Sie sind auf Seite 1von 1

Helmut Willke

Grundstruktur Hausarbeiten BA (gilt analog auch für Referate)


1. Fokussierte, klare Fragestellung
Begründung der Problematik
Einleitung in das Thema als Kontextuierung
2. Darstellung der relevanten kontroversen Positionen in der Literatur
Keine Inhaltsangaben, sondern Auswertung der Literatur unter dem Gesichtspunkt
Ihres Themas
Prägnante, konzise Darstellung
3. Entwicklung einer eigenen Position
Abwägung mit explizierten Kriterien
Begründung der eigenen Position
4. Reflexion der dargestellten Problematik
5. Schlussfolgerungen zur gewählten Fragestellung

Bewertungsschema Hausarbeiten BA (und Punktzahlen)

theoret. Grundlagen 1 bis 20


Qualität Argumentation 1 bis 15
Klarheit Argumentation roter
Faden 1 bis 10
Eigenständigkeit 1 bis 5
methodisches Vorgehen 1 bis 10

Fazit 1 bis 10

Aufgabenstellung einer Hausarbeit


Ihre Aufgabe ist es, eine überschaubare und prägnante Problemstellung (Forschungsfrage)
anhand ausgewählter Literatur zu entwickeln und dazu mit eigenen Überlegungen Ihre
Fähigkeit zu zeigen,
 auf der Grundlage eines dargestellten Verständnisses der ausgewerteten Literatur
 eine begründete, eigenständige Position zu entwickeln.

Aufgabenstellung eines Referates


Ihre Aufgabe ist es, einen oder wenige ausgewählte Texte Ihren KommilitonInnen so
darzustellen, dass diese
 verstehen können, worum es geht;
 den Text in einen relevanten Kontext einordnen können;
 die zentrale Argumentationslinie des Textes erkennen können
 die Herleitung Ihrer eigenen Reflexion und Position nachvollziehen und diskutieren
können.
Für ein Referat haben Sie 15 bis maximal 20 Minuten Zeit; daran schließen sich Diskussion
und Evaluation an. Es ist wichtig, diese Zeit einzuhalten, damit nicht die gesamte Sitzung
durch Referate belegt ist.