaturansichten von Bildern................................................................... 22


anzeigen ......................................................................10
Ändern der Anzeigevergrößerung ............................11
Verschieben von Bildern.............................................. 23
Verschieben von Bildern in Ordnern ........................ 24
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Einzelnes Vergrößern und Anzeigen von Ändern von Datei- und Ordnernamen Komplexe
Bildern..........................................................................11 von Bildern................................................................... 24
Löschen von Bildern oder Ordnern.............................. 25
3
Funktionen

Anzeigen eines Bilds über die gesamte


Registrieren von häufig verwendeten
Größe des Fensters (Vollbildanzeige) ......................12
Wiedergeben von Movies ............................................13 Ordnern als bevorzugte Ordner................................... 26 4
Einstellungen

Erneutes Schreiben von Bildern auf eine Löschen von bevorzugten Ordnern .......................... 27
Speicherkarte...............................................................14
Drucken von Bildern .......................................................15
Bearbeiten von Bildern ................................................... 27
Automatische Anpassung mittels IB ............................ 27
5
Verwenden des
Internets

Anpassen von Farbe und Helligkeit............................. 29


Beenden von IB ..............................................................16 Referenzmaterial
Zuschneiden von Bildern ............................................. 29
Einfügen von Text in Bilder.......................................... 30
Kapitel 2 Funktionen für Fortgeschrittene....... 17 Anpassen der Schärfe ................................................. 31 Inhalt
durchsuchen
Überprüfen/Sortieren von Bildern ...................................18 Automatisches Reduzieren des
Einzelnes Vergrößern und Anzeigen von Bildern ........18 Rote-Augen-Effekts ..................................................... 32
Vergrößern einzelner Bildausschnitte.......................19 Manuelles Reduzieren des Index

Sortieren von Bildern ...................................................19 Rote-Augen-Effekts .................................................. 33


Sortieren von Bildern im Hauptfenster......................20 Bearbeiten von Movies ................................................... 34
Schneiden von Movies ................................................ 38

3
Einführung

Verwenden des Kapitel 3 Komplexe Funktionen...................... 50


Video-Schnappschussalbum-Fensters ...........................39 Inhalt
Vergleichen mehrerer Bilder ........................................... 51
Wiedergeben von Video-Schnappschussalben ...........39 Anzeigen von Aufnahmeinformationen zu Bildern.......... 52
Bearbeiten von Video-Schnappschussalben ...............40
Ändern der Reihenfolge von
Video-Schnappschüssen..........................................40
Ändern von Bildgröße und Bildtyp und Speichern .......... 52
Exportieren von Aufnahmeinformationen ....................... 53
1
Grundsätzliches

Hinzufügen von Hintergrundmusik zu


Video-Schnappschussalben .....................................41
Extrahieren von Standbildern aus
einem Movie ................................................................... 54
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Speichern von bearbeiteten


Verwalten von Bildern mithilfe komplexer Komplexe
Video-Schnappschussalben ........................................42
Schließen des Funktionen...................................................................... 56 3
Funktionen

Video-Schnappschussalbum-Fensters ........................42 Einstellen von Schlüsselwörtern in Bildern.................. 56


Verwenden der Bilder .....................................................42
Anzeigen von Bildern als Präsentation ........................42
Eingeben von Kommentaren in Bilder ......................... 56
Speichern mehrerer Bilder mit neuen
4
Einstellungen

Dateinamen ................................................................. 57
Versenden von Bildern per E-Mail ...............................44
Erstellen von Hintergrundbildern von Bildern ..............45
Sortieren von Bildern nach Aufnahmedatum............... 57 5
Verwenden des
Internets

Erstellen von Bildschirmschonern von Bildern.............46 Suchen von Bildern ........................................................ 59


Drucken mehrerer Bilder auf einem Blatt Papier Erweitertes Bearbeiten ................................................... 60 Referenzmaterial

(Übersichtsdruck)............................................................48 Anpassen der Farbe von Bildern in RGB .................... 60


Anpassen der Helligkeitswerte .................................... 61 Inhalt
Freies Anordnen von Bildern und durchsuchen
Anpassen der Farbtonkurve ........................................ 61
Drucken (Layoutdruck) ...................................................49
Übertragen von Bildern an andere
Bildbearbeitungssoftware ............................................ 62 Index

4
Einführung

Zusammensetzen von Bildern zu Referenzmaterial ................................................. 73


Panoramabildern .........................................................63 Fehlerbehebung ............................................................. 74 Inhalt

Hinzufügen von Ton zu Bildern/Wiedergeben ................64


Löschen der Software (Deinstallieren) ........................... 75
Hinzufügen von Ton zu Bildern....................................64
Wiedergeben von Ton .................................................64
Systemvoraussetzungen ................................................ 76
Unterstützte Bildformate ................................................. 76
1
Grundsätzliches

Kapitel 4 Einstellungen.................................... 65
Einstellungen ..................................................................66
Liste der Funktionen des Hauptfensters......................... 77
Vorschaumodus........................................................... 77
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Einstellungen für Browser-Fenster ..............................66 Listenmodus ................................................................ 78 Komplexe


Einstellungen für Viewer-Fenster.................................67
Einstellungen für Dialogfeld zur Bestätigung ...............67
Liste der Funktionen des Viewer-Fensters ..................... 79 3
Funktionen

Liste der Funktionen des Fensters Film speichern ........ 80


Einstellungen für Beim Drehen verarbeiten .................68
Einstellungen für Layoutdruck .....................................68
Liste der Funktionen des Video-Schnappschussalbum-
Fensters ......................................................................... 81
4
Einstellungen

Einstellungen für Fotodruck .........................................68


Einstellungen für Anwendung registrieren ...................68 Liste der Funktionen des Fotodruck-Fensters ................ 82
Liste der Funktionen des Fensters für den
5
Verwenden des
Internets

Kapitel 5 Verwenden von Bildern


Übersichtsdruck.............................................................. 83 Referenzmaterial
im Internet....................................................... 69
Liste der Funktionen des Fensters für den
Hochladen eines Movies auf YouTube ...........................70
Layoutdruck .................................................................... 84 Inhalt
Verwenden von CANON iMAGE GATEWAY .................71 durchsuchen
Inhalt durchsuchen ......................................................... 85
Mitgliedsregistrierung...................................................71
Anzeigen der Homepage von CANON iMAGE Index............................................................................... 86
Index
GATEWAY...................................................................71 Informationen zu dieser Bedienungsanleitung ......... 88
Hochladen von Bildern in ein CANON iMAGE Hinweise zu Marken ................................................. 88
GATEWAY-Album .......................................................72
Anzeigen eines registrierten CANON iMAGE
GATEWAY-Albums......................................................72
5
1 Grundsätzliches Einführung

Starten von IB............................................................ 7 Inhalt


Herunterladen von Bildern auf den Computer ........... 7
Herunterladen von Bildern mit Kartenlesern................. 8
Anzeigen von Bildern................................................. 9
Bilder im Hauptfenster als Miniaturansichten anzeigen ...... 10
1
Grundsätzliches

Ändern der Anzeigevergrößerung .......................... 11


Einzelnes Vergrößern und Anzeigen von Bildern....... 11 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Anzeigen eines Bilds über die gesamte Größe des Fensters


Komplexe
(Vollbildanzeige).......................................................................... 12
Wiedergeben von Movies ........................................... 13
3
Funktionen

Erneutes Schreiben von Bildern auf eine Speicherkarte..... 14


Drucken von Bildern ................................................ 15 4
Einstellungen

Beenden von IB ....................................................... 16

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

6
Starten von IB Herunterladen von Bildern auf den Computer Einführung

Klicken Sie im Dock auf das entsprechende Symbol. Verbinden Sie Kamera und Computer über das mitgelieferte Kabel
miteinander, und laden Sie die auf der Speicherkarte in der Kamera
Inhalt
gespeicherten Bilder herunter.
Zum Herunterladen von Bildern starten und verwenden Sie die
Kamerasoftware „EOS Utility“.

1 Verbinden Sie Kamera und Computer miteinander,


und schalten Sie die Kamera ein.
1
Grundsätzliches

Wenn IB gestartet wird, verbinden Sie Kamera und Computer mit dem
Klicken Schnittstellenkabel, das mit der Kamera geliefert wurde, und schalten Sie die Kamera ein.
Detaillierte Anweisungen zum Verbinden von Kamera und Computer
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

finden Sie in der „EOS Utility Bedienungsanleitung" (PDF-Datei).


Komplexe
IB wird gestartet, und das Hauptfenster (Browser-Fenster) wird
angezeigt. 3
Funktionen

Hauptfenster (Browser-Fenster)
4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

EOS Utility wird automatisch gestartet.


EOS Utility Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

7
Einführung

2 Laden Sie Bilder herunter. Herunterladen von Bildern mit Kartenlesern


Sie können Bilder auch mithilfe von Drittanbieter-Kartenlesern auf Ihren
Inhalt
Computer herunterladen.

Klicken
1 Starten Sie IB, und wählen Sie dann im
Ordnerbereich links im Hauptfenster das 1
Grundsätzliches

Zielverzeichnis für die Bilder aus.

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Das Herunterladen der Bilder beginnt.


Die heruntergeladenen Bilder werden im Ordner [Bilder]
Klicken
4
Einstellungen

gespeichert und im Hauptfenster von IB angezeigt.


Die heruntergeladenen Bilder werden nach Datum sortiert in
Ordnern gespeichert.
Klicken Sie in EOS Utility auf die Schaltfläche [Beenden], um
5
Verwenden des
Internets

EOS Utility zu beenden, und stellen Sie den POWER-Schalter


der Kamera auf < OFF >. Referenzmaterial

Inhalt
Setzen Sie die Speicherkarte in den Kartenleser ein.
2 durchsuchen

Index

Vorteile von EOS Utility beim Herunterladen von Bildern


Mit EOS Utility können Sie heruntergeladene Bilder einfach verwalten,
da sie heruntergeladen und nach Datum sortiert in Ordnern gespeichert Das Fenster für das Herunterladen von Bildern wird angezeigt.
werden.
8
Anzeigen von Bildern Einführung

3 Laden Sie Bilder herunter.


Fenster für das Herunterladen von Bildern
Auf den Computer heruntergeladene Bilder und Movies werden im Hauptfenster
als Miniaturbilder angezeigt. Sie können auf ein Miniaturbild doppelklicken, um
ein Bild im Viewer-Fenster größer anzuzeigen oder den Movie wiederzugeben. Inhalt

Hauptfenster

Klicken 1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe

Das Herunterladen der Bilder beginnt.


3
Funktionen

Die heruntergeladenen Bilder werden in dem in Schritt 1


ausgewählten Ordner gespeichert und im Hauptfenster von IB
angezeigt.
Die heruntergeladenen Bilder werden nach Datum sortiert in
4
Einstellungen

Ordnern gespeichert.
Klicken Sie auf die Schaltfläche [Beenden], um das Fenster für
das Herunterladen von Bildern zu schließen.
5
Verwenden des
Internets

Das Bild, auf das geklickt wurde, wird vergrößert und in Referenzmaterial
Zum Auswählen des Bilds klicken
der Mitte des Fensters angezeigt
Zeigt die Bilder in dem Ordner an, der im
Ordnerbereich links im Fenster ausgewählt wurde Inhalt
durchsuchen
Um mehrere Bilder auszuwählen, klicken Sie auf die Bilder, und
Vorteile von IB beim Herunterladen von Bildern halten Sie dabei die Taste < > oder die < Umschalttaste > auf
der Tastatur gedrückt.
Mit IB können Sie heruntergeladene Bilder einfach verwalten, da sie Sie können alle Bilder in einem Ordner auswählen, indem Sie auf Index
heruntergeladen und nach Datum sortiert in Ordnern gespeichert werden. die Schaltfläche [Auswählen von Bildern] klicken und dann aus
dem angezeigten Menü [Alles markieren] auswählen.
Wenn Sie einen Movie ausgewählt haben, wird in der Mitte das
Je nach verwendetem Kartenleser und Betriebssystem werden SDXC-
erste Einzelbild angezeigt. Weitere Informationen dazu, wie Sie
Karten möglicherweise nicht richtig erkannt. Schließen Sie in diesem Fall
Movies wiedergeben, finden Sie auf S. 13.
Ihre Kamera über das mitgelieferte Schnittstellenkabel an den Computer
an, und übertragen Sie die Bilder auf den Computer.
Eine Liste der Funktionen für das Hauptfenster finden Sie auf S. 77.
9
Einführung

Hauptfenster (Listenmodus)
Bilder im Hauptfenster als Miniaturansichten anzeigen
Inhalt
Sie können den Anzeigemodus des Hauptfensters ändern, so dass nur
eine Liste der Miniaturbilder angezeigt wird.

Klicken Sie auf die Registerkarte [Listenmodus].


1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Klicken Komplexe
Die Anzeige im Hauptfenster wechselt in den Listenmodus. 3
Funktionen

4
Einstellungen

Zum Auswählen des Bilds


klicken
Zeigt die Bilder in dem Ordner
an, der im Ordnerbereich links im
5
Verwenden des
Internets

Fenster ausgewählt wurde


Um mehrere Bilder auszuwählen, klicken Sie auf die Bilder, und Referenzmaterial
halten Sie dabei die Taste < > oder die < Umschalttaste > auf
der Tastatur gedrückt.
Sie können alle Bilder in einem Ordner auswählen, indem Sie auf Inhalt
die Schaltfläche [Auswählen von Bildern] klicken und dann aus durchsuchen
dem angezeigten Menü [Alles markieren] auswählen.

Index

Eine Liste der Funktionen für den Listenmodus finden Sie auf S. 78.
10
Einführung

Ändern der Anzeigevergrößerung Einzelnes Vergrößern und Anzeigen von Bildern


Sie können die Anzeigevergrößerung der im Vorschaumodus (S. 77) Inhalt
Doppelklicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
und im Listenmodus (S. 78) angezeigten Miniaturbilder ändern.
1 Doppelklicken
Ändern Sie die Anzeigevergrößerung.
1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
Nach links oder rechts ziehen 3
Funktionen

Sie können die Anzeigevergrößerung auch durch Klicken auf


[ ] oder [ ] ändern.
Die Anzeigevergrößerung der Bilder wird geändert.
4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Das Viewer-Fenster wird angezeigt. Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

11
Einführung

Anzeigen eines Bilds über die gesamte Größe


2 Klicken Sie auf [ ] oder [ ], um zu dem Bild zu
wechseln, das angezeigt werden soll. des Fensters (Vollbildanzeige) Inhalt
Viewer-Fenster
Doppelklicken Sie auf das Bild, das über die gesamte
Größe des Fensters angezeigt werden soll.
1
Grundsätzliches

Doppelklicken
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Sie können das Bild auch über die gesamte Größe des Fensters
4
Einstellungen

anzeigen, indem Sie unten im Fenster auf [ ] (Vollbild) klicken.

Die Aufnahmeinformationen können Sie anzeigen, indem Sie auf


Das Bild wird vergrößert und über die gesamte Größe des Fensters angezeigt. 5
Verwenden des
Internets

[ ] (Informationen anzeigen) klicken und im angezeigten Menü


[Informationen anzeigen] auswählen. Referenzmaterial
Um das Viewer-Fenster zu schließen, klicken Sie links oben im
Fenster auf [ ].
Inhalt
durchsuchen

Bei der Anzeige von RAW-Bildern im Viewer-Fenster


Index
Im Viewer-Fenster wird das in das RAW-Bild eingebettete JPEG-
anstelle des eigentlichen RAW-Bildes angezeigt. In einigen Fällen
können die angezeigten Bilder körnig aussehen.
Um das eigentliche RAW-Bild anzuzeigen, müssen Sie die im Lieferumfang
enthaltene Software Digital Photo Professional verwenden.
Um zum Viewer-Fenster zurückzukehren, klicken Sie auf das
Eine Liste der Funktionen des Viewer-Fensters finden Sie auf S. 79. Fenster, oder drücken Sie die <esc>-Taste auf der Tastatur.
12
Einführung

Wiedergeben von Movies


Sie können aufgenommene Movies und Video-Schnappschussalben
2 Klicken Sie auf die Schaltfläche [ ].
Inhalt

wiedergeben. Movie-Dateien sind mit dem Symbol [ ] und Video-


Schnappschussalben mit dem Symbol [ ] im Miniaturansichtsbereich
des Hauptfensters gekennzeichnet.

Doppelklicken Sie im Hauptfenster auf ein Movie


1
Grundsätzliches

1 (mit dem Symbol [ ] markiertes Bild) oder ein


Video-Schnappschussalbum (mit dem Symbol [
markiertes Bild).
] 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Doppelklicken Komplexe
3
Funktionen

Die Wiedergabe des Movies wird gestartet.


Die Wiedergabe wird am Ende des Movies automatisch beendet.
4
Einstellungen

Wenn Sie denselben Movie noch einmal wiedergeben möchten,


klicken Sie auf die Schaltfläche [ ].
Sie können die derzeit angezeigte Szene als Standbild
5
Verwenden des
Internets

speichern, indem Sie auf die Schaltfläche [Als Standbild


speichern] klicken. Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Ein Viewer-Fenster wird angezeigt.


Index

13
Einführung

Erneutes Schreiben von Bildern auf eine Speicherkarte


Sie können auf einem Computer gespeicherte Bilder und MOV-Videos
3 Schreiben Sie die Bilder oder Movies erneut.
Wählen Sie das Menü [Ablage] X [Bild erneut auf Speicherkarte Inhalt
schreiben] aus.
erneut auf eine Speicherkarte schreiben und dann auf der Kamera
wiedergeben. Verwenden Sie zum erneuten Schreiben von Bildern oder
Movies auf eine Speicherkarte den Kartenleser eines Drittanbieters.

Setzen Sie eine Speicherkarte, die in der Kamera


1
Grundsätzliches

1 formatiert wurde, in den Kartenleser ein.

2 Wählen Sie die Bilder bzw. Movies aus, die erneut


geschrieben werden sollen.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

14
Drucken von Bildern Einführung

Wählen Sie die Zielspeicherkarte aus, und klicken In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie ein Bild auf einem Blatt
4 Sie auf [OK]. Papier drucken.
Inhalt

1 Wählen Sie das zu druckende Bild aus.


1
Grundsätzliches

Klicken
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
Ein Bestätigungsfenster wird angezeigt.

5 Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf die 3


Funktionen

Schaltfläche [Übertrag.].
Der Bild- bzw. Movie-Export wird gestartet.
4
Einstellungen

Um mehrere Bilder auszuwählen, klicken Sie auf die Bilder, und


halten Sie dabei die Taste <
der Tastatur gedrückt.
> oder die < Umschalttaste > auf 5
Verwenden des
Internets

Sie können alle Bilder in einem Ordner auswählen, indem Sie auf
die Schaltfläche [Auswählen von Bildern] klicken und dann aus Referenzmaterial
dem angezeigten Menü [Alles markieren] auswählen.

2 Zeigen Sie das Fenster mit den Druckeinstellungen an.


Klicken Sie auf die Schaltfläche [Drucken und Weitergeben], und
Inhalt
durchsuchen
wählen Sie im angezeigten Menü die Option [Fotodruck].

Index

MOV-Videos, die bearbeitet wurden (S. 34), können nicht erneut


auf eine Speicherkarte geschrieben werden.
AVI-Videos können nicht erneut auf eine Speicherkarte Das Fenster [Fotodruck] wird angezeigt.
geschrieben werden.
15
Beenden von IB Einführung

3 Stellen Sie Papiergröße und weitere Einstellungen ein,


und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Drucken].
Wählen Sie im Hauptfenster im Menü
[ImageBrowser] X [ImageBrowser beenden] aus. Inhalt
Fotodruck-Fenster

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

IB wird beendet. Komplexe


3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Der Druckvorgang wird gestartet.


Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Beim Drucken von RAW-Bildern wird das in das RAW-Bild


eingebettete JPEG- anstelle des eigentlichen RAW-Bildes gedruckt.
In einigen Fällen können gedruckte Bilder körnig aussehen.

Eine Liste der Funktionen für das Fotodruck-Fenster finden Sie auf S. 82.
16
2 Funktionen für Fortgeschrittene Einführung

Überprüfen/Sortieren von Bildern............................. 18 Verwenden des Video-Schnappschussalbum-Fensters ........ 39 Inhalt


Einzelnes Vergrößern und Anzeigen von Bildern ...... 18 Wiedergeben von Video-Schnappschussalben.......... 39
Vergrößern einzelner Bildausschnitte.................... 19 Bearbeiten von Video-Schnappschussalben.............. 40
Sortieren von Bildern ................................................. 19
Sortieren von Bildern im Hauptfenster................... 20
Ändern der Reihenfolge von Video-Schnappschüssen......... 40
Hinzufügen von Hintergrundmusik zu Video-
1
Grundsätzliches

Filtern von Bildern, die Sie anzeigen möchten .... 20 Schnappschussalben......................................... 41


Anordnen von Bildern im Hauptfenster.................. 21 Speichern von bearbeiteten Video-Schnappschussalben ......... 42
Schließen des Video-Schnappschussalbum-Fensters........ 42
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Effizientes Überprüfen/Sortieren von Bildern ........... 21


Verwenden der Bilder .............................................. 42 Komplexe
Verwalten von Bildern .............................................. 22
Erstellen von Ordnern zum Speichern von Bildern.... 22 Anzeigen von Bildern als Präsentation....................... 42 3
Funktionen

Verschieben von Bildern............................................ 23 Versenden von Bildern per E-Mail.............................. 44


Verschieben von Bildern in Ordnern...................... 24
Ändern von Datei- und Ordnernamen von Bildern..... 24
Erstellen von Hintergrundbildern von Bildern ............. 45
Erstellen von Bildschirmschonern von Bildern ........... 46
4
Einstellungen

Drucken mehrerer Bilder auf einem Blatt Papier


Löschen von Bildern oder Ordnern............................ 25
Registrieren von häufig verwendeten Ordnern als bevorzugte Ordner ...... 26 (Übersichtsdruck) .................................................. 48 5
Verwenden des
Internets

Löschen von bevorzugten Ordnern ....................... 27 Freies Anordnen von Bildern und Drucken
(Layoutdruck) ........................................................ 49 Referenzmaterial
Bearbeiten von Bildern............................................. 27
Automatische Anpassung mittels IB .......................... 27
Anpassen von Farbe und Helligkeit ........................... 29 Inhalt
durchsuchen
Zuschneiden von Bildern ........................................... 29
Einfügen von Text in Bilder........................................ 30
Index
Anpassen der Schärfe ............................................... 31
Automatisches Reduzieren des Rote-Augen-Effekts .......... 32
Manuelles Reduzieren des Rote-Augen-Effekts.... 33
Bearbeiten von Movies............................................. 34
Schneiden von Movies............................................... 38
17
Überprüfen/Sortieren von Bildern Einführung

Sie können Bilder über eine Liste im Hauptfenster einzeln vergrößern,


überprüfen, wie sie genau aussehen, und sie mit Bewertungen sortieren. 2 Klicken Sie auf [ ] oder [ ], um zu dem Bild zu
wechseln, das angezeigt werden soll. Inhalt
Viewer-Fenster
Einzelnes Vergrößern und Anzeigen von Bildern

1 Doppelklicken Sie links oben im Hauptfenster auf


das Bild.
1
Grundsätzliches

Doppelklicken

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Die Aufnahmeinformationen können Sie anzeigen, indem Sie auf


5
Verwenden des
Internets

[ ] (Informationen anzeigen) klicken und im angezeigten Menü


[Informationen anzeigen] auswählen. Referenzmaterial
Das Viewer-Fenster wird angezeigt. Um das Viewer-Fenster zu schließen, klicken Sie links oben im
Fenster auf [ ].
Bei der Anzeige eines RAW-Bildes im Viewer-Fenster wird das in das RAW- Inhalt
durchsuchen
Bild eingebettete JPEG- anstelle des eigentlichen RAW-Bildes angezeigt. In
einigen Fällen können die angezeigten Bilder körnig aussehen. Um das
eigentliche RAW-Bild anzuzeigen, müssen Sie die im Lieferumfang
enthaltene Software Digital Photo Professional verwenden. Index

So zeigen Sie nur ausgewählte Bilder im Viewer-Fenster an


Wählen Sie im Hauptfenster (S. 10) mehrere Bilder aus, und klicken Sie
dann unten im Hauptfenster auf [ ] (Bild anzeigen) (S. 78), um nur
die ausgewählten Bilder im Viewer-Fenster anzuzeigen.
Eine Liste der Funktionen des Viewer-Fensters finden Sie auf S. 79. 18
Einführung

Vergrößern einzelner Bildausschnitte Sortieren von Bildern


Inhalt
1 Vergrößern Sie ein Bild.
Klicken Sie auf das Listenfeld, und wählen Sie dann die
Sie können Bilder in sieben verschiedene Gruppen sortieren, indem Sie
je nach Motiv oder Thema Bewertungen zuweisen.
Anzeigevergrößerung aus. Es gibt sieben Arten von Bewertungen:
(Ohne), [ ], [
[Ablehnen]
], [ ], [ ], [ ],
1
Grundsätzliches

Erhöhen oder Senken [ ].


2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Zum Erhöhen klicken


Das Bild wird vergrößert, und das Fenster Navigator wird angezeigt. Komplexe
RAW-Bilder können nicht vergrößert werden. Zum Senken klicken 3
Funktionen

2 Zeigen Sie den Bildausschnitt an, der überprüft


[Ablehnen] kann im Viewer-Fenster nicht zugewiesen werden.
werden soll.
Ziehen Sie im Fenster Navigator die Anzeigeposition des
vergrößerten Bilds, und zeigen Sie den Bildausschnitt an, der
Weisen Sie [Ablehnen] im Hauptfenster zu. 4
Einstellungen

überprüft werden soll.


Fenster Navigator Sie können die in IB Version 6.6 oder höher festgelegten
Bewertungseinstellungen mit anderer im Lieferumfang enthaltener Software oder
in der Kamera EOS 60D, EOS 600D oder EOS 1100D anzeigen und ändern.
5
Verwenden des
Internets

• EOS Utility Version 2.9 oder höher:


Referenzmaterial
Bewertungen, die Sie in IB Version 6.6 oder höher festgelegt haben, werden auf den
Miniaturansichten von Bildern im Viewer-Fenster angezeigt. Allerdings wird [Ablehnen]
nicht angezeigt und Bewertungseinstellungen können nicht geändert werden.
• Digital Photo Professional Version 3.9 oder höher: Inhalt
Anzeigeposition des
Bewertungen, die in IB Version 6.6 oder höher für Standbilder festgelegt durchsuchen
vergrößerten Bilds
Zum Verschieben der wurden, werden in den Miniaturansichten von Bildern im Hauptfenster usw.
Anzeigeposition ziehen angezeigt. Sie können die Bewertungseinstellungen auch ändern.
• Kamera EOS 60D, EOS 600D oder EOS 1100D: Index
Bewertungen, die in IB Version 6.6 oder höher festgelegt wurden, werden im
Wiedergabebildschirm angezeigt. Sie können auch die
Anzeigevergrößerung Bewertungseinstellungen ändern. Allerdings können die Einstellungen für
[Ablehnen] nicht angezeigt oder geändert werden.
Um zur Vollbildanzeige zurückzukehren, wählen Sie aus dem Umgekehrt können Sie die in Digital Photo Professional Version 3.9 oder höher und in der
Listenfeld [In Fenster einpassen] aus. Kamera EOS 60D, EOS 600D oder EOS 1100D für Standbildaufnahmen festgelegten
Bewertungen mit IB Version 6.6 oder höher sowohl anzeigen als auch ändern.
19
Filtern von Bildern, die Sie anzeigen möchten Einführung

Sortieren von Bildern im Hauptfenster Sie können im Hauptfenster angezeigte Bilder nach den ihnen
zugewiesenen Bewertungen filtern.
Wählen Sie im Hauptfenster Bilder aus, und wählen Inhalt
Sie dann das Menü [Bearbeiten] X [Bewertung
ändern] und dann die gewünschte Einstellung. 1 Klicken Sie auf die Schaltfläche [ ].

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Die Filterfunktion wird angezeigt.


Komplexe

2 Legen Sie die Kriterien zum Filtern von Bildern fest. 3


Funktionen

4
Einstellungen

Nur die Bilder mit den festlegten Kriterien werden im


5
Verwenden des
Internets

Hauptfenster angezeigt.
Beenden Sie die Filteranzeige, indem Sie erneut auf die Schaltfläche Referenzmaterial
[ ] klicken und dann [Alles markieren] auswählen.

Inhalt
durchsuchen
Sie können auch im Hauptfenster bei gedrückter <CTRL>-Taste
auf ein Miniaturbild klicken und im dann angezeigten Menü die
Option [Bewertung ändern] und die gewünschte Einstellung Index
auswählen.
Für Benutzer von ImageBrowser Vers. 6.5 und früher
Die Methode für das Festlegen von Bewertungen wurde seit Vers. 6.6.
Daher werden Bewertungen auch für das gleiche Bild in Vers. 6.6
oder höher und Vers. 6.5 und früheren Versionen.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Hilfe für ImageBrowser
Vers. 6.6 oder höher.
20
Effizientes Überprüfen/Sortieren von Bildern Einführung

Anordnen von Bildern im Hauptfenster Im Vorschaumodus, in dem Bilder in demselben Fenster als
Miniaturansichten und als Einzelbilder angezeigt werden, können Sie
Sie können Bilder nach Dateigröße oder Aufnahmedatum und -uhrzeit anordnen. Inhalt
Bilder effizient überprüfen. Sie können auch die Aufnahmeinformationen
der Bilder überprüfen oder sie durch Festlegen der Bewertungen
Wählen Sie im Menü [Darstellung] X [Sortieren] und sortieren.
anschließend das gewünschte Element aus.

1 Aktivieren Sie den Vorschaumodus. 1


Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
Klicken
Die Anzeige im Hauptfenster wechselt in den Vorschaumodus.
3
Funktionen

4
Einstellungen

Die Bilder werden in der Reihenfolge entsprechend dem


ausgewählten Element sortiert.
5
Verwenden des
Internets

Sortierelement Beschreibung Referenzmaterial


Dateiname Dateinamen der Bilder werden von 0 – 9 J a – z sortiert.
Dateiänderungsd Bilder werden nach dem aktuellen Aktualisierungsdatum
Inhalt
atum sortiert.
durchsuchen
Dateigröße Bilder werden nach der geringsten Dateigröße sortiert.
Aufnahmedatum/ Bilder werden nach dem aktuellsten Aufnahmedatum
-zeit sortiert. Index
Typ Bilder werden nach BMP-Bildern J RAW-Bildern J JPEG-
Bildern J MOV-Videos J PICT-Bildern J TIFF-Bildern sortiert.

Bilder werden nach den Sortierkriterien von oben nach


Aufsteigend
unten sortiert.
Bilder werden nach den Sortierkriterien von unten nach
Absteigend
oben sortiert.
21
Verwalten von Bildern Einführung

2 Klicken Sie auf ein Miniaturbild, um zu dem Bild zu wechseln, das überprüft werden soll,
und sortieren Sie es anschließend, indem Sie Bewertungen festlegen.
In diesem Abschnitt werden nützliche Funktionen für das Verwalten von
Bildern erläutert, wie das Erstellen neuer Ordner zum Speichern
sortierter Bilder, das Verschieben und Kopieren von Bildern sowie das
Inhalt
Zum Erhöhen oder Senken klicken
Löschen nicht mehr benötigter Bilder.
Vorschaumodus

Erstellen von Ordnern zum Speichern von Bildern


Sie können einen Ordner erstellen, in dem Sie sortierte Bilder speichern.
1
Grundsätzliches

1 Wählen Sie im Ordnerbereich den Speicherort aus,


an dem der neue Ordner erstellt werden soll.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Bereich für Das im Bereich für Miniaturansichten


Referenzmaterial
Miniaturansichten ausgewählte Bild wird in der Mitte des
Fensters vergrößert.
Bei der Anzeige eines RAW-Bildes wird das in das RAW-Bild eingebettete JPEG- anstelle des Inhalt
eigentlichen RAW-Bildes angezeigt. In einigen Fällen können die angezeigten Bilder körnig durchsuchen
aussehen. Um das eigentliche RAW-Bild anzuzeigen, müssen Sie die im Lieferumfang
enthaltene Software Digital Photo Professional verwenden.
Wenn Sie einen Movie ausgewählt haben, wird in der Mitte das
erste Einzelbild angezeigt. Weitere Informationen dazu, wie Sie Index
Movies wiedergeben, finden Sie auf S. 13.
Legen Sie [Ablehnen] als Bewertung fest, indem Sie das Menü [Bearbeiten] X [Bewertung
ändern] X [Ablehnen] auswählen oder bei gedrückter <CTRL>-Taste auf ein Miniaturbild
klicken und im dann angezeigten Menü [Bewertung ändern] X [Ablehnen] auswählen.

Eine Liste der Funktionen für den Vorschaumodus finden Sie auf S. 77.
22
Einführung

2 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Neuer Ordner] aus. Verschieben von Bildern
Sie können Bilder in eigene Ordner verschieben oder kopieren und sie
Inhalt

nach Aufnahmedatum oder Thema sortieren.

Ziehen Sie das Bild, das verschoben oder kopiert


werden soll.
Verschieben: Ziehen Sie das Bild, und lassen Sie die Maustaste los, wenn sich das Bild im Zielordner
1
Grundsätzliches

befindet.
Kopieren: Ziehen Sie das Bild, und halten Sie dabei die < Wahltaste > gedrückt. Lassen Sie die
Maustaste und die < Wahltaste > los, wenn sich das Bild im Zielordner befindet.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Das Fenster [Neuer Ordner] wird angezeigt. 4


Einstellungen

3 Geben Sie einen Ordnernamen ein, und klicken Sie


auf die Schaltfläche [OK].
Der neue Ordner wird in dem in Schritt 1 ausgewählten Ordner erstellt. 5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Das Bild wird in den Ordner verschoben oder kopiert, in den es


Index
gezogen wurde.

23
Einführung

Verschieben von Bildern in Ordnern Ändern von Datei- und Ordnernamen von Bildern
Sie können Ordner verschieben oder kopieren, die Bilder enthalten, Inhalt
Wählen Sie im Hauptfenster das Bild aus, dessen
und Bilder in Ordnern verwalten.
1 Name geändert werden soll, oder wählen Sie im
Ziehen Sie den Ordner, der verschoben oder kopiert Ordnerbereich den Ordner aus, dessen Name
werden soll.
Verschieben: Ziehen Sie den Ordner, und lassen Sie die Maustaste los, wenn sich der Ordner im
geändert werden soll. 1
Grundsätzliches

Zielordner befindet.
2 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Umbenennen] aus.
Kopieren: Ziehen Sie den Ordner, und halten Sie dabei die < Wahltaste > gedrückt. Lassen Sie
die Maustaste und die < Wahltaste > los, wenn sich der Ordner im Zielordner befindet. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial
Das Fenster [Umbenennen] wird angezeigt.

Inhalt
durchsuchen

Der Ordner wird in den Ordner verschoben oder kopiert, in den


er gezogen wurde. Index

24
Einführung

3 Geben Sie den Dateinamen bzw. den Ordnernamen


des Bilds ein, und klicken Sie dann auf die
Löschen von Bildern oder Ordnern
Gelöschte Bilder und Ordner können nicht wiederhergestellt werden.
Inhalt
Schaltfläche [OK]. Beachten Sie auch, dass beim Löschen von Ordnern auch alle Bilder in
Fenster Umbenennen den Ordnern gelöscht werden.

1 Wählen Sie im Hauptfenster das Bild aus, das gelöscht


werden soll, oder wählen Sie im Ordnerbereich den
1
Grundsätzliches

Ordner aus, der gelöscht werden soll.

2 Klicken Sie auf [In den Papierkorb].


2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Der Dateiname bzw. Ordnername wird nun entsprechend


Komplexe
geändert.
3
Funktionen

4
Einstellungen

Das Bild bzw. der Ordner wird in den [Papierkorb] verschoben


und von IB gelöscht.
5
Verwenden des
Internets

Wenn das Dialogfeld [In den Papierkorb verschieben?] angezeigt


wird, klicken Sie auf die Schaltfläche [Ja]. Referenzmaterial
Um ein Bild oder einen Ordner vom Computer zu löschen,
wählen Sie auf dem Desktop im Menü [Finder] X [Papierkorb
entleeren] aus. Inhalt
durchsuchen

Index

Sie können den Dateinamen auch im Fenster


[Dateiinformationen] (S. 52) oder im Anzeigebereich für
Bildinformationen (S. 77) im Vorschaumodus ändern.
Sie können den Ordnernamen auch im Fenster
[Dateiinformationen] (S. 52) ändern.
25
Einführung

Registrieren von häufig verwendeten Ordnern als bevorzugte Ordner


Sie können im Ordnerbereich auf der Registerkarte [Bevorzugte Ordner]
3 Wählen
aus.
Sie die Registerkarte [Bevorzugte Ordner]
Inhalt

Verknüpfungen für häufig verwendete Ordner registrieren, um Bilder


einfacher zu finden.
4 Wählen Sie den registrierten Ordner aus, um die
Bilder im Ordner anzuzeigen.
Beachten Sie, dass der Ordner [Bilder] standardmäßig ein bevorzugter Ordner
ist und das Ordnersymbol daher folgendermaßen aussieht: [ ]. 1
Grundsätzliches

1 Wählen
soll.
Sie den Ordner aus, der registriert werden
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Klicken
Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Die Bilder im Ordner werden angezeigt.


Inhalt
durchsuchen

Index
Klicken Sie auf die Schaltfläche [Zu Favoriten
2 hinzufügen]. Wenn Sie Bilder in Ordnern bearbeitet oder gelöscht haben,
Das Ordnersymbol wird nun in das Symbol [ ] umgeändert, die Sie als bevorzugte Ordner registriert haben
und der Ordner wird als bevorzugter Ordner registriert.
Änderungen, die an Bildern in registrierten Ordnern vorgenommen
werden, werden auf die Originalbilder angewendet. Beachten Sie daher,
dass beim Bearbeiten oder Löschen von Bildern in registrierten Ordnern
eigentlich die Originalbilder bearbeitet oder gelöscht werden. 26
Bearbeiten von Bildern Einführung

Löschen von bevorzugten Ordnern Falls sich Helligkeit oder Farbe von Bildern von dem unterscheiden, was Sie bei der Aufnahme des
Fotos gesehen haben, können Sie Bilder mittels der Bearbeitungsfunktion anpassen, um sie
Wenn Sie einen Ordner, den Sie auf der Registerkarte [Bevorzugte Inhalt
realitätsnäher zu gestalten.
Ordner] registriert haben, nicht länger benötigen, können Sie ihn von
dieser Registerkarte löschen. In diesem Abschnitt werden Funktionen erläutert wie das automatische Anpassen von Bildern, das
Anpassen von Helligkeit/Farbsättigung, das Zuschneiden von Bildern, das Einfügen von Text in Bilder,
Beachten Sie, dass registrierte Ordner Verknüpfungen sind und daher
der Originalordner nicht gelöscht wird, wenn Sie die Verknüpfung
löschen.
das Anpassen der Schärfe, die Rote-Augen-Reduktion sowie das Speichern von Movies.
Die Qualität von JPEG-Bildern wird durch das Bearbeiten und Speichern etwas beeinträchtigt, und der
Zustand der Bilder vor dem Bearbeiten kann nicht wiederhergestellt werden. Daher sollte ein
1
Grundsätzliches

bearbeitetes JPEG-Bild getrennt vom Originalbild gespeichert werden.


Wählen Sie auf der Registerkarte [Bevorzugte
Ordner] den Ordner aus, der gelöscht werden soll,
und klicken Sie dann auf die Schaltfläche
In Kapitel 3 werden komplexe Bearbeitungsfunktionen erläutert, die oben noch nicht beschrieben wurden.

Sie können RAW-Bilder in Digital Photo Professional (im Folgenden „DPP“)


2
Funktionen für
Fortgeschrittene

bearbeiten. Wählen Sie im Hauptfenster das RAW-Bild aus, und wählen Sie im Menü
[Entfernen]. Komplexe
[Ablage] X [Verarbeiten von RAW-Bildern durch Digital Photo Professional], um DPP
zu starten. Weitere Informationen zur Verwendung von DPP erhalten Sie in der
„Digital Photo Professional Bedienungsanleitung“ (PDF-Datei).
3
Funktionen

Automatische Anpassung mittels IB


4
Einstellungen

Helligkeit, Farben usw. des Bilds werden automatisch angepasst.


5
Verwenden des
Internets

1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im


Viewer-Fenster an . (S. 18)
Referenzmaterial
2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im
angezeigten Menü [Automatische Anpassung] aus.
Inhalt
durchsuchen

Index

Der Ordner wird gelöscht.

Das Fenster [Automatische Stufen] wird angezeigt.

27
Einführung

3 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Foto automatisch


anpassen]. 6 Speichern Sie das Bild als separates Bild.
Klicken Sie im Viewer-Fenster auf [Speichern]. Inhalt
Fenster Automatische Stufen

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Das Dialogfeld Speichern wird angezeigt.


Komplexe

7 Geben Sie einen neuen Namen ein, legen Sie das


Zielverzeichnis fest, und klicken Sie anschließend
3
Funktionen

Das Bild wird angepasst. auf die Schaltfläche [Sichern].

4 Überprüfen Sie die Anpassungen.


Neuen Namen eingeben Zielverzeichnis festlegen 4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Kontrollkästchen zur Anzeige des Bilds vor der


Inhalt
durchsuchen
5 Klicken Sie auf die Schaltfläche [OK].
Das Fenster [Automatische Stufen] wird geschlossen.

Index

Das bearbeitete Bild wird getrennt vom Originalbild gespeichert.

28
Einführung

Anpassen von Farbe und Helligkeit Zuschneiden von Bildern


Inhalt
Sie können Helligkeit und Farbe (Sättigung) von Bildern anpassen. Sie können nur jenen Bildausschnitt zuschneiden, den Sie benötigen,
oder die Zusammensetzung eines im Querformat aufgenommenen
Bilds ändern, so dass es im Hochformat angezeigt wird.
1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im
Viewer-Fenster an .
(S. 18)
Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im 1
Grundsätzliches

2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im


angezeigten Menü [Farb-/Helligkeitsanpassung] aus (S. 27).
1 Viewer-Fenster an (S. 18).
Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im
Das Fenster [Farb-/Helligkeitsanpassung] wird angezeigt.
2 angezeigten Menü [Bild zuschneiden] aus (S. 27). 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Wählen Sie die Registerkarte [Farbanpassung] aus,


und passen Sie das Bild an.
Das Fenster [Bild zuschneiden] wird angezeigt.
Komplexe
Fenster Farb-/Helligkeitsanpassung 3 Ziehen Sie den Ausschnittbereich.
Fenster Bild zuschneiden 3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
Zum Anpassen nach links oder rechts ziehen durchsuchen
Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um die [Sättigung] eines
Bilds leuchtender erscheinen zu lassen und die [Helligkeit] zu erhöhen.
Ziehen Sie den Schieberegler nach links, um die [Sättigung] eines Bilds Index
schwächer erscheinen zu lassen und die [Helligkeit] zu senken. Ziehen
Das Bild wird angepasst. Der Ausschnittbereich kann durch Ziehen verschoben werden.
Sie können den Ausschnittbereich ändern, indem Sie die vier
4 Überprüfen Sie die Anpassungen, und klicken Sie
dann auf die Schaltfläche [OK]. Ecken und die vier Seiten des Ausschnittbereichs ziehen.

5 Speichern Sie das Bild als separates Bild . (S. 28)


29
Einführung

4 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Bild zuschneiden]. Einfügen von Text in Bilder
Sie können in ein Bild Datum und Uhrzeit der Aufnahme sowie Text als
Inhalt

Text einfügen.

1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im


Viewer-Fenster an . (S. 18) 1
Grundsätzliches

2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im


Das Bild wird zugeschnitten.
Überprüfen Sie den Zuschnitt, und klicken Sie dann
angezeigten Menü [Text einfügen] aus .
Das Fenster [Text einfügen] wird angezeigt.
(S. 27)
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

5 auf die Schaltfläche [OK]. 3 Ziehen Sie den Bereich, in den Text eingefügt werden soll. Komplexe

6 Speichern Sie das Bild als separates Bild (S. 28).


Fenster Text einfügen
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen
Ziehen
Der Bereich zum Einfügen von Text kann durch Ziehen
Index
verschoben werden.
Sie können den Bereich zum Einfügen von Text ändern, indem
Sie die vier Ecken und die vier Seiten des Bereichs ziehen.

30
Einführung

4 Geben Sie über die Tastatur den Text ein, der


eingefügt werden soll.
Anpassen der Schärfe
Sie können die Gesamtatmosphäre eines Bilds härter oder weicher
Inhalt

gestalten.

1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im


Viewer-Fenster an .
(S. 18) 1
Grundsätzliches

2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im

Der Text, der eingegeben wird, wird im Fenster angezeigt.


angezeigten Menü [Schärfe] aus .
Das Fenster [Schärfe] wird angezeigt.
(S. 27)
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Überprüfen Sie die Eingabe, und klicken Sie dann 3 Passen Sie das Bild an. Komplexe
5 auf die Schaltfläche [OK].
Speichern Sie das Bild als separates Bild (S. 28).
Fenster Schärfe
3
Funktionen

6
4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
Zum Anpassen nach rechts ziehen durchsuchen
Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um ein Bild härter
erscheinen zu lassen, und ziehen Sie den Schieberegler nach
links, um das Bild weicher zu gestalten. Index
Das Bild wird angepasst.

31
Einführung

4 Überprüfen Sie die Anpassungen, und klicken Sie


dann auf die Schaltfläche [OK].
Automatisches Reduzieren des Rote-Augen-Effekts
Sie können den Rote-Augen-Effekt, der beim Fotografieren von
Inhalt

5 Speichern Sie das Bild als separates Bild .


(S. 28) Personen mit Blitz auftritt, automatisch erkennen und reduzieren.

1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im


Viewer-Fenster an .(S. 18) 1
Grundsätzliches

2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im


angezeigten Menü [Rote-Augen-Reduktion] aus .
Das Fenster [Rote-Augen-Reduktion] wird angezeigt.
(S. 27)
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Start]. Komplexe


Fenster Rote-Augen-Reduktion
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index
Das Bild wird korrigiert.

4 Überprüfen Sie die Bearbeitung, und klicken Sie


dann auf die Schaltfläche [OK].

5 Speichern Sie das Bild als separates Bild . (S. 28)

32
Einführung

Manuelles Reduzieren des Rote-Augen-Effekts


Sie können rote Augen, die automatisch nicht reduziert werden können,
4 Ziehen und positionieren Sie ein Fenster um die
Stelle im Bild, die Sie korrigieren möchten, und Inhalt
manuell reduzieren. klicken Sie dann auf [OK].

1 Zeigen Sie das Fenster [Rote-Augen-Reduktion] an . (S. 32)


1
Grundsätzliches

2 Wählen Sie [Manueller Modus] aus, und vergrößern


Sie dann das Bild.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Auf [OK] klicken


Referenzmaterial
Zum Korrigieren ein Fenster um die Stelle ziehen
Das Bild wird korrigiert.
Inhalt
Korrigieren Sie andere Stellen auf die gleiche Weise.
Bildanzeige vergrößern
5 durchsuchen

3 Legen Sie den Grad der Korrektur fest. 6 Überprüfen Sie die Bearbeitung, und klicken Sie auf
die Schaltfläche [OK]. Index

Zum Anpassen nach


links oder rechts ziehen
7 Speichern Sie das Bild als separates Bild . (S. 28)

33
Bearbeiten von Movies Einführung

Sie können die auf Ihren Computer heruntergeladenen Movies auf


verschiedene Arten bearbeiten, etwa durch Zusammenfügen von
Movies und Hinzufügen von Spezialeffekten wie Titeln und
2 Wählen Sie im Menü [Bearbeiten] X [Film bearbeiten] aus. Inhalt
Hintergrundmusik.
Beim Bearbeiten von MOV-Videos mit einer Bildgröße von
1920 x 1080 mit einer anderen Funktion als „Schneiden von
Movies“ (S. 38) wird eine temporäre Datei für die Bearbeitung
erstellt. Möglicherweise dauert es einen Moment, bis Sie mit dem
1
Grundsätzliches

Bearbeiten beginnen können.


Sie können Movies nach der Bearbeitung mit diesen Funktionen
nicht mehr auf der Kamera wiedergeben.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

MOV-Videos können nicht auf einem Computer mit


Komplexe
PowerPC CPU bearbeitet werden.
3
Funktionen

1 Wählen Sie den Movie aus.


4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Das Fenster zur Filmbearbeitung wird angezeigt. Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Die Dateianzahl ist beim Bearbeiten von MOV-Videos begrenzt. Achten Sie
daher darauf, höchstens 20 Dateien zu erstellen, wenn Sie MOV-Videos
mit einer Bildgröße von 1920 x 1080 bearbeiten und im gleichen Bildtyp
(-format)/-größe speichern. Bei MOV-Videos mit einer Bildgröße von
1280 x 720 und 640 x 480 sollten es höchstens 25 Dateien sein.
34
Einführung

3 Klicken Sie auf die Registerkarte, um eine


Bearbeitungsaufgabe auszuwählen, und bearbeiten
Funktionen der Registerkarte [Anordnen]
Legt den Wiedergabebereich (Anfang und Ende der Wiedergabe) für den Movie fest* Inhalt
Sie dann den Movie. Legt die Drehung oder Spiegelung für den ausgewählten Movie fest
Wählt die Bearbeitungsaufgabe aus Anleitung Gibt Movies wieder Ändert die Reihenfolge der ausgewählten Movies

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Moviesymbol
Vergrößert/verkleinert
Movie-Miniaturansichten
Fügt Movies zum
Storyboard-Bereich hinzu
Entfernt den
ausgewählten Movie aus
dem Storyboard-Bereich
5
Verwenden des
Internets

Storyboard-Bereich* Zeigt detaillierte Anweisungen an Zeigt Informationen zum ausgewählten Movie an


Referenzmaterial
Übergangsfeld (Symbol für den beim Übergang zwischen * Bei Auswahl eines Standbilds im Storyboard-Bereich können Sie
zusammengefügten Movies verwendeten Spezialeffekt) die Anzeigedauer für das Standbild auswählen.
* Ausgewählte Movies werden als Miniaturansichten angezeigt. Inhalt
Movies werden nacheinander zusammengefügt, wobei mit dem durchsuchen
Movie ganz links begonnen wird.

Index

Wenn Sie ein Bild mit Audioaufzeichnung, das mit einer Kamera der
Serie EOS-1D aufgenommen wurde, zum Storyboard-Bereich
hinzufügen, wird die Audioaufnahme nicht automatisch
übernommen. Fügen Sie die Audiodatei auf der Registerkarte
[Audio] auf der nächsten Seite hinzu.
35
Einführung

Funktionen der Registerkarte [Effekt] Funktionen der Registerkarte [Audio]


Fügt Text zum ausgewählten Legt den Effekt fest, der beim Übergang zwischen Fügt eine Audiodatei zum ausgewählten Movie hinzu* Inhalt
Movie hinzu Movies verwendet wird (Übergangsfeld)*

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Passt die Audiolautstärke für den ausgewählten Movie an


und legt langsam ansteigende bzw. langsam abnehmende
Lautstärke (Ein- bzw. Ausblenden) fest
4
Einstellungen

Vergrößert einen Teil des ausgewählten Movies


Konvertiert den ausgewählten Movie in einen Sepiaton oder in Monochrom

* Markieren Sie das Übergangsfeld im Storyboard-Bereich, und klicken Sie dann auf
* Sie können eine MP3-, AIFF- oder WAV-Audiodatei als Hintergrundmusik oder als
Toneffekt hinzufügen. Wenn Sie in diesem Fenster Audio zu einem Movie
hinzufügen, wird unter der Miniaturansicht des Movies im Storyboard-Bereich ein
5
Verwenden des
Internets

[Übergang], um den verwendeten Effekt einzustellen. Balken mit der Dauer der Audiodatei angezeigt.
Referenzmaterial

4 Klicken Sie auf die Registerkarte [Speichern]. Inhalt


durchsuchen

Index
Die Registerkarte [Speichern] wird geöffnet.

36
Einführung

5 Klicken Sie auf [Speichern], und legen Sie im daraufhin


angezeigten Fenster die erforderlichen Einstellungen fest
Wenn Sie die Bildfrequenz eines Movies nach der Bearbeitung
konvertieren, werden manche Szenen möglicherweise nicht Inhalt
(Ziel usw.). Klicken Sie dann auf [Speichern]. einwandfrei wiedergegeben.

Wird im Listenfeld [Bildspeichertyp angeben] von Schritt 5 die


Option [MOV (H.264)] ausgewählt, können die folgenden
Movielängen gespeichert werden.
1
Grundsätzliches

Speicherbare Movielängen
Bildgröße 23,976 B/s. /
25 B/s. / 29,97 B/s.*
50 B/s. / 59,94 B/s.*
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

1920 × 1080 Unter 10 Min. – Komplexe

1280 × 720 Unter 20 Min. Unter 10 Min. 3


Funktionen

640 × 480 Unter 30 Min. Unter 20 Min.

Legt das Format des gespeicherten Movies fest


320 × 240 Unter 60 Min. –
4
Einstellungen

Legt automatisch die optimale Größe und Bildfrequenz für Beim Versuch, einen längeren Movie als oben angegeben zu
speichern, wird eine Meldung angezeigt. Kürzen Sie in diesem
gespeicherte Movies fest
Wenn im Listenfeld [Bildspeichertyp angeben] ein Bildtyp ausgewählt ist, klicken Sie
auf die Schaltfläche [ErweiterteEinstellungen], um die Einstellungen für [Bildgröße],
Fall den Movie, oder verringern Sie die Bildgröße.
* Die Bildfrequenzen 23,976 B/s., 29,97 B/s. und 59,94 B/s. werden
5
Verwenden des
Internets

im Kameramenü als 24 B/s., 30 B/s. bzw. 60 B/s. angezeigt.


[Bild pro Sekunde]* und [Qualität] (Tonqualität) festzulegen. Die Abtastfrequenz für
Das Speichern von Movies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Referenzmaterial
[Qualität] (Tonqualität) ist bei bearbeiteten MOV-Videos auf 48 kHz festgelegt.
Das Speichern von Movies dauert besonders lange, wenn im
* Bildfrequenz: Anzahl der Bilder, die pro Sekunde aufgenommen werden. Listenfeld [Bildspeichertyp angeben] die Option [MOV (H.264)]
Der bearbeitete Movie wird gespeichert. ausgewählt wurde.
Inhalt
Wählen Sie das Menü [MovieEdit Task] X [MovieEdit Beispiel: Das Speichern eines 1-Minuten-Movies mit einer durchsuchen
6 Task beenden] aus.
Bildgröße von 1920 × 1080 dauert ca. 7 Minuten,
je nach Systemvoraussetzungen (S. 76).
Die Speicherdauer variiert stark in Abhängigkeit von
Faktoren wie Computerleistung und Bildgröße und Index
kann mitunter noch mehr Zeit beanspruchen.

37
Einführung

Schneiden von Movies


Sie können Lieblingsszenen aus einem Movie ausschneiden, den Sie
3 Klicken Sie auf die Schaltfläche [
Fenster Film speichern
].
Inhalt

aufgenommen haben.

1 Doppelklicken Sie auf den Movie, den Sie


wiedergeben möchten. 1
Grundsätzliches

Doppelklicken

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Das Viewer-Fenster wird angezeigt. Die Wiedergabe des Movies wird gestartet.

2 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Film speichern]. 4 Ziehen Sie [ ] an die Position, die Sie als
Startpunkt festlegen möchten, und ziehen Sie [ ]
5
Verwenden des
Internets

an die Position, die Sie als Endpunkt festlegen


Referenzmaterial
möchten.
Der Movie wird geschnitten.

Inhalt
durchsuchen

Index

Das Fenster [Film speichern] wird angezeigt.


38
Verwenden des Video-Schnappschussalbum-Fensters Einführung

5 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern]. Sie können Video-Schnappschussalben, die mit einer EOS DIGITAL-Kamera
aufgenommen und auf einen Computer heruntergeladen wurden, wiedergeben
und bearbeiten. Zu den Bearbeitungsfunktionen gehören das Ändern der
Inhalt
Reihenfolge und das Löschen von Video-Schnappschüssen sowie das
Hinzufügen von Hintergrundmusik zu Video-Schnappschussalben.
Mit dieser Funktion können keine anderen Movies als Video-
Schnappschussalben bearbeitet werden. 1
Grundsätzliches

Wiedergeben von Video-Schnappschussalben

Das Dialogfeld Speichern wird angezeigt. 1 Wählen Sie ein Bild (Video-Schnappschussalbum) im
Hauptfenster aus.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

6 Geben Sie den Dateinamen und den Speicherort an,


und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche
Bilder mit dem Symbol [ ] auf der Miniaturansicht sind EOS-
Video-Schnappschussalben.
Komplexe
3
Funktionen
[Sichern].
2 Wählen Sie das Menü [Bearbeiten] X [EOS Vid.-Schnapps. bearbeiten...].
4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Der geschnittene Movie wird als separater Movie unabhängig


vom ursprünglichen Movie gespeichert. Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Das Video-Schnappschussalbum-Fenster wird geöffnet.


39
Einführung

3 Klicken Sie auf die Schaltfläche [


Öffnet einen anderen Video-Schnappschuss
].
Bearbeiten von Video-Schnappschussalben Inhalt
Zeigt ausführliche Anweisungen an
Ändern der Reihenfolge von Video-
Zeigt den im Miniaturansichtsbereich
Schnappschüssen
gewählten Video-Schnappschuss an

1 Wählen Sie einen Video-Schnappschuss im


Miniaturansichtsbereich aus.
1
Grundsätzliches

Zeigt
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Informationen
zum Video- Komplexe
Schnappschuss
an
2 Klicken Sie auf die Schaltfläche [
Wenn Sie auf die Schaltfläche [
] oder [
] klicken, wird die
].
3
Funktionen

Reihenfolge mit dem linken Video-Schnappschuss gewechselt.

Stellt die
Wiedergabelautstärke
Wenn Sie auf die Schaltfläche [ ] klicken, wird die
Reihenfolge mit dem rechten Video-Schnappschuss gewechselt. 4
Einstellungen

ein

5
Verwenden des
Internets

Miniaturansichtsbereich
Ein Video-Schnappschussalbum wird wiedergegeben. Referenzmaterial
Sie können einen Video-Schnappschuss löschen, indem Sie ihn
markieren und auf die Schaltfläche [ ] klicken.
Sie können eine Bearbeitung aufheben, indem Sie oben links im Inhalt
Fenster auf die Schaltfläche [ ] klicken. Wenn Sie auf die durchsuchen
Schaltfläche [ ] klicken, wird die Bearbeitung
wiederhergestellt.
Index

40
Einführung

Hinzufügen von Hintergrundmusik zu Video-


Schnappschussalben 2 Wählen Sie eine Musikdatei, und klicken Sie auf die
Schaltfläche [Öffnen]. Inhalt
Die Musik wird hinzugefügt, und die Musikdateiinformationen
1 Wählen
[
Sie [Musikdatei auswählen] im Listenfeld
] des Miniaturansichtsbereichs aus.
werden angezeigt.

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Musikdatei-
Sie können auch ein Dialogfeld zum Öffnen einer Musikdatei
informationen Komplexe
anzeigen, indem Sie oben links im Video-Schnappschussalbum-
Fenster auf die Schaltfläche [ ] klicken. 3
Funktionen

Ein Dialogfeld zum Öffnen einer Musikdatei wird angezeigt.


(Wenn Sie das Dialogfeld zum Öffnen einer Musikdatei
anzeigen, werden die Dateien [EOS Sample Music] geöffnet.) 4
Einstellungen

Wenn [Originalfilmton] im Listenfeld [ ] in Schritt 1 gewählt


wurde, werden keine Musikdateiinformationen angezeigt. 5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Video-Schnappschussalben, die mit einer anderen Funktion als


dieser bearbeitet wurden, können nicht erneut bearbeitet werden.

Mit dieser Funktion bearbeitete Video-Schnappschussalben können


auf der Kamera EOS 600D wiedergegeben werden.
41
Verwenden der Bilder Einführung

Sie können Bilder als Präsentation anzeigen, sie in E-Mails versenden oder
Speichern von bearbeiteten Video-Schnappschussalben als Hintergrundbilder oder Bildschirmschoner für den Computer verwenden.
Inhalt

1 Klicken Sie oben links im Fenster auf die


Schaltfläche [ ]. Anzeigen von Bildern als Präsentation
Sie können ausgewählte Bilder im Vollbildformat anzeigen und als
Präsentation zwischen den Bildern wechseln. 1
Grundsätzliches

1 Wählen Sie Bilder aus. 2


Funktionen für
Fortgeschrittene

Wählen Sie im Menü [Darstellung] X


Das Fenster [Speichern unter] wird angezeigt.
2 [Präsentationsoptionen] aus. Komplexe

2 Geben Sie ein Speicherziel und einen Dateinamen


an, und klicken Sie auf die Schaltfläche [Speichern].
3
Funktionen

4
Einstellungen

Schließen des Video-Schnappschussalbum-Fensters

1 Wählen Sie das Menü [EOS Video Snapshot Task] X 5


Verwenden des
Internets

[EOS Video Snapshot Task beenden].


Referenzmaterial

Inhalt
Das Fenster [Präsentationsoptionen] wird angezeigt. durchsuchen

Index
Das Video-Schnappschussalbum-Fenster wird geschlossen.

42
Einführung

Stellen Sie die Wiedergabemethode und den Fenster für Präsentationen


3 Übergangseffekt für die Präsentation ein, und Inhalt
klicken Sie dann auf die Schaltfläche [OK].
Fenster Präsentationsoptionen

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Bewertungseinstellung
Wählt das Bild aus*1
Beendet die Präsentation
Wechselt zum letzten Bild
4
Einstellungen

Druckt das Bild*2

Das Fenster [Präsentationsoptionen] wird geschlossen.


Wechselt zum ersten Bild
Wechselt zum vorherigen Bild
Wechselt zum nächsten Bild

Hält die Präsentation an


5
Verwenden des
Internets

Klicken Sie auf [Präsentation].


4 *1 Das Bild wird ausgewählt. Wenn die Präsentation beendet ist und
Referenzmaterial

wieder das Hauptfenster angezeigt wird, wird das Bild als


ausgewählt angezeigt.
2 Inhalt
* Das Bild wird für den Druck ausgewählt. Wenn die Präsentation durchsuchen
beendet ist und wieder das Hauptfenster angezeigt wird, wird das
Dialogfeld zum Drucken angezeigt.
Wenn alle Bilder angezeigt wurden, wird das Fenster für Index
Das Fenster für Präsentationen wird angezeigt, und die Präsentationen geschlossen, und das Hauptfenster wird wieder
Präsentation beginnt. angezeigt.
Um die Präsentation während der Wiedergabe abzubrechen,
klicken Sie auf [ ].

43
Einführung

Versenden von Bildern per E-Mail 3 Wählen Sie die Option [mit empfohlenen
Einstellungen.] aus, und klicken Sie dann auf die Inhalt
Sie können ausgewählte Bilder an E-Mails anhängen und versenden. Schaltfläche [Fertigstellen].
Das angehängte Bild, das versendet werden soll, ist eine Kopie des Fenster Bild für E-Mail erstellen
Originalbilds. Auf das Originalbild auf dem Computer hat dieser Vorgang
daher keine Auswirkungen.
1
Grundsätzliches

1 Wählen Sie ein Bild aus.


2 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Drucken und 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Weitergeben], und wählen Sie im angezeigten Menü


die Option [Bild für E-Mail erstellen] aus. Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Das Bild wird im Hauptfenster angezeigt, und die E-Mail-

Das Fenster [Bild für E-Mail erstellen] wird angezeigt.


Software wird gestartet.
Hängen Sie [E-Mail-Bilder] aus dem Ordnerbereich an die E-Mail 5
Verwenden des
Internets

an, und senden Sie die E-Mail.


Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

44
Einführung

Erstellen von Hintergrundbildern von Bildern 3 Wählen Sie [Bild als Hintergrundbild exportieren] aus,
und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter]. Inhalt
Sie können ein ausgewähltes Bild als Hintergrundbild für den Computer verwenden. Fenster Standbild schreiben
Das JPEG-Bild für das Hintergrundbild (Erweiterung „.JPG“) wird mittels
einer Kopie eines Bilds erstellt. Auf das Originalbild hat dieser Vorgang
daher keine Auswirkungen.
1
Grundsätzliches

1 Wählen Sie ein Bild aus.


2 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Bilder exportieren] aus. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Das Fenster [Bild als Hintergrundbild einrichten] wird angezeigt. Referenzmaterial

Das Fenster [Standbild schreiben] wird angezeigt.


4 Wählen Sie aus dem Listenfeld die Anzeigemethode
für das Hintergrundbild aus, und klicken Sie dann Inhalt
auf die Schaltfläche [Fertigstellen]. durchsuchen
Fenster Bild als Hintergrundbild einrichten

Index

Das Bild, das als Hintergrundbild ausgewählt wurde, wird als


Hintergrundbild angewendet.

45
Einführung

So stellen Sie das ursprüngliche Hintergrundbild wieder ein Erstellen von Bildschirmschonern von Bildern Inhalt
1 Starten Sie vom Dock auf dem Schreibtisch [Systemeinstellungen], Sie können ein ausgewähltes Bild als Bildschirmschoner für den
und klicken Sie dann auf [Schreibtisch & Bildschirmschoner]. Computer verwenden.
2 Wählen Sie die Registerkarte [Schreibtisch] aus. Die Daten für den Bildschirmschoner (Erweiterung „.SLIDESAVER“)
3 Wählen Sie die Datei aus, die als Hintergrundbild verwendet werden
soll, und klicken Sie anschließend auf [ ], um das Dialogfeld zu
werden mittels einer Kopie eines Bilds erstellt. Auf das Originalbild hat
dieser Vorgang daher keine Auswirkungen. 1
Grundsätzliches

schließen.
1 Wählen Sie ein Bild aus. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

2 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Bilder exportieren] aus. Komplexe


3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
Das Fenster [Standbild schreiben] wird angezeigt. durchsuchen

Index

46
Einführung

3 Wählen Sie [Als Bildschirmschoner exportieren] aus,


und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter]. 5 Legen Sie den gespeicherten Bildschirmschoner auf
dem Computer fest. Inhalt
Das Fenster [Als Bildschirmschoner exportieren] wird angezeigt. Starten Sie vom Dock auf dem Schreibtisch
[Systemeinstellungen], und klicken Sie dann auf [Schreibtisch &
4 Geben Sie über die Tastatur einen Namen ein, und
Bildschirmschoner] X Registerkarte [Bildschirmschoner], um die
klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Fertigstellen].
Fenster Als Bildschirmschoner exportieren
Registerkarte [Bildschirmschoner] anzuzeigen.
1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Die Daten für den Bildschirmschoner werden im Ordner [Screen


Savers] gespeichert.
5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial
Die Daten des gespeicherten Bildschirmschoners auswählen

6 Schließen Sie das Fenster [Schreibtisch &


Bildschirmschoner]. Inhalt
durchsuchen
Klicken Sie links oben im Dialogfeld auf [ ].

Index

47
Drucken mehrerer Bilder auf einem Blatt Papier (Übersichtsdruck) Einführung

Sie können mehrere Bilder im Indexformat anordnen und auf einem


Blatt Papier drucken. 3 Legen Sie Einstellungen wie Papierart und Druckanzahl
fest, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Drucken]. Inhalt
Fenster Übersichtsdruck
1 Wählen Sie die Bilder aus.
2 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Drucken und
Weitergeben], und wählen Sie im angezeigten Menü
1
Grundsätzliches

die Option [Übersichtsdruck].


2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Das Fenster [Übersichtsdruck] wird angezeigt.


4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Druckvorschau
Der Druckvorgang wird gestartet. Inhalt
durchsuchen

Index

Eine Liste der Funktionen des Fensters für den Übersichtsdruck


finden Sie auf S. 83.
48
Freies Anordnen von Bildern und Drucken (Layoutdruck) Einführung

Sie können das Layout für Bilder frei gestalten und die Bilder dann drucken.
3 Legen Sie das Layout für die Bilder fest, indem Sie diese
ziehen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Drucken]. Inhalt
Wählen Sie die Bilder aus.
1 Fenster Layoutdruck

2 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Drucken und


Weitergeben], und wählen Sie im angezeigten Menü 1
Grundsätzliches

die Option [Layoutdruck].

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Das Fenster [Layoutdruck] wird angezeigt.


4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Druckvorschau
Referenzmaterial
Der Druckvorgang wird gestartet.

Inhalt
durchsuchen

Index

Eine Liste der Funktionen des Fensters für den Layoutdruck finden
Sie auf S. 84.
49
3 Komplexe Funktionen Einführung

Vergleichen mehrerer Bilder.................................... 51 Inhalt


Anzeigen von Aufnahmeinformationen zu Bildern ....... 52
Ändern von Bildgröße und Bildtyp und Speichern ... 52
Exportieren von Aufnahmeinformationen ................ 53
Extrahieren von Standbildern aus einem Movie ...... 54
1
Grundsätzliches

Verwalten von Bildern mithilfe komplexer Funktionen..... 56


Einstellen von Schlüsselwörtern in Bildern................. 56 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Eingeben von Kommentaren in Bilder ........................ 56


Komplexe
Speichern mehrerer Bilder mit neuen Dateinamen .... 57
Sortieren von Bildern nach Aufnahmedatum.............. 57
3
Funktionen

Suchen von Bildern ................................................. 59


Erweitertes Bearbeiten ............................................ 60
4
Einstellungen

Anpassen der Farbe von Bildern in RGB ................... 60


Anpassen der Helligkeitswerte ................................... 61
Anpassen der Farbtonkurve ....................................... 61
5
Verwenden des
Internets

Übertragen von Bildern an andere Referenzmaterial


Bildbearbeitungssoftware................................................ 62
Zusammensetzen von Bildern zu Panoramabildern....... 63
Inhalt
Hinzufügen von Ton zu Bildern/Wiedergeben ......... 64 durchsuchen
Hinzufügen von Ton zu Bildern .................................. 64
Wiedergeben von Ton ................................................ 64 Index

50
Vergleichen mehrerer Bilder Einführung

Um mehrere Bilder zu vergleichen, können Sie das Viewer-Fenster in


zwei, drei oder vier Teile teilen und mehrere Bilder gleichzeitig anzeigen.
Sie können auch die Anzeigepositionen vergrößerter Bilder ausrichten
4 Klicken Sie auf [Synchronisieren], und vergrößern Sie dann das Bild. Inhalt

und diese vergleichen.

1 Wählen Sie im Hauptfenster die Bilder aus, die


verglichen werden sollen . (S. 10) 1
Grundsätzliches

2 Klicken Sie auf [ ] (Bild anzeigen) .


Das Viewer-Fenster wird angezeigt.
(S. 78) Klicken Die Anzeigevergrößerung auswählen
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Klicken Sie auf [Anzahl der Anzeigen], und wählen Sie aus,
wie viele Bilder gleichzeitig angezeigt werden sollen. Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Das Viewer-Fenster wird geteilt, und mehrere Bilder werden gleichzeitig angezeigt.
5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial
Beispiel der Anzeige, wenn [Vierseitige Ansicht] ausgewählt wird.

Die Anzeige zum Synchronisieren wird angezeigt, und alle Bilder werden Inhalt
mit derselben Anzeigevergrößerung und an derselben Position angezeigt. durchsuchen
Das Fenster Navigator, welches die Anzeigeposition des vergrößerten
Bilds anzeigt, wird angezeigt, und Sie können die Anzeigeposition des
vergrößerten Bilds überprüfen und verschieben (S. 19). Index
Klicken Sie erneut auf [Synchronisieren], um die Anzeige zum Synchronisieren zu
verlassen. Nun können Sie die Anzeigevergrößerung ändern und die
Anzeigeposition jedes einzelnen vergrößerten Bilds verschieben.
Um zur Vollbildanzeige zurückzukehren, wählen Sie aus dem Listenfeld unter
dem jeweiligen Bild [In Fenster einpassen] aus.
Um die geteilte Anzeige zu schließen, klicken Sie unten im Fenster auf [Anzahl
der Anzeigen], und wählen Sie dann im angezeigten Menü [Einzelansicht] aus.
51
Anzeigen von Aufnahmeinformationen zu Bildern Ändern von Bildgröße und Bildtyp und Speichern Einführung

Zeigen Sie den Listenmodus an (S. 78). Sie können die Größe eines Bilds ändern oder es in ein TIFF-Bild
1 (Erweiterung „.TIFF“) oder ein PICT-Bild (Erweiterung „.PCT“)
konvertieren und speichern. Da das Bild als separates Bild gespeichert
Inhalt

2 Wählen Sie das Bild aus, für das die Informationen


angezeigt werden sollen.
wird, hat dieser Vorgang auf das Originalbild keine Auswirkungen.

Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Informationen


3 erhalten] aus.
1 Wählen Sie ein Bild aus. 1
Grundsätzliches

Das Fenster [Dateiinformationen] wird angezeigt.


2 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Bilder exportieren] aus.
4 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Erweiterte Ansicht].
Das Fenster [Standbild schreiben] wird angezeigt.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Wählen Sie [Bild bearbeiten und speichern], und


klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter].
Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Das Fenster [Bild bearbeiten und speichern] wird angezeigt.

Im Vorschaumodus werden im Anzeigebereich für Bildinformationen dieselben


Informationen angezeigt wie im Fenster [Dateiinformationen] (S. 77).
52
Exportieren von Aufnahmeinformationen Einführung

4 Legen Sie die Bildgröße, den Bildtyp, den


Dateinamen und das Zielverzeichnis fest, und
Sie können die für Bilder aufgezeichneten Aufnahmeinformationen als
Textdateien exportieren.
Inhalt
klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Fertigstellen].
1 Wählen Sie ein Bild aus.
2 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Bilder exportieren] aus.
Das Fenster [Standbild schreiben] wird angezeigt.
1
Grundsätzliches

3 Wählen Sie [Aufnahmeeigenschaften exportieren] aus,


und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter]. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene
Das Fenster [Aufnahmeeigenschaften exportieren] wird angezeigt.

4 Legen Sie die zu exportierenden Aufnahmeinformationen,


den Dateinamen und das Zielverzeichnis fest, und klicken
Komplexe
3
Funktionen

Sie dann auf die Schaltfläche [Fertigstellen].

4
Einstellungen

Das Bild wird getrennt vom Originalbild gespeichert.


5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Die Aufnahmeinformationen werden als Textdatei (Erweiterung


„.TXT“) gespeichert.

53
Extrahieren von Standbildern aus einem Movie Einführung

Sie können Standbilder aus einem Movie extrahieren und sie als
Bilddateien speichern. 3 Legen Sie die Extraktionsmethode fest, und klicken
Sie auf die Registerkarte [Vorschau]. Inhalt
Beim Extrahieren von Standbildern aus MOV-Videos mit einer Bildgröße von
1920 x 1080 wird eine temporäre Datei für die Bearbeitung erstellt.
Möglicherweise dauert es einen Moment, bis Sie Standbilder extrahieren können.

1 Wählen Sie den Movie aus. 1


Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe

2 Wählen Sie Menü [Bearbeiten] X [Einzelbilder aus


einem Film extrahieren] aus.
3
Funktionen

4
Einstellungen

[Alle Bilder extrahieren]


Mit dieser Option werden alle Bilder in einem Movie als
5
Verwenden des
Internets

Standbilder extrahiert.
[Intervall festlegen und Bilder extrahieren] Referenzmaterial
Mit dieser Option werden Standbilder aus einem Movie in Intervallen von
einer festgelegten Anzahl Bilder oder Sekunden extrahiert.
[Anzahl Kopien festlegen und Bilder extrahieren] Inhalt
Mit dieser Option wird eine bestimmte Anzahl von Standbildern durchsuchen
aus den Bildern eines Movies extrahiert. Das Intervall, in dem die
festgelegte Anzahl Bilder jeweils extrahiert wird, wird anhand der
Gesamtanzahl der Bilder im Movie gleichmäßig berechnet. Index
[Festgelegtes Bild extrahieren]
Mit dieser Option wird ein Standbild einer Szene Ihrer Wahl
während der Moviewiedergabe extrahiert.
Die Registerkarte [Vorschau] wird geöffnet.

Die Registerkarte [Einstellungen] für [MovieFrame Task] wird


angezeigt. 54
Einführung

4 Überprüfen Sie die extrahierten Bilder, und klicken


Sie auf die Registerkarte [Speichern]. 5 Klicken Sie auf [Speichern], und legen Sie im daraufhin
angezeigten Fenster die erforderlichen Einstellungen fest Inhalt
Wird in Schritt 3 [Festgelegtes Bild extrahieren] ausgewählt, (Ziel usw.). Klicken Sie dann auf [Auswählen].
können Sie den Movie im linken Fensterbereich wiedergeben
und ein Bild extrahieren, indem Sie auf [ ] klicken, wenn die
gewünschte Szene angezeigt wird.
1
Grundsätzliches

Dreht alle Bilder


Versieht alle/keine Bilder mit Häkchen
Verändert die Größe der Miniaturansicht
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Die Standbilder werden extrahiert.


5
Verwenden des
Internets

Sie das Menü [MovieFrame Task] X


6 Wählen
[MovieFrame Task beenden] aus.
Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Entfernt das Häkchen von den Bildern vor Index


bzw. nach dem ausgewählten Bild
Wiedergabe/Pause, Bild zurück, Bild vor, Speichert die mit Häkchen
Wiedergabe mit halber Geschwindigkeit, versehenen Bilder
Wiedergabe mit doppelter Geschwindigkeit
Die Registerkarte [Speichern] wird geöffnet.

55
Verwalten von Bildern mithilfe komplexer Funktionen Einführung

Sie können Bilder mithilfe komplexer Funktionen verwalten, wie durch


das Einstellen von Schlüsselwörtern und Eingeben von Kommentaren,
Eingeben von Kommentaren in Bilder
Inhalt
das Umbenennen mehrerer Dateien in einem einzigen Vorgang und das Sie können Informationen zu Bildern als Kommentare eingeben.
Sortieren von Bildern nach Jahr/Monat/Tag der Aufnahme. All diese Die eingegebenen Kommentare sind auch beim Suchen von Bildern
Funktionen sind beim Verwalten von Bildern äußerst hilfreich. hilfreich (S. 59).

Einstellen von Schlüsselwörtern in Bildern 1 Zeigen Sie das Fenster [Dateiinformationen] an


(S. 52).
1
Grundsätzliches

Sie können Schlüsselwörter zur Erkennung von Bildern einstellen. Die Klicken Sie auf die Schaltfläche [Erweiterte Ansicht].
eingestellten Schlüsselwörter sind auch beim Suchen von Bildern
hilfreich (S. 59).
2 Es wird ein Feld für die Eingabe von Kommentaren angezeigt. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Geben Sie einen Text ein, und drücken Sie dann die
Komplexe
1 Wählen Sie ein Bild aus. < Eingabetaste > auf der Tastatur.
3
Funktionen

Sie im Menü [Bearbeiten] X [Schlüsselwort]


2 Wählen
X [Einstellungen] aus.
Das Fenster [Schlüsselworteinstellung] wird angezeigt. 4
Einstellungen

3 Wählen Sie das Schlüsselwort bzw. die


Schlüsselwörter aus, und klicken Sie dann auf die
5
Verwenden des
Internets
Schaltfläche [OK].

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Der eingegebene Text wird im Bild gespeichert. Index

Das Schlüsselwort wird im Bild eingestellt.

56
Einführung

Speichern mehrerer Bilder mit neuen Dateinamen Sortieren von Bildern nach Aufnahmedatum
Inhalt
Sie können mehrere Bilder kopieren und in einem einzigen Vorgang mit neuen Dateinamen speichern. Mehrere Bilder können nach dem Aufnahmedatum in verschiedene
Ordner sortiert werden.

1 Wählen Sie alle Bilder aus, die mit neuen


Dateinamen gespeichert werden sollen . (S. 10)
1 Wählen Sie alle Bilder aus, die sortiert werden sollen . (S. 10)
1
Grundsätzliches

2 Wählen Sie das Menü [Ablage] X [Bild verwalten] X [Umbenennen] aus.


Das Fenster [Umbenennen] wird angezeigt. 2 Wählen Sie das Menü [Ablage] X [Bild verwalten] X

3 Geben Sie den Dateinamen ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche [OK].
[Bilder sortieren] aus.
Das Fenster [Bilder sortieren] wird angezeigt. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Wählen Sie [Die Dateien werden entsprechend ihres


Komplexe
Aufnahmedatums in verschiedene Ordner verteilt.] aus,
und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter]. 3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
Das Fenster [Nach Aufnahmedatum sortieren] wird angezeigt. durchsuchen

Index

Die von den Originalbildern erstellten Kopien der Bilder werden


mit den neuen Namen gespeichert.

57
Einführung

4 Legen Sie die Ordnerstruktur, die Dateinamen und


das Zielverzeichnis fest, und klicken Sie dann auf die
Einstellungen für die Ordnerstruktur
Einstellungselement Beschreibung Inhalt
Schaltfläche [OK]. JahrMonatTag Sortiert Bilder durch das Erstellen eines Ordners der
ersten Ebene nach Jahr, Monat und Tag der Aufnahme
Jahr/JahrMonatTag Sortiert Bilder durch das Erstellen eines Ordners der
zweiten Ebene nach Jahr, Monat und Tag der
Aufnahme
1
Grundsätzliches

Jahr/Monat/ Sortiert Bilder durch das Erstellen eines Ordners der


JahrMonatTag
Jahr/NeuerName
dritten Ebene nach Jahr, Monat und Tag der Aufnahme
Sortiert Bilder durch das Erstellen eines neuen 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Ordners mit einem neuen Namen in den Ordnern für


das Jahr der Aufnahme. Komplexe
NeuerName/
JahrMonatTag
Sortiert Bilder durch das Erstellen von Ordnern für das
Jahr, den Monat und den Tag in einem Ordner mit
3
Funktionen

einem neuen Namen.


JahrMonatTag/
NeuerName
Sortiert Bilder durch das Erstellen eines neuen
Ordners mit einem neuen Namen in den Ordnern für
das Jahr, den Monat und den Tag der Aufnahme.
4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen
Die Bilder werden nach dem Aufnahmedatum sortiert.

Index

58
Suchen von Bildern Einführung

Sie können über Qualitätsfilter (S. 19), Aufnahmedatum, Kommentare (S. 56)
und Schlüsselwörter (S. 56) nach Bildern suchen. 4 Überprüfen Sie die gesuchten Bilder im
Hauptfenster. Inhalt
Die gesuchten Bilder werden im Hauptfenster angezeigt.
1 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Suchen] aus.
Das Fenster [Suchkriterien festlegen] wird angezeigt.
Außerdem wird im Ordnerbereich der Ordner [Suchergebnisse]
angezeigt, durch dessen Auswahl Sie die gesuchten Bilder

2 Legen Sie die Suchkriterien fest, und klicken Sie


dann auf die Schaltfläche [Jetzt suchen].
jederzeit anzeigen können.
1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Die Suche wird gestartet, und die Bilder, die den Kriterien 5
Verwenden des
Internets

entsprechen, werden im Fenster [Suchergebnisse] angezeigt.

3 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Fertigstellen],


um das Fenster [Suchergebnisse] zu schließen.
Referenzmaterial

Das Hauptfenster wird wieder angezeigt. Die Bilder im Ordner [Suchergebnisse] werden so lange
Inhalt
gespeichert, bis Sie entweder eine neue Suche durchführen oder
durchsuchen
IB beenden.
Alle Vorgänge, die an Bildern im Ordner [Suchergebnisse]
ausgeführt werden, werden auf alle Originalbilder angewendet.
Index
Beachten Sie daher, dass beim Bearbeiten oder Löschen von
Bildern in den Ordnern [Suchergebnisse] auch die Originalbilder
bearbeitet oder gelöscht werden.

59
Erweitertes Bearbeiten Einführung

In diesem Abschnitt wird die Bildbearbeitung mithilfe komplexer


Funktionen erläutert. Dabei wird vorausgesetzt, dass Sie mit der
Funktionsweise von Standard-Bildbearbeitungssoftware vertraut sind.
3 Wählen Sie die Registerkarte [RGB-Anpassung] aus,
und passen Sie das Bild an. Inhalt

Die Qualität von JPEG-Bildern wird durch das Bearbeiten und


Speichern etwas beeinträchtigt, und der Zustand der Bilder vor dem
Bearbeiten kann nicht wiederhergestellt werden. Daher sollte ein
bearbeitetes JPEG-Bild getrennt vom Originalbild gespeichert werden. 1
Grundsätzliches

Sie können RAW-Bilder in Digital Photo Professional (im


Folgenden „DPP“) bearbeiten. Wählen Sie im Hauptfenster das RAW-
Bild aus, und wählen Sie im Menü [Ablage] X [Verarbeiten von RAW-
Bildern durch Digital Photo Professional], um DPP zu starten. Weitere
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Informationen zur Verwendung von DPP erhalten Sie in der „Digital


Komplexe
Photo Professional Bedienungsanleitung“ (PDF-Datei).
3
Funktionen

Anpassen der Farbe von Bildern in RGB


Sie können die Farbe von Bildern in RGB (Rot, Grün, Blau) anpassen.
Zum Anpassen nach links oder rechts ziehen
Das Bild wird angepasst. 4
Einstellungen

1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im


Viewer-Fenster an .
(S. 18)
4 Überprüfen Sie die Anpassungen, und klicken Sie
dann auf die Schaltfläche [OK].
5
Verwenden des
Internets

2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im


angezeigten Menü [Farb-/Helligkeitsanpassung] aus (S. 27). 5 Speichern Sie das Bild als separates Bild . (S. 28)

Referenzmaterial
Das Fenster [Farb-/Helligkeitsanpassung] wird angezeigt.

Inhalt
durchsuchen

Index

60
Einführung

Anpassen der Helligkeitswerte Anpassen der Farbtonkurve


Inhalt
Sie können die Helligkeitswerte (Abgleich) anpassen. Sie können Helligkeit, Kontrast und Farbe eines bestimmten
Bildausschnitts anpassen, indem Sie die Farbtonkurve ändern.

1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im


Viewer-Fenster an .(S. 18)
1 Zeigen Sie das Bild, das bearbeitet werden soll, im
1
Grundsätzliches
Viewer-Fenster an .
(S. 18)
2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im
angezeigten Menü [Ebenenanpassung] aus . (S. 27)
2 Klicken Sie auf [Bearbeiten], und wählen Sie dann im
Das Fenster [Ebenenanpassung] wird angezeigt. angezeigten Menü [Anpassung der Farbtonkurve] aus . (S. 27)
Das Fenster [Anpassung der Farbtonkurve] wird angezeigt. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Passen Sie das Bild an. 3 Passen Sie das Bild an. Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Zum Anpassen nach rechts ziehen Zum Anpassen nach links ziehen Referenzmaterial

Zum Anpassen nach links oder rechts ziehen


Das Bild wird angepasst. Zum Hinzufügen eines [ ] (Punkts) klicken
Inhalt
Zum Anpassen [ ] ziehen durchsuchen
4 Überprüfen Sie die Anpassungen, und klicken Sie
dann auf die Schaltfläche [OK].
Das Bild wird angepasst.
Die horizontale Achse zeigt die Eingabestufe, und die vertikale
Achse zeigt die Ausgabestufe. Index
5 Speichern Sie das Bild als separates Bild . (S. 28)
Die maximale Anzahl von [ ] beträgt 10.
Um ein [ ] zu löschen, drücken Sie die <Entf>-Taste auf der
Tastatur.

61
Einführung

4 Überprüfen Sie die Anpassungen, und klicken Sie


dann auf die Schaltfläche [OK].
Übertragen von Bildern an andere Bildbearbeitungssoftware
Sie können Bilder an eine andere Bildbearbeitungssoftware als IB übertragen.
Inhalt

5 Speichern Sie das Bild als separates Bild .


(S. 28)

1 Wählen Sie im Hauptfenster im Menü


[ImageBrowser] X [Einstellungen] aus.
Das Fenster [Einstellungen] wird angezeigt. 1
Grundsätzliches

2 Wählen Sie im Menü [Anwendung registrieren] aus, und klicken


Sie dann auf die Schaltfläche [Hinzufügen].
2
Funktionen für
Fortgeschrittene
Das Fenster [Anwendungsauswahl] wird angezeigt.

3 Wählen Sie die Bildbearbeitungssoftware aus, an die


das Bild übertragen werden soll, und klicken Sie
Komplexe
3
Funktionen
dann auf die Schaltfläche [Öffnen].
Die ausgewählte Software wird registriert.

4 Klicken Sie auf die Schaltfläche [OK], und schließen


Sie dann das Fenster [Einstellungen].
4
Einstellungen

5 Wählen Sie das Bild aus, das an die


Bildbearbeitungssoftware übertragen werden soll. 5
Verwenden des
Internets

Sie im Menü [Bearbeiten] X [Mit registrierter


6 Wählen
Anwendung bearbeiten] und anschließend die Referenzmaterial

Bildbearbeitungssoftware aus, an die das Bild


übertragen werden soll. Inhalt
Die ausgewählte Bildbearbeitungssoftware wird gestartet, und durchsuchen
das Bild wird angezeigt.

Index

62
Einführung

Zusammensetzen von Bildern zu Panoramabildern


Sie können bis zu vier JPEG-Bilder zusammensetzen,
4 Klicken Sie auf [Start], um die Bilder zusammenzusetzen. Inhalt

um Panoramabilder zu erstellen. Zum Zusammensetzen von Bildern


starten und verwenden Sie die Software zum Zusammensetzen von
Bildern „PhotoStitch“ in IB.

Wählen Sie mehrere Bilder aus, die


1
Grundsätzliches

1 zusammengesetzt werden sollen (S. 10).

2 Wählen Sie im Menü [Bearbeiten] X [PhotoStitch] aus.


PhotoStitch wird gestartet, und das Hauptfenster wird angezeigt.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Überprüfen Sie die Anordnung der Bilder, die


zusammengesetzt werden sollen, und klicken Sie auf
Komplexe
3
Funktionen

die Registerkarte [2. Verknüpfen].


Ist die Anordnung der Bilder, die zusammengesetzt werden sollen,
nicht richtig, ziehen Sie die Bilder, um sie neu anzuordnen.
Die Bilder werden zusammengesetzt und angezeigt.
4
Einstellungen

5 Klicken Sie auf die Registerkarte [3. Speichern].


Die Anzeige wechselt zur Registerkarte [3. Speichern]. 5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Die Anzeige wechselt zur Registerkarte [2. Verknüpfen].

63
Hinzufügen von Ton zu Bildern/Wiedergeben Einführung

6 Überprüfen Sie den zu speichernden Bereich, und


klicken Sie dann auf [Speichern].
Sie können Bildern Ton hinzufügen und Ton wiedergeben, den Sie Bildern
mit einer Kamera mit Tonaufzeichnungsfunktion hinzugefügt haben.
Inhalt

Hinzufügen von Ton zu Bildern


Sie können einem Bild eine Sounddatei hinzufügen.
Die Tonaufnahme erfolgt über eine Funktion von Mac OS X. Bei der 1
Grundsätzliches

Eingabe von Ton über externe Ausrüstung muss diese zuvor an den
Computer angeschlossen werden.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

1 Wählen Sie ein Bild aus, dem Ton hinzugefügt


werden soll. Komplexe

2 Wählen Sie im Menü [Ablage] X [Klang] X


[Aufnehmen] aus.
3
Funktionen

Das Dialogfeld für die Audioaufnahme wird angezeigt.

3 Klicken Sie auf [ ] (Aufnahmeschaltfläche), und


beginnen Sie mit der Aufnahme des Tons, der dem
4
Einstellungen

Bild hinzugefügt werden soll. Klicken Sie auf die


Zu speichernder Bereich
Zum Ändern des Bereichs [ ] ziehen
Schaltfläche [Speichern], um die Aufnahme zu
beenden.
5
Verwenden des
Internets

Das Dialogfeld [Speichern unter] wird angezeigt.


Die aufgenommene Sounddatei wird dem Bild hinzugefügt. In
Legen Sie das Zielverzeichnis fest, und klicken Sie dem Bild, dem die Sounddatei hinzugefügt wurde, wird das Referenzmaterial
7 anschließend auf die Schaltfläche [Speichern]. Symbol [ ] angezeigt.
Die zusammengesetzten Bilder werden gespeichert.
Inhalt
Wählen Sie im Menü [PhotoStitch] X [PhotoStitch durchsuchen
8 beenden] aus.
Wiedergeben von Ton
PhotoStitch wird beendet. Sie können an Bilder angehängte Audiodateien wiedergeben.
Index

1 Wählen Sie ein Bild aus, an das das Symbol [


angehängt ist.
]

Sie im Menü [Ablage] X [Klang] X


Weitere Informationen zur Verwendung von PhotoStitch und dessen
2 Wählen
[Abspielen] aus.
Funktionen finden Sie in der Hilfe, die angezeigt wird, wenn Sie Der Ton wird wiedergegeben.
rechts im Fenster auf [ ] klicken.
64
4 Einstellungen Einführung

Einstellungen ........................................................... 66 Inhalt


Einstellungen für Browser-Fenster ............................. 66
Einstellungen für Viewer-Fenster ............................... 67
Einstellungen für Dialogfeld zur Bestätigung.............. 67
Einstellungen für Beim Drehen verarbeiten................ 68
1
Grundsätzliches

Einstellungen für Layoutdruck .................................... 68


Einstellungen für Fotodruck........................................ 68
Einstellungen für Anwendung registrieren.................. 68
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

65
Einstellungen Einführung

Sie können alle Funktionen von IB im Fenster für die Einstellungen


ändern. Überprüfen Sie die für das jeweilige Fenster angezeigten
Einstellungen für Browser-Fenster
Inhalt
Einstellungen, bevor Sie Änderungen vornehmen. Sie können die Hintergrundfarbe des Hauptfensters (Browser-Fenster)
sowie die Farbe der Ränder von Miniaturbildern ändern.
Sie im Menü [ImageBrowser] X
1 Wählen Sie können auch Einstellungen für die Farbverwaltung vornehmen.
[Einstellungen] aus.

2 Wählen Sie im Menü das Dialogfeld aus, das


1
Grundsätzliches

angezeigt werden soll, legen Sie die Einstellungen


fest, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [OK].
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

66
Einführung

Einstellungen für Viewer-Fenster Einstellungen für Dialogfeld zur Bestätigung


Inhalt
Sie können die im Viewer-Fenster angezeigten Aufnahmeinformationen Sie können die Software so einstellen, dass Bestätigungsdialogfelder,
einstellen (S. 79). die nach jedem Vorgang angezeigt werden, nicht angezeigt werden.
Die Elemente, deren Kontrollkästchen deaktiviert wird, werden nicht
angezeigt.
1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

So zeigen Sie die Aufnahmeinformationen im Viewer-Fenster an


Klicken Sie im Viewer-Fenster auf die Schaltfläche [Informationen
anzeigen] (S. 79), und wählen Sie im angezeigten Menü [Informationen
anzeigen] aus, um die Anzeigeinformationen anzuzeigen. 67
Einführung

Einstellungen für Beim Drehen verarbeiten Einstellungen für Fotodruck


Inhalt
Sie können Einstellungen für das Drehen von Bildern vornehmen. Beim Drucken über das Fenster [Fotodruck] (S. 16) können Sie festlegen, ob
das Bild zugeschnitten und ohne Rand um das Papier gedruckt werden soll oder
ob das Bild im Originalzustand ohne Zuschneiden gedruckt werden soll.

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

Einstellungen für Layoutdruck


Sie können Einstellungen für den Layoutdruck vornehmen.
5
Verwenden des
Internets

Einstellungen für Anwendung registrieren


Sie können eine andere Bearbeitungssoftware registrieren. Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

68
5 Verwenden von Bildern im Internet Einführung

Hochladen eines Movies auf YouTube.................... 70 Inhalt


Verwenden von CANON iMAGE GATEWAY .......... 71
Mitgliedsregistrierung ................................................. 71
Anzeigen der Homepage von CANON iMAGE
GATEWAY ................................................................. 71
1
Grundsätzliches

Hochladen von Bildern in ein CANON iMAGE


GATEWAY-Album ...................................................... 72
Anzeigen eines registrierten CANON iMAGE
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

GATEWAY-Albums .................................................... 72 Komplexe


3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

69
Hochladen eines Movies auf YouTube Einführung

Sie können auf einem Computer gespeicherte Movies auf YouTube Die problemlose Funktionsweise kann bei zukünftigen YouTube-
hochladen. Spezifikationen oder Spezifikationsänderungen nicht garantiert Inhalt
werden.

1 Wählen Sie ein hochzuladendes Movie im


Hauptfenster aus.
Hochladbare Movies können eine Länge von bis zu 10 Minuten
und eine Dateigröße von bis zu 1 GB aufweisen.

Wählen Sie das Menü [Internet] X [Filme auf


Sie können keine Movies hochladen, die Sie auf Ihrem Computer
bearbeitet haben (mit Ausnahme von Video- 1
Grundsätzliches

2 YouTube hochladen].
Schnappschussalben).
Es ist eine Umgebung mit Internetzugriff (Vereinbarung mit
Das Fenster [Filme auf YouTube hochladen] wird angezeigt. Internetdienstanbieter und installierte Browser-Software,
bestehende Verbindung usw.) erforderlich.
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

3 Wählen Sie den Movie in [Liste] aus, geben Sie den Die Verbindungs- und Übertragungsgebühren bezüglich der
Access Points des Internetdienstanbieters werden separat Komplexe
Titel und andere Informationen ein, und klicken Sie
auf die Schaltfläche [ ] (Hochladen).
Das Fenster [YouTube-Anmeldung] wird angezeigt.
erhoben. 3
Funktionen

4 Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort


für YouTube ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche
4
Einstellungen

[Anmelden].
5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

70
Verwenden von CANON iMAGE GATEWAY Einführung

CANON iMAGE GATEWAY ist ein kostenloser Onlineservice exklusiv


für Käufer einer Digitalkamera von Canon (gebührenfrei).
Um CANON iMAGE GATEWAY zu nutzen, müssen Sie sich zunächst
2 Klicken Sie auf die Schaltfläche [Registrieren].
Die Browsersoftware wird gestartet, und die Registrierungsseite Inhalt
von CANON iMAGE GATEWAY wird angezeigt.
als Mitglied registrieren. Legen Sie die bereitgestellte EOS DIGITAL Führen Sie die Mitgliedsregistrierung durch, indem Sie den
Solution Disk in Ihren Computer ein, und führen Sie die Registrierung im
Bildschirmanweisungen folgen.
Mitgliedsregistrierungsfenster von CANON iMAGE GATEWAY durch,
das nach Installation der Software (einschließlich IB) angezeigt wird. Sie
können sich auch auf folgende Weise als Mitglied registrieren.
Nach der Registrierung können Sie außerdem die
Verbindungsinformationen ändern oder Kameras hinzufügen.
1
Grundsätzliches

Detaillierte Informationen zu CANON iMAGE GATEWAY finden Sie in


der zugehörigen Hilfe.

Zur Verwendung dieser Funktion ist eine Umgebung mit Internetzugriff Anzeigen der Homepage von CANON iMAGE GATEWAY
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

(Vereinbarung mit Internetdienstanbieter und installierte Browser-Software, Die Homepage von CANON iMAGE GATEWAY wird in der Komplexe
bestehende Verbindung usw.) erforderlich. Browsersoftware angezeigt. 3
Funktionen

Mitgliedsregistrierung 1 Stellen Sie die Verbindung zur Homepage her.


Klicken Sie auf [CANON iMAGE GATEWAY], und wählen Sie im
4
Einstellungen
Sie können sich als Mitglied von CANON iMAGE GATEWAY daraufhin angezeigten Menü [Homepage] aus.
registrieren.
Nach der Registrierung können Sie außerdem die
Verbindungsinformationen ändern oder Kameras hinzufügen. 5
Verwenden des
Internets

1 Registrieren Sie sich als Mitglied.


Klicken Sie auf [CANON iMAGE GATEWAY], und wählen Sie im Referenzmaterial
daraufhin angezeigten Menü [Anmeldung registr./Produkt
hinzufügen] aus. Das Dialogfeld [Registrierungsinformationen eingeben.] wird
angezeigt. Inhalt

2 Geben Sie Ihren Benutzernamen und das


dazugehörige Kennwort ein, und klicken Sie dann
durchsuchen

auf [OK]. Index


Wenn das Verbindungsdialogfeld angezeigt wird und die
Verbindung hergestellt ist, wird die Browsersoftware gestartet,
Das Dialogfeld [Anmeldung registr./Produkt hinzufügen] wird und die Homepage von CANON iMAGE GATEWAY wird
angezeigt. angezeigt.

71
Einführung

Hochladen von Bildern in ein CANON iMAGE GATEWAY-Album Anzeigen eines registrierten CANON iMAGE GATEWAY-Albums Inhalt
Sie können in IB ausgewählte Bilder in ein Online-Fotoalbum von Sie können in ein Online-Fotoalbum von CANON iMAGE GATEWAY
CANON iMAGE GATEWAY hochladen. Sie können außerdem hochgeladene Bilder mit der Browsersoftware anzeigen.
festgelegten Personen Bilder in einem registrierten Album zeigen.
Bei den in ein Album hochgeladenen Bildern handelt es sich um Kopien,
die Originale bleiben unverändert auf Ihrem Computer. 1 Zeigen Sie ein Album an.
Klicken Sie auf [CANON iMAGE GATEWAY], und wählen Sie im
1
Grundsätzliches

daraufhin angezeigten Menü [Online-Fotoalbum anzeigen] aus.

1 Wählen Sie die Bilder aus, die Sie in ein Album


hochladen möchten. 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

2 Stellen Sie die Verbindung zu CANON iMAGE


GATEWAY her. Komplexe
Klicken Sie auf [CANON iMAGE GATEWAY], und wählen Sie im
daraufhin angezeigten Menü [Bilder hochladen] aus.
3
Funktionen

Das Dialogfeld [Registrierungsinformationen eingeben.] wird


angezeigt. 4
Einstellungen

2 Geben Sie Ihren Benutzernamen und das dazugehörige


Kennwort ein, und klicken Sie dann auf [OK].
Wenn das Verbindungsdialogfeld angezeigt wird und die Verbindung
hergestellt ist, wird die Browsersoftware gestartet, und die Albumseite
5
Verwenden des
Internets

3 Laden Sie die in Schritt 1 ausgewählten Bilder in ein


neues Album hoch, indem Sie die Anweisungen auf
von CANON iMAGE GATEWAY wird angezeigt.
Referenzmaterial
dem Bildschirm befolgen.
Inhalt
durchsuchen

Index

72
Referenzmaterial Einführung

Fehlerbehebung ...................................................... 74 Inhalt


Löschen der Software (Deinstallieren) .................... 75
Systemvoraussetzungen ......................................... 76
Unterstützte Bildformate .......................................... 76
Liste der Funktionen des Hauptfensters.................. 77
1
Grundsätzliches

Vorschaumodus.......................................................... 77
Listenmodus ............................................................... 78 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Liste der Funktionen des Viewer-Fensters .............. 79 Komplexe


Liste der Funktionen des Fensters Film speichern ...... 80 3
Funktionen

Liste der Funktionen des Video-Schnappschussalbum-


Fensters............................................................................ 81
Liste der Funktionen des Fotodruck-Fensters ......... 82
4
Einstellungen

Liste der Funktionen des Fensters für den


Übersichtsdruck....................................................... 83 5
Verwenden des
Internets

Liste der Funktionen des Fensters für den Layoutdruck ..... 84


Inhalt durchsuchen .................................................. 85 Referenzmaterial

Index........................................................................ 86
Informationen zu dieser Bedienungsanleitung ....... 88 Inhalt
durchsuchen
Hinweise zu Marken ............................................... 88

Index

73
Fehlerbehebung Einführung

Wenn IB nicht ordnungsgemäß funktioniert, beachten Sie die folgenden Punkte.


Sehen Sie auch in der Hilfe im Menü [Hilfe] nach, oder klicken Sie im jeweiligen
Bild wird nicht ordnungsgemäß angezeigt
Inhalt
Fenster oben auf die Schaltfläche [?], um die entsprechende Hilfe anzuzeigen. Bilder, die von IB nicht unterstützt werden (S. 76), werden nicht
angezeigt. Es gibt verschiedene Arten von JPEG- und TIFF-Bildern.
Daher werden JPEG-Bilder, die nicht Exif 2.2-, 2.21- oder 2.3-
Installation konnte nicht ordnungsgemäß
ausgeführt werden
kompatibel sind, sowie TIFF-Bilder, die nicht Exif-kompatibel sind,
möglicherweise nicht angezeigt.
Mit den ursprünglichen Einstellungen erscheinen die Farben von
1
Grundsätzliches

Sie können Software nur dann installieren, wenn Sie bei einem Konto Bildern, die in Adobe RGB aufgenommen wurden, schwach.
mit Administratorrechten angemeldet sind. Melden Sie sich erneut bei
einem Konto mit Administratorrechten an.
Informationen zum Anmelden und Festlegen von
Überprüfen Sie in diesem Fall in den Einstellungen das Fenster
[Browser-Fenster], und aktivieren Sie das Kontrollkästchen
[Bildfarben mithilfe eines Monitorprofils anpassen] (S. 66). Es wird
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Administratorrechten finden Sie im Benutzerhandbuch des eine Farbverwaltung durchgeführt, und die Farbe des mit einer Komplexe
Macintosh-Computers oder im Handbuch für Mac OS X. Adobe RGB-Einstellung aufgenommenen Bilds wird an das mit einer
sRGB-Einstellung aufgenommene Bild angepasst.
3
Funktionen

IB funktioniert nicht
IB funktioniert nicht ordnungsgemäß, wenn der Computer die erforderlichen
Systemanforderungen nicht erfüllt. Verwenden Sie IB nur auf einem
4
Einstellungen

Computer mit kompatiblen Systemanforderungen (S. 76).


Auch wenn Ihr Computer über den in den Systemvoraussetzungen beschriebenen
Arbeitsspeicher (RAM) verfügt (S. 76), steht möglicherweise nicht genügend
Arbeitsspeicher zur Verfügung, wenn neben IB auch noch andere Anwendungen
5
Verwenden des
Internets

ausgeführt werden. Beenden Sie alle Anwendungen außer IB.


Die Datei mit den Einstellungen für Ihr Softwareprogramm ist unter Referenzmaterial
Umständen beschädigt. Beenden Sie alle Anwendungen, und löschen Sie
wie unten beschrieben im Ordner [Preferences] die Datei mit den
Einstellungen, bevor Sie IB neu starten. Inhalt
Öffnen Sie auf dem Festplattenlaufwerk, auf dem die Systemdateien durchsuchen
gespeichert sind, den Ordner [Benutzer] X den Ordner für den angemeldeten
Benutzer X den Ordner [Library] X den Ordner [Preferences], und löschen
Sie die untenstehenden Einstellungsdateien. Index
Einstellungen Beschreibung
com.canon.ImageBrowser.plist Datei mit Einstellungen für ImageBrowser
com.canon.RAWImageTask.plist Datei mit Einstellungen für RAW Image Task
com.canon.PhotoStitch.plist Datei mit Einstellungen für PhotoStitch

74
Löschen der Software (Deinstallieren) Einführung

Beenden Sie vor dem Deinstallieren der Software alle Anwendungen. Sie können Daten, die sich im Papierkorb befinden und gelöscht
Zum Deinstallieren der Software melden Sie sich bei dem Konto an, sind, nicht wieder aufrufen. Sie sollten daher beim Löschen von Inhalt
das zur Installation verwendet wurde. Daten besonders vorsichtig sein.
Starten Sie nach der Deinstallation der Software den Computer stets Sie können die Software nicht erneut installieren, wenn Sie den
neu, um eine Fehlfunktion des Computers zu vermeiden. Ordner [ImageBrowser] soeben in den Papierkorb verschoben

1 Zeigen Sie den Ordner an, in dem die Software


gespeichert ist.
haben. Wählen Sie unbedingt das Menü [Finder] X [Papierkorb
entleeren] aus. 1
Grundsätzliches

Öffnen Sie den Ordner [Canon Utilities].


2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

2 Ziehen Sie den Ordner [ImageBrowser] in den


Papierkorb. Referenzmaterial
Wählen Sie auf dem Desktop das Menü [Finder] X
3 [Papierkorb entleeren] aus.
Die Software wird gelöscht. Inhalt
durchsuchen

4 Starten Sie den Computer neu.


Index

75
Systemvoraussetzungen Unterstützte Bildformate Einführung

Selbst mit den folgenden empfohlenen Systemvoraussetzungen können


Bildtyp Erweiterung
nicht alle Computerfunktionen gewährleistet werden.
Inhalt
Mit einer Canon Digitalkamera
Betriebs- JPEG-Bilder aufgenommene JPEG-Bilder (Exif 2.2-, .JPG, .JPEG
Mac OS X 10.5 bis 10.6
system 2.21 oder 2.3-kompatible JPEG-Bilder)
Macintosh mit einem der oben genannten, vorinstallierten
Computer

CPU*
Betriebssysteme
Intel-Prozessor (Mac OS X 10.5 bis 10.6)
RAW-Bilder*1
Mit einer EOS DIGITAL-Kamera
aufgenommene RAW-Bilder mit
Ausnahme von EOS D6000,
.CR2
.TIF
.CRW
1
Grundsätzliches

EOS D2000, EOS DCS1, EOS DCS3


RAM* Mind. 512 MB (Mac OS X 10.5), Mind. 1 GB (Mac OS X 10.6)

Anzeige
Auflösung: Mindestens 1024 × 768
Farben: Mindestens Tausend
TIFF-Bilder
BMP-Bilder
Exif-kompatible TIFF-Bilder
Bitmap-Bilder
.TIF, .TIFF
.BMP
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

PICT-Bilder PICT-Bilder .PICT


Dieses Softwareprogramm ist nicht mit UFS-formatierten (UNIX File Komplexe
System) Datenträgern kompatibel.
* Verwenden Sie einen Core 2 Duo-Prozessor mit 2,6 GHz oder höher MOV-Videos
MOV-Videos, die mit einer
Digitalkamera von Canon
aufgenommen wurden
.MOV
.MOV + .THM*2
3
Funktionen

und mindestens 2 GB RAM, wenn Sie mit MOV-Videos arbeiten.


Auch wenn eine Videodatei nicht fehlerhaft ist, können je nach den
Spezifikationen Ihres Computers Einzelbilder verloren gehen, sodass
die Wiedergabe nicht ganz nahtlos ist.
AVI-Videos
AVI-Videos, die mit einer Digitalkamera
von Canon aufgenommen wurden
.AVI + .THM*2

*1 Bei RAW-Bildern wird das in das RAW-Bild eingebettete JPEG-Bild


4
Einstellungen

anstelle des eigentlichen RAW-Bildes angezeigt und gedruckt. In

2
einigen Fällen können angezeigte und gedruckte Bilder körnig
aussehen.
5
Verwenden des
Internets

* Bei einer „.THM“-Datei handelt es sich um eine (Miniatur-)Datei, die


bei der Aufnahme von Movies mit einigen Digitalkameras von Canon Referenzmaterial
zusammen mit der Moviedatei erstellt und gespeichert wird.
Sie hat den gleichen Dateinamen wie der Movie und beinhaltet
Aufnahmeinformationen usw. Bei der Wiedergabe einer Moviedatei,
Inhalt
die mit einer „.THM“-Datei gespeichert wurde, sind auf der Kamera
durchsuchen
sowohl die Filmdatei als auch die Miniaturbilddatei erforderlich.

Index

76
Liste der Funktionen des Hauptfensters Einführung

Vorschaumodus Bildanzeigebereich
Inhalt

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Anzeigebereich für Komplexe


Bildinformationen
3
Funktionen

Ordnerbereich*1 4
Einstellungen

Bereich für
Miniaturansichten*2
5
Verwenden des
Internets

Blendet den Ordnerbereich ein bzw. aus


Referenzmaterial
Blendet die Vorgangsschaltflächen ein bzw. aus
Filteranzeige
(S. 20) Blendet den Anzeigebereich für
Bildinformationen ein bzw. aus
Inhalt
Vergrößert bzw. Markiert alle Bilder bzw. hebt durchsuchen
verkleinert die deren Markierung auf
Miniaturbilder Anzahl der ausgewählten
(S. 11) Bilder/Gesamtzahl der Bilder Index
Startet EOS Utility/Zeigt das Löscht Bilder und Ordner (S. 25)
Fenster für das Herunterladen
Druckt Bilder und erstellt Bilder für E-Mail (S. 15, S. 44, S. 48, S. 49)
von Bildern an (S. 7, S. 9)
Viewer-Fenster (S. 79) Stellt eine Verbindung zu CANON iMAGE GATEWAY her
Präsentation (S. 43)

*1 Bilder in hier ausgewählten Ordnern werden im Bereich für Miniaturansichten angezeigt.


*2 Hier ausgewählte Bilder werden im Bildanzeigebereich angezeigt.
77
Einführung

Listenmodus Moviesymbol Video-Schnappschuss-Symbol


Inhalt

RAW-Bildsymbol

1
Grundsätzliches

Symbol für Reihenbelichtung


2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
Bildanzeigebereich 3
Funktionen

Ordnerbereich*
Audioaufnahmesymbol
4
Einstellungen

Bildschutzsymbol 5
Verwenden des
Internets

Blendet den Ordnerbereich ein bzw. aus Referenzmaterial

Blendet die
Filteranzeige
Vorgangsschaltflächen
(S. 20) Inhalt
ein bzw. aus
durchsuchen
Vergrößert bzw. Markiert alle Bilder bzw. hebt
verkleinert die deren Markierung auf
Miniaturbilder Index
Anzahl der ausgewählten
(S. 11)
Startet EOS Utility/Zeigt das Präsentation Löscht Bilder und Ordner (S. 25) Bilder/Gesamtzahl der Bilder
Fenster für das Herunterladen (S. 43)
Druckt Bilder und erstellt Bilder für E-Mail (S. 15, S. 44, S. 48, S. 49)
von Bildern an (S. 7, S. 9)
Viewer-Fenster (S. 79) Stellt eine Verbindung zu CANON iMAGE GATEWAY her

* Bilder in hier ausgewählten Ordnern werden im Bildanzeigebereich angezeigt.

78
Liste der Funktionen des Viewer-Fensters Einführung

Inhalt

1
Grundsätzliches

2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Bildanzeigebereich
Komplexe
3
Funktionen

4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Anzeigevergrößerung Qualitätsfilter (S. 19)


(S. 19) Inhalt
durchsuchen
Wechselt Blendet die
zwischen Bildern Aufnahmeinforma-
tionen und das Index
Größe des angezeigten Bilds Anzeigevergrößerung AF-Messfeld ein bzw.
Speichert die Bilder (S. 28) aus (S. 12, S. 18)
Fotodruck-Fenster (S. 82)
Bearbeitet die Bilder (S. 27) Vollbildanzeige (S. 12)
Geteilte Anzeigen (S. 51) Synchronisieren (S. 51)

79
Liste der Funktionen des Fensters Film speichern (S. 38)
Einführung

Inhalt

Zeigt den Movie an 1


Grundsätzliches

Aktuelle Position in der Moviewiedergabe


2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
Gibt den Movie wieder/Beendet den Movie

Passt die Lautstärke an


Vorheriges Einzelbild
Nächstes Einzelbild
3
Funktionen

Legt den Startpunkt für einen Movieschnitt fest Legt den Endpunkt für einen
Movieschnitt fest 4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Speichert einen geschnittenen Movie als separaten Movie


Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

80
Liste der Funktionen des Video-Schnappschussalbum-Fensters (S. 39) Einführung

Stellt Bearbeitungen wieder her


Inhalt
Macht Bearbeitungen rückgängig Speichert ein Video-Schnappschussalbum
Öffnet eine Musikdatei Zeigt eine ausführliche Beschreibung an

1
Grundsätzliches

Öffnet ein Video-


Schnappschussalbum
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
Movie-
Informationen 3
Funktionen

Im Miniaturansichtsbereich
gewählter Video-
Schnappschuss
4
Einstellungen

Musikdateiinfor-
Löscht Video-
Schnappschüsse aus dem
mationen
5
Verwenden des
Internets

Miniaturansichtsbereich

Gibt ein Video- Referenzmaterial


Schnappschussalbum wieder

Passt die Lautstärke an Inhalt


durchsuchen
Ändert die Reihenfolge von Wählt Ton aus
Video-Schnappschüssen

Index

Derzeit ausgewählter Miniaturansichtsbereich


Video-Schnappschuss

81
Liste der Funktionen des Fotodruck-Fensters Einführung

Druckerauswahl und -einstellungen Inhalt

1
Grundsätzliches

Seiteneinstellungen
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe
3
Funktionen

Druckvorschau
4
Einstellungen

Einstellungen für
5
Verwenden des
Internets

Aufnahmedatum/-zeit
Referenzmaterial
Fügt Text ein

Schneidet das Bild zu Inhalt


durchsuchen

Index

Wechselt das zu druckende Bild Druckanzahl

82
Liste der Funktionen des Fensters für den Übersichtsdruck Einführung

Inhalt

1
Grundsätzliches

Druckerauswahl und
-einstellungen
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Komplexe

Druckvorschau 3
Funktionen

Seiteneinstellungen
4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
Druckinformations- durchsuchen
einstellungen
Schneidet das
Bild zu Index

Wechselt die zu druckende Seite Dreht das Bild

83
Liste der Funktionen des Fensters für den Layoutdruck Einführung

Inhalt

1
Grundsätzliches

Stellt das
Druckformat ein 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Druckerauswahl
und -einstellungen Komplexe

Druckvorschau
3
Funktionen

Seiteneinstellungen 4
Einstellungen

5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

Dreht das Bild Löscht ein Bild


Schneidet das Bild zu Stellt den ursprünglichen Zustand wieder her
Anzahl der Bilder pro Seite
84
Inhalt durchsuchen Einführung

Herunterladen von Bildern auf den Computer Bildbearbeitung


Bilder durch Verbinden von Kamera und Computer herunterladen S. 7 Automatische Anpassung verwenden S. 27 Inhalt

Bilder mit einem Kartenleser herunterladen S. 8 Helligkeit anpassen S. 29


Farben leuchtender machen S. 29
Bildüberprüfung
Durchsehen S. 10
Teile eines Bilds zuschneiden
Seitenverhältnis festlegen, das der Größe des Papiers
S. 29 1
Grundsätzliches

S. 11, S. 29
entspricht, auf dem ein Bild gedruckt werden soll
Vergrößern und anzeigen

Movie wiedergeben
S. 18
S. 13
Bilder scharf machen S. 31 2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Text einfügen S. 30
Video-Schnappschussalben wiedergeben S. 39 Komplexe
Effizient überprüfen S. 21
Rote-Augen-Effekt reduzieren
Zusammensetzen
S. 32
S. 63
3
Funktionen

Mehrere Bilder vergleichen S. 51


Movies bearbeiten S. 34
Aufnahmeinformationen wie Aufnahmedatum überprüfen
Als Präsentation anzeigen
S. 52
S. 42
Lieblingsszene aus einem Movie ausschneiden
Standbilder aus Movies extrahieren
S. 38
S. 54
4
Einstellungen

Bilddrucken
Ein Bild auf einer Seite drucken S. 15
Video-Schnappschussalben bearbeiten

Verwenden von Bildern


S. 40
5
Verwenden des
Internets

Mehrere Bilder auf einer Seite anordnen und drucken S. 48


Bilder an E-Mails anhängen S. 44 Referenzmaterial
Bilder frei anordnen und drucken S. 49
Als Computer-Hintergrundbilder verwenden S. 45
Verwalten von Bildern Als Bildschirmschoner für den Computer verwenden S. 46
Inhalt
Sortieren nach Qualitätsfilter S. 19 Ein Movie auf YouTube hochladen S. 70 durchsuchen

An einen anderen Ort verschieben S. 23 CANON iMAGE GATEWAY verwenden S. 71

Mit dem gesamten Ordner an einen anderen Ort verschieben S. 24 Index


Konvertieren von Bildern
Dateinamen ändern S. 24
Größe ändern S. 52
Löschen S. 25
In andere Dateitypen konvertieren S. 52
Nach Aufnahmedatum sortieren S. 57
Suchen S. 59

85
Index Einführung

A C
Ändern von Bildgröße und Bildtyp und Speichern .............................. 52 CANON iMAGE GATEWAY ................................................................ 71 Inhalt
Anpassen (JPEG- oder TIFF-Bilder)............................................. 27, 60 Anzeigen eines Albums ................................................................ 72
Anpassen der Farbsättigung ........................................................ 29 Hochladen von Bildern in ein Album ............................................. 72
Anpassen der Farbtonkurve ......................................................... 61 Mitgliedsregistrierung .................................................................... 71
Anpassen der Helligkeit................................................................ 29
Anpassen der Helligkeitswerte ..................................................... 61
Anpassen der Schärfe.................................................................. 31
D
Dateinamen ändern ............................................................................. 24
1
Grundsätzliches

Anpassen in RGB......................................................................... 60 Drucken


Automatische Anpassung............................................................. 27
Reduzieren des Rote-Augen-Effekts ............................................ 32
Fotodrucken .................................................................................. 15
Layoutdruck .................................................................................. 49
Übersichtsdruck ............................................................................ 48
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Anpassen der Farbsättigung............................................................... 29


Komplexe
Anpassen der Farbtonkurve................................................................ 61
Anpassen der Helligkeit ...................................................................... 29
Anpassen der Helligkeitswerte............................................................ 61
E
Einfügen von Text in Bilder.................................................................. 30
Eingeben von Kommentaren ............................................................... 56
3
Funktionen

Anpassen der Schärfe ........................................................................ 31 Einstellen von Bildern als Bildschirmschoner ...................................... 46
Anzeige zum Synchronisieren ............................................................ 51
Anzeigen von mit Adobe RGB aufgenommenen Bildern .................... 74
Einstellen von Bildern als Hintergrundbilder........................................ 45
Einstellen von Bildschirmschonern...................................................... 46
4
Einstellungen

Anzeigevergrößerung ändern ............................................................. 11 Einstellen von Hintergrundbildern........................................................ 45


Arbeiten mit EOS Utility ........................................................................ 7
Automatische Anpassung ................................................................... 27
Einstellungen ....................................................................................... 66
Einstellungen für Anwendung registrieren .................................... 68
5
Verwenden des
Internets

Einstellungen für Beim Drehen verarbeiten .................................. 68


B Einstellungen für Browser-Fenster................................................ 66
Bearbeiten........................................................................................... 86 Referenzmaterial
Einstellungen für Dialogfeld zur Bestätigung ................................ 67
Bearbeiten von Movies ....................................................................... 34 Einstellungen für Fotodruck .......................................................... 68
JAnpassen
Beenden von IB .................................................................................. 16 Einstellungen für Layoutdruck....................................................... 68
Einstellungen für Viewer-Fenster .................................................. 67 Inhalt
Bevorzugte Ordner.............................................................................. 26
durchsuchen
Bewertungen....................................................................................... 19 Einstellungen für Anwendung registrieren (Einstellungen).................. 68
Bilder an andere Bildbearbeitungssoftware übertragen...................... 62 Einstellungen für Beim Drehen verarbeiten (Einstellungen)................ 68
Bilder an E-Mails anhängen................................................................ 44 Einstellungen für Browser-Fenster (Einstellungen) ............................. 66
Index
Bilder anzeigen ..................................................................................... 9 Einstellungen für Dialogfeld zur Bestätigung (Einstellungen).............. 67
Bilder löschen ..................................................................................... 25 Einstellungen für Fotodruck (Einstellungen)........................................ 68
Bilder vergrößern .......................................................................... 11, 19 Einstellungen für Layoutdruck (Einstellungen) .................................... 68
Bilder verschieben oder kopieren ....................................................... 23 Einstellungen für Viewer-Fenster (Einstellungen) ............................... 67
JHauptfenster
Browser-Fenster ................................................................................. 87 Erneutes Schreiben von Bildern auf eine Speicherkarte ..................... 14
Erstellen von Ordnern.......................................................................... 22
Exportieren von Aufnahmeinformationen ............................................ 53
86
Einführung

Extrahieren von Standbildern aus einem Movie ................................. 54 O


Ordner löschen .................................................................................... 25 Inhalt
F
Ordner verschieben oder kopieren ...................................................... 24
Farbverwaltung ................................................................................... 66
Ordnernamen ändern .......................................................................... 24
Fotodrucken ........................................................................................ 15
G
Gleichzeitiges Ändern der Dateinamen mehrerer Bilder..................... 57
P
Präsentation ........................................................................................ 42 1
Grundsätzliches

R
H
Hauptfenster (Browser-Fenster) ............................................... 7, 77, 78
Herunterladen von Bildern .................................................................... 7
Reduzieren des Rote-Augen-Effekts ................................................... 32
S
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

Herunterladen von Bildern auf den Computer ...................................... 7 Schlüsselworteinstellungen ................................................................. 56


Komplexe
Herunterladen von Bildern von der Kamera ................................... 7
Herunterladen von Bildern von einem Kartenleser......................... 8
Herunterladen von Bildern von einem Kartenleser ............................... 8
Schneiden von Movies ........................................................................ 38
Software löschen (Deinstallieren)........................................................ 75 3
Funktionen

Sortieren der Bilder nach Aufnahmedatum ......................................... 57


Hinzufügen von Ton zu Bildern........................................................... 64 Starten von IB........................................................................................ 7
J
JPEG-Bilder anpassen.................................................................. 27, 60
Suchen von Bildern ............................................................................. 59
Systemvoraussetzungen ..................................................................... 76
4
Einstellungen

L
Layoutdruck ........................................................................................ 49
T
Text einfügen....................................................................................... 30 5
Verwenden des
Internets

Listenmodus (Hauptfenster).......................................................... 10, 78 U


Löschen Überprüfen der Aufnahmeinformationen ............................................. 52 Referenzmaterial
Bilder löschen............................................................................... 25 Übersichtsdruck................................................................................... 48
Ordner löschen............................................................................. 25
Unterstützte Bildformate ...................................................................... 76
Software löschen.......................................................................... 75
Inhalt
Löschen von IB (Deinstallieren) .......................................................... 75 V durchsuchen
Verwenden des Video-Schnappschussalbum-Fensters...................... 39
M
Mehrere Bilder vergleichen ................................................................. 51 Bearbeiten von Video-Schnappschussalben ................................ 40
Speichern von bearbeiteten Video-Schnappschussalben ............ 42 Index
Miniaturansicht (Hauptfenster)............................................................ 10
Wiedergeben von Video-Schnappschussalben ............................ 39
N Viewer-Fenster ........................................................................ 12, 18, 79
Navigator-Fenster ............................................................................... 19 Vollbildanzeige .................................................................................... 12
Vorschaumodus (Hauptfenster)................................................. 9, 22, 77

87
Einführung

W Informationen zu dieser Bedienungsanleitung


Wiedergeben von Movies ................................................................... 13 Die gesamte oder teilweise Reproduktion des Inhalts dieser Inhalt
Wiedergeben von Ton......................................................................... 64 Bedienungsanleitung ist ohne Genehmigung verboten.
Unangekündigte Änderungen der Softwarespezifikationen und des
Z
Inhalts dieser Bedienungsanleitung durch Canon sind vorbehalten.
Zusammensetzen von Panoramabildern ............................................ 63
Zuschneiden ....................................................................................... 29
Zuschneiden von Bildern .................................................................... 29
Die in dieser Bedienungsanleitung abgebildeten Softwarefenster
können geringfügig von der eigentlichen Software abweichen. 1
Grundsätzliches

Der Inhalt dieser Bedienungsanleitung wurde gründlich überprüft.


Sollten Sie dennoch Fehler oder Auslassungen feststellen, wenden
Sie sich an den Canon Kundendienst.
Ungeachtet der oben stehenden Ausführungen übernimmt Canon
2
Funktionen für
Fortgeschrittene

keinerlei Verantwortung für die durch die Verwendung der Software


Komplexe
erzielten Ergebnisse.
3
Funktionen

Hinweise zu Marken
Macintosh ist eine eingetragene Marke von Apple Inc. in den USA
und anderen Ländern.
4
Einstellungen

Weitere, oben nicht genannte Namen und Produkte können


eingetragene Marken oder Marken der entsprechenden Firmen sein.
5
Verwenden des
Internets

Referenzmaterial

Inhalt
durchsuchen

Index

88