Sie sind auf Seite 1von 2

@g Beim Stelldichein in Oberkrain

(OTOCEK SREDI JEZERA)


Text:Kurt Hertha Musik:V.&S. Avsenik

{= ~
Zum

c c D E D C A

Slell- dim-ein in O- ber-krain la. den wir- herz-lich ein. Beim


~ wo die Ka-ra- wan- ken stehn, da ist die Lie- be schön.Zum

F f Cf FCDEFfCf G e7 C e7

Slall. -
dich ein in 0- beJ :;aIn bleibt nie ein Herz al- lein. Denn I

j~ G e7 C e7 F f C f F C D E

j~ G e7 C e7 F DC A F C e C e GG A H C c G c

---

C eGe D e7 G g7
() Copyright by August Selth, Muslkverlsg, MOnchen
FOr die Schweiz: EDITION HABLATON,ZOrich
19

!1. ji 2. Beim I

D g7 G g7 DGAHCeHe AeGe D g7G g7 C eGe, C B. G ~


Stell. dich.ein in o . ber. krain land man.cher schon sein Glüci:. Vom
wo die Ka. ra. wan. ken aind, war. tet ein schö. nes Kind. Zum

F ICI ~ C D i F ICI G e7 C e7

SteI!. dich- ein in O. berJ :;ain kehrst du ver. liebt zu - rück. Und I

!~ G e7C e7 F f C f FeD ~

!~ G <7C e7 F EC ~ F

It.
F Ei>C F tl C f7

F fl C f7 B. b. F bb C fl F 17 Bbb.Fbb

12. Zum t ~-

I==ns
I
C f7 F f7
b.
B.
e7
C
,/ .-. != fF