Sie sind auf Seite 1von 2

Obwohl die meisten Kinder denken, dass in die Schule lernen wir nur Fächer wie Physik, Mathematik, Chemie Fächer, das ist nicht der Hauptzweck.Vor allem lernst du wie ZU

leben in die Schule. Schule ist der Ort, wo das Kind verselbstständigt und trifft Welt, in der er lebt. Wir lernen , wie man sich in der Gesellschaft verhaltet, wie man kommuniziert und wie man Freunde macht, aber ich denke die wichtigste Lektion, die man in der Schule lernt ist, wie Fehler machen. Wir sind alle Menschen und Fehler sind unvermeidlich in Leben, es ist wichtig, sie überholen und von ihnen lernen. Akzeptieren, dass Sie falsch sind, ist schwer und nicht jeder kann dies tun, aber, nur wer kann die Fehler zu akzeptieren, kann sie überholen . In der Schule sind wir frei Fehler zu machen, es ist wichtig, unser Unvollkommenheiten zu akzeptieren und aufzustehen wenn wir fallen. Die Tests sind nur einige der Beispiele, die wir lernen können, wie Fehler zu machen weil wir uns testen und unser Niveau sehen. Wenn wir einen Fehler machen, stimulieren wir den Geist zu verstehen,s ă rim haben wir Den Fehler gemacht und wie es das nächste Mal zu vermeiden. Also, technisch gesehen, erfahren wir mehr aus Fehlern als Erfolge! Also, wenn wir nicht wissen, wie wir uns Verhalten, wenn wir einen Fehler begehen, wir können es nicht korrigieren, und das kann schwerwiegende Folgen haben, im Leben eines Erwachsenen. Genau dasselbe passiert mit dem Mädchen Lisa, die noch nie Fehler gemacht. Für Lisa Schmidt begann an diesem Morgen wie jeder andere. Sie hat den Hamster gefütert, gefrühstückt und ist zur Schule gegangen. Sie hat nicht vergessen, die Mathe- Hausaufgaben oder ihr Bett machen, denn sie war das Mädchen, das noch nie Fehler gemacht. In der Kochkurs, sie musste einen Schokoladenkuchen zu machen und Lisa ging zu dem Schrank und nahm eine Packung Mehl, aber während der Rückkehr,sie ist gestolpert und hat gefallen ! Zum Glück ha sie das Mehl kurz vor der Explosion auf dem Boden erwischt. Sie war so nah an einen Fehler zu machen. Die ganze Klasse, dachte Lisa sie fast zu verwechseln und besorgt, dass sie vielleicht vergessen soll die Gedicht zu ihrem nächsten Klasse rezitieren. Als sie vor dem Klasse kam, alle sahen müde aus, weil jeder wusste, dass Lisa Poesie perfekt sagen würde, weil sie das Mädchen war, das

macht keine Fehler

Kopf bekam und sie blieb her Zen vor der Klasse. Ihre Klassenkameraden waren Geflüsterte Worte, aber sie konnte nicht sprechen. Zum ersten Mal in ihrem Leben Lisa hat einen Fehler gemacht und sie weiß nicht, was zu tun ist! Seit diesen Tag Lisa war nicht das Mädchen die keine Fehler macht, aber das Mädchen, das nicht Angst zu versagen hat. Sie Verstand, dass es okay war, falsch zu sein und manchmal es wirklich Spaß war Fehler zu machen und Fehler Vorbereiten uns für die Momente, wenn Sie die letzte Zeile des Gedichts vergessen. Fehler und Misserfolg sind erschreckende Aussichten, eine Menge Leute. Sie können Zerkleinerung auf die Fähigkeit einer Person zu tun, was getan werden muss. Das Versagen schafft habe die Atmosphäre ich mich zum Opfer gefallen. Aber erzählte meine Mutter mir, dass der Fehler nur vorübergehend ist, muss man darüber hinweg, wenn immer wir unsere Erfolge genießen. Diese Art von Sprüchen, ich erinnere mich, dass der Ausfall ist nur ein Teil unserer täglichen Leben; und alle, auch die großen Leute erleben Sie Fehler in irgendeiner Weise.

aber wenn sie war die letzte Zeile zu sagen, die Worte aus dem

Although it would seem that at school you learn just subjects like physics, mathematics,

chemistry, this is not its primary purpose. First of all, the school teaches you how to live. The school is the first place where the child becomes independent and meets the world in which he lives. in school, we learn how to behave in society, how to communicate and how to make friends and avoid enemies, but I think the most important lesson that you learn in school is how to make mistakes. We are all humans and errors are inevitable in life, it is important to quickly outpace them and to learn from them. Accepting that you are wrong is painful and not everyone can do it, however, only those who will accept the mistakes they do, will be able to overcome them. At school you are free to make mistakes without any big consequences, it is important to accept your imperfections and to be able to stand up after you fall. The tests are some of the most obvious examples in which we can learn how to fail because through them you can test and see what level you have. When we commit a mistake, we stimulate the mind to understand why we committed the mistake and how to avoid it next time. So, technically, you can learn more from mistakes than from successes! So, if you will not know how to act when you commit a mistake, you will not be able to correct it, and it can have serious consequences in an adult's life. Exactly the same happened to Lisa-the girl who never made mistakes. For Lisa Schmidt, that morning started like any other. She fed the hamster, ate breakfast and went to school.She didn’t forget her math homework or doing her bed because she was the girl who never made mistakes. In cooking class she had to make a chocolate cake so Lisa went toward the closet and grabbed a packet of flour, but while returning, she slipped and fell down! Luckily, she caught the flour just before exploding on the floor. She was so close to making her first mistake. The entire class, Lisa thought about her almost mistake and worried that she may forget the poem she was supposed to recite at the next lesson. When she came in front of the class, everyone looked bored at her, because everyone knew Lisa will say the poem perfectly because she was the girl who didn’t make

mistakes

and she remained frozen in front of the class. Her classmates were whispering the words, but she couldn’t speak. For the first time in her life, Lisa has made a mistake and didn’t know what to do! Ever since Lisa was no longer the girl who never failed but the girl who wasn’t afraid to fail. She understood that it was okay to be wrong and sometimes it was even fun to make mistakes and that mistakes prepare for the moments when you forget that last line of the poem. Mistakes and failure are both terrifying prospects to a lot of people. They can be crushing on a person's ability to do what needs to be done. I myself have fallen victim to the atmosphere that failure creates. However, my mother told me that failure is only temporary and that we have to get over it if we're ever going to enjoy our successes. Those kind of sayings remind me that failure is just a part of our everyday lives; and everyone, even great people, will experience failure in some way.

but, when she was about to say the last line, the words got out from her mind,