Sie sind auf Seite 1von 3

Personaleinsatzplanung im Mittelstand

Optimale Planung und kurzfristige Flexibilität


Inhalt

Management Summary 2
Einleitung 3-4
Die aktuelle Situation in den Unternehmen 5-7

C
Sie dürfen dieses
Dokument gerne Personalwirtschaft ohne Reibungsverluste 8 - 10
an Kollegen und Bekann- Personaleinsatzplanung lohnt sich 11 - 12
te für nichtkommerzielle Zufriedenheit beflügelt den Umsatz 13 - 14
Zwecke weiterleiten.
Fazit und Ausblick 15
CompData Computer GmbH 16

Bildquelle: Fotolia.com

Dieses Werk ist unter einem Creative Commons


Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany Lizenzver-
Herausgeber und Rechteinhaber: trag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu
CompData Computer GmbH . Eschachstr. 9 . D-72459 Albstadt http://creative commons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/ oder schicken
Tel +49(0)7431/950-0 . Fax: +49(0)7431/950-101 Sie einen Brief an Creative Commons, 171 Second Street, Suite
Web: www.compdata.de . E-Mail info@compdata.de 300, San Francisco, California 94105, USA.

Copyright © CompData Computer GmbH 1/16


Personaleinsatzplanung im Mittelstand Management Summary

Management Summary Das Unternehmen


Kein Zweifel: Der Mittelstand bildet das Rückgrat der kann Prozesse bündeln, personalrelevante Kosten redu-
deutschen Wirtschaft. Bei aller Stärke nach außen sind zieren und den Umsatz steigern.
es dennoch oft strukturelle Schwächen innerhalb eines
Unternehmens, die selbst etablierte Betriebe wirtschaftlich Der Personaler
4% Senkung des ins Wanken bringen. Denn ohne eine klare Linie lassen kann sich auf schlüssige, effiziente Prozesse zur Steu-
Krankenstandes sich konjunkturelle Engpässe kaum kompensieren. erung von Personalressourcen verlassen.
Deshalb ist es heute wichtiger denn je, die internen
Prozesse zielgerichtet zu optimieren und damit gleichzeitig Der Einsatzplaner
50.000 Euro Ein- Kosten zu senken und die Produktivität zu steigern. kann fehlerminimiert, transparenter und ohne Redun-
sparung pro Feiertag Ein zentraler Schlüssel für effiziente Betriebsstrukturen danzen planen.
liegt in der Personaleinsatzplanung. Denn wer auf intel-
ligente, dynamische Instrumente zur Disposition der Der Mitarbeiter
Jede Woche 12h weniger personellen Ressourcen zurückgreift, der kann flexibel profitiert von einer Personalplanung, die seinen per-
Administrationsaufwand und zeitnah auf veränderte Bedingungen reagieren – sönlichen Bedürfnissen gerecht wird.
eine Fähigkeit, die gerade in wirtschaftlich anspruchsvol-
len Zeiten wie diesen nur von Vorteil ist. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie mithilfe einer
Einsparungen im
durchdachten PEP-Strategie nicht nur Ihre Kosten sen-
6-stelligen Bereich Eine übergreifende Strategie zur Personaleinsatzplanung ken und Ihre Prozesse verbessern, sondern darüber
innerhalb von 2 Jahren (PEP) ist gleich auf vier Ebenen ertragreich. Intelligente hinaus Ihren Krankenstand senken und sogar Ihre Um-
Planungsprozesse nützen Personalverantwortlichen, satzrendite steigern können!
Einsatzplanern, den Mitarbeitern und damit natürlich
dem gesamten Unternehmen – eine Win-Win-Situation
auf ganzer Linie.

Copyright © CompData Computer GmbH 2/16